Gedichte

1 Bild

Verkehrsprobleme

Dietmar Weiss
Dietmar Weiss | Laatzen | vor 3 Tagen | 34 mal gelesen

Geschlechtsverkehr ist nie verkehrt, wenn man dabei nicht Auto fährt, schon mancher gab im Fernverkehr versehentlich sein Leben her. Der Briefverkehr ist ungefährlich, doch eher selten, so allmählich ersetzt durch Internetverkehr. Was hätten wir, wenn der nicht wär? Mehr Zeit für mehr Geschlechtsverkehr. 

Bildergalerie zum Thema Gedichte
42
34
31
25
1 Bild

men in blech mit Friedberger Autoren: „Poetry meets Brass“ am 18. Februar 2022 im Wittelsbacher Schloss Friedberg

Joachim Meyer
Joachim Meyer | Friedberg | am 07.01.2022 | 24 mal gelesen

Friedberg: Wittelsbacher Schloss | „Poetry meets Brass“ heißt das eigens für den Auftritt im Wittelsbacher Schloss kreierte Programm vom Friedberger Ensemble men in blech zusammen mit unterschiedlichen Autoren aus der Herzogstadt. Das Blechbläserquintett ist seit 18 Jahren aus dem Kulturleben am Lechrain und darüber hinaus nicht mehr wegzudenken. Mit seinen erfrischenden Klängen macht es vor keiner Musikrichtung halt und überrascht immer wieder durch kreative...

7 Bilder

Spruch-Grafiken aus meiner Sammlung

Thomas Beutler
Thomas Beutler | Neustadt am Rübenberge | am 13.09.2021 | 11 mal gelesen

Bilder: Pixaby (kostenfrei), teilweise bearbeitet!

2 Bilder

Liese + Der Maler (zwei Gedichte)

Thomas Beutler
Thomas Beutler | Neustadt am Rübenberge | am 15.08.2021 | 13 mal gelesen

Was einem unterwegs so einfällt!

2 Bilder

Frühlingserinnerungen 6

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 19.05.2021 | 134 mal gelesen

Vor Jahren gab ich monatlich die Veranstaltung „Musikalisches LiteraturCAFÉ“(MLC) in Gothas Volkssolidarität. Ein Nachmittag bei Kaffee und Kuchen, in dem ich je nach gewähltem Thema Dichter / Musiker / Jahreszeiten / erlebte Kulturveranstaltungen über Fotos / Videos / Texte mit musikalischen Ergänzungen vorstellte. Zwar hörte ich nach 100 dieser Nachmittage auf, doch leben sie nach wie vor in mir weiter. Wie gerne hätte...

1 Bild

Der Tag neigt sich zu Ende 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 14.05.2021 | 470 mal gelesen

Ein Gedicht von Julius Sturm (1816-1896) Der Tag neigt sich zu Ende, Es kommt die stille Nacht; Nun ruht, ihr müden Hände, Das Tagwerk ist vollbracht. Du aber, Seele, ringe Dich von der Erde los, Und werde leicht und schwinge Dich auf in Gottes Schoß. Hinauf mit Glaubensflügeln, Die Liebe fliegt voran, Wo über dunkeln Hügeln Der Himmel aufgetan.

1 Bild

Der ehemalige Oberhof "Zum Hülshof"

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 28.03.2021 | 36 mal gelesen

Schnappschuss

7 Bilder

Aufmerksamkeit auf KEINE Auslaufmodelle gelenkt

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 29.01.2021 | 51 mal gelesen

Mächte einfach auf einige Dinge hinweisen, die im Lauf der Zeit einen größeren Abstand bekommen können – also mitunter gar in Vergessenheit geraten – was so ja nicht sein braucht. ### 1 ### Brand aktuell ist immer noch der Aufruf, mir Gedicht- oder Liedertexten aus der unmittelbaren Heimat zu senden (müssen nicht aber können eigene sein).           „Meine Heimat ist ein Gedicht!“ „Einsendeschluss“ dafür ist der 28....

1 Bild

Gedicht zur Collage "Stille"

Monika Wittrich
Monika Wittrich | Ulm | am 25.01.2021 | 12 mal gelesen

Eingehüllt in die Dunkelheit Stille … Die Tränen bahnen den Weg über das Gesicht Der Schmerz, die Einsamkeit, der Wille … zerbrochen, langsam und schleichend wie Gicht. Mein Herz klopft und pocht, als ob es Ketten sprengen will. Das Blut in den Adern kocht, dann ist es plötzlich still … Ist das das Ende? Copyright Monika Wittrich

dein seelenglanz.

Christin v.Margenburg
Christin v.Margenburg | Dobritz | am 24.01.2021 | 10 mal gelesen

dein seelenglanz. es winkt ein sehnen ins erwachen und durch die stille dringt ein hauch von leisem morgenlachen. es zeichnet dir ein streicheln auf die wange und lange tanzt dein seelenglanz um mir den tag zu fangen. © Chr.v.M.

2 Bilder

Mit Corona sparen......

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 20.11.2020 | 21 mal gelesen

..... ist die Alternative um alles positiv zu sehen. Allerdings nicht auch ohne diese negativen Seiten dieser Pandemie einzugestehn. Pleiten, Arbeitslosigkeit, und nicht zuletzt auch die Gier jener, die aus jeder Krise mit erhobenen Hauptes heraustreten, mit überfülltem Konto. Da wir auf Kurzarbeit gemacht, obwohl die Auftragsordner überlaufen. Da wird vom Staat Geld geholt wo es gar nicht nötig wäre, stattdessen gehen...

33 Bilder

Auf den Spuren von Wilhelm Busch und Max und Moritz in Wiedensahl, Ebergötzen und Mechtshausen 6

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Ebergötzen | am 15.11.2020 | 246 mal gelesen

Ebergötzen: Wilhelm-Busch-Mühle |              Ach, was muss man oft von bösen       Kindern hören oder lesen!!       Wie zum Beispiel hier von diesen,       Welche Max und Moritz hießen;.... Mit diesen Worten und der dazugehörigen Bildgeschichte bin ich aufgewachsen. Und wer kennt sie nicht? Nicht nur in Deutschland, sondern in vielen Ländern rund um den Erdball, denn Busch´s Geschichten wurden in fast 300 Sprachen und Dialekte übersetzt. Aber es...

1 Bild

Kommt ein Vogel geflogen…. 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 29.10.2020 | 31 mal gelesen

Schnappschuss

Morgendliche Falkenflüge.

Christin v.Margenburg
Christin v.Margenburg | Dobritz | am 19.10.2020 | 7 mal gelesen

Morgendliche Falkenflüge. Silbergraue nebelfäden scherbengrün der zauberwald in den frühen morgenlüften murmeln gnomgestalten wünsche falter taumeln,feen schweben mondglanz noch in ihren haaren und sie heben nachtversunken in den zarten flügelarmen schaumgeschlagen ihre träume dem erwachten tag entgegen schillernd bunte morgenmünder blasenblubbernd traumverjagend mit dem rauschen, mit dem...

2 Bilder

Sommerklänge im Lesepark: Linda Wilhelm - Gong und Klangschalen

Kulturbüro Königsbrunn
Kulturbüro Königsbrunn | Königsbrunn | am 28.07.2020 | 12 mal gelesen

Königsbrunn: Lesepark beim Mercateum | Wir freuen uns sehr, dass wir auch dieses Jahr trotz der „Corona-Pandemie“ ein abwechslungsreiches Programm im Königsbrunner Lesepark anbieten können. Mo., 24.8.2020 Linda Wilhelm - Gong und Klangschalen Sommerliche Gedichte, eingerahmt von den Klängen und Schwingungen von Klangschalen und Gong, bringen Entspannung in den Körper. Chants, Lieder mit einfachen Texten zum Lauschen oder mitsingen lassen den Tag ausklingen....

8 Bilder

GEDICHTE & GESCHICHTEN

Erich Heeder
Erich Heeder | Uetze | am 23.04.2020 | 32 mal gelesen

Uetze: Haenigsen | Seit meiner Jugend bin ich irgend wie von der Muse geküsst wurden. Mein Slogan den ich mal erfunden habe, lautet: "Was ich nicht schreiben kann - male ich, was ich nicht malen kann - schreibe ich !!" Erich Heeder - Stadtteilkünstler / Hamburg Fortzetzung folgt !!

1 Bild

Nicht nur Corona: Rosenzeit 7

Peter Perrey
Peter Perrey | Neustadt am Rübenberge | am 18.04.2020 | 204 mal gelesen

Im Städtchen zieht der Frühling auf, es knospen schon die Rosen. Es sehnt die Gutz sich nach dem Gauch ...

Literarisches Frühlingserwachen

Marie Manneschmidt
Marie Manneschmidt | Gersthofen | am 04.02.2020 | 2 mal gelesen

Gersthofen: Der Buchladen | Lassen Sie sich verzaubern vom Erwachen des Frühlings: Von Gedichten und anderen literarischen Texten.

2 Bilder

Der entschleunigte Weihnachtsmann

Katharina Schweissguth
Katharina Schweissguth | München | am 12.12.2019 | 47 mal gelesen

München: Spix | Der Weihnachtsmann ist sehr entzückt, als er nen Bücherschrank erblickt Da sitzt er nun entrückt und liest. Komm zum SPIX, wo du ihn siehst! Liebe Leute, wer keine Lust auf den vorweihnachtlichen Konsumstress hat, schaut vorbei im SPIX, Mini-museum für Poesie. Hier haben die Gedichte aus dem Münchner Poesiebriefkasten ein Zuhause gefunden und werden in Ausstellungen gezeigt. Es gibt seit September einen offenen...

1 Bild

Auch Verse und Gedichte unterliegen dem Urheberrecht! 9

  e:Due
  e:Due | Weimar | am 21.09.2019 | 1300 mal gelesen

Oh, für meinen Beitrag würden sich ein paar Zeilen aus dem Gedicht oder einem Liedtext gut machen, die passen da richtig dazu. Also gesagt, getan. Abgeschrieben (oder Strg+C und Strg+V) in meinen Artikel eingebaut, Anführungszeichen verwendet - man will das ja als Zitat verwenden, und noch den Dichter bzw. den Verfasser daruntergeschrieben - damit ist allen Recht getan. o d e r ? Im Prinzip JA - aber nur dann, wenn...

1 Bild

Erich Pfefferlen - Besinnnliches zur Weihnachtszeit

Maximilian Fischer
Maximilian Fischer | Neusäß | am 13.08.2019 | 16 mal gelesen

Neusäß: Bücher-Max | Erich Pfefferlen, Autor zahlreicher Gedichte und Essays, nimmt uns kurz vor dem 3. Advent mit auf eine winterliche und besinnliche Reise. Bei Punsch und selbstgemachten Plätzchen können Sie sich auf einen literarisch kurzweiligen Abend freuen.

1 Bild

"Hab Sonne im Herzen... 7

Katja W.
Katja W. | Hannover-Herrenhausen | am 30.07.2019 | 591 mal gelesen

Hannover: Berggarten Herrenhausen | Schnappschuss

3 Bilder

Osterspaziergang - im Ei 2

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 20.04.2019 | 38 mal gelesen

Gotha: Schloss Friedenstein | . Auf dem Ostereiermarkt in der Ausstellungshalle des Gothaer Schloss "Friedenstein" (13.-14.04.2019) war ich - wie jedes Jahr - erneut total verzückt in die Eier mit Beschriftung von Gedichten. Diesmal drehte sich eines mit dem "Osterspaziergang" und zog den Zuschauer besonders an: ( ca, 01 Min )

1 Bild

Der Frühling ist da - Hurra! 6

R. S.
R. S. | Lehrte | am 20.03.2019 | 80 mal gelesen

Es zwitschert, es trällert  es klingt, es gelingt es strahlt und es singt  ein jedes Kind. Es braucht Zeit, es braucht Ruh,  und du gehörst dazu. Die Farben, die Luft,  das Klima, der Duft,  ein Ruhekissen wir nicht vermissen.  Ein Krokus, das lächelt .... :)) im grünen Gras .... -  na, das hat doch was.  Hurra, der Frühling ist da!

1 Bild

Irrläufer... 😉 15

Gabriele F.-Senger
Gabriele F.-Senger | Langenhagen | am 12.02.2019 | 176 mal gelesen

Schnappschuss