Gedenkstätte

3 Bilder

Sind das schon politische Säuberungen ? Passen Sie auf was Sie sagen....

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Berlin | am 23.07.2020 | 352 mal gelesen

Berlin: Bundesministerium der Verteidigung (BMVg) | Presse aktuell Bundeswehr: Social-Media-Leiter sympathisiert mit Rechtsradikalem Der Leiter der Social-Media-Abteilung der Bundeswehr sympathisiert öffentlich mit einem Rechtsradikalen. Wie Recherchen des ARD-Politikmagazins „Panorama“ (NDR) zeigen, ist Oberstleutnant Marcel B. auf dem sozialen Netzwerk Instagram mit einem Anhänger der „Identitären Bewegung“ seit Jahren vernetzt und kommentiert einschlägige Beiträge des...

Bildergalerie zum Thema Gedenkstätte
17
15
13
12
10 Bilder

Meinersen, Ohof letzte Hinrichtung 1829 8

Werner Szramka
Werner Szramka | Lehrte | am 14.06.2020 | 355 mal gelesen

Meinersen, Ohof letzte Hinrichtung 1829 , dokumentiert durch die Hinrichtungsstätte Ohof / Seershausen, Meinersen.  Wildrocker 🌍 Ein Findling? Mitten im Wald? Ein Schild mit der Aufschrift "Hinrichtungsstätte des ehemaligen Amtes Meinersen" am Weg zwischen Seershausen und Ohof weist darauf hin. Etwa 30 Meter hinter dem Holzschild führt ein kleiner Trampelpfad linksseitig auf eine kleine Anhöhe in den Wald. Auf dem...

7 Bilder

Gedenken an die Opfer von Hanau 10

Erich Schmitt
Erich Schmitt | Stadtallendorf | am 21.02.2020 | 227 mal gelesen

Stadtallendorf: Rathaus | Ich habe heute die Bürger unserer wirklich Multikulturellen Stadt, die ihres gleichen in Deutschland (mit über 80 Nationalitäten) sucht, dazu eingeladen zum einen dem Aufruf der Stadt Stadtallendorf (siehe den Link dazu unten) zu folgen und damit ein Zeichen zu setzen. Und außerdem habe ich zu folgender Aktion aufgefordert: "Legen Sie bitte am Rosenmontag dem 24.Februar als stilles Zeichen zum Gedenken an die Opfer von...

3 Bilder

Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus am 27.Januar 2020 auf dem Aufbauplatz in Stadtallendorf 1

Herbert Köller
Herbert Köller | Stadtallendorf | am 21.01.2020 | 139 mal gelesen

Seit 1996 ist der 27. Januar bundesweiter Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus. An diesem Tag vor 75 Jahren befreiten die Soldaten der Roten Armee die Überlebenden der drei Konzentrationslager in Auschwitz. Auf Anregung der Gedenkstätte Haus der Wannseekonferenz in Berlin beleuchten in diesem Jahr zahlreiche Gedenkstätten in Deutschland ihre Gebäude. Damit soll zum einen die Öffentlichkeit auf den Gedenktag...

49 Bilder

Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn. 1

Georg Pauldrach
Georg Pauldrach | Garbsen | am 10.11.2019 | 68 mal gelesen

Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn. Eröffnung am 09.11.2019 Gedenk- und Festtag. Der 2. Weltkrieg hat weltweit tiefe Wunden gerissen und bis heute bleibende Narben hinterlassen. Viele Menschen und Länder sind danach getrennt oder wurden es durch weitere Kriege. Selten kam es zu einer Wiedervereinigung der Völker oder Länder wie in Vietnam. Darunter ist auch die „Deutsche Teilung“, ein Überbleibsel der 4...

2 Bilder

Gedenkstätte "Kriegsgefangenenlager STALAG IX A "

NaturFreunde Marburg e.V.
NaturFreunde Marburg e.V. | Schwalmstadt | am 15.07.2019 | 19 mal gelesen

Schwalmstadt: Gedenkstätte Trutzhain | Die NaturFreunde Marburg fahren am Sonntag, den 18. August 2019 um 13.00 Uhr zur Gedenkstätte "Kriegsgefangenenlager STALAG IX A ". Treffpunkt in Marburg ist um 10.00Uhr auf dem Parkplatz am Georg-Gaßmann-Stadion . Die Führung beginnt um 14:00 Uhr im Museum der Gedenkstätte, Seilerweg 1,  34613 Schwalmstadt. Gedenkstätte und Museum Trutzhain gehört seit der Eröffnung 2003 zu den zentralen NS-Gedenkstätten in...

7 Bilder

Schnuller ... 34

Francis Bee
Francis Bee | Hannover-Seelhorst | am 24.11.2018 | 272 mal gelesen

Hannover: Schnullerbaum | ... Baum Der Schnullerbaum ist eine Art Gedenkbaum für die Schnuller, die ausgedient haben. Eine nette Idee und jeder kann mitmachen ... ... von der verschnullerten Francis

3 Bilder

Eine Gedenkstätte gegen Kindergewalt

Siegfried Rupprecht
Siegfried Rupprecht | Gersthofen | am 23.10.2018 | 45 mal gelesen

Gersthofen: Kolpingkapelle | Nun ist die Stadt Gersthofen auf einer Linie mit Metropolen wie Amsterdam, Madrid und London. Anlass dazu ist die Einweihung der Gedenkstätte für getötete, misshandelte, missbrauchte und vermisste Kinder. Auch die genannten Großstädte weisen ähnliche Opfermonumente auf. Zu dem Festakt im Freien in unmittelbarer Nähe zur Kapelle der Kolpingfamilie an der Berliner Straße in Gersthofen kamen rund 200 Gäste. Unter ihnen waren...

1 Bild

Besuch der Gedenkstätte Ahlem

Annette v. Stieglitz
Annette v. Stieglitz | Hannover-Ahlem | am 11.10.2018 | 32 mal gelesen

Hannover: Gedenkstätte | Am Sonntag, 11. November, findet für Teilnehmende der Volkshochschulen Calenberger Land, Langenhagen und Ostkreis Hannover von 14.00-17.00 Uhr eine Führung durch die Gedenkstätte Ahlem statt. Thomas Lippert, Mitarbeiter in der Gedenkstätte, wird durch die Dauerausstellung und das Außengelände führen. Bei dem Rundgang lernen Sie die besondere Geschichte dieses Ortes als Ausbildungsstätte, Hinrichtungsort und Ausgangspunkt von...

14 Bilder

Gedenkstätte und Friedhof der Tsunamiopfer in Takua Pa!

dieter gorzitze
dieter gorzitze | Ludwigshafen am Rhein | am 27.02.2018 | 47 mal gelesen

Takua Pa (Thailand): Tsunamifriedhof | Wer von Osten nach Takua Pa hinein fährt, kommt an diesem Friedhof vorbei. Hier wurden über 1000 Opfer aus 39 Ländern begraben. Die 14 Jahre nach dem Tsunami sind an der Anlage nicht spurlos vorübergegangen. Überall Spuren des Verfalls. Fehlende oder unleserliche Tafeln mit den Namen von Opfern. Bis auf einen Raum ist die eigentliche Ausstellung leer. In einem Raum einige Fotos vom traurigen Ereignis, das...

6 Bilder

Im DIZ - Stadtmuseum Stadtallendorf: Geschichte einer jungen Stadt

Herbert Köller
Herbert Köller | Stadtallendorf | am 24.10.2017 | 124 mal gelesen

Auch in diesem Jahr findet die Veranstaltungsreihe „Einblicke in die Geschichte einer jungen Stadt" ihre Fortsetzung, bietet die Stadt und ihre Geschichte doch eine große Fülle an Themen, die wir durch Vorträge, Filme und Veranstaltungen unseren Bürgerinnen und Bürgern näher bringen möchten. In unserem Dokumentations- und Informationszentrum (DIZ ) und Stadtmuseum als Erinnerungsort für die Schicksale von Menschen und als...

1 Bild

Tag des offen Denkmals 2017 - Europäische Holocaustgedenkstätte

Landsberg am Lech: Europäische Holocaustgedenkstaette | Am 10. September haben wir für Sie von 13.00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet und informieren Sie gerne über: - Den KZ-Lagerkomplex Kaufering. - Die Ergebnisse der Konservierungsmaßnahmen 2014 - 2016 mit aktuellen archäologischen Befunden - Präsentation der Ergebnisse der Mittelschule Landsberg die im Kooperationsprogramm "Schüler führenSchüler " bisher erarbeitet wurden. - Die Bautechnik von Tonröhrengewölben in der...

22 Bilder

Bebilderter Waldrundgang Ohof zur Hinrichtungsstätte Meinersen 4

Werner Szramka
Werner Szramka | Meinersen | am 29.04.2017 | 249 mal gelesen

Meinersen: Hinrichtungsstätte | Gestern haben wir einen kleinen Waldrundgang zur Gedenkstätte der Hinrichtungsstätte des Amtes Meinersen. http://matthias-blazek.eu/das-amt-meinersen-und-seine-beamten/ http://www.sz-meinersen.de/

6 Bilder

Eingangstor der KZ-Gedenkstätte Dachau in Norwegen wiederentdeckt ! 8

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Dachau | am 08.12.2016 | 123 mal gelesen

Dachau: KZ-Gedenkstätte | Linkhinweis zu BR24: Dachauer KZ-Gedenkstättentor in Norwegen wiederentdeckt Sensationelle Wiederentdckung des vor über 2 Jahren gestohlenen Dachauer KZ-Gedenkstätteneingangstores erfreut Mitarbeiter und Verantwortlichen der KZ-Gedenkstätte-Dachau.

1 Bild

Nur mal so: "Gedenktage" 2

Reinhold Peisker
Reinhold Peisker | Burgdorf | am 27.11.2016 | 61 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

das Ehrenmal in Altwildungen

Klaus Heubusch
Klaus Heubusch | Bad Wildungen | am 25.11.2016 | 33 mal gelesen

Schnappschuss

5 Bilder

Säuberung der Denkmäler und Gedenken zum Volkstrauertag

Dirk Claus Uwe Kemmerich
Dirk Claus Uwe Kemmerich | Neustadt am Rübenberge | am 15.11.2016 | 37 mal gelesen

Neustadt am Rübenberge: Gedenkstätte 1. und 2. WK + britische Gefallene | Im Vorfeld des Volkstrauertages haben Mitglieder der Reservistenkameradschaft Neustadt a. Rbge. die Kriegsgräber und Mahnmäler in der Kernstadt gesäubert. Der Arbeitsweg führte von der Suttorfer Straße, wo die Mahnmäler des 1. und 2. Weltkrieges, sowie auch das umgesetzte Erinnerungsmal für die gefallenen britischen Soldaten der Löwenbrückensprengung, gesäubert wurden und aus dem Umfeld abgebrochenes Geäst entfernt...

4 Bilder

Pflege von Denkmälern und Kriegsgräbern

Dirk Claus Uwe Kemmerich
Dirk Claus Uwe Kemmerich | Neustadt am Rübenberge | am 04.09.2016 | 28 mal gelesen

Neustadt am Rübenberge: Gedenkstätte 1. und 2. WK + britische Gefallene | Mitglieder der Reservistenkameradschaft Neustadt a. Rbge. haben den Platz und die Denkmäler für die Gefallenen des 1. Und 2. Weltkrieges, sowie für die gefallenen britischen Soldaten der Löwenbrückensprengung gesäubert, gepflegt und gereinigt. Es wurden die Hecken und Rosenbüsche beschnitten, Unkraut beseitigt und die Rasenfläche geharkt und der Müll (Papier, Flaschen, Plastikmüll etc.) gesammelt und entsorgt. Es kamen 3...

9 Bilder

Wiedensahl, .... " das sagt mir was " ..... 4

R. S.
R. S. | Wiedensahl | am 21.08.2016 | 74 mal gelesen

Wiedensahl: Niedersachsen | Na klar, Heinrich Christian Wilhelm hat hier gelebt! Kaum am Ortsschild Wiedensahl vorbei, wird jeder Reisende an den bekannten Sohn des Ortes erinnert : Wilhelm Busch. Wiedensahl.de Unzählige Nasenschilder an Häusern und Laternen halten fest, was Wilhelm in seinem Leben an Geschichten sich ausdachte und uns bis heute erfreut. Auch seine Reime, die uns spontan einfallen und uns noch immer zum Nachdenken...

1 Bild

Solidarität mit den Opfern des Mauerbaus: -- Kundgebung anlässlich des 55. jährigen Mauerbaus/Politische Demonstration mit Zeitzeugen. 1

Volker Dau
Volker Dau | Berlin | am 12.08.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Gedenkstätte | Solidarität mit den Opfern des Mauerbaus -- Kundgebung anlässlich des 55. jährigen Mauerbaus/Politische Demonstration mit Zeitzeugen. Gemeinsame Kundgebung des Fördervereins „Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen“ und der Union der Opferverbände kommunistischer Gewaltherrschaft am 13.08.2016, mit Beginn um 11.00 Uhr vor dem Brandenburger Tor. Mit dem Bau der Berliner Mauer teilte die DDR-Führung nicht nur...

17 Bilder

Im ehemaligen Ostgebiet des Fürstentums Waldeck 2

Heinz Happe
Heinz Happe | Fritzlar | am 17.07.2016 | 89 mal gelesen

Fritzlar: Züschen | Anfang der 1970iger Jahre wurde die Gemarkung Züschen, östlichster Teil des Kreises Waldeck, „abtrünnig“ und wechselte „ohne kriegerische Auseinandersetzungen“ zum Nachbarn „Schalm-Eder-Kreis“ (Gebietsreform). So begaben wir uns heute mal in unser ehemaliges Ostgebiet. Ganz ohne Visum fuhren wir bei Wellen über die Grenze bis zu den „Drei Eichen“. Von dort wanderten wir zur „Donareiche“...

9 Bilder

Kirschblütenfest - Hiroshima Hain 1

Olga Schlehfuß
Olga Schlehfuß | Hannover-Bult | am 17.04.2016 | 164 mal gelesen

Hannover: Alte Bult | Seit 15 Jahren findet in Hannover, der Partnerstadt von Hiroshima, das Kirschblütenfest auf der Alten Bult am Hiroshima Hain statt. Dort gibt es immer viele Aktionen: Taiko Trommeln, Kampfkunst, Brettspiele wie Go, leckere Sushi und vieles mehr. Am auffäligsten sind aber sicherlich die jungen Menschen, die sich äußerst farbenfroh verkleiden.

22 Bilder

Gedenkstätte Marienborn,zeigt eine schlimme Zeit. 26

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Marienborn | am 19.03.2016 | 227 mal gelesen

Marienborn: Gedenkstätte deutsche Teilung | Im Besucherzentrum,wird über diese schlimme Zeit,die Deutsche von Deutsche trennte,gut gezeigt,oder erklärt.Erinnern und Gedenken, brauchen einen Ort,diese Gedenkstätte ist ein geeigneter Teil dazu,sich mit beiden Seiten,dieser Grenze zu beschäftigen,die jeweils andere Seite zu beleuchten und zu verstehen lernen.Wollen wir hoffen,daß so etwas nie wieder geschieht.

1 Bild

Gedenkstätte Ahlem - wer kommt mit?

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 17.11.2015 | 110 mal gelesen

Seelze/Letter: Altes Rathaus | Am Sonntag, dem 6.12.15 steht der nächste Ausflug des Vereins "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. auf dem Programm. Um 13:15 treffen sich alle Interessierten um 13:15 Uhr vor dem Alten Rathaus in Letter. Gemeinsam geht es dann zur Gedenkstätte nach Ahlem, die im Rahmen einer Führung besichtigt wird. Anschließend klingt der Tag im Cafe Jerusalem aus. Zur Bildung von Fahrgemeinschaften und ggfs. Busfahrt wird um...