Gebetsstätte

1 Bild

Gebets- und Heilungstag mit Marienseher Mario aus Brindisi am 19. Mai in Ulm / Donau

Erich Neumann
Erich Neumann | Ulm | am 16.05.2018 | 108 mal gelesen

Ulm: Hotel & Rasthaus Seligweiler | Das Brindisi-Apostolat und seine Helferinnen veranstaltet wieder 3 Gebets-und Heilungsnachmittage mit dem Seher Mario D'Ignazio aus Brindisi in Süddeutschland. Wo der Glaube lebt ist Kirche! Dies gilt damit an Pfingsten in Ulm, Lindenberg und Bad Herrenalb. Herzlichste Einladung ergeht daher am 19. Mai 2018, 14.30, in das Hotel & Rasthaus Seligweiler, Seligweiler 1, 89081 Ulm / Donau (Saaleingang durch die Kaffeebar des...

1 Bild

Gebets- und Heilungstag mit Marienseher Mario aus Brindisi am 20. Mai in Lindenberg / Allgäu

Erich Neumann
Erich Neumann | Lindenberg im Allgäu | am 16.05.2018 | 118 mal gelesen

Lindenberg im Allgäu: Löwensaal | Das Brindisi-Apostolat und seine Helferinnen veranstaltet wieder 3 Gebets-und Heilungsnachmittage mit dem Seher Mario D'Ignazio aus Brindisi in Süddeutschland. Wo der Glaube lebt ist Kirche! Dies gilt damit an Pfingsten in Ulm, Lindenberg und Bad Herrenalb. Herzlichste Einladung ergeht daher am 20. Mai 2018, 14.30, in den Löwensaal, Löwenstraße 3, 88161 Lindenberg im Allgäu (Parkmöglichkeiten bei ALDI!) Hatte Jesus nach...

1 Bild

Gebets- und Heilungstag mit Marienseher Mario aus Brindisi am 21. Mai in Bad Herrenalb

Erich Neumann
Erich Neumann | Bad Herrenalb | am 16.05.2018 | 256 mal gelesen

Bad Herrenalb: Friedenszeichen e. V. | Das Brindisi-Apostolat und seine Helferinnen veranstaltet in Süddeutschland wieder 3 Gebets-und Heilungsnachmittage mit dem Seher Mario D'Ignazio aus Brindisi. Wo der Glaube lebt ist Kirche! Dies gilt damit an Pfingsten in Ulm, Lindenberg und Bad Herrenalb. Herzlichste Einladung ergeht daher am 21. Mai 2018, 14.30, in das Haus Friedenszeichen e. V., Gernsbacher Straße 36, 76332 Bad Herrenalb! Hatte Jesus nach biblischer...

3 Bilder

Wo der Glaube lebt ist Kirche!

Erich Neumann
Erich Neumann | Lindenberg im Allgäu | am 13.09.2016 | 442 mal gelesen

Lindenberg im Allgäu: Löwensaal | Gebets- und Heilungstag mit Seher Mario aus Brindisi Am Hochfest Maria Namen ging in Lindenberg, der 3. Station der Gebets-und Heilungstage mit dem Seher Mario D'Ignazio aus Brindisi, dessen diesjähriger Herbstaufenthalt in Deutschland bewegend zu Ende. Vom Brindisi-Apostolat und seinen Helferinnen liebevoll vorbereitet, fanden sich – wie auch an den beiden Vortagen in Nümbrecht und Bad Herrenalb – an die 200 Gläubige im...

1 Bild

Gebets- und Heilungstag mit Seher Mario aus Brindisi in Lindenberg 1

Erich Neumann
Erich Neumann | Lindenberg im Allgäu | am 25.08.2016 | 175 mal gelesen

Lindenberg im Allgäu: Löwensaal | Brindisi, die Hafenstadt in Apulien ist nicht nur als eine der Hauptanlandungsstätten für Flüchtlinge in Italien derzeit allgemein bekannt. Als Geburtsstadt des Hl. Laurentuius hat sie eine lang christliche Tradition und mit den Marienerscheinungen des Mario D'Ignazio auch einen Gegenwartsaspekt. Seit dem 05. August 2009 berichtet der 1984 Geborene von Erscheinungen der Jungfrau der Versöhnung, Königin und Mutter der...

1 Bild

Gebets- und Heilungstag mit Seher Mario aus Brindisi in Bad Herrenalb

Erich Neumann
Erich Neumann | Bad Herrenalb | am 25.08.2016 | 106 mal gelesen

Bad Herrenalb: Friedenszeichen e. V. | Brindisi, die Hafenstadt in Apulien ist nicht nur als eine der Hauptanlandungsstätten für Flüchtlinge in Italien derzeit allgemein bekannt. Als Geburtsstadt des Hl. Laurentuius hat sie eine lang christliche Tradition und mit den Marienerscheinungen des Mario D'Ignazio auch einen Gegenwartsaspekt. Seit dem 05. August 2009 berichtet der 1984 Geborene von Erscheinungen der Jungfrau der Versöhnung, Königin und Mutter der...

1 Bild

Gebets- und Heilungstag mit Seher Mario aus Brindisi in Nümbrecht

Erich Neumann
Erich Neumann | Nümbrecht | am 25.08.2016 | 465 mal gelesen

Nümbrecht: Saal Heckershäuschen | Brindisi, die Hafenstadt in Apulien ist nicht nur als eine der Hauptanlandungsstätten für Flüchtlinge in Italien derzeit allgemein bekannt. Als Geburtsstadt des Hl. Laurentuius hat sie eine lang christliche Tradition und mit den Marienerscheinungen des Mario D'Ignazio auch einen Gegenwartsaspekt. Seit dem 05. August 2009 berichtet der 1984 Geborene von Erscheinungen der Jungfrau der Versöhnung, Königin und Mutter der...

4 Bilder

Müde, aber glücklich... 4

Franz-Ludwig Ganz
Franz-Ludwig Ganz | Rimpar | am 20.09.2009 | 318 mal gelesen

Rimpar: Wallfahrt | ... sind die Wallfahrer aus unserer neuen Pfarreiengemeinschaft Maidbronn und Rimpar am vergangenen Sonntag von ihrer 30 Kilometer weiten Wallfahrt nach Retzbach zurückgekehrt. Schon um 5.30 machten wir uns auf den Weg zur Gebetsstätte "Um die Einheit der Christen" zu "Maria im grünen Tal". Wie in den letzten Jahren waren auch evangelische Mitchristen mit uns auf dem Weg. Als Symbol für die demnächst zu gründende...