Göttin

1 Bild

"The Masked Singer": Wer war die Göttin?

Katharina Schmidt
Katharina Schmidt | München | am 25.03.2020 | 25 mal gelesen

Eine der imposantesten Gestalten der diesjährigen Staffel war die Göttin. Umso größer war die Enttäuschung einiger “The Masked Singer”-Fans bei der Enthüllung. Sie fanden, dass die Prominente zu unbekannt ist. Am gestrigen Abend stand die Göttin zum zweiten Mal in Folge auf der Kippe. Deshalb hatten sicherlich einige spekuliert, dass sie “The Masked Singer” dieses Mal endgültig verlassen muss. Auch wenn ihre gesangliche...

Gesprächsrunde

Markus Radinger
Markus Radinger | Osnabrück | am 28.02.2020 | 5 mal gelesen

Osnabrück: Meditationsraum | Thema: „Die weibliche Seite Gottes.“ In der westlichen Tradition lernen wir einen männlichen Gott kennen, der anthropomorphe Züge trägt, d.h. menschlich denkt, fühlt und handelt. In den "heidnischen" Religionen sowie im Hinduismus gibt es eine weibliche Ausdrucksform des Göttlichen - die weibliche Seite Gottes. Welchen Zugang haben wir heute noch dazu? In der katholischen Kirche ist die Göttin als Maria übriggeblieben, im...

1 Bild

Die Himmelsgöttin 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 27.02.2020 | 19 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Greta Thunberg - Eine Klimagöttin oder nur ein missbrauchtes Kind? 16

Joachim Kerst
Joachim Kerst | Erfurt | am 29.01.2020 | 224 mal gelesen

„How dare you (wie könnt ihr es wagen) ?“ Dieser Satz von einem minderjährigen Kind gegenüber Erwachsenen mit Wut auszusprechen, ist schlichtweg für alle Erwachsenen einfach nur eine Frechheit (Wir, die älteren Generationen hatten noch eine gute Erziehung)! Sie sollte als Kind erst mal bedenken, dass sie in sehr guten wirtschaftlichen und sozialen Verhältnissen aufwachsen konnte! Dafür haben aber die älteren...

5 Bilder

Frau Perchta, die Göttin mit den zwei Gesichtern 1

michael stöhr
michael stöhr | Diedorf | am 08.01.2020 | 45 mal gelesen

Diedorf: Maskenmuseum | Aus vorchristlichen Zeiten zu uns herüber zeigt sich der Kult um Frau Perchta als ein Kult um die Erneuerung der Jahreszeiten im Frühjahr. In vorgeschichtlicher Zeit kennt man in vielen Kulturen im fruchtbaren Halbmond und im Balkan die große neolithische und chalkolithische Göttin mit tierischen Begleitern. In den Geschichten Griechenlands erscheinen die Begleiter als Satyrn beim Kult um Dionysos. Frau Perchta, die Berscht,...

1 Bild

Das Strahlen einer Göttin... 2

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 02.06.2019 | 37 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

…und so kam der Krieg in die Welt des Alten Europa. 2

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 09.04.2017 | 96 mal gelesen

Sie gehören zu einer der großen monotheistischen Religionsgruppen: Christentum, Judentum, Islam? Dann dürfen Sie jetzt weiterlesen. Sie sind nichts von dem? Dann dürfen Sie jetzt einfach ein Stück überspringen oder doch weiterlesen, weil Sie sich gerne trotzdem weiterbilden wollen. Die großen monotheistischen Religionen gehen alle auf die Bibel zurück, die natürlich auch die Entstehung der Welt behandelt. Jetzt sehe ich...

4 Bilder

Phantastische Venus I - Phantastische Venus II - Phantastische Venus III - Phantastische Venus IV

. Angerer der Ältere
. Angerer der Ältere | Biburg | am 24.03.2015 | 381 mal gelesen

In der bildenden Kunst erscheint die Venus-Thematik bis in unsere Zeit immer wieder neu. Der imaginäre Mythos der Göttin bildete eine unerschöpfliche Inspirationsquelle für Künstler aller Epochen. Wie eine Art Imaginär durch Zeit und Raum. So auch für den Maler und Bildhauer Angerer der Ältere. Keine andere Göttin kam ihr an Schönheit gleich. Paris, der trojanische Prinz, übergab als Siegestrophäe einen goldenen Apfel....

1 Bild

Farben-Göttin.... 4

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 29.05.2014 | 67 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

meine weiße Göttin.... 6

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 22.09.2013 | 32 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

Aufstöberung einer uralten Göttin: Frau Perchta

michael stöhr
michael stöhr | Diedorf | am 04.10.2012 | 1127 mal gelesen

Diedorf: haus der kultur(en) | „Wenn´D jetzt net folgscht ,dann kummt heutnu di Percht, Bule !“ Das hat dann geholfen, obwohl man als Kind ja gar nicht wußte, wer denn jetzt diese Percht überhaupt war . Bei uns im Schwäbischen war es dann wohl eher der Knecht Rupprecht, der pelzig dunkle Gesell, der „rauhe Percht“, der den Nikolaus begleitete. Dort droben in den hohen Alpentälern aber, im Salzburgischen, im Ennstal und Rauris da kannten die Kinder...

1 Bild

Der Zahn der Zeit oder: Die Natur macht, was sie will. 5

Elke Backert
Elke Backert | Hamburg | am 16.04.2012 | 196 mal gelesen

Schnappschuss

Afrodite - Doc Grille - Hannover

Doc Grille
Doc Grille | Hannover-Mitte | am 09.04.2012 | 194 mal gelesen

Afrodite Sie hatte sich die schwarze Göttin auf dem Basar von Casablanca gekauft, weil diese ihre eigene Schönheit widerspiegelte in allen Formen und Zügen wie ein verkleinertes Spielbild. Seitdem war sie bestrebt, sich auf ewig die göttliche Schönheit zu erhalten, indem sie sich täglich mit der Göttin verglich. Die schwarze Göttin hatte allerdings einen Heidenspaß daran, sich den Veränderungen ihrer Besitzerin im Laufe...

9 Bilder

Rose Göttin der Blumen

Ronny Förster
Ronny Förster | Auerbach/Vogtland | am 12.02.2011 | 281 mal gelesen

Schnarrtanne/Vogtland: Förster, Ronny | diese Rosen sind aus unserem Garten, meine Frau ist ein Rosenfan

6 Bilder

Iris (Schöne Braune) 7

Manfred W.
Manfred W. | Nebra (Unstrut) | am 10.06.2010 | 374 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Ein paar Bilder,bevor Sie verblühen !! Die Schwertlilien (Iris) – im Deutschen wird die botanische Bezeichnung Iris oftmals beibehalten – bilden eine Pflanzengattung in der Familie der Schwertliliengewächse (Iridaceae) innerhalb der Einkeimblättrigen Pflanzen. Die an Arten umfangreiche Gattung wurde nach der griechischen Göttin des Regenbogens (Iris) benannt. Die Iris-Arten werden wegen ihrer schönen und auffälligen Blüten...

Die Göttin des Weines? 3

Michael Kröllken
Michael Kröllken | Marburg | am 31.10.2009 | 284 mal gelesen

Wieder einmal entdeckte ich bei einer meiner Fototouren eine Statue, die zusätzlich dekoriert wurde. Diese Figur fand ich direkt beim Schloß Rauischholzhausen. Wen sie tatsächlich darstellen soll, kann ich z.Zt. nur raten. Das Schloss wird von der Uni Giessen für Studien der Agrarwissenschaften genutzt. Vielleicht haben ja einige der Studenten die Figur mit dem Glas zur Weinköniging erhoben. Der Betrachter siehts...