Königsbrunner Jugendliche holen zweiten und fünften Platz

Harry Grießer
Harry Grießer | Königsbrunn | am 11.12.2014 | 89 mal gelesen

Letzten Sonntag holten zwei Mannschaften der Offenen Turnhalle der Streetwork Königsbrunn den zweiten und den fünften Platz im WinterCup. Dieses Fußballturnier wurde von allen Streetworkern des Landkreises Augsburgs zusammen in der Jahnhalle in Bobingen veranstaltet. Mit dabei waren insgesamt acht Teams aus dem Lechfeld, Bobingen, Schwabmünchen, Landsberg, Kaufering und Königsbrunn. Eine Mannschaft bestand aus vier...

1 Bild

LATE NIGHT FOOTBALL CUP – 17.10.2009

Ralph Axiomakarou
Ralph Axiomakarou | Augsburg | am 20.10.2009 | 531 mal gelesen

Augsburg: Friedrich-Ebert-Schule | So bezeichneten Streetwork Augsburg- Süd und Fan Projekt Augsburg (beide Stadtjugendring) ihr U 21 Hallenturnier. Königsbrunn war als einzige Stadt aus dem Landkreis vertreten und zwar mit zwei Teams und dem Streetworker Ralph Axiomakarou. Insgesamt trafen sich am Samstagabend, 17.10.09, dreizehn Mannschaften aus Augsburg und den benachbarten Landkreisen. Von 19:00 Uhr bis 23:00 Uhr rollte der Ball nur mit winzigen...

1 Bild

Bolzplatzliga "Bolzerama" - Neue Trikots

Ralph Axiomakarou
Ralph Axiomakarou | Königsbrunn | am 04.08.2009 | 302 mal gelesen

Die Streetwork Fußballmannschaft Königsbrunn hat neue Trikots. Am fünften Spieltag der Bolzplatzliga „Bolzerama“ konnten die Jugendlichen erstmals damit in Untermeitingen auflaufen. Der Freundeskreis Kinder und Jugend Königsbrunn e.V. hat die neuen Trikots zur Verfügung gestellt. Sie erstrahlen in königsblau mit weißer Beflockung (siehe Foto). Die Jugendlichen freuten sich sehr und waren stolz, ihre neue Spielbekleidung...

1 Bild

Bolzplatzliga "Bolzerama" - Der zweite Spieltag

Ralph Axiomakarou
Ralph Axiomakarou | Königsbrunn | am 04.08.2009 | 322 mal gelesen

Am heutigen Samstag, 06.06.09, war in Königsbrunn auf dem Fußballplatz des TSV Königsbrunn der zweite Spieltag der Bolzplatzliga „Bolzerama“. Im Rahmen dieser Liga erhalten Jugendliche die Möglichkeit, ihre Freizeit gemeinsam, sportlich aktiv und gesund, vor allem aber sinnvoll zu nützen. Es geht darum, fußballbegeisterten Jugendlichen einen kontinuierlichen Kontakt, über deren Stadt- oder Gemeindegrenze hinaus, zu...