Friedensarbeit

2 Bilder

Monatstreffen der DFG-VK Nordschwaben am Dienstag 17.12. in Nördlingen, 19:30

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Nördlingen | am 14.12.2019 | 10 mal gelesen

Nördlingen: Sixenbräu-Stüble | Es geht diesmal um die Planung unserer Aktionen für 2020, insbesondere die Teilnahme an Protestcamps in Ramstein oder Büchel. Die „Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen“ (DFG-VK) fordert eine Absage des für Anfang 2020 geplanten NATO-Großmanövers „Defender 2020“. Bis zu 37.000 Soldat*innen sollen dabei einen Marsch durch Westeuropa bis an die östliche Grenze des Gebietes der NATO-Mitgliedsstaaten...

1 Bild

Monatstreffen der DFG-VK Nordschwaben am Dienstag 19.11. in Nördlingen, 19:30 1

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Nördlingen | am 07.11.2019 | 82 mal gelesen

Nördlingen: Sixenbräu-Stüble | Es geht diesmal um die gezielte Kriegsvorbereitung der Verteidigungsministerin AKK - "Annegret Kampf-Knarrenbauer", die sie  in ihrer Rede am letzten Donnerstag angekündigt hat. Sie strebt eine Aufrüstung nach den Wünschen der imperialen USA durch Erhöhung des Militäretats um fast 100% sowie das Aushebeln der parlamentarischen Kontrolle über Kriegseinsätze durch einen Bundessicherheitsrat an. Die Verteidigungsministerin:...

3 Bilder

Erstse „Wohnzimmergespräch“ der LINKEn im Cafè „Freche Erbse“ am 19. 9.2018

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Nördlingen | am 25.09.2018 | 92 mal gelesen

Am Mittwoch, 19.9.18, veranstalteten wir das erste „Wohnzimmergespräch“ in der gemütlichen Umgebung des veganen Cafè „Freche Erbse“. Wir, das sind drei Kandidaten der Linken für die Landtags- und Bezirkstagswahl in Bayern. Nach kurzer Begrüßung stellte sich zunächst Rita Bauer aus Oettingen für die Landtagswahl vor mit den Schwerpunkten Pflegenotstand, Wohnungsmangel und Schulwesen. Es folgte Dr.med. Joachim Elz-Fianda...

1 Bild

Ob Kriegsleute auch in seligem Stande sein können

Herbert Köller
Herbert Köller | Stadtallendorf | am 26.07.2017 | 38 mal gelesen

Podiumsdiskussion zum Lutherjahr Nachdem der Söldnerführer Asam von Kram mit Luther im Sommer 1525 über den Beruf des Soldaten und die theologische Einordnung des soldatischen Dienstes durch die neue, lutherische Variante des christlichen Glaubens gesprochen hatte, verfasste Luther ein Jahr später eine Schrift, in welcher er als erster Theologe überhaupt eine Berufsethik für Soldaten entwirft. Hier widmet er sich u.a. der...

1 Bild

„Flüchtlingsarbeit ist Friedensarbeit“. Einladung zu einer Veranstaltung 46

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 14.06.2016 | 460 mal gelesen

Recklinghausen: Gasthaus | Liebe Leute, am 28. Juni veranstaltet die pax christi Regionalgruppe Recklinghausen in Zusammenarbeit mit dem Institut für Theologie und Politik, Münster, einen Studienabend mit dem Titel "Flüchtlingsarbeit ist Friedensarbeit". Dazu möchte ich mit dem beiliegenden Flyer und dem nachfolgenden Ausblick auf den Inhalt des Abends ganz herzlich ab 19:30 Uhr ins Gasthaus, Heilige-Geist-Str. 7 in Recklinghausen einladen. Ich wäre...

2 Bilder

Jahreshauptversammlung des VSKV der Pfarrei Batzenhofen

Franz X. Köhler
Franz X. Köhler | Gablingen | am 26.02.2015 | 160 mal gelesen

Gersthofen: Peterhof | Der Veteranen- Soldaten- und Kameradenverein der Pfarrei Batzenhofen hat am Freitag, den 13. März 2015 um 20:00 Uhr in der Waldgaststätte Peterhof seine Jahreshauptversammlung. Vorher trifft man sich um 19:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Martin Batzenhofen zu einem Gottesdienst für die gefallenen und verstorbenen Kameraden.

1 Bild

Den Menschen helfen-dem Frieden dienen "Durch Menschlichkeit zum Frieden"

felix nawrotzki
felix nawrotzki | Hatzfeld (Eder) | am 11.04.2013 | 117 mal gelesen

Viele reden vom Frieden.Doch aus Reden allein erwächst kein Frieden.Nicht Worte,Taten sind nötig.Menschlichkeit ist praktische Nächstenliebe-praktische Menschlichkeit ein Stück Frieden.Darum ist Menschlichkeit ein Schlüssel zum Frieden,vielleicht der Schlüssel schlechthin.Das Rote Kreuz übt Menschlichkeit und damit Frieden in vielfältiger Form aus:in Krisen-und Katastrophen-gebieten,in nächster Nachbarschaft,in seiner...

1 Bild

Norwegen: Ein kleines Volk zeigt der Welt den Weg zum Frieden 3

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 07.08.2011 | 342 mal gelesen

Leserbrief an das Medienhaus Bauer, Marl: – Von: Dietrich Stahlbaum, Recklinghausen – Betr.: „Attentäter ergab sich telefonisch“, Berichte, Kommentare, Leserbriefe – Vom: Juli-August 2011 Laut Ihrem Bericht vom 4. August habe der Attentäter unmittelbar vor seiner Festnahme gesagt: „Breivik. Kommandant. Organisiert in der antikommunistischen Widerstandsbewegung gegen die Islamisierung. Operation ausgeführt, und will...

1 Bild

Die „Nacht der 100.000 Kerzen“ für eine Welt ohne Atomwaffen!

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 03.08.2010 | 458 mal gelesen

Gießen: Kirchenplatz | Die Gießener Friedensinitiative veranstaltet am kommenden Freitag, den 06.08.2010 auf dem Kirchenplatz in Gießen eine Friedensaktion anlässlich des 65. Jahrestages des Abwurfes der Atombombe auf Hiroshima. Beginn ist um 20.30 Uhr. Die Aktion ist Teil der bundesweiten Kampagne "Die Nacht der 100000 Kerzen", die von der Aktion "Ohne Rüstung Leben" imitiert wurde und von vielen Gruppen und Organisationen in Deutschland...

2 Bilder

»Andere hätten sie genauso verdient wie ich«

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 28.06.2010 | 486 mal gelesen

Gießen: DGB-Haus | 81-jährige Jutta Grabe wird mit Hans-Böckler-Medaille ausgezeichnet Die langjährige ehrenamtliche Gewerkschaftsfunktionärin Jutta Grabe aus Gießen wird am 29. Juni mit der Hans-Böckler-Medaille des Deutschen Gewerkschaftsbunds ausgezeichnet. Der Vorsitzende der DGB-Region Mittelhessen, Ernst Richter begründet die Wahl: »Jutta Grabe ist in Gießen eine Persönlichkeit des gewerkschaftlichen Lebens, die nicht nur während...

3 Bilder

Die letzten sieben Tage? 5

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Springe | am 23.01.2010 | 1399 mal gelesen

Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde... ...aber nach vielen Jahrmillionen war der Mensch endlich klug genug. Er sprach: Wer redet hier von Gott? Ich nehme meine Zukunft selbst in die Hand. Er nahm sie, und es begannen die letzten sieben Tage der Erde... Diesen Text schrieb Jörg Zink bereits vor 30 Jahren auf! Wir sollten ihn in Berlin in die Tore des Brandenburger Tores hängen, bis endlich Vernunft bei denen...

1 Bild

Der Friedenspolitische Arbeitskreis des Friedensbüros trifft sich an jedem ersten Dienstag im Monat um 19.30 Uhr im Pavillon.

Horst Kröger
Horst Kröger | Walsrode | am 19.01.2010 | 331 mal gelesen

Hannover: Pavillion am Raschplatz | Der Friedenspolitische Arbeitskreis des Friedensbüros trifft sich an jedem ersten Dienstag im Monat um 19.30 Uhr im Pavillon. Er beschäftigt sich mit aktuellen und grundlegenden Problemen der Friedensarbeit, lädt gelegentlich FachreferentInnen ein und plant Aktionen und Aktivitäten. Neue InteressentInnen sind jederzeit willkommen.

1 Bild

1000 Grüne für Käßmann 3

Rudolf (Rudi) Schäfer
Rudolf (Rudi) Schäfer | Frankenberg (Eder) | am 13.01.2010 | 377 mal gelesen

Innerhalb von zwei Tagen haben sich über 1000 Mitglieder und Sympathisantinnen und Sympathisanten von Bündnis 90/Die Grünen hinter Bischöfin Margot Käßmann gestellt. Sie unterschrieben einen offenen Brief an die EKD-Ratsvorsitzende, die wegen Ihrer Afghanistan-Äußerungen unter Kritik steht. Unter den Unterzeichnerinnen und Unterzeichnern sind 25 Bundestags- und Europaabgeordnete, mehrere Landesvorsitzende und Hunderte von...

4 Bilder

„Yes we can“ ist Obamas Botschaft an die Welt 18

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 06.04.2009 | 564 mal gelesen

Ein junger Mann mit dunkler Hautfarbe und Präsident der lange umstrittenen Weltmacht USA trägt seine Botschaft in die Welt hinaus und sie wird angenommen. Barack Obama wird in Europa wie ein Star empfangen und alle setzen große Zuversicht in ihn. Nicht weniger Wirkung zeigt seine Frau Michelle, die First Lady der Vereinigten Staaten an seiner Seite. Präsident Obama, ein Mann der auch nur mit Wasser kochen kann, aber auch...