4 Bilder

Herbstspaß: Durch raschelndes Laub im Weserbergland auf Wanderschaft

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 27.11.2011 | 295 mal gelesen

Eine Perle unter den Kurbädern ist Bad Pyrmont. Das niedersächsische Staatsbad war Ausgangspunkt einer herbstlichen Rundwanderung des Kneipp-Vereins. Seit Urzeiten sprudeln im Pyrmonter Tal zahlreiche Quellen aus der Erde. Schon die alten Germanen tranken Pyrmonter. Sie warfen Münzen und Schmuckstücke als Opfer für die Quellgeister in die Brunnen. Auch die Römer waren als Durchzügler hier und nutzten die Heilquellen. Die...

3 Bilder

Kneippianer wandern durch die zauberhafte Südheide

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 11.09.2011 | 201 mal gelesen

Wald und violette Heide wohin man schaute. Wanderführer Uwe Plogg hatte nicht zu viel versprochen. Die Landschaft im Naturpark Südheide zeigte sich der Sportwandergruppe des Kneipp-Vereins wie in einem Bilderbuch. Gelbe Sandwege führen durch ausgedehnte Wacholder- und Heideflächen mit satten Kiefern und grazilen Birken. Die Eiszeit formte diese Landschaft in ein sanftes hügeliges Gelände. Der Naturpark Südheide ist Teil eines...

6 Bilder

Kneippwandergruppe erkundet Insel Wilhelmstein

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 04.09.2011 | 205 mal gelesen

Auf Schusters Rappen und mit dem Auswanderer "Rieke" gelangten die Wanderlustigen auf den Wilhelmstein. Am Ufer fiel die Kunstaktion in Glashäusern auf. Die "Durchblicke" wurden eifrig diskutiert. Graf Wilhelm zu Schaumburg-Lippe fürchtete eine Bedrohung seines kleinen Reiches durch Hessen-Kassel. So entstand seine Idee von einer uneinnehmbaren Festungsanlage im Steinhuder Meer. Der Grundstein wurde 1761 im Meer versenkt. In...

3 Bilder

Erinnerung an das Wunder von Bern - Kneippfreunde wandern durch die Seeprovinz

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 20.04.2011 | 206 mal gelesen

Bass erstaunt waren die Kneipp-Sportwanderer, als sie auf ihrer Wanderung durch Wiedenbrügge einen Gedenkstein für den Fußballweltmeister Jupp Posipal entdeckten. Posipal kickte im ersten Nachkriegsjahr für Wölpinghausen. Er soll die damalige Kreisligamannschaft vor dem Abstieg bewahrt haben. Seine Karriere setzte Posipal in Hannover fort und spielte ab 1949 für den Hamburger SV. Seine große Stunde schlug 1954 als...

2 Bilder

Unterwegs im Almhorster Wald

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 05.02.2011 | 372 mal gelesen

Die Wald- und Wiesenwanderer des Kneipp-Vereins entdeckten auf ihrem Streifzug durch den Almhorster Wald einen Findling, der an das Orkantief Kyrill erinnert. Im Jahr 2007 fegte Kyrill mit Spitzengeschwindigkeiten von bis 160 Stundenkilometern über das Flachland hinweg. Der Orkan beeinträchtigte das öffentliche Leben enorm. Auch im Almhorster Wald fiel so mancher Baum um. Diese sogenannte Windwurffläche ist nun wieder...

Kneipp-Verein bietet zügige Wanderung an

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 29.01.2011 | 155 mal gelesen

Die Sportwandergruppe trifft sich am Dienstag, 8. Februar um 8.05 Uhr am Bahnhof. Es werden 22 km von Schneeren nach Rehburg gewandert. Eine Einkehr ist in Rehburg vorgesehen. Die Rückkehr erfolgt gegen 17 Uhr. Auf eine den Wetterbedingungen entsprechende Ausrüstung, Getränke und Imbiss wird hingewiesen. Nichtmitglieder für eine "Schnupperwanderung" sind willkommen.

1 Bild

Kneipp-Gruppe "Wald und Wiese": Warum in die Ferne schweifen? Das Gute liegt so nah!

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 06.12.2010 | 263 mal gelesen

Draußen weht es bitterkalt, wer kommt da durch den Winterwald? So wird in einem Gedicht gefragt. Das war bekanntlich Knecht Rupprecht, aber es könnten auch die Kneipp - Wanderer gewesen sein. Bei hochwinterlichen Temperaturen stapften sie durch den Schnee von Schneeren am Engelkenberg vorbei, durch das Waldgebiet Häfern und dem Ohlhagener Moor. Ziel war das beschauliche Mardorf. Die Dorfchronik erzählt Erstaunliches. Vor über...

Kneippianer wandern auf den Brocken - Tour der Sportwandergruppe

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 18.11.2010 | 260 mal gelesen

Die Mitglieder der Sportwandergruppe des Kneipp Vereins treffen sich am Samstag, 11. Dezember, 6.45 Uhr, am Bahnhof in Wunstorf zu einer 23 km langen Harzwanderung. Per Bahn und Bus geht es nach Torfhaus-Ehrenfriedhof. Von dort aus wird der Brocken bestiegen. Zurück führt der Weg über Fohlenkopf, Eckertalsperre und Molkenhaus nach Bad Harzburg. Eine wandergerechte Ausrüstung ist erforderlich. Fahrkosten werden anteilig...

Deisterüberquerung - Kneipp Wanderung

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 21.10.2010 | 279 mal gelesen

Die Sportwandergruppe des Kneipp Vereins trifft sich am Dienstag, 9. Nov., 7.45 Uhr, am Bahnhof. Die 26 km lange Tour führt von Egestorf, Wennigser Mark, Wasserräder, Laube, Nienstedt, Kreuzbuche nach Bantorf. Eine wandergerechte Ausrüstung ist erforderlich. Die Gruppe kehrt zu einer Rast ein. Fahrkosten werden anteilig erhoben. Nichtmitglieder können gern einmal mitwandern. Es wird zügig gewandert.

Wanderung ins Leinebergland

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 30.09.2010 | 341 mal gelesen

Am Dienstag, 12. Okt., 8.15 Uhr trifft sich die Sportwandergruppe des Kneipp-Vereins am Bahnhof. Die 27 km lange Wanderung mit anspruchsvollen Steigungen bis 395 m Höhe führt über den Tafelberg und den Himmelberg hinunter nach Alfeld. Ein weiter Blick ins Leinetal belohnt die Wanderer für die Anstrengung. Eine gesellige Einkehr ist eingeplant, doch sollten Imbiss und Getränke mitgeführt werden. Die Teilnahme ist auch für...

Kneipp Radtouren im Oktober

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 25.09.2010 | 242 mal gelesen

Zum Saisonabschluß bietet der Kneipp Verein noch drei geführte Radtouren an. Eine Fahrt rund um Wunstorf startet am Mittwoch, 6. Okt., 13.30 Uhr ab Bürgerpark. Die 40 km Tour endet mit einer besonderen Einkehr, serviert wird Pfannenschlag. Die Teilnehmer treffen sich am Mittwoch, 13. Okt. um 13 Uhr vor der Stadtsparkasse in der Fußgängerzone. Anmeldungen hierfür nimmt ab sofort Heiner Homburg, Tel. 05031-16249, entgegen. Zu...

3 Bilder

Ein Waldspaziergang mit majestätischer Geschichte

Christel Stucke
Christel Stucke | Springe | am 06.09.2010 | 745 mal gelesen

Der Saupark von Springe lockte die Wald- und Wiesenwanderer des Kneipp-Vereins zu einer Tour. Dieses Waldgebiet war bereits seit Mitte des 17. Jahrhunderts königliches Hofrevier. Die Entstehung des Wildgeheges geht auf König Wilhelm IV. zurück, der 1834 die Schaffung eines Hofjagdreviers anordnete. Zum Schutz der bäuerlichen Äcker vor Wildschäden wurde eine über 16 km lange Parkmauer errichtet. Auch Kaiser Wilhelm II. reiste...

5 Bilder

Auf Wanderschaft durch die blühende Lüneburger Heide - Historische Verbindungen zu Wunstorf werden entdeckt

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 28.08.2010 | 508 mal gelesen

Die Berg- und Talwanderer des Kneipp-Vereins wanderten entlang des Heideflusses Böhme. Zwischen Walsrode und Dorfmark schlängelt sich der Fluss durch hügeliges, teilweise schluchtartiges Gelände. Sicherlich mit eines der schönsten Landschaftsgebiete in der Südheide. Der Weg führte von Walsrode zunächst durch den Tietlinger Wacholderhain, eine parkähnliche Heidelandschaft. Auf Anordnung des Naziregimes wurden dort 1934 auf...

5 Bilder

Wandern rund um die Rehburger Berge

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 19.08.2010 | 1007 mal gelesen

Der Rundweg der Sportwandergruppe des Kneipp-Vereins startete im idyllischen Winzlar und ging über Loccum zurück. Viele kutlurhistorische Stätte liegen bei dieser Tour am Wegesrand. Zunächst ging es den Haarberg hinauf. Auf dem kleinen Hügel befand sich bis zu der Zerstörung um 1500 n. Chr. der Stammsitz der Freiherrn von Münchhausen. Der Ort ist mit Bedacht gewählt, der Blick in die weite Landschaft ist wunderschön und...

2 Bilder

Kneippanhänger in flotter Fahrt auf dem Meer

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 11.08.2010 | 393 mal gelesen

Petrus schickte reichlich Sonne und eine leichte Brise, als sich die Wald- und Wiesenwanderer des Kneipp-Vereins von Mardorf mit einem Auswanderer übers Meer setzen ließen. Zuvor waren sie durch das Hohe Holz, der Feldmark und entlang des Vogeldammes zur Alten Moorhütte marschiert. Dort wurde sich erstmal gestärkt, denn immerhin wurden 17 km gewandert. Warum die offenen Segeljollen "Auswanderer" heißen wußte Fritz Plinke aus...

2 Bilder

Landschaft bewusst erleben - Kneippfreunde mit dem Rad im Moor unterwegs

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 05.08.2010 | 308 mal gelesen

Nach der Hitzewelle kam der ersehnte Regenguss und so führte Radwanderwart Ruppy Gemske vom Kneipp-Verein nur eine kleine Schar Unentwegter von Wunstorf über Blumenau, der Liether Schweiz nach Poggenhagen und von dort in das Tote Moor. Der Ausflug hat sich gelohnt, Petrus schickte doch noch Sonnenstrahlen und Gemske wusste als Ortsansässiger viel über das Moor zu erzählen. Der Prozess der Moorbildung setzte etwa um 1700 vor...

Kneipp-Verein holt Radtour nach

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 01.08.2010 | 191 mal gelesen

Die wegen der Hitze abgesagte Langstreckentour-Radtour des Kneipp-Vereins wird am Samstag, 14. August, nachgeholt. Die Teilnehmer treffen sich um 10 Uhr vor der Stadtsparkasse in der Fußgängerzone. Geradelt wird ins Schaumburger Land, die Strecke beträgt 75 km. Verpflegung und Flickzeug solltern mitgeführt werden. Eine gesellige Einkehr ist geplant. Nichtmitglieder können gern kostenlos teilnehmen.

4 Bilder

Fröhliche Spielrunde hat ein neues Domizil

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 05.07.2010 | 462 mal gelesen

Die wiederaufgebaute Remise neben dem ehemaligen Mandelslohschen Herrenhaus am Düendorfer Weg dient nun als Begegnungsstätte. Hier trifft sich jeden zweiten Montag im Monat um 14 Uhr die vergnügliche Klön- und Spielrunde des Kneipp-Vereins. Bevor die Gesellschaftsspiele hervorgeholt werden, stärken sich die Mitglieder mit selbstgebackem Kuchen und Getränken. "Wir lachen viel, es macht Spaß", sagt die Leiterin Helga...

5 Bilder

Ein Bad im Blütenmeer - Kneippianer besuchen Landesgartenschau in Bad Essen 1

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 02.07.2010 | 351 mal gelesen

Vor der Kulisse des neugotischen Schlosses Ippenburg im Osnabrücker Land breitet sich ein Gartenparadies aus. Man mag kaum glauben, dass sich dort bis in die 1950-er Jahre feuchte Wiesen und Sümpfe hinzogen. Das Gelände und das Schloss sind seit Jahrhunderten Besitz der Familie von dem Bussche. Kneippianer Rüdiger Stucke wies darauf hin, dass Mitglieder des weit verzweigten Adelsgeschlechtes von dem Bussche in Wunstorf-Liethe...

Kneipp-Verein bietet Schlemmer - Radtour an

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 10.06.2010 | 266 mal gelesen

Der Juni ist der Erntemonat für die vitaminreichen Erdbeeren. Besonders gut schmecken diese köstlichen Früchte auf Biskuitboden mit einem Tupfer Sahne. Traditionell bietet der Kneipp-Verein eine Radtour mit Einkehr zum Erdbeerkuchen-Schlemmen an. Doch muss vorher kräftig in die Pedale getreten werden. Die 30 km lange Tour startet am Mittwoch, 23. Juni um 13 Uhr vor der Stadtsparkasse in der Fußgängerzone. Eine Anmeldung ist...

3 Bilder

Raus in die Natur - Wandern in der Südheide

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 05.06.2010 | 325 mal gelesen

Eine besonders lohnenswerte Wanderung des Kneipp-Vereins führte in ein Paradies für Naturliebhaber. Die Tour startete in Celle und führte zunächst auf schmalem Pfad entlang der Aller. Die Aller gehört zu den wenigen, zumindest streckenweise, unberührten größeren Flüssen in Deutschland. Bei Celle fließt sie durch Wälder und Wiesen und entlang kleiner ursprünglicher Dörfer. Das Ufer ist an vielen Stellen dicht bewachsen und...

Geführte Radtouren im Mai mit dem Kneipp-Verein

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 29.04.2010 | 287 mal gelesen

Radfahren belastet die Gelenke kaum, trainiert Muskeln und stärkt Kreislauf und Immunsystem. Wie wär's also mit einer Radtour? Eine kleine Radtour rund um Wunstorf startet am 5. Mai um 13.30 Uhr am Bürgerpark in der Nordstr. Eine Normaltour über 40 km findet am 12. Mai statt, eine Kurztour über 30 km am 26. Mai. Start ist jeweils um 13 Uhr vor der Stadtsparkasse in der Fußgängerzone. Die Liebhaber der Langstrecke schwingen...