Fraport

Kein Geld für die BI-Fluglärm 2

Klaus-Uwe Gerhardt
Klaus-Uwe Gerhardt | Obertshausen | am 14.12.2013 | 163 mal gelesen

Obertshausen: Rathaus | Die Mehrheitsfraktionen wollen die Bürgerinitiative gegen Fluglärm (BI Fluglärm) finanziell nicht unterstützen. Während in Mühlheim ein gleichlautender Antrag vom dortigen Stadtparlament getragen wird, gibt es bei uns kein Geld für die BI. Die 20 Abgeordneten von CDU und freien Wählern votierten in der Stadtverordnetenversammlung am Donnerstagabend gegen einen Antrag von Grünen und SPD, die BI-Fluglärm mit 1.000 Euro für...

1 Bild

Unser Himmel 1

Herbert Fischer
Herbert Fischer | Obertshausen | am 08.12.2013 | 58 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Wutpunkte gegen den Flughafen Frankfurt am Main 6

eliot Eliot
eliot Eliot | Berlin | am 08.08.2013 | 221 mal gelesen

Auf der Beschwerdeplattform Wutpunkte wurde in den letzten Tagen eine große nzahl von Wutpunkten markiert, welche sich über den anhaltenen Fluglärm des Flughafens Frankfurt a.M. beklagen. Auf der Plattform können die Nutzer auf einer Karte Punkte markiern, an Orten wo sie etwas stört. Das Thema Fluglärm stellt auf der Seite eine eigene Kategorie da. Im Rhein-Maingebiet häufen sich die gesetzten Punkte stellenweise schon....

Kleine Farbenlehre 1

Herbert Fischer
Herbert Fischer | Obertshausen | am 21.07.2013 | 94 mal gelesen

Schwarz ist die Farbe des Todes, Gelb ist die Farbe der Krankheit und der Seuchen somit heißt schwarz-gelb also TODKRANK und damit alle Menschen schwarz-gelb also todkrank werden, hat man den Dämon FRAPORT gesandt, der alle fünf Minuten den Himmel zum Einsturz bringt und den Menschen schon mal auf Erden, das Fegefeuer näher bringt.

Wird Obertshausen jetzt endgültig "DAS TOR ZUR HÖLLE" ???

Herbert Fischer
Herbert Fischer | Obertshausen | am 27.10.2012 | 232 mal gelesen

Fraport mit seinem 18 Stunden-Terror (meistens noch länger), die A3 mit 24 Stunden Lärm und künftig noch unzählige DHL-Autos, täglich um die Autobahnauffahrt, da fragt man sich doch, wie rücksichtslos Landes- und Kommunalpolitik noch mit den Bürgern umgehen will, oder sind da entspr. Summen geflossen, bei deren Höhe die Gesundheit der Einwohner unter den Tisch gekehrt wurde? Besonders makaber ist die DHL-Versicherung,...

1 Bild

Es wird immer schlimmer !!! 9.9.12 um 8.50 Uhr 1

Herbert Fischer
Herbert Fischer | Obertshausen | am 09.09.2012 | 211 mal gelesen

Obertshausen: Buchenweg | Schnappschuss

Das Ende von Freiheit und Demokratie ???

Herbert Fischer
Herbert Fischer | Obertshausen | am 06.09.2012 | 156 mal gelesen

Der von der gierigen hessischen Landesregierung sanktionierte Lärmterror aus der Luft, nimmt jetzt in Obertshausen Formen an, die weit über den erwarteten Lärm- Pegel hinaus gehen. Ab 5.00 Uhr zieht die "Bomberflotte" ihre Kreise und das bis 23.00Uhr. Das heisst, 18 Stunden Lärm, dann dürfen wir, dank der Gnade von Fraport und Regierung, 6 Stunden schlafen, was aber auch, durch div. Ausnahme- flüge, unterbrochen...

1 Bild

Gartenleben in Obertshausen mit Fraport und Lufthansa

Herbert Fischer
Herbert Fischer | Obertshausen | am 11.08.2012 | 176 mal gelesen

Schnappschuss

Mit Fraport in die Zukunft ? 1

Herbert Fischer
Herbert Fischer | Obertshausen | am 04.08.2012 | 203 mal gelesen

Vor Jahren las ich in einem SF-Roman, wie gewinnorientierte, von korrupten Politikern unterstützte Konzerne, die Erde beherrschten und die Menschen unterdrückten. Hör ich heute das ständige Dröhnen am Himmel und habe nur den von Fraport und der Politik vorgeschriebenen 6-Stundenschlaf hinter mir, frage ich mich, ob die Zukunft schon begonnen hat und ob man heute schon, mit der Gesundheit von sicherlich mehr als 100000...

1 Bild

Brandinspektorenlehrgang 2012 erfolgreich beendet.

Marcell Büttner
Marcell Büttner | Ebsdorfergrund | am 10.04.2012 | 4797 mal gelesen

Der Direktor der Hessischen Landesfeuerwehrschule, Herr Silvio Burlon, konnte am letzten Lehrgangstag allen 27 Teilnehmern des Brandinspektorenlehrgang 01/2012 die erfolgreiche Prüfung bescheinigen. Vorausgegangen war ein zweijähriger Vorbereitungsdienst für die Brandinspektorenanwärter mit Fachhochschulabschluss, bzw. eine eineinhalbjährige Ausbildung für die Aufstiegsbeamten des mittleren feuerwehrtechnischen Dienstes....

Deutscher Kinderschutzbund unterstützt Offenbacher Bürger im Kampf für weniger Fluglärm

Frank Weber
Frank Weber | Offenbach | am 22.03.2012 | 307 mal gelesen

Offenbach am Main: Innenstadt | Gesundes Aufwachsen der Kinder durch Schutz vor Fluglärm fordert der Landesverband Hessen e.V. des Deutschen Kinderschutzbundes in einem Schreiben an die Hessische Staatskanzlei. Er unterstützt damit das Ansinnen Offenbacher Bürgerinnen und Bürger, die kürzlich die unzureichende Beachtung des Kindeswohls in Offenbach durch die Lärmbündelung des Fluglärms über der Großstadt am Main mit 120.000 Einwohnern hingewiesen haben,...

Online-Petition an den Deutschen Bundestag

Klaus-Uwe Gerhardt
Klaus-Uwe Gerhardt | Obertshausen | am 13.12.2011 | 1824 mal gelesen

Obertshausen: Schubertstraße | Die Grünen in Obertshausen unterstützen eine Online-Petition der Offenbacherin Waltraud Falkenberg an den Deutschen Bundestag. Darin fordern zahlreiche Bürgerinnen und Bürger den Deutschen Bundestag auf, das von den hessischen Behörden prognostizierte alarmierende Lärmszenario für die Region Rhein-Main und letztendlich auch für andere deutsche Ballungszentren mit erheblichem Fluglärm abzuwenden. Bundesbehörden sollen...

Fraport: Flughafenfest zur neuen Startbahn

Tanja Krienen
Tanja Krienen | Frankfurt am Main | am 28.06.2011 | 374 mal gelesen

Frankfurt am Main: Flughafen | Hier kann man sich das Video ansehen - http://www.youtube.com/watch?v=EOtzOEsSDtc&feature=mfu_in_order&list=UL Transparente flattern im sanften Wind. Sie hängen in den Ästen. Sanft sind auch ihre Gesten. Doch die Gäste mögen sie nicht. Mit Trillerpfeifen werden wir empfangen. Ihre Tröten werden von den Trommeln der Musikarmee-Mitglieder übertrumpft. Rau sind ihre Worte, doch nur gering an Zahl ihre Köpfe. Im Gegensatz zu...

30 Bilder

HR4-Tour 2010: Tag 3 - Von Rüsselsheim nach Offenbach

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Stadtallendorf | am 10.09.2010 | 889 mal gelesen

Bei nicht mehr ganz trockenem Wetter führte die letzte Etappe der HR4-Radtour von Rüsselsheim nach Offenbach. Eine Gerüchte sagten, dass am letzten Tage ein ordentlicher Berg vor Offenbach überquert werden müsste. Den gab es jedoch nur in dem auf der Karte abgedruckten Höhenprofil: Das ist immer so skaliert, dass der Bereich zwischen minimaler und maximaler Höhe möglichst groß dargestellt wird. Mit 65 Metern war der zu...