Fotobearbeitungsprogramme

1 Bild

The Gimp statt Photoshop

Annette v. Stieglitz
Annette v. Stieglitz | Langenhagen | am 14.11.2019 | 15 mal gelesen

Langenhagen: Treffpunkt | Photoshop oder The Gimp? Wem Photoshop zu teuer ist, der sollte die kostenlose freeware The Gimp einsetzen. Am 22. und 23.11. lernen Sie bei uns den Einstieg in dieses tolle Fotobearbeitungsprogramm! Info unter 05117307-9707 oder seemann@vhs-langenhagen.de

Gratis Fotobearbeitungsprogramme als Alternative zu Photoshop 2

Tim Baumgarten
Tim Baumgarten | Berlin | am 31.07.2009 | 4120 mal gelesen

Im Internet gibt es eine Vielzahl an guten Fotobearbeitungsprogrammen zum bearbeiten der eigenen Fotos. Die meisten kann man sogar gratis bekommen. Der Vorteil hierbei ist, dass man schauen kann, ob man mit diesem Programm auch wirklich zu Recht kommt. Viele gratis Fotobearbeitungsprogramme bieten Funktionen an, wie rote Augen korrigieren, zurechtschneiden oder auch Farbausgleich. Dies kann manchmal sehr hilfreich sein,...