Fossilienfunde

2 Bilder

Vortrag: Berenbostel und Osterwald – ehemalige Ziegelindustrie und wichtiger Fossilienfundort

Eva HARTMANN
Eva HARTMANN | Garbsen | am 08.10.2017 | 39 mal gelesen

Garbsen: Heimatmuseum Garbsen | Am Donnerstag, den 12. Oktober 2017, um 17 Uhr, lädt das Heimatmuseum Garbsen, Hannoversche Str. 134, ein zu einem Vortrag von Herrn Dr. Franz-Jürgen Harms aus Hannover zum Thema: „Berenbostel und Osterwald – ehemals ein Zentrum der Ziegelindustrie und ein wichtiger Fundort von Fossilien“. Anhand zahlreicher Fotos und Dokumente erläutert Herr Dr. Harms zunächst die Entwicklung der ehemaligen Ziegeleien in Berenbostel und...

2 Bilder

Fossilien auf der ... 7

Annette F.
Annette F. | Bad Laasphe | am 11.01.2017 | 95 mal gelesen

Fensterbank. Schon vor einigen Jahren entdeckt. Ich denke...das kann man sich schon mal ansehen.

22 Bilder

Die Grube Messel: Das erste UNESCO-Weltnaturerbe in Deutschland 13

Shima Mahi
Shima Mahi | Messel | am 20.06.2012 | 389 mal gelesen

Messel: Grube Messel | Seit 1995 ist die Grube Messel bei Darmstadt das erste Weltnaturerbe in Deutschland. Erst ab 2009 folgten weitere Weltnatur- und Weltkulturerbestätten in Deutschland. Die Grube ist vor etwa 48 Millionen Jahren durch einen Vulkanausbruch entstanden. Der Krater füllte sich mit Wasser, so dass ein tiefes Maar entstand, das für viele Tiere zur tödlichen Falle wurde. Sie ertranken oder vergifteten sich mit Algenwasser. Zu Boden...

Mineralienmuseum Essen-Kupferdreh 1

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 03.11.2010 | 263 mal gelesen

Das "Mineralien-Museum Essen-Kupferdreh" liegt im gleichnamigen Essener Stadtteil. Verkehrstechnisch ist es sehr gut erschlossen. Wer vom Essener Hauptbahnhof aus mit der Buslinie 155 kommt, für den liegt die Bushaltestelle "Poststraße" praktisch direkt vor der Haustüre. Mit Stand vom 21.10.2010 bietet der Wikipedia - Eintrag "Mineralien-Museum Essen-Kupferdreht" einen kurzen, aber ausreichenden Einblick in die Geschichte...

8 Bilder

Die Korbacher Spalte 6

Aniane Emde
Aniane Emde | Korbach | am 01.09.2010 | 495 mal gelesen

Korbach: Korbacher Spalte | Die Korbacher Spalte wurde Mitte der 1960er Jahre durch den damaligen Landesgeologen Dr. Jens Kulick entdeckt. Die Aufgabe Kulicks bestand zu diesem Zeitpunkt darin, eine geologische Karte zu erstellen. Bei den Fossilienfunden ging man zunächst davon aus, dass es Relikte aus der Eiszeit sind. Erst 1988 konnte ein Unterkiefer-Fragment aus der Spaltenfüllung der Gattung Procynosuchus, einem "Säugetierähnlichen Reptil"...

31 Bilder

Sehenswerte Ausflugziele im Altmühltal - Burg Pappenheim 12

Kathrin Zander
Kathrin Zander | Pappenheim | am 27.08.2010 | 1636 mal gelesen

Pappenheim: Burg Pappenheim | Malerisch an einer Flußschleife der Altmühl erhebt sich seit über 1000 Jahren die mittelalterliche Burg Pappenheim. Zu den vielen Sehenswürdigkeiten der Burg zälhen Botanischer und Kräutergarten ebenso wie das Natur-und Jagdkundemuseum. Dort erhält man an einer Vielzahl von Tierpräparaten einen guten Einblick über die hier vorkommenden Tierarten. Per Knopfdruck kann man sogar ihre Rufe ertönen lassen. Die Folterkammer der...

1 Bild

1. Internationales Symposium " Die Korbacher Spalte" vom 28. bis 30. Oktober in Korbach 5

Aniane Emde
Aniane Emde | Korbach | am 25.08.2010 | 285 mal gelesen

Korbach: Stadthalle | " Die Korbacher Spalte" - Fenster in die Lebewelt des Ober-Perms vor 250. Jahren" - so lautet das Motto des 1. Internationalen Symposiums, das vom 28. Oktober bis zum 30 Oktober in Korbach geplant ist. Das umfangreiche Tagungsprogramm kann hier eingesehen werden. Auch die Anmeldewege bzw. die Kosten für die Teilnahme sind dem eingestellten Flyer zu entnehmen.