Flucht

1 Bild

7.- 8. Mai 1945: „Vorwärts, Kameraden, es geht zurück!“ 6

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 08.05.2018 | 805 mal gelesen

7.- 8. Mai 1945: „Vorwärts, Kameraden, es geht zurück!“ Am späten Nachmittag des 7. Mai 1945 erreichten wir, Wilfried und ich, von Osten herkommend, das Ufer der Elbe fast an derselben Stelle, an der wir ostwärts gefahren waren. Wir waren im März von einem Brückenkopf nördlich des Waal zwischen Arnheim und Nimwegen vertrieben worden, hatten unsere Kompanie verloren und uns einer FLAK-Einheit angeschlossen. Sie war nun...

Bildergalerie zum Thema Flucht
35
26
22
19
1 Bild

Auf der Flucht

Armin Köhler
Armin Köhler | Rauschenberg | am 11.03.2018 | 32 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

V-Partei³ lädt zum Treff in Kassel

Astrid Muth
Astrid Muth | Kassel | am 27.02.2018 | 13 mal gelesen

Kassel: Abessina | Am Donnerstag, den 7. März 2018 lädt die V-Partei³ ab 19 Uhr zum ersten Stammtisch ins 'Abessina', Kurt-Schumacher-Straße 23, um ihren Mitgliedern und allen Interessierten einen Austausch und ein ungezwungenes Kennenlernen zu ermöglichen. Die V-Partei³ – Partei für Veränderung mit dem Motto: „Wir lieben das Leben“ wurde 2016 am Rande einer veganen Messe in München gegründet. Das politische Konzept der Partei stellt...

1 Bild

Die junge Dame hatte es ganz schön eilig heute 1

Armin Köhler
Armin Köhler | Rauschenberg | am 25.01.2018 | 40 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

...und tschüsss

Matthias Wiesner
Matthias Wiesner | Algermissen | am 24.01.2018 | 30 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Flüchtende Unke 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 14.01.2018 | 45 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Am Nachmittag gab es ein Wiedersehen ... 1

Peter Müller
Peter Müller | Wallersheim | am 14.01.2018 | 36 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Auf der Flucht ! 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 16.12.2017 | 35 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Flüchtendes Reh jagt Höckerschwäne auf

Armin Köhler
Armin Köhler | Rauschenberg | am 23.11.2017 | 32 mal gelesen

Schnappschuss

5 Bilder

Hafiz Rezai aus Meitingen erzählt im Paul Klee Gymnasium Gersthofen von seiner Flucht 1

Hildegard Steiner
Hildegard Steiner | Meitingen | am 28.07.2017 | 174 mal gelesen

Die 15jährige Nina Berger aus Meitingen nahm den Aufruf von Schulleiter Peter Krauß auf und kam seiner Bitte nach, Flüchtlinge einzuladen, die von ihrer Lebensgeschichte und Flucht berichten können. Vorurteile abzubauen, verstehen zu lernen und offen für andere Kulturen zu werden, das sind die Beweggründe des Mädchens. Oft schon hat sie in der letzten Zeit hier große Mankos bei der Arbeit Ihrer Eltern beobachtet, die als...

1 Bild

„Die unglaublichen Abenteuer des Migranten Nĕmec“ - Premierenlesung mit dem Poetry Slammer Jaromir Konecny

Diana Rupprecht
Diana Rupprecht | Fürstenfeldbruck | am 25.06.2017 | 26 mal gelesen

Fürstenfeldbruck: Stadtbibliothek in der Aumühle | Lolek Němec hat nach der Flucht alles hinter sich: Aufnahmelager, Behörden, Sprachprobleme - kurzum: die Integration. Und soll jetzt als ehrenamtlicher Helfer in einem bayrischen Flüchtlingsheim aushelfen. Er redet viel und ist dabei nicht selten wider Willen komisch. Gleichzeitig gibt er sein Bestes, um den Bewohnern zu helfen, die täglichen Herausforderungen zu meistern: Behördliche Paragrafensucht, Überforderung in vielen...

1 Bild

Berlin - Tag und Nacht: Muss Joe zurück in den Knast?

Franziska Müller
Franziska Müller | Berlin | am 07.06.2017 | 338 mal gelesen

Gestern könnte Joe bei Berlin - Tag und Nacht einen schlimmen Fehler begangen haben: Als Marek wieder freigelassen wird, setzt er sich auf sein Motorrad und verschwindet. Das könnte nun vom Gericht gut und gerne gegen ihn verwendet werden…Dass Joe sich auf sein Motorrad setzt, wenn ihm alles zuviel wird, ist längst kein Geheimnis mehr. Schon kurz vor der Hochzeit mit Peggy startete er auf seinem Zweirad durch - um letzten...

1 Bild

Auf der Flucht 1

Armin Köhler
Armin Köhler | Rauschenberg | am 30.04.2017 | 38 mal gelesen

Schnappschuss

26 Bilder

Themenabend zur Flucht-Ausstellung 15

Francis Bee
Francis Bee | Hannover-Südstadt | am 31.03.2017 | 185 mal gelesen

Hannover: GAF | 23.03.2017, Donnerstag abend: Thema Flucht Fotoausstellung in der Fotogalerie GAF, Eisfabrik-Hannover, zeigt Bilder von Flucht, Flüchtlingslagern und den Hoffnungen der Menschen. Das Cameo Kollektiv hat dazu ein Buch erstellt ... Als Projekt begann alles. Herausgekommen ist das Cameo Magazin mit dem Thema FLUCHT. Flüchtlinge erzählen ihre Geschichten und damit geben Julius Matuschik, Sebastian Cunitz, Najem Al-Khalaf,...

22 Bilder

weltfrauentag und kindheit im nachkriegs-Garbsen

Hans-Werner Blume
Hans-Werner Blume | Garbsen | am 09.03.2017 | 77 mal gelesen

himmel und hölle Ein eigenes bett, den vater wiedersehen, satt essen - welch bescheidenen wünsche von kindern in Deutschlands nachkriegszeit. Ob die wünsche von kindern in den flüchtlingslagern heute andere sind ? Die fotoausstellung "himmel und hölle" im rathaus Garbsens dokumentiert die lebenswelt von kindern in den jahren unmittelbar nach dem 2. weltkrieg. Auffallend sind einige motive, die fotos aus den aktuellen...

3 Bilder

Freilig noch ein Jahr!

Christine Matzura
Christine Matzura | Augsburg | am 08.03.2017 | 38 mal gelesen

„Freilig für Toleranz! Freilig gegen Vorurteile!“ – Unter diesem Motto startete im Frühjahr 2016 ein Projekt des Kreisjugendring (KJR) Augsburg-Land. An Schulen, in Jugendeinrichtungen und bei Jugendgruppen informiert ein Team des KJR zu den Themen Flucht und Asyl. Das Projekt wird ein zusätzliches Jahr fortgeführt. Stille im Klassenraum – für Omar, Mufid und Masoud ist das gar nicht ungewöhnlich. Die Kinder und...

1 Bild

Kolpingwerk Bezirksverband Augsburg gibt Flüchtlingen eine Perspektive 1

Kolping Augsburg
Kolping Augsburg | Augsburg | am 03.02.2017 | 21 mal gelesen

Augsburg: Kolpinghaus | Christl Reinsch, Vorsitzende Kolpingwerk Bezirksverband Augsburg, und Klaus Ernicke, Kassierer im Bezirksverband, übergaben am Rande der Vorsitzendenkonferenz des Kolpingwerkes am 28. Januar 2017 in Augsburg 420 Euro für ein Flüchtlingsprojekt der Kolping Akademie an die Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger. Diözesanpräses Alois Zeller, Vorsitzender der Stiftung, und Sonja Tomaschek, stellv. Vorsitzende und...

1 Bild

"U-Boote" 5

Walter Schönheit
Walter Schönheit | Gräfenthal | am 27.01.2017 | 56 mal gelesen

Angriff aus der Tiefe...da heisst es schnell flüchten - volle Fahrt voraus.

2 Bilder

Bundesweit zweiter Einsatz der Roadshow zum Thema Integration von Geflüchteten in Augsburg 1

Kolping Augsburg
Kolping Augsburg | Augsburg | am 19.01.2017 | 24 mal gelesen

Augsburg: Kolpinghaus | Seit Mitte Januar ist das Infomobil der Kolping Roadshow zum Thema Integration fertiggestellt und tourt künftig von Berlin bis zur Schweizer Grenze, vom Raum Bremen bis nach München in auffällig leuchtendem Orange quer durch Deutschland. Den bundesweit zweiten Einsatz hat das Infomobil am 28. Januar 2017 in Augsburg. Wie sensibilisieren wir für die Belange von Geflüchteten und tragen zu ihrer gesellschaftlichen Akzeptanz...

Prof. Dr. Bernd Faulenbach: Einwandern in die deutsche Geschichte? Zum Umgang mit Geschichte in der Migrationsgesellschaft

Stefan Mack
Stefan Mack | Augsburg | am 03.11.2016 | 10 mal gelesen

Augsburg: Rathaus | Ergänzender Vortrag von Dr. Christian Gerlinger, Migration bewegt die Stadt Augsburg. Veranstalter: Gegen Vergessen - Für Demokratie in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Augsburg, dem BayernForum der Friedrich Ebert Stiftung und der Georg-von-Vollmar-Akadiemie Prof. Dr. Bernd Faulenbach ist Bundesvorsitzender von Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V. und Hochschullehrer an der Ruhr-Universität Bochum. In vielen...

Die Flüchtlingswellen - Europas christliche Werte auf dem Prüfstand

Annette v. Stieglitz
Annette v. Stieglitz | Langenhagen | am 01.11.2016 | 26 mal gelesen

Langenhagen: Treffpunkt | Mitleid mit den Schwachen und Teilen mit denen, die alles verloren haben – gelten die christlichen Werte der Nächstenliebe und der Brüderlichkeit noch in einer Zeit, in der Flüchtlingswellen neben Hilfsbereitschaft auch Angst, Ablehnung und sogar Gewalt hervorrufen? Eine dreiteilige Vortragsreihe der Volkshochschule und dem LieZa Treff der katholischen Pfarrgemeinde Liebfrauen, Langenhagen, mit Zwölf Apostel geht im...

Wer Waffen sät, wird Flüchtlinge ernten 57

Francis Bee
Francis Bee | Hannover-Südstadt | am 17.10.2016 | 322 mal gelesen

Das PromotorInnen-Programm des EPIZ und das Lampedusa-Bündnis laden am 09.12. um 19:30 Uhr im Rahmen der Reihe „Fluchtursachen bekämpfen“ zu der Veranstaltung „Wer Waffen sät, wird Flüchtlinge ernten“ ein. Friedensaktivist Jürgen Grässlin stellt sein Buch „Netzwerk des Todes“ vor und referiert über die Zusammenhänge on deutschen Rüstungsexporten und Flucht. Weitere Informationen finden Sie demnächst unterhier

1 Bild

die Flucht des Momentes... 6

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 16.10.2016 | 42 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Agenda 2011-2012: Syrien – großes Kino für Menschenverächter

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 01.10.2016 | 10 mal gelesen

Steigender Ekel der Weltgemeinschaft gegen die Kriegstreiber in Syrien könnte sie stoppen! Lehrte, 01.10.2016. Eine Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrats zur blutigen Eskalation im Bürgerkriegsland brachte kein Ergebnis und wurde durch gegenseitige Schuldzuweisungen überschattet. Eine Annäherung erscheint in weiter Ferne, wenn man sich die Interessenslage der Parteien ansieht. Die Menschen in den USA, Europa und...

1 Bild

Frauen und Kinder auf der Flucht: Maria von Welser berichtet in der VHS Langenhagen 1

Annette v. Stieglitz
Annette v. Stieglitz | Langenhagen | am 05.09.2016 | 37 mal gelesen

Langenhagen: Treffpunkt | Die Journalistin Maria von Welser berichtet am 13. September ab 19 Uhr im vhs-Treffpunkt über die besondere Situation von Frauen und Kindern auf der Flucht. Welser ist dazu nach Syrien, in die Türkei, nach Lesbos sowie in andere Krisenregionen dieser Welt gereist und hat vor Ort recherchiert, weshalb die meisten Frauen buchstäblich auf der Strecke bleiben. Viele Frauen in den Flüchtlingslagern können nicht mehr weiter, aber...