1 Bild

Nächste Woche im Angebot.... 40

Silke M.
Silke M. | Burgwedel | am 02.09.2017 | 393 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Drosselungssteuer auf Fleischprodukte 8

Wilhelm Heise
Wilhelm Heise | Ilsede | am 12.01.2017 | 78 mal gelesen

Es ist unbestritten, dass Massentierhaltung dem Tierwohl zuwiderläuft und erhebliche Umweltprobleme verursacht. Aber nur durch Massentierhaltung ist es gegenwärtig möglich, die Bevölkerung mit lebenswichtigem Fleisch und tierischem Eiweiß ausreichend und preiswert zu versorgen. Bäuerliche Familienbetriebe, deren Zahl ständig abnimmt, aber wachsen müssen um zu überleben, können das nur leisten, wenn sie sich moderner...

Peinliche Agrarindustrie-Plattitüden von Bauernverbands-Vize Hilse gefährden Bauern-Akzeptanz 2

Ute Ketelhake
Ute Ketelhake | Springe | am 06.08.2013 | 253 mal gelesen

Als „Ausdruck der agrarindustriellen Ausrichtung und der dramatischen gesellschaftlichen Isolierung der Bauernverbands-Spitze“ kritisiert die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) die „peinlich-platten Auslassungen“ des niedersächsischen „Landvolk“-Präsidenten Werner Hilse auf kritische Interview-Fragen der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung. Darin hatte Hilse allen Ernstes behauptet, die ansteigenden...

1 Bild

Wie schmeckt wohl ein gebackenes Eichhörnchen? 3

Susanne Harmening
Susanne Harmening | Garbsen | am 11.07.2013 | 396 mal gelesen

In der Freitagsausgabe der Leine-Nachrichten berichtet Redakteurin Astrid Köhler über ein altes Kochbuch von 1870. Darin werden so schmackhafte Gerichte wie "Gebackene Eichhörnchen" und "Fischotter mit rothem Wein" angepriesen. Auch Singvögel, Biber und Pfauen standen damals auf der Speisekarte. Klingt für uns ziemlich eklig, oder? Was früher ganz normal war, ist heute verpönt. Aber sind wir wirklich besser? Wir kaufen im...

5 Bilder

Glückliche Schweine 2

Bettina Damian
Bettina Damian | Cölbe | am 13.06.2013 | 191 mal gelesen

Bei unserem Besuch im Hessenpark sahen wir diesen Denkstein. Daneben suhlte sich die Schweinegruppe. Leider ist es illusorisch, dass alle Schweine die in Deutschland zum Verzehr aufwachsen so viel Platz in freier Natur haben. Wir sollten uns wieder bewusst machen, dass Rind, Huhn, Schwein etc. keine Dinge sind, die produziert werden, sondern Lebewesen. Wenn alle etwas bewusster einkaufen und essen würden, müssten nicht...

1 Bild

TV - Tipp WDR 21.45h - Tiere sind mir Wurst - haben Fleischesser keine Moral? 21

Gaby Floer
Gaby Floer | Garbsen | am 15.12.2010 | 459 mal gelesen

Tiere sind mir Wurst - haben Fleischesser keine Moral? Sendung am 15.12.2010 Weihnachtszeit ist Massenmord-Zeit - an Gänsen und Puten. Das sagen Vegetarier und fordern: Esst kein Fleisch! Spinnerei, Fleisch tut gut, ist lebenswichtig, sagen Fleischesser und Produzenten. Aber muss Fleisch sein? Muss es so billig sein? Und können wir unsere Nutztiere besser leben und sanfter sterben lassen?

1 Bild

Geschmacklose Werbung für Massentierhaltungs-Fleisch 1

Horst Kröger
Horst Kröger | Walsrode | am 12.10.2010 | 402 mal gelesen

Als geschmacklos bezeichnet die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) die Anzeigen-Werbung der Edeka-Handelsgruppe für Produkte aus der agrarindustriellen Geflügelhaltung. Unter der Überschrift „Liebe kann man nicht nur mit Blumen ausdrücken“ hatte Edeka „Wiesenhof“-Hähnchenbrustfilet als „Superknüller“ angepriesen. Mit Liebe oder gar Tierliebe hätten derlei Brustfilets herzlich wenig zu tun, so AbL-Sprecher...