Flüchtlinge

1 Bild

“The Voice of Germany" 2018: Abdullah Azad will zeigen was Flüchtlinge alles können

Katharina Schmidt
Katharina Schmidt | Köln | am 08.11.2018 | 325 mal gelesen

Am Donnerstag geht es wieder los. Die Blindauditions von “The Voice of Germany 2018” stehen vor der Tür. Dort möchte auch gebürtige Iraker Abdullah Azad die Coaches von sich überzeugen. Als Kind aus dem Irak geflüchtet, lebt der 19-Jährige Abdullah Azad jetzt zusammen mit seinem Bruder in Graz, Österreich. Mit diesem teilt er auch seine Leidenschaft für Rap und Hip Hop. Dank des Musiktalents in seiner Familie, brachte sich...

Bildergalerie zum Thema Flüchtlinge
16
15
13
13
2 Bilder

Vermutlich der letzte Tanz der Vampire im Zirkus Maximus. Die Amateure schufen die Arche, die Experten die Titanic!

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Berlin | am 09.10.2018 | 144 mal gelesen

Berlin: Bundestag | Öffentliche Anhörung der Petition Asylrecht "Gemeinsame Erklärung 2018" Gestern die Übertragung via Bundestag-TV verfolgt. Mein Eindruck: Weniger Anhörung zur Petition, eher routiniert- arrogantes Tribunal, AfD ausgenommen. Hatte wohl deshalb heute Nacht einen Albtraum mit folgender Szene ausgerechnet in schwarz-weiß. Dr.Rottmann - die Grünen, zu H.Broder: „Was fassen Sie sich dauernd an die Hose, Sie schmutziger alter...

1 Bild

Köln / Raderthal: Millionenteurer Erwerb von „Flüchtlings-Villen“ in der Kritik.

Ricky Schmidberger
Ricky Schmidberger | Köln | am 03.09.2018 | 20 mal gelesen

Köln: Raderthal | „Die beabsichtigte Belegung der Häuser Pingsdorfer Straße 9 und Eckdorfer Straße 10 mit Flüchtlingen, ist offenbar nur die halbe Wahrheit. Denn die Stadt hat die Immobilien ohne „Flüchtlings-Fördermittel“ des Landes NRW und des Bundes gekauft.“ Zukünftige Nutzung weiter unklar.So Bezirksvertreter Torsten Ilg (Freie Wähler) in einer heutigen Pressemitteilung. Die Freien Wähler kritisieren den Kauf der beiden Immobilien...

1 Bild

2. Mahnwache in Schwerin

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 02.09.2018 | 62 mal gelesen

Schwerin: Rathaus | Zu einer erneuten Mahnwache rufen, nach den Vorfall in Chemnitz, besorgte Bürger auch in Schwerin auf, die im stillen Gedenken auch an das Opfer erinnern wollen.  Geplant und auch zugelassen, sind von der Stadt  Schwerin wieder sogenannte Gegenkundgebungen. 

3 Bilder

Besonderer Benefiz-Abend im GOP – zehn Jahre Ricarda und Udo Niedergerke Stiftung

Britta Grashorn
Britta Grashorn | Hannover-Nordstadt | am 31.08.2018 | 103 mal gelesen

Hannover: GOP Hannover | „Wir lassen niemanden im Regen stehen“ – diese Motivation treibt Dr. Ricarda und Dr. Udo Niedergerke an. Mit der gleichnamigen Stiftung hilft das Ärzteehepaar seit zehn Jahren Menschen in Not in der Region Hannover, unter anderem Wohnungs- und Obdachlosen. Insbesondere für deren medizinische Versorgung sammeln die Gynäkologin und der Internist Spenden – persönlich und mit Benefiz-Aktionen.  „Haupteinnahmequelle“ ist der...

1 Bild

Mahnwache in Schwerin

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 27.08.2018 | 184 mal gelesen

Schwerin: Rathaus | Nach einer tötlichen Messerattacke in Chemnitz, ruft die AfD Schwerin zu einer Mahnwache an das Schweriner Rathaus auf.  Auch der Sprecher der Bundesregierung meldet sich zur Wort Nach den Ausschreitungen im sächsischen Chemnitz findet der Sprecher der Bundesregierung deutliche Worte.   "Quelle T-Online) "Die Bundesregierung hat nach den Vorfällen in Chemnitz "Hetzjagden" auf Ausländer scharf verurteilt. "Solche...

3 Bilder

Opferfest in Schwerin in der Sporthalle

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 13.08.2018 | 1782 mal gelesen

Schwerin: Erich-Kästner-Halle | Der islamische Bund Schwerin ruft zur Teilnahme am Opferfest am 21.8.2018 ab 8:00 Uhr in die Erich Kästner Halle auf. Das Opferfest ist das höchste islamische Fest! Wer kann sollte einen Gebetsteppich mitbringen! Ob die Stadt Schwerin, wie zum islamischen Zuckerfest Geld für die Feierlichkeiten des Opferfestes bereitgestellt hat, ist bisher nicht bekannt geworden. Zum Zuckerfest wurden jedenfalls 4300.-€ als Fördermittel von...

1 Bild

Ein weiter Weg in die Freiheit, von Afghanistan nach Amöneburg

CHRISTINE Stapf
CHRISTINE Stapf | Amöneburg | am 11.08.2018 | 145 mal gelesen

Die Flüchtlingsbilder in den Medien lassen meine eigene Flucht wieder aufleben, sie wird mich mein Leben lang begleiten so Nessar Ahmad Niazi in einem Vorgespräch. Er lebte mit seiner Familie in Kabul, machte das Abitur und studierte. Das Leben im Land verschlechterte sich schlagartig mit dem Einmarsch der Russen. Demonstrationen waren an der Tagesordnung, Studenten, auch mein Bruder und ich gingen auf die Straße. Leider...

1 Bild

Flüchtlingsbürgen sehen sich bestraft. Kirchengemeinde scheitert mit Klage gegen Kostenbescheid der Stadt.

Siegmund Walter
Siegmund Walter | Wesel | am 09.08.2018 | 744 mal gelesen

Pfarrer: Flüchtlingsbürgen sehen sich bestraft Mittwoch, 8. August 2018 Kirchengemeinde scheitert mit Klage gegen Kostenbescheid der Stadt. Eine Kirchengemeinde in Lübbecke hat für syrische Flüchtlinge gebürgt und wehrt sich vor Gericht gegen Kostenbescheide der Behörden. Initiativen und Kirchen drängen auf eine politische Einigung von Bund und Ländern zur Entlastung der Bürgen. Die Enttäuschung steht Pfarrer Eckhard...

1 Bild

Wer Wind sät wird Sturm ernten … 13

Thomas Wendt
Thomas Wendt | Fahrenzhausen | am 31.07.2018 | 207 mal gelesen

  "Wer Wind sät, wird Sturm ernten" stammt aus dem Alten Testament der Bibel. Damit ist gemeint, dass jemand für das, was er tut, früher oder später zur Rechenschaft gezogen wird. Ich glaube genau an diesen besagten Punkt sind wir angekommen. Unser einzigartiger Planet Erde wurde über Jahrhunderte auf unvergleichbare Weise vergewaltigt, misshandelt, ausgebeutet und der Zerstörung preisgegeben. Der Klimawandel ist schon...

1 Bild

Köln: Noch mehr Flüchtlinge sollen offenbar von Fehlplanungen ablenken.

Ricky Schmidberger
Ricky Schmidberger | Köln | am 29.07.2018 | 1824 mal gelesen

Köln: Rathaus | „Frau Reker hofft wohl mit diesem Appell davon ablenken zu können, dass wir in Köln viel zu viele Flüchtlingseinrichtungen realisiert haben, an die wir langfristig aufgrund teurer Mietverträge gebunden sind. Diese Leerstände kosten die Stadt natürlich viel Geld und binden Personal. Das ist unpopulär im bevorstehenden Kommnalwahlkampf. Eine Zuweisung neuer Flüchtlinge käme ihr also sehr gelegen. Dabei wäre es überhaupt...

1 Bild

Flüchtlinge in Friedberg erzählen aus ihrem Leben 2

Wolfram Grzabka
Wolfram Grzabka | Friedberg | am 20.07.2018 | 38 mal gelesen

„Meine Geschichte” ist der Titel einer Veranstaltung am Samstag, 28. Juli, um 14 Uhr im Gasthof zur Linde, Münchner Straße 1 (Nebenzimmer, Eintritt frei). Hier erzählen Flüchtlinge in Friedberg aus ihrem Leben. Veranstalter ist die Werbeagentur grzabka creative in Kooperation mit der Stadt Friedberg und ihrer Asyl- und Integrationsbeauftragten Ulrike Proeller. Organisator Wolfram Grzabka: „Das Flüchtlingsthema beschäftigt...

1 Bild

Es lebe der Zentralfriedhof im Mittelelmeer

Julia Nosenberger
Julia Nosenberger | Isernhagen | am 05.07.2018 | 351 mal gelesen

Schiffe sind unterwegs zur Rettung Schiffbrüchiger. Richtig oder falsch? Da gehen die Meinungen weit auseinander. Länder verweigern die Einfahrt in ihre Häfen..   Klare Aussage... Die Passagiere sind unerwünscht. Die Diskussion in Deutschland ist breit gefächert... Neuester gemeinsamer Nenner... Zurück......! 

5 Bilder

Ortsbeiratsitzung Neu Zippendorf Juni 2018

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 26.06.2018 | 84 mal gelesen

Schwerin: Haus der Begegnung | Liebe Mitstreiter Lesenswertes Protokoll über die OBR Sitzung in Neu Zippendorf. Eine kurze Aus- und Bewertung ! Hat sich der Bürgermeister zu Anfang der Sitzung eigentlich gefragt wo sind denn die Bürger? Nein, weil den Bürgermeister die Anwohner nicht die Bohne interessieren ! Ist das nicht toll, da sind ganze 6 Bürger bei der OBR Sitzung in Neu Zippendorf. Ob diese überhaupt Anwohner waren steht auch nicht...

1 Bild

Ausufernd 2

Julia Nosenberger
Julia Nosenberger | Isernhagen | am 24.06.2018 | 214 mal gelesen

Befeuert von der Stimmung im Lande, wartet die Politik mit immer neuen Streitereien auf. Auch eine Neuwahl des Bundestags im Herbst wird ins Auge gefasst. Schwerpunktthema: Flüchtlinge. Irritiert ist der Wähler. Lösungsvorschläge sind vielfältig. Konzentriert in Ankerzentren oder sofort zurück ins Ursprungsland  (in den Tod). Keiner weiss wie es richtig ist. Zu umfangreich das Spektrum...

"Meine Geschichte": Flüchtlinge erzählen aus ihrem Leben

Thimo Kirchdörfer
Thimo Kirchdörfer | Friedberg | am 05.06.2018 | 5 mal gelesen

Friedberg: Gasthaus zur Linde | Hier erzählen Flüchtlinge in Friedberg aus ihrem Leben.

1 Bild

Köln / Zollstock: Container als Ersatz für städtische Kita statt für Flüchtlinge. 11

Ricky Schmidberger
Ricky Schmidberger | Köln | am 04.05.2018 | 145 mal gelesen

Köln: Zollstock | „Die Verwaltung scheint den Umfang und das Ende der Sanierungsarbeiten der städtischen Kita in der Schwalbacher Straße überhaupt noch nicht abschätzen zu können. Deshalb müssen kurzfristig Alternativen her, denn die Not vieler berufstätiger Eltern ist groß,“ so die Reaktion von Bezirksvertreter Torsten Ilg (Freie Wähler) auf heutige Presseberichte, wonach sich die Stadt derzeit in Schweigen hüllt, was den Zeitpunkt einer...

1 Bild

Nowhere Man

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 03.05.2018 | 11 mal gelesen

He's a real nowhere man Sitting in his nowhere land Making all his nowhere plans for nobody Doesn't have a point of view Knows not where he's going to Isn't he a bit like you and me? Dieser Text des Beatles-Songs kommt mir in den Sinn, wenn ich über unser Land, unsere politische Landschaft, über viele Kriege und wenig Frieden nachdenke. Über eine Erde, deren Bewohner in der Mehrheit in Not und Elend leben, über eine...

1 Bild

Köln / Raderthal: Ankauf von Immobilien für Flüchtlinge wirft Fragen auf. 2

Ricky Schmidberger
Ricky Schmidberger | Köln | am 22.04.2018 | 983 mal gelesen

Köln: Raderthal | „Es ist zwar einerseits begrüßenswert, dass das historische ehemalige „WERAG“ Gebäude nicht mehr als Flüchtingsunterkunft dienen soll, und somit eine Sanierung und Nutzung der Immobilie im Sinne des Denkmalschutzes möglich sein dürfte. Allerdings hat die vorgeschlagene Alternativlösung einen Nachgeschmack“. Bezirksvertreter Torsten Ilg (Freie Wähler) sieht trotz Beantwortung seiner Anfrage zum Ankauf zweier Immobilien in...

17 Bilder

Ortsbeirat tagt unter Polizeischutz im Mueßer Holz 1

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 20.04.2018 | 167 mal gelesen

Schwerin: Petrusgemeinde | Im Vorfeld der Sitzung machte die Facebook Seite - Plattenbau Antifa Schwerin - auf die OBR Sitzung im Mueßer Holz aufmerksam, mit : Zitat "Jobcenter in unserem Viertel! Am 18.04.2018 kommt die Geschäftsführerin, Frau Rothe, des Jobcenter Schwerin zur Ortsbeiratssitzung Mueßer Holz. Frau Rothe wird dem Ortsbeirat Rede und Antwort stehen. Wir sind der Meinung, das auf dieser Veranstaltung die Anwohner auch ein paar...

1 Bild

Köln: Eine Stadt versinkt im Sumpf von Klüngelgeschäften mit Flüchtlingsunterkünften.

Ricky Schmidberger
Ricky Schmidberger | Köln | am 09.04.2018 | 58 mal gelesen

Köln: Rathaus | Walter Wortmann, Torsten Ilg und Detlef Hagenbruch sind Mandatsträger der Kölner Freien Wähler und haben heute gemeinsam die skandalösen Vorgänge im Zuge der Unterbringung von Flüchtlingen in teuren Hotels kritisiert. „Ich schäme mich, und ich will es nicht mit einem Satz abtun, wenn eine führende Kölner CDU-Frau (Horitzky) mit der Adjuvanz eines (politischen) CDU-Bürgermeisters (Bartsch) ihre Immobilie umbaut und mit...

27 Bilder

Schwerin Freizeitpark Neu-Zippendorf 4

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 09.04.2018 | 171 mal gelesen

Schwerin: Freizeitpark Neu-Zippendorf | Der Frühling ist endlich da und der Freizeitpark Neu Zippendorf wird wieder zum Grillen genutzt. Nachdem schon im letzten Jahr ganze Bäume abgehackt wurden, setzt sich dieser Trend in diesem Jahr wohl weiter fort, denn augenscheinlich liegen wieder frisch abgebrochene Äste in den Feuerstellen. Die Abfälle liegen überall herum und haben in der Nacht auch wieder die Wildschweine angelockt. Dafür werden Sie dann später wieder...

1 Bild

Ortsbeiratssitzung Neu-Zippendorf

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 07.04.2018 | 54 mal gelesen

Schwerin: Haus der Begegnung | Der Ortsbeirat Neu-Zippendorf kommt zu einer Sitzung im Haus der Begenung zusammen.  Es geht um Probleme der Integration der Stadt Schwerin aus der Beschlussvorlage 01344/2018 und zum  Kleingartenentwicklungskonzept der Stadt Schwerin.  Was ist eigenntlich die Aufgabe der Orstbeiräte? Das findet man in der  SATZUNG DER ORTSBEIRÄTE A 10.2 unter  § 2 Aufgaben, Rechte und Pflichten des Ortsbeirats (1) Der...

Engagierte für Hausaufgabenbetreuung gesucht

Diakonisches Werk Augsburg
Diakonisches Werk Augsburg | Augsburg | am 06.04.2018 | 5 mal gelesen

Augsburg: Gemeindesaal St. Andreas | 92 Personen aus 13 Nationen leben in der Gemeinschaftsunterkunft Berliner Allee zusammen. Davon sind 20 Schulkinder, die am Nachmittag individuell bei den Hausaufgaben unterstützt werden sollen. Eine Veranstaltung am 12. April informiert Interessierte, die gerne helfen möchten, über das Konzept der Nachmittagsbetreuung, die vor Ort zur individuellen Unterstützung bei Hausaufgaben aufgebaut werden soll. Wer Interesse hat,...

1 Bild

Engagierte für Hausaufgabenbetreuung gesucht

Diakonisches Werk Augsburg
Diakonisches Werk Augsburg | Augsburg | am 06.04.2018 | 9 mal gelesen

Augsburg: GU Berliner Allee | 92 Personen aus 13 Nationen leben in der Gemeinschaftsunterkunft Berliner Allee zusammen. Davon sind 20 Schulkinder, die am Nachmittag individuell bei den Hausaufgaben unterstützt werden sollen. Eine Veranstaltung am 12. April informiert Interessierte, die gerne helfen möchten, über das Konzept der Nachmittagsbetreuung. Die Gemeinschaftsunterkunft Berliner Allee ist eine Familienunterkunft, ca. ein Drittel der 92 Bewohner...