1 Bild

Der Wohnungsbau im 21. Jahrhundert 3

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 17.09.2020 | 114 mal gelesen

WOHNUNGSBAU : Man sollte meinen das es im 21. Jahrhundert wohl für jeden Bundesbürger eine passende Wohnung gibt. Aber weit gefehlt! Alleine in den Großstädten fehlen fast 2 Millionen bezahlbare Wohnungen. Im vergangenen Jahr wurden nur knapp 270.000 neue Wohnungen gebaut. Wie allerdings auch die dauerhafte Unterbringung von mehr als 1,7 Millionen Flüchtlingen, Tendenz steigend, sichergestellt werden soll,...

1 Bild

Wie die Vertriebenen und Flüchtlinge am besten unterbringen? 14

Hans Lauterwald
Hans Lauterwald | Isernhagen | am 14.09.2015 | 461 mal gelesen

Zur Zeit gibt es in Isernhagen knapp unter 200 Flüchtlinge, die durchweg dezentral in von der Gemeinde angemieteten Wohnungen oder Häusern wohnen. Diese Unterbringungsform ist unter dem Aspekt der Eingliederung die bestmögliche, und dafür gebührt unserer Verwaltung ein grosses Lob. Aber bis zum Jahresende ist mit fast der Verdoppelung der Zahl der Ankömmlinge zu rechnen, und damit stösst das bisherige Verfahren an seine...

1 Bild

IG BAU - Vorschlag mit Doppelnutzen für heimischen Wohnungsmarkt: Erst Flüchtlingsunterkunft, dann Sozialwohnung: neues Kombi - Modell für Gelsenkirchen 14

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 27.08.2015 | 197 mal gelesen

Gelsenkirchen: IG- Bau Emscher Lippe Aa | Die Zahl der Asylsuchenden steigt auch in Gelsenkirchen – und mit ihnen der Bedarf an Wohnraum. Die IG Bauen – Agrar Umwelt hat vor diesem Hintergrund neue Wege in der Flüchtlingsunterbringung gefordert. Die Gewerkschaft schlägt den Bau von Wohnungen vor, die zunächst für Einwanderer und später als Sozialwohnungen genutzt werden. Hierfür sollen private Investoren gewonnen werden. „Von einem solchen Kombi-Modell könnte...