Felder

Bildergalerie zum Thema Felder
32
33
30
28
1 Bild

Im Felde ! 1

Frank Kurpanik
Frank Kurpanik | Burgdorf | am 31.07.2019 | 64 mal gelesen

Schnappschuss

7 Bilder

Sonnenblumen soweit das Auge reicht ! 1

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Lutherstadt Wittenberg | am 04.07.2019 | 80 mal gelesen

Großflächig kann man jetzt die Sonnenblumen auf den Feldern betrachten. Sie sind ein schöner Anblick in der Natur. Die großen Blütenköpfe richten sich nach der Sonne aus leuchten mit ihr um die Wette. Sonnenblumen sind Nutz - und Zierpflanzen zugleich. Ein Blumenstrauß mit Sonnenblumen kann ein echter Blickfang sein.

1 Bild

Weizenfeld zum Sonnenuntergang

Markus Wiese
Markus Wiese | Garbsen | am 02.07.2019 | 48 mal gelesen

Garbsen: Weizenfeld | Schnappschuss

14 Bilder

Ist der Naturschutz in Deutschland eigentlich ausreichend? 7

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 30.06.2019 | 137 mal gelesen

In der Bundesrepublik Deutschland gibt es ca. 8800 ausgewiesene Naturschutzgebiete. Das sind ungefähr 4 Prozent der Gesamtfläche der BRD. Hiervon liegen die meisten Naturschutzgebiete in Nordrhein-Westfahlen. Dieses sind insgesamt  3250 Naturschutzgebiete, und weisen eine Fläche von ca. 8 Prozent der Gesamtfläche von NRW auf. Brauchen wir eigentlich noch mehr Naturschutzgebiete, oder sind die Flächen die...

1 Bild

Ich sehe Blau 8

Lars Jockel
Lars Jockel | Bad Arolsen | am 21.06.2019 | 125 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Die schönen Seiten des Winters (bitte Vollbild),….. 12

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 02.02.2019 | 119 mal gelesen

Schnappschuss

7 Bilder

Ein stimmungsvoller Morgen am Niederrhein 4

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 19.01.2019 | 109 mal gelesen

Väterchen Frost hatte zugeschlagen, ein wenig glatt war es, glatt und eisig kalt, als ich heute Morgen zu meiner samstäglichen Einkaufstour aufbrach. Nachdem ich den 1. Einkauf erledigt hatte, meinen Blick gen Himmel richtete und dort die herrlichen Wolkenspiele sah, entschloß ich mich spontan zu einem etwas größeren Umweg durch die Felder, ein Entschluß, den ich nicht bereuen sollte. So kam ich später nicht nur mit gefüllten...

1 Bild

Morgenstimmung (bitte Vollbild) 16

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 19.01.2019 | 147 mal gelesen

Duisburg: Morgenstimmung | Schnappschuss

3 Bilder

Freundlich… 2

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Moers | am 01.12.2018 | 51 mal gelesen

Moers: 1. Dezember | …..begann der 1. Dezember, aber gleich geht´s los. Der Himmel wird, wie angekündigt, seine Schleusen öffnen. 

1 Bild

Es grünt schon wieder.... 4

Gisela Bauer
Gisela Bauer | Korbach | am 04.11.2018 | 151 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Schwäbischer Sonnenuntergang 3

Harald Paul
Harald Paul | Dillingen | am 28.08.2018 | 63 mal gelesen

Schnappschuss

12 Bilder

Schäferleben

Erich Schmitt
Erich Schmitt | Stadtallendorf | am 15.08.2018 | 139 mal gelesen

Stadtallendorf: Felder | Heute mal unserem Schäfer Harald Pfeil aus Niederklein bei seiner Arbeit zu gesehen. Ihn kenne ich schon von früher und wir sind gute alte Bekannte. Er ist einer von wenigen die diesem Beruf noch nachgehen. Zur Ehrenrettung sei noch erwähnt, das der Landkreis Marburg/Biedenkopf mit über 18 000 Schafen zu den schafreichsten in ganz Hessen zählt. Heute war Harald (Alias Häppy) mit 500 Schafen und Ziegen unterwegs. Begleitet...

1 Bild

...abgeerntet..... 2

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Barsinghausen | am 14.08.2018 | 130 mal gelesen

Schnappschuss

Von Wegen. Ein Abend mit Thomas Felder (im Rahmen der Ulmer

Juergen Holl
Juergen Holl | Ulm | am 12.08.2018 | 7 mal gelesen

Ulm: Friedrichsau-Ulm | Der »Inbegriff eines schwäbischen Dichtersängers« (Deutsches Allgemeines Sonntagsblatt) hat sich schon immer auch in Politik eingemischt. Aus seinem humorvollen Blickwinkel entstanden außergewöhnliche Beiträge, wie niemand sonst sie hätte erfinden können. Er nimmt kein Blatt vor den Mund, wie es sich für einen richtigen Schwaben gehört, und so nimmt er auch Stellung zu den wichtigen Themen der Zeit, auf schwäbisch, aber auch...

1 Bild

Martinas Naturblick bei Eixe 4

Martina Döring
Martina Döring | Peine | am 25.02.2018 | 87 mal gelesen

Peine: Eixe | Schnappschuss

10 Bilder

Blume des Jahres 2017 6

Walter Schönheit
Walter Schönheit | Gräfenthal | am 12.12.2017 | 135 mal gelesen

Bevor das Jahr zu Ende geht sollten wir der Blume des Jahres 2017 eine ihr gebührende Reminiszenz erweisen. Diese Blume, nämlich der rot blühende Klatschmohn ist vom Frühjahr bis zum Sommer ein ästhetischer Begleiter unserer Felder und Wiesen. Wie rote Farbtupfer strahlen die Blüten in der Landschaft. Immer wieder für mich eine freundliche Bereicherung der lieblichen Landschaft des Thüringer Beckens. Die Seele erfreut sich...

3 Bilder

Blühende Felder 7

Angelika Rupprath
Angelika Rupprath | Korbach | am 13.06.2017 | 168 mal gelesen

Im herrlichen violett blüht auf den Feldern Büschelschön( Phacelia tanacetifolia )

15 Bilder

My Heimat oder "Home is where you're happy" - Mal wieder ein paar seltsame Gedanken 46

Constanze Seemann
Constanze Seemann | Bad Münder am Deister | am 16.04.2017 | 2419 mal gelesen

Vor über 20 Jahren bin ich hierher nach Bad Münder gezogen. Am Anfang habe ich mich hier schon recht "schwer getan". Ich habe hier gelebt, aber Heimat??? War die nicht da, wo ich geboren wurde? Ich hatte hier Arbeit und Wohnung, auch meine Familie, die ja mit hierhergezogen ist. Aber Freunde, Bekanntschaften, Freizeitgestaltung und was sonst noch dazugehört? Nun ja, man kann natürlich auch Ansprüche an seine neue Heimat...

2 Bilder

Adventsausgabe des Familienblattes erschienen

Matthäus Felder
Matthäus Felder | Lichtenstein | am 04.12.2016 | 69 mal gelesen

Lichtenstein: Familienverband Pfleiderer e.V. | Rechtzeitig zum zweiten Adventswochenende 2016 hatten ’s die Mitglieder des Familienverbands Pfleiderer e.V. wieder im Briefkasten: Das „Familienblatt der Pfleiderer“. Die Titelstory befasst sich mit Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Bettina Pfleiderer, die im Sommer zur Präsidentin des Weltärztinnenbundes gewählt wurde. Gleich beim Aufschlagen der Publikation sieht man Kinderbilder aus den 40er-Jahren, bereitgestellt und sehr...

1 Bild

Es grünt so grün im Herbst 5

Thomas Haubelt
Thomas Haubelt | Gersthofen | am 29.11.2016 | 69 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Raps im Oktober....? 6

Sandra Biegler
Sandra Biegler | Meitingen | am 01.11.2016 | 70 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Im Gänsemarsch durch den Herbst 4

Ariane Braun
Ariane Braun | Zusmarshausen | am 30.10.2016 | 44 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Sandsturm 2

Karin Franzisky
Karin Franzisky | Bad Arolsen | am 29.09.2016 | 65 mal gelesen

Schnappschuss

13 Bilder

Sommer-Spaziergang 9

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 26.08.2016 | 92 mal gelesen

Lünen-Brambauer: Mitte | Bambauer ist der größte Stadtteil Lünens. Er grenzt im Süden an Dortmund und im Nordwesten an Waltrop. Brambauer, ursprünglich eine Ackerbauernschaft, war seit Ende des 19.Jahrhunderts Standort des Steinkohlebergbaus. Im Jahre 1897 nahm die Zeche Minister Achenbach hier den Betrieb ihrer Förderschächte auf. Nach Schließung der Zeche 1992 entstand auf dem Gelände der Schachtanlage 4 das Technologiezentrum Lünen...