Feinstaub

1 Bild

Post vom Kraftfahrt-Bundesamt 16

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Flensburg | am 09.01.2019 | 204 mal gelesen

Flensburg: Im Januar 2019 | Nicht nur das Schmuddelwetter dieser Tage will einem das Autofahren vermiesen. Heute habe ich Post aus Flensburg erhalten. Nein, zum Idiotentest hat mich das Kraftfahrt-Bundesamt nicht eingeladen. Aber offenbar ist man in deren Amtsstuben der Meinung, alle Diesel-Fahrer seien Idioten, weil sie sich immer noch mit relativ jungen aber kurzerhand zu Dreckschleudern degradierten Fahrzeugen auf die Straße wagen. Daher macht man...

1 Bild

An den Feiertagen nicht benutzt.-)) 12

Hartmut Stümpfel
Hartmut Stümpfel | Sarstedt | am 01.01.2019 | 88 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Sylvesterspaziergang 1930 1

Wolfgang O. H: Schmenner
Wolfgang O. H: Schmenner | Marburg | am 31.12.2018 | 95 mal gelesen

Marburg: Hansenhaus | 31.12.2018 Sylvesterspaziergang 1930 Dieser Spaziergang vor 88 Jahren wurde von dem Gelehrten D. Buisman in einem Brief an den damaligen Wirt der Schmenners auf dem Hansenhaus Rechts, Friedrich Carl (Fritz) Schmenner, festgehalten und in meinem BLOG veröffentlicht. Hier ist der LINKzum BLOG Sylvestersparziergang 1930

1 Bild

Feinstaub-Hysterie zu Sylvester?!? 4

Wilhelm Kohlmeyer
Wilhelm Kohlmeyer | Hannover-Groß-Buchholz | am 31.12.2018 | 60 mal gelesen

Hier ein interessanter Beitrag von den Wetterleuten, also von denen, die tatsächliche Werte messen. https://www.msn.com/de-de/nachrichten/deutschland/verrückte-feinstaub-hysterie-zu-silvester-was-ist-dran/vi-BBRBtlf Das relativiert die Sache etwas, oder?

1 Bild

Viel Geld, enormer Feinstaub und panische Tiere. Silvester ist nicht für alle der Knaller 6

CHRISTINE Stapf
CHRISTINE Stapf | Amöneburg | am 28.12.2018 | 92 mal gelesen

Es ist schon der Wahnsinn was der Deutsche bereit ist für den bunten Knall auszugeben, und zwar durch alle Schichten. Da wird dann an einem guten Essen gespart, aber der Knaller muss sein. Für Tiere ist diese Silvesternacht der Horror. Wenn Raketen aus den Sektflaschen zischen, bunte Bilder am Himmel zusehen sind, dann beginnt der Alptraum. Damit sich unsere Hündin in Ruhe lösen kann, fahren wir täglich zu einem...

1 Bild

Bald dürfen wir wieder !!!! 7

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 28.12.2018 | 170 mal gelesen

Schnappschuss

11 Bilder

Fachforum pflanzt Baum

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 23.01.2018 | 4 mal gelesen

Bäume tragen positiv zum Klima (in der Stadt und global) sowie zur Lufthygiene (z. B. Bindung von Feinstaub) bei. Aus diesen Gründen pflanzt das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 seit 2005 fast jährlich Bäume in unserer Stadt. Anlässe sind u. a. der Tag des Baumes, Gedenktage oder Jubiläen. Inzwischen wurden 42 Bäume – einschließlich des Hains der Menschenrechte mit seinen 30 Bäumen, ein...

1 Bild

Hier war Feuer am Werk! 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 01.01.2018 | 42 mal gelesen

Schnappschuss

8 Bilder

Wir begrüßen das neue Jahr 2018

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 31.12.2017 | 51 mal gelesen

Heute um Mitternacht wird es so aussehen wie auf den ersten drei Aufnahmen, und morgen früh wird es wahrscheinlich wieder so aussehen wie auf den letzten fünf Aufnahmen. (Alle Fotos stammen vom Jahreswechsel 2016/2017)

Mein kurzer Beitrag zum guten Rutsch ins Jahr 2018 2

Werner Szramka
Werner Szramka | Lehrte | am 30.12.2017 | 276 mal gelesen

Habe ich als Kommentar zum Guten Rutsch ins neue Jahr abgegeben Werner Szramka aus Lehrte | 30.12.2017 | 12:59 | auch wir aus Seershausen wünschen einen Guten Rutsch ins Jahr 2018... -- bei den ganzen Dieselabgashype Stickstoffoxide, Partikelemissionen ( Feinstaub ) etc. machen wir freiwillig und sogar mit " Spaß " Partikelkonzentrationen bei der Feuerwerksabbrennerei die lt. HAZ bei 640 Mikrogramm liegen und EU...

5 Bilder

Die Diesel-Sauerei – ja: sie besteht, doch gänzlich anders, als man uns glauben machen will! 3

Erich Neumann
Erich Neumann | Berlin | am 17.08.2017 | 2550 mal gelesen

Berlin: Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) | Nachdem in immer schnellerer Taktung, als der früher üblichen Woche, eine neue Sau durchs Dorf getrieben wird und wir mehr und mehr darauf konditioniert sind, uns nicht um das Schicksal der letzten zu kümmern, also nicht mehr ergebnisorientiert zu sein, sondern geradezu nach dem neunen Skandal – nur eine schlechte Nachricht soll ja, so trichtert man uns ein – bekanntlich eine gute sein – lechzen wir geradezu nach der neuen...

ADAC: 440 x so viel im Abgas? Smart fortwo 0.9 Turbo Benzin 33

ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad!
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad! | Stuttgart | am 14.05.2017 | 323 mal gelesen

Stuttgart: Daimler AG | Abgas Der ADAC hat das Abgas des Smart mit Benzin-Einspritzung gemessen. Die Deutsche Umwelthilfe DUH verlangt von Verkehrsminister Alexander Dobrindt auf der Basis dieser Messungen den Entzug der Typzulassung für den als „Stadtauto“ beworbenen Euro 6 Benzin-Smart angesichts bis zu 440-facher Überschreitung der Abgas-Laborgrenzwerte von Pkw. HIER sind die Details von ADAC und DUH für den Smart fortwo 0.9 Turbo...

1 Bild

Feinstaubbelastung durch den Abrieb von Autoreifen und Bremsbeläge. 6

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Berlin | am 10.01.2017 | 156 mal gelesen

Berlin: Umgebung | Feinstaub: Wenn wir von Feinstaub reden, denken wir oft nur an die Autoabgase. Aber so einfach können wir es uns nicht machen. Alleine durch den Reifen- und Bremsabrieb entstehen jährlich ca. 15.000 Tonnen Feinstaub. Legen wir mal den Grenzwert von 0,05g Feinstaub je Kubikmeter Luft zugrunde, so werden jährlich: 300.000.000 Kubikmeter Luft alleine dadurch verunreinigt. Einer der größten Emittenten von Feinstaub...

1 Bild

Die gewollte Bürgervergiftung 15

Francis Bee
Francis Bee | Berlin | am 12.10.2016 | 111 mal gelesen

Berlin: Bundeskanzleramt | Es stinkt! – Dicke Luft in Deutschland Passend zu einer Diskussion hier im mh-Portal, kam heute die Bestätigung und das ungelogen ... ich kann mich noch sehr gut an den Autofreien Sonntag erinnern. Könnte man auch wieder einführen. Laut der Weltgesundheitsorganisation WHO sterben jedes Jahr über drei Millionen Menschen an den Folgen von Luftverschmutzung. Allein in Deutschland etwa 35 000 Tendenz steigend. Wer sind die...

Der neue blaue Plakettenschwachsinn... 27

Edgard Fuß
Edgard Fuß | Bühl | am 10.04.2016 | 182 mal gelesen

Es gibt ein neues Beispiel für politisch-verausschauendes Versagen und bürokratischen Schwachsinn: Die "Blaue Plakette" - sie soll in Kürze eingeführt werden und Diesel-PKW die Einfahrt in diverse Innenstädte verbieten. Eine Klatsche für betrügerische Autohersteller - oder was? Erstens - es sind nicht "die" Hersteller. Mein 14 Jahre alter Peugeot 607 erfüllt noch immer die Forderungen - dank einer guten Abgasreinigung...

Gegen Verschärfung der Umweltzone 2

IHK Schwaben
IHK Schwaben | Augsburg | am 19.01.2016 | 82 mal gelesen

Augsburg: Stadt | IHK, HWK und HBE halten Einführung der „grünen Plakette“ in Augsburg für unverhältnismäßig und wirkungslos Die Wirtschaftsorganisationen IHK, HWK und HBE haben sich gemeinsam gegen die von der Stadt Augsburg geplante Verschärfung der Umweltzone ausgesprochen. Diese führe zu einer unangemessenen Belastung für Unternehmen, Handwerk und den innerstädtischen Handel; die Einführung der dritten Stufe (grüne Plakette) sei aber...

3 Bilder

Feinstaub, NOx, CO2, PKW Abgasmanipulation 6

Werner Szramka
Werner Szramka | Lehrte | am 01.01.2016 | 126 mal gelesen

Na ja, wenn es Spaß und Freude macht, dann darf jede Menge in die Luft gejagt werden. Silvesternacht 2015 mit jede Menge Raketen, weniger Böllern..... http://www.gerstel.de/de/GA41-Feuerwerk.htm

1 Bild

Das zum Thema Feinstaubbelastung 2

Werner Szramka
Werner Szramka | Lehrte | am 01.01.2016 | 50 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Was hat der Sylvesterfeuerwerk für einen Sinn? 14

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 01.01.2015 | 195 mal gelesen

Wir Menschen wünschen uns ein gesundes frohes Gutes Neues Jahr und beginnen das Jahr mit etwas ungesundes. Ich habe kein Feuerwerkskörper gekauft habe auch keinen gefeuert. Jedes Jahr wird auf der ganzen Welt Milliarden Euro´s in die Luft verballert. Die ganzen Tiere verstecken und verkriechen sich. Bei den Böllern verwendet man Elemente wie Kupfer, Arsen, Zink, Blei, Titan und Aluminium um nur einige zu nennen. Die...

Elektrosmog, Feinstaub & Störfelder, Auswirkungen auf Leistungsfähigkeit, Schlaf & Gesundheit - Neue Weg brauchen neue Lösungen 2

Michaela Slavik
Michaela Slavik | Augsburg | am 10.09.2014 | 231 mal gelesen

Augsburg: Bio Hotel Bayerischer Wirt | Kompetenznetz „Gesunder Mensch“ e.V. holt Dr. Friedhelm Schneider nach Augsburg Elektrosmog, Feinstaub & Störfelder, Auswirkungen auf Leistungsfähigkeit, Schlaf & Gesundheit - Neue Weg brauchen neue Lösungen Der Technologie-Turm in unserem Leben wächst ständig: WLAN, Mobil-Telefone, Laptops und Computer sind nicht mehr wegzudenken. Gleichzeitig nehmen die Fragen zur Sicherheit und zu gesundheitlichen Risiken dieser...

8 Bilder

Saharastaub hier in Sievershausen am 4. März 2014 3

Werner Szramka
Werner Szramka | Lehrte | am 06.04.2014 | 207 mal gelesen

Am Freitag, den 4. März 2014 waren die Saharastaub Niederschläge auch hier in Sievershausen merklich zu sehen bzw. zu erkennen. Bedingt durch den Regen waren diese Schmierereien erst recht zu sehen. Dies war aber nicht das Ende, sondern am Samstag, den 5. März, wanderte abermals eine deratige Wolke herüber und ließ sicher die Feinstaubmesswerte in schwindelnde Höhen schnellen. Dass nicht nur der Saharstaub hier nieder ging,...

1 Bild

Neue Abgasreinigung für Binnenschiffe

Karl-Heinz Huber
Karl-Heinz Huber | Langenfeld | am 14.05.2013 | 220 mal gelesen

Vorführung: Mittwoch, 15. Mai ab 14:00 Uhr: Rundfahrten mit der „Jan von Werth“ Köln, Landungsbrücke 5 – Eintritt frei Schiffsmotoren stoßen gesundheitsschädlichen Feinstaub und Stickstoffoxide aus - Pro Rheinkilometer in etwa genau so viel wie auf einem Kilometer höchstbelasteter Autobahn. Am Mittwoch, den 15. Mai wird ab 14:00 Uhr auf dem Fahrgastschiff „Jan von Werth“ der Köln-Düsseldorfer Rheinschifffahrt AG...

1 Bild

Aktuell sehr hohe Feinstaubbelastungen in NRW 1

Karl-Heinz Huber
Karl-Heinz Huber | Langenfeld | am 22.01.2013 | 215 mal gelesen

Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV) informiert: NRW wurden heute Feinstaubkonzentrationen von über 100 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft gemessen. Wie stark die Städte im Einzelnen betroffen sind, zeigen die Tabellen der aktuellen Messwerte im Internet unter www.lanuv.nrw.de und im WDR-Video-Text auf Tafel 178. Da die Wetterlage voraussichtlich anhält, muss auch morgen mit ähnlich...

"Feinstaub - Saubere Luft in Freiburg, schlechte Luft in Köln"

Sandra Ebert
Sandra Ebert | Nürnberg | am 10.07.2012 | 1722 mal gelesen

Das Männer-Lifestylemagazin „Men´s Health“ hat die Daten des Umweltbundesamtes ausgewertet und ein Ranking der saubersten Großstädte in Deutschland aufgestellt. Demnach ist Freiburg mit sieben Tagen Grenzwertüberschreitung im Jahr die sauberste Großstadt. Köln liegt mit 16 Tagen im Mittelfeld. Bild: Jonathan G ApfertDie Tagesgrenzwerte sind bei mehr als 50 Mikrogramm Feinstaub pro Kubikmeter überschritten. Besonders...