Faschistischer Terror

1 Bild

Clausnitz - Die Erbärmlichkeit des Tages - Der Mob, die Polizei und die AfD 5

Petra Schlag
Petra Schlag | Marburg | am 19.02.2016 | 188 mal gelesen

Ohne Worte https://www.youtube.com/watch?v=Kr9SsshX2EA&feature=youtu.be https://www.facebook.com/100009068240704/videos/1559083464403913/

1 Bild

Der Ukrainekonflikt: Über rechten Terror, Oligarchen und Großmachtinteressen

Christian Momberger
Christian Momberger | Marburg | am 13.07.2014 | 153 mal gelesen

Marburg: Käte-Dinnebier-Saal | Hinweis auf eine Vortrags und Diskussionsveranstaltung des DGB-Mittelhessen am Mittwoch den 23. Juli 2014 um 19.30 Uhr im Käte-Dinnebier-Saal des DGB Haus Marburg (Bahnhofstr. 6, 35037 Marburg) Am 2. Mai 2014 – genau 81 Jahre nachdem in Deutschland Gewerkschaftshäuser von Faschisten besetzt wurden, wird das Gewerkschaftshaus in Odessa in Brand gesteckt. Hierbei sterben 50 Menschen zum Teil durch gezielte Schüsse. Von...

Wenn erst die Gewerkschaftshäuser brennen …!

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 06.05.2014 | 147 mal gelesen

Aufruf aus der Friedensbewegung zu Mahnwachen am 8. Mai 2014 Die rechtsradikalen Banden in der Ukraine machen vor nichts halt: Am Freitag wurde in Odessa ein Gewerkschaftshaus abgefackelt, in das sich Menschen vor marodierenden Milizen des „Rechten Sektors“ flüchteten. Mehr als 40 Menschen kamen in den Flammen ums Leben. Die ukrainische Polizei machte nicht einmal den Versuch, die Rechtsradikalen aufzuhalten und den...

1 Bild

Wer sind die "Bösen"?? Verdi macht Witze...

Fred Schmidt
Fred Schmidt | Laatzen | am 27.03.2014 | 133 mal gelesen

Nun kann man wahrlich streiten wer ist der Böse der Gute... Wer hat denn diese Politiker gewählt? Wer sitzt denn mit am Tisch wenn Entscheidungen fallen? Wer agiert immer an erster Front wenn es um die Beschneidung von Demonstrationsrechten geht? Somit ist Merkel und Co Böse?? Jeder der nun diese bürgerferne Politik gewählt hat ist Böse! Ach ne! Ich denke das ist Systemhetze!! Wie auch immer jeder macht sich sein Bild!

1 Bild

Mahngang zum Gedenken an die Opfer der Novemberpogrome 1938

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 04.11.2013 | 140 mal gelesen

Gießen: Berliner Platz | Am Samstag, den 09. November 2013, findet der alljährliche Mahngang zum Gedenken an die Opfer der Novemberpogrome 1938 in Gießen statt. Wie jedes Jahr wird sich um 18 Uhr auf dem Berliner Platz getroffen, um den antisemitischen Ausschreitungen von vor genau 75 Jahren mahnend zu gedenken. Denn die schrecklichen Ereignisse dürfen niemals vergessen werden, wenn man verhindern will, dass sie sich niemals mehr wiederholen. Das...

1 Bild

DGB erinnert an Zerschlagung der freien Gewerkschaften durch das NS-Regime

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 26.04.2013 | 173 mal gelesen

Gießen: Seltersweg/Ecke Kaplansgasse | Gedenkminute am 2. Mai Pressemitteilung des DGB-Mittelhessen DGB und IG Metall erinnern am kommenden Donnerstag (2. Mai) an die Zerschlagung der freien Gewerkschaften durch das NS-Regime. Um 16 Uhr soll es an der Ecke Kaplansgasse/ Seltersweg eine Kundgebung und symbolische Kranzniederlegung geben. Vor 80 Jahren hatten SS und SA an dieser Stelle Gewerkschafter, Sozialdemokraten und Kommunisten aus Gießen...

1 Bild

Mahngang zum Gedenken an die Reichspogromnacht 1

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 04.11.2012 | 398 mal gelesen

Gießen: Berliner Platz | Seit 1978 findet in Gießen alljährlich ein Mahngang des "Bündnis gegen Rechts" zum Gedenken an die Reichspogromnacht statt, so auch in diesem Jahr, am 09.11.2012. Beginn ist um 18.00 Uhr am Berliner Platz. Nachfolgend der Text des Aufrufes: Am Morgen des 10. November 1938 wurden in Gießen, wie in vielen anderen Städten und Gemeinden in Deutschland, Synagogen, jüdische Geschäfte und Häuser von Nazis und ihren...

1 Bild

Das Braune Netz: Naziterror -Hintergründe, Verharmloser & Förderer 10

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 17.02.2012 | 384 mal gelesen

Gießen: Cafe Amelie | Diskussion und Vortrag mit Markus Bernhardt (Journalist & Autor, u.a. für die Tageszeitung Junge Welt) mit dem Titel " Faschistischer Terror in Deutschland - der Nationalsozialistische Untergrund (NSU) und seine Helfer -" Im November 2011 wurde ein Skandal bisher unbekannten Ausmaßes öffentlich. Über mehr als dreizehn Jahre hinweg konnte ein unter dem Namen „Nationalsozialistischer Untergrund“ (NSU) agierendes...