Neuauflage des „Ratgeber für Senioren“ und des Familienflyers erschienen

Stadt Neusäß
Stadt Neusäß | Neusäß | am 28.02.2017 | 9 mal gelesen

Die Stadt Neusäß hat eine Neuauflage des „Ratgeber für Senioren“ herausgebracht. Auf 88 Seiten sind die unterschiedlichen Ansprechpartner sowie Kontakt- und Anlaufstellen zu verschiedenen Fragen und Lebensbereichen für Seniorinnen und Senioren zusammengefasst. Zudem gibt es kurze Erläuterungen zu den verschiedenen Themen. Unterteilt ist die Broschüre in die Themenblöcke „Aktiv im Alter“, „Beratung und Hilfe“, „Betreuung und...

2 Bilder

Schachclub Königsbrunn mit dabei beim Königsbrunner Mehrgenerationenfest

Helga Mohm
Helga Mohm | Königsbrunn | am 20.07.2015 | 60 mal gelesen

Dieses Jahr mischte der Schachclub Königsbrunn mit einem großen Boden-Schachspiel beim Königsbrunner Mehrgenerationenfest mit. Die großen Spielfiguren stachen gerade den jüngeren Besuchern ins Auge. Aber auch beim "normalen" Schachspiel fanden sich die einen oder anderen Interessierten ein und kämpften um Turm, Springer, Dame, König und Bauer. Trotz kühlem unbeständigen Wetter ließen sich die Gäste des Festes den Spaß nicht...

1 Bild

Herbstfest für Familien - Tag der Offenen Tür - Flohmarkt für Kinderkram

Treffpunkt Freizeit
Treffpunkt Freizeit | Potsdam | am 19.08.2013 | 117 mal gelesen

Potsdam: Treffpunkt Freizeit | 22. September von 15.00 - 18.00 Uhr Eintritt frei! Ein bunter Nachmittag im Treffpunkt Freizeit mit Bühnenprogramm und Aktionen im Außengelände für alle Generationen. Kurse und Projekte unseres Hauses präsentieren sich mit Vorführungen und Mitmachangeboten. Sie können die verschiedenen Gruppen und Angebote im Treffpunkt Freizeit kennenlernen. Auf dem Flohmarkt können Sie sich mit Kindersachen für den kommenden Winter...

Familien und Senioren sparen 1

Themenradar Baden-Württemberg
Themenradar Baden-Württemberg | Hüfingen | am 07.12.2010 | 286 mal gelesen

gefunden auf suedkurier.de - Hüfingen (Artikel lesen) Hüfingen: Hüfingen - Eltern und Alleinerziehende mit einem oder mehreren kindergeldberechtigten Kindern können ebenso wie Rentner den Familien- und Seniorenpass der Stadt Hüfingen beantragen.

VfB Wülfel lädt zur Einweihung der Petanque-Anlage

VfB Wülfel
VfB Wülfel | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 18.10.2010 | 375 mal gelesen

Hannover: VfB Wülfel | Am Sonntag, den 24.10. feiert der VfB Wülfel die Eröffnung seines Petanque-Platzes. Ab 11 Uhr ist jeder Interessierte auf der Sportanlage des VfB an der Paderborner Straße 7 herzlich willkommen. Das aus Frankreich stammende Spiel, auch bekannt als Boule, ist einfach zu erlernen und problemlos für jung und alt spielbar. Anfänger stehen Kugeln für eine Schnupperrunde zur Verfügung, erfahrene Spieler dürfen selbstverständlich...

5 Bilder

Modern, einladend, benutzerfreundlich - Start der neuen Website für das Kolping-Allgäuhaus Wertach

Kolping Augsburg
Kolping Augsburg | Wertach | am 06.08.2010 | 480 mal gelesen

Wertach: Kolping-Allgäuhaus | Der neue Internet-Auftritt des Familienferienzentrums Allgäuhaus in Wertach ist online. Hausleiter Gerwin Reichart ist überzeugt: „Mit vereinfachter Navigation und zeitgemäßem Design bietet die Homepage jetzt einen schnelleren und besseren Zugriff auf die Informationen, die unserer Gäste suchen.“ Beim Relaunch von www.allgaeuhaus-wertach.de wurde auf Benutzerfreundlichkeit und eine bessere Zielgruppenansprache geachtet....

2 Bilder

Immer mehr ältere Menschen brauchen finanzielle Unterstützung und Beratung 1

Roland Mair
Roland Mair | Stadtbergen | am 09.10.2009 | 564 mal gelesen

SPD zu Besuch bei der Kinder- und Familienhilfe Langweid Hannes Neumeier, Sachgebietsleiter beim Amt für Jugend und Familie, ist in den Rathäusern des Landkreises Augsburg allseits bekannt. Alle paar Jahre fährt er von Gemeinde zu Gemeinde und stellt die Sozialraumanalyse vor. Um an einem Beispiel Erfahrungen und die Umsetzung der Ergebnisse der Studie zu erläutern, hat die Kreis-SPD die Kinder- und Familienhilfe...

3 Bilder

JU fordert Windelsack 32

Stefan Baisch
Stefan Baisch | Günzburg | am 21.01.2009 | 1642 mal gelesen

Als Kreisrätinnen der Jungen Union haben Margit Munk und Stephanie Denzler (beide CSU) einen Antrag auf Einführung eines kostenlosen Windelsacks zur Entlastung junger Familien mit Kleinkindern und Familien mit pflegebedürftigen Angehörigen bei Landrat Hubert Hafner (CSU) gestellt. Als Kinder- und Familienregion könnte sich der Landkreis Günzburg hier als Vorreiter gegenüber anderen Landkreisen in Schwaben profilieren,...

Mehr-Generationen-Wohnen und Bauen in NRW bereits selbstverständlich 7

Renate Schwäricke
Renate Schwäricke | Schrobenhausen | am 28.11.2008 | 1665 mal gelesen

Wer im Alter so lange wie möglich selbst bestimmt wohnen möchte, muss beizeiten mitreden. Dafür bietet der Vortrag von Klara Rüsenberg aus Gachenbach reichlich Gelegenheit. Die SPD will damit die im Kommunalwahlkampf 2008 angestoßene Diskussion des Mehr-Generationen-Wohnens weiterführen und lädt alle Schrobenhausener ein, sich zu beteiligen. Nach Analyse der Ist-Situation kommt Klara Rüsenberg zu dem Schluss, dass es für...

1 Bild

Kreisverband Günzburg verabschiedet Wahlprogramm für die Landrats- und Kreistagswahl am 2. März 2008 – Landrat Hubert Hafner wird seine erfolgreiche P

Stefan Baisch
Stefan Baisch | Krumbach | am 17.01.2008 | 607 mal gelesen

Das Wahlprogramm, das auf der guten Arbeit von Landrat Hubert Hafner und der CSU-Kreistagsfraktion in den vergangenen Jahren aufbaut und dem Landkreis eine positive Zukunftsperspektive gibt, wurde auf der CSU-Kreiskonferenz einstimmig angenommen. Ebenso wurde in der Kreiskonferenz bekräftigt, dass Landrat Hubert Hafner wegen des weiteren Wahlvorschlags die CSU-Liste für die Kreistagswahl anführt.

1 Bild

Günzburger CSU verabschiedet ihr Wahlprogramm für die Kommunalwahl am 2. März 2008 - Zahlreiche Themenfelder enthalten

Stefan Baisch
Stefan Baisch | Günzburg | am 15.12.2007 | 967 mal gelesen

Das Motto und der Auftrag, den die Kandidaten der CSU für den nächsten Stadtrat in Günzburg sich selbst geben, heißt wiederum „Näher am Menschen“. Unter dieser Prämisse habe die CSU in den zurückliegenden Jahren die Geschicke und die Entwicklung der Stadt und ihrer Stadtteile mit wachen Sinnen beobachtet, mit den Bürgerinnen und Bürgern engen Kontakt gehalten und Anregungen aufgenommen, so die einhellige Meinung der...