Fördermittel

1 Bild

Deutschland: 25 Milliarden Euro liegen brach - was sagt uns das?

Walter Helbling
Walter Helbling | Welbsleben | am 28.12.2018 | 42 mal gelesen

Deutschland.  Eine Untersuchung der Unionsfraktionen bringt an den Tag, dass im Bundeshaushalt rund 25 Milliarden Euro nicht wie geplant ausgegeben werden konnten. Grund seien "überforderte" Planungsämter auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene. Sachsen-Anhalt holt aus einem 1,4 Milliarden-Topf der EU (Ablauf 2020) bislang 13% der Mittel..   Dazu einige Gedanken. Nach Jahren eines rigorosen Sparkurses des Bundes, welcher...

Bildergalerie zum Thema Fördermittel
16
12
12
9
16 Bilder

Komplettabbruch zur Wohnungsmarktstabilisierung ..... ?

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 27.12.2018 | 75 mal gelesen

Schwerin: Berliner Platz | .... und Minister Pegel will sozialen Wohnungsbau ankurbeln. Um das einmal richtig zu verstehen. Man muss also vorhandenen Wohnraum zur Wohnungsmarktstabisierung mit Fördergeldern komplett (Komplettabruch) vernichten um dann mit Fördergeldern, Sozialwohnungen wieder zu Bauen?   Geld spielt bei der Bundesregierung keine Rolle, wir haben sowieso keins.... Hier die Antwort auf eine Nachfrage beim zuständigen...

2 Bilder

Stammtisch der WgiR in Barbis - aktuelle Themen diskutiert

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Bad Lauterberg im Harz | am 30.10.2018 | 235 mal gelesen

Bad Lauterberg-Barbis. Nach der langen Sommerpause hat die WgiR ihr Stammtisch-Angebot diesmal in Barbis fortgesetzt, um mit Bürgern im Gespräch zu bleiben. Erwartungsgemäß stand die Widmung der Straßen am Bühberg hoch im Kurs. Achim Sommerfeld erklärte dazu, dass Nachfragen bei der Begehung im Rahmen der Bauausschusssitzung zur Löschwasserversorgung, der wohl nicht ausreichenden Straßenbeleuchtung und der von den...

3 Bilder

Innenminister übergibt Fördermittelbescheid Sporthallenneubau in Frankleben

SV Friesen Frankleben
SV Friesen Frankleben | Frankleben | am 09.10.2018 | 24 mal gelesen

Braunsbedra: SV Friesen Frankleben | Kurz vor dem 40. Jahrestag der Harry-Kaßler-Sporthalle im August 2015 wurde die Halle wegen Dachschäden gesperrt. Für den Traditionsverein Friesen Frankleben (bis 1990 BetriebsSportGemeinschaft Stahl Frankleben) ein herber Schlag. Die Gymnastikgruppen konnten in der ehemaligen Schulturnhalle weiter üben. Problematisch wurde es für die Handballmannschaften, die nun zeitlich begrenzt in der Braunsbedraer Geiseltalhalle und...

7 Bilder

Container Stellplatz Ecke Perleberger-Wittenberger Str. in Neu Zippendorf 2

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 16.04.2018 | 74 mal gelesen

Schwerin: Containerstellplatz | Willkommen im Dreck !  Seit ca. 14 Tagen kümmert sich kein Entsorgungsunternehmen mehr um die gelben SAS Container für die gelben Säcke. Irgendwie müssen die nicht mehr in die Boxen gepasst haben, nachdem diese geleert wurden. So blieben Sie einfach vor der Box stehen und dienen seitdem als Sammelbox für alle Abfälle aus nah und fern für unsere Mülltouristen aus dem Schweriner Speckgürtel.  Die Ensorgungsfirmen waren am...

25 Bilder

Das Fördergeld Karussell 2

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 28.03.2018 | 105 mal gelesen

Schwerin: Stadthaus | Integrationskonzept der Landeshauptstadt Schwerin 2017 - 2018 Wer das liest ist selber Schuld..... Kennen Sie noch vom früher den Rummel, wo sich Karussells so schnell drehten, das einen schwindelig wurde. Genauso ging es mir als ich mich mit den Vergabesummen und den Fördergeldempfängern beschäftige. Stetig nahm die Zahl der Karussells zu und diejenigen die aufsprangen. Am Ende weiß zwar niemand mehr, wer mitfährt, was...

44 Bilder

Der Schweriner Platten... Quarck

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 20.03.2018 | 106 mal gelesen

Schwerin: Plattenpark | Wer auf dem Großen Dreesch wohnt, hier besonders in den Stadtteilen, Neu-Zippendorf und im Mueßer Holz, sollte sich über sein Wohnumfeld nicht so viele Gedanken machen. Augen zu durch gilt hier besonders für den sogenannten Plattenpark rechts der Hamburger Allee! Geht der Stern der Vereine unter? Aber Vorsicht hier müssen Sie schon aufpassen,sich nicht zu verletzen, denn gerade werden Betonelemente vom Abrisshochhaus in...

23 Bilder

Durch Mark und Stein..... 1

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 05.02.2018 | 106 mal gelesen

Schwerin: Hochhaus | Wohnungsmark(?)stabilisierung-  Was soll‘s die Schilder liest eh keiner..., muss sich die SWG gedacht haben, Hauptsache die Hütte wird komplett abgerissen. So was kann einem das Knochenmark schon gefrieren lassen, wenn man zum Einkaufen kommt. Nun die SWG ist ja sehr umtriebig beim Abriss der Plattenbauten, gerade wurde in der Nils-Bohr-Straße ein Projekt abgewickelt, das nannte sich „Wohnnungsmarktstabilisierung“, und...

110 Bilder

Schweriner Dwang - Manche schwimmen so lange, bis sie baden gehen.

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 22.11.2017 | 444 mal gelesen

Schwerin: Dwang | Sinnverblendete und selbstherrliche Nachbarn sind auch eine Strafe Gottes. (Schumacher) Der Friede der Bürger im Schweriner Stadtteil Görries, die auf dem Dwang wohnen dürfte nachhaltig gestört sein. Knackpunkt dürfte der freie Zugang zum Ufer am Ostorfer See sein. Die Gemüter erhitzen sich an einem Radweg der direkt am Ufer langführen soll und nun wohl auch wird. Die Stadt hat zumindest Nägel mit Köpfen gemacht und...

24 Bilder

Ortsbeiratssitzung unter Polizeischutz

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 11.11.2017 | 245 mal gelesen

Schwerin: Deja-Vu | Wer hat in diesem Stadtteil eigentlich mehr Angst, die Bürger die in der Vergangenheit auch die starke Polizeipräsenz bei der Festnahme des mutmaßlichen Bombenbauers miterleben mussten, oder diejenigen die schon kurz nach den Vorkommnissen, öffentlich nach Entschuldigungen für die oder den Täter suchen. Das Motto lautet Augen zu und durch und so verkündet man so weiter zu machen wie bisher. Dumm natürlich nur wenn der...

1 Bild

Unsere Donau – zum Greifen so nah! 

Donautal Aktiv e.V.
Donautal Aktiv e.V. | Bächingen an der Brenz | am 03.08.2017 | 9 mal gelesen

Mit 370.000 Euro Fördermitteln wird naturnahe Erholung an der Donau Schritt für Schritt in den Fokus gerückt.Natürliche Ufergestaltungen, Ufertreppen ans Wasser, Bootsanlegestellen – alles Beispiele dafür, wie die Donau den Menschen, die an ihren Ufern leben oder sich hier erholen wollen, näher gebracht werden kann. „Die Donau ist der bestimmende Fluss in unserer Region. Deshalb hat das Projekt „Donau erleben!“ für das...

1 Bild

Leserbrief zu Presseartikel: "SPD befürwortet Kindergarten-Umzug" - Hochphase des Wahlkampfes 1

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Bad Lauterberg im Harz | am 23.02.2016 | 404 mal gelesen

Es bedarf keiner besonderen hellseherischen Fähigkeit um festzustellen, dass man sich in Bad Lauterberg bereits in der Hochphase des Wahlkampfes befindet. Während die eine Partei die Straßen und deren Zustand neu für sich entdeckt und mal wieder verbessern will, hat sich die andere Partei in Bezug auf die Kindergartensituation aufgestellt. Bei allen Argumentationen sollte man allerdings nicht vergessen, wessen Politik diese...

5 Bilder

Der Wahlkampf startet in die nächste Phase! 5

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Bad Lauterberg im Harz | am 19.02.2016 | 731 mal gelesen

Bezug zu den Pressemeldungen der SPD und CDU mit den Themen Kindergarten- und Kurparkbesichtigungen Bad Lauterberg. Es ist doch immer interessant zu lesen, wenn die großen Parteien zeitnah vor einer Wahl die Umgebung und die Bürger wieder entdecken. Da besucht die SPD alle Kindergärten und gelangt zu der Entscheidung, dass ein Umzug des städtischen Kindergartens wichtig und notwendig sei, obwohl er etwa 500.000 Euro...

1 Bild

Neubau - Sanierung - öffentliche Fördermittel - kostenloser Beratungstag

Wertingen Energieberatung
Wertingen Energieberatung | Wertingen | am 08.01.2016 | 76 mal gelesen

Wertingen: Schloss | Informationen zu den Themen „Gebäude – Energie - Neubau - Sanierung - Fördermittel" gibt es für alle Interessierten beim nächsten neutralen/unabhängigen Energieberatungstag der Stadt Wertingen am 29. Januar 2016. Der zugelassene und unabhängige Energieberater Markus Grenz informiert in Einzelgesprächen von etwa 40 Minuten. Es werden die Fragen der Teilnehmer beantwortet bzw. erläutert, wie durch die Planung anhand...

1 Bild

Erneut höhere Zuschüsse vom Staat für Bauen und Sanieren 7

Wertingen Energieberatung
Wertingen Energieberatung | Wertingen | am 08.12.2015 | 94 mal gelesen

Wertingen: Schloss | Für energieeffizientes Bauen und Sanieren stellt der Staat im kommenden Jahr erneut höhere Zuschüsse und Förderungen bereit. Informationen hierzu sowie zu den Themen „Gebäude – Energie" gibt es für alle Interessierten beim nächsten kostenlosen und neutralen Energieberatungstag der Stadt Wertingen am 18. Dezember 2015. Der zugelassene und unabhängige Energieberater Markus Grenz informiert Einzelgesprächen von etwa 40...

1 Bild

Bauen und Sanieren - KOSTENLOSE und UNABHÄNGIGE ENERGIEBERATUNG

Wertingen Energieberatung
Wertingen Energieberatung | Wertingen | am 17.11.2015 | 60 mal gelesen

Wertingen: Schloss | Informationen zu den Themen „Gebäude – Energie – Neubau – Sanierung - Fördermöglichkeiten" gibt es beim nächsten Energieberatungstag der Stadt Wertingen am Freitag, 27. November 2015. Der ortsansässige, zugelassene und unabhängige Energieberater Markus Grenz informiert die Interessenten in Einzelgesprächen von etwa 40 Minuten zu ihren Fragen neutral und auf dem Stand der Technik. Die Gespräche sind für die Besucher...

1 Bild

Energieberatung der Stadt Wertingen | Energie | Sanierung

Wertingen Energieberatung
Wertingen Energieberatung | Wertingen | am 19.10.2015 | 54 mal gelesen

Wertingen: Schloss | Informationen zu den Themen „Gebäude – Energie – Neubau – Sanierung - Fördermöglichkeiten" gibt es beim nächsten Energieberatungstag der Stadt Wertingen am Freitag, 30. Oktober 2015. Der ortsansässige, zugelassene und unabhängige Energieberater Markus Grenz informiert die Interessenten in Einzelgesprächen von etwa 40 Minuten zu ihren Fragen neutral und auf dem Stand der Technik. Die Gespräche sind für die Besucher...

6 Bilder

Fragwürdiger Fördergeldregen über der Grube Messel (Kommentar) 2

Torsten Williamson-Fuchs
Torsten Williamson-Fuchs | Bad Vilbel | am 19.08.2015 | 140 mal gelesen

Nach Bad Vilbel hat Hessens sommerreisender Wissenschaftsminister Boris Rhein Messel besucht. In der Grube, die seit 1995 Weltnaturerbe ist, sind Mitarbeiter der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung mit Ausgrabungen beschäftigt, da der stillgelegte Ölschiefer-Tagebau viele versteinerte Schätze beherbergt. Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst unterstützt die Welterbe Grube Messel gGmbH in diesem...

1 Bild

Mehr Förderung für Solarthermie, Biomasse und Wärmepumpen

Wertingen Energieberatung
Wertingen Energieberatung | Wertingen | am 10.04.2015 | 68 mal gelesen

Wertingen: Schloss | Energieberatungstag der Stadt Wertingen Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat die Richtlinien zur Förderung von Maßnahmen zur Nutzung erneuerbarer Energien novelliert und die Fördervoraussetzungen aus dem Marktanreizprogramm attraktiver gestaltet. Wird die Heizung jetzt auf erneuerbare Energien umgestellt, unterstützt der Staat dabei mit attraktiven Investitionszuschüssen. Auf diese Weise kann jeder...

1 Bild

Schwäbisches Donautal ist wieder ausgewählt - Zuschlag für LEADER-Förderung bis 2020

Donautal Aktiv e.V.
Donautal Aktiv e.V. | Bächingen an der Brenz | am 05.03.2015 | 43 mal gelesen

Unter dem Motto „Bürger gestalten ihre Heimat“ hatte der Freistaat Bayern Mitte 2014 zur Bewerbung um eine erneute LEADER-Förderung aufgerufen. Mehr als 300 Bürgerinnen und Bürger aus dem Schwäbischen Donautal machten sich daraufhin unter Koordination von Donautal-Aktiv in einer ganzen Serie von Workshops Gedanken über die Zukunftsfähigkeit ihrer Region und entwickelten Vorschläge für Projekte. Zur Freude der beiden...

1 Bild

800 EURO und mehr vom Staat 1

Wertingen Energieberatung
Wertingen Energieberatung | Wertingen | am 13.02.2015 | 239 mal gelesen

Wertingen: Schloss | Höhere Zuschüsse für Planung und Durchführung energetischer Sanierung Bis zu 800 Euro bei Ein-und Zweifamilienhäusern gewährt der Staat ab 1. März 2015, bei Wohngebäuden mit drei oder mehr Wohneinheiten gibt es sogar bis zu 1.100 Euro für die Vor-Ort-Beratung. Hauseigentümer, die über eine Sanierung nachdenken, profitieren von der Vor-Ort-Beratung nach BAFA-Richtlinien. Denn es empfiehlt sich, die Modernisierung eines...

19 Bilder

Zauberwort Fördermittel und der Plattenpark Mueßer Holz

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 22.01.2015 | 212 mal gelesen

Schwerin: Berliner Platz | Wir bauen auf und reißen nieder..... Gerade wird in Schwerin wieder einmal darüber diskutiert nicht ob, sondern ab wann die Abrissbirne auf dem Großen Dreesch geschwungen werden soll. Diesmal soll es die Hochhäuser entlang der Hamburger Allee treffen, zuerst werden die Gebäude rund um den Berliner Platz getroffen. Sicher wird die Bundesregierung auch weiterhin für den „Rückbau“ Fördermittel bereitstellen. Fördermittel...

1 Bild

Energieberatung der Stadt Wertingen

Wertingen Energieberatung
Wertingen Energieberatung | Wertingen | am 22.01.2015 | 292 mal gelesen

Wertingen: Schloss | Kostenloses Angebot für Bauherren, Hauseigentümer, Mieter Jeden letzten Freitag im Monat steht Markus Grenz für die Energieberatung der Stadt Wertingen zur Verfügung. In Einzelgesprächen von etwa 40 Minuten erhalten die Interessenten Informationen zu den Themen „Gebäude – Energie – Neubau – Sanierung - Fördermöglichkeiten". Zur nächsten kostenlosen und unabhängigen (neutralen) Energieberatung am 30. Januar lädt die...

Kooperation wird erwartet

Thorsten Berthold
Thorsten Berthold | Wieda | am 12.12.2014 | 76 mal gelesen

Osterode (dx). Lange schon wird auf das Südniedersachsenprogramm der Landesregierung gewartet. Ein erster Entwurf ist fertig und wurde jetzt bei einer Arbeitssitzung der Landräte der südniedersächsischen Landkreise sowie der Vertreter der Städte und Gemeinden gemeinsam mit den Landesbeauftragten in Duderstadt vorgestellt und besprochen. Die Teilnehmer dort sprachen von einer konstruktiven Sitzung und betonten, dass man...

1 Bild

Viel Geld sparen als Bauherr – gewusst wie

Wertingen Energieberatung
Wertingen Energieberatung | Wertingen | am 19.09.2014 | 92 mal gelesen

Wertingen: Schloss | Energieberatungstag der Stadt Wertingen am Freitag, 26. September Ob als Bauherr für Neubau oder Sanierung – ob es sich um das ganze Haus oder nur einzelne Maßnahmen handelt – eine Beratung durch den unabhängigen Energieberater zahlt sich mehrfach aus. Deshalb bietet die Stadt Wertingen ihren Bürgern den Service der kostenlosen und unabhängigen (neutralen) Energieberatung an. Jeden letzten Freitag im Monat stellt sich...