Europa

Neue Datenschutzgrundverordnung fordert Unternehmen und Vereine

Hans Joas
Hans Joas | Günzburg | am 10.05.2018 | 44 mal gelesen

Ab dem 25. Mai 2018 ist die neue europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) geltendes Recht. Für Unternehmer, freiberuflich Tätige und Vereine gelten dann neue Regeln im Umgang mit Daten von Mitarbeitern, Kunden und Mitgliedern. Die Referatsleiterin der Hanns-Seidel-Stiftung für Datenschutz, Recht und Verfassung, Kea-Sophie Stieber spricht am Mittwoch, 23. Mai 2019 um 18:30 Uhr im Sportheim Wasserburg zu den...

Bildergalerie zum Thema Europa
30
22
19
9
1 Bild

"Der Neger gehört nicht nach Europa!" - Rassismus im Alltag

Dantse Dantse
Dantse Dantse | Darmstadt | am 07.05.2018 | 18 mal gelesen

„Der Neger gehört nicht nach Europa“: Rassismus im Alltag eines schwarzen Autors und Verlegers – der Erfolg des Darmstädter Schriftstellers Dantse Dantse macht Rassisten aggressiv und wütend: „Nicht jedem schmeckt die Integration“ Der Lifecoach, Autor und Verlagsgründer des indayi edition Verlages Dantse Dantse erhält täglich rassistische Kommentare und Drohungen. Sei es per Post, via E-Mail, durch Anrufe, über soziale...

1 Bild

Warum rüsten Europa und die USA Russland aus?

Klaus Weber
Klaus Weber | Berlin | am 26.04.2018 | 615 mal gelesen

Ungeachtet der Bemühungen um die Frieden- und Sicherheiterhaltung werden die zahlreichen Verstöße der Sanktionen und der Prinzipien von den europäischen Ländern heute bemerkt. Diese Sanktionen und Prinzipien wurden doch durch die Gemeinsame Position Europäischen Rates bezüglich der allgemeinen Regeln der Exportkontrolle über die Militärwaren und Militärtechnologien festgesetzt. Schon in diesem Jahr, zum Beispiel, ist der...

1 Bild

Gregor Gysi 23. April 1998: Ein Kontinent ist nicht über das Geld zu einen! 19

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 23.04.2018 | 248 mal gelesen

Geradzu prohetisch ist die Rede zu nennen, die Gregor Gysi vor genau 20 Jahren im Beundestag hielt. Am 23. April 1998 beschrieb er präzise, welche Folgen die bevorstehende Euro-Einführung für Europa haben wird. Heute wissen wir: Er behielt bis  ins Detail Recht. Die Redaktion von Makroskop schreibt dazu: "An manchen Stellen glaubt man, es wäre der 1. Juli 2015 und Gregor Gysi würde seinen Redebeitrag zur...

1 Bild

Europa-Tag am Bebelplatz, Kassel

Yvonne Prekop
Yvonne Prekop | Kassel | am 18.04.2018 | 17 mal gelesen

Kassel: Bebelplatz | Die Europawoche findet jährlich im Frühjahr statt und wird europaweit gefeiert - so auch in Kassel am 11.05.2018 am Bebelplatz. Durch den Europa-Tag sollen Bürgerinnen und Bürgern europäische Themen näher und Europa vor Ort erlebbar gemacht werden. Verschiedene Vereine und Organisationen stehen zu Fragen rund um Europa bereit und der Bebelplatz wird in ein europäisches Flair verwandelt! Eintritt: Frei Weitere...

1 Bild

Schulen – Infrastruktur – Sicherheit. Wo stehen wir im Landkreis Emmendingen in 2018?

Stephan Heider
Stephan Heider | Kenzingen | am 03.04.2018 | 9 mal gelesen

Kenzingen: Restaurant Mühleinsel | Impulsvortrag und Diskussion mit Markus Hollemann, Bürgermeister Denzlingen, Kreisrat Schulen – Infrastruktur – Sicherheit. Wo stehen wir im Landkreis in 2018? am Mittwoch, den 11. April, um 19.00 Uhr, im Restaurant Mühleinsel, Mühleninsel 1 in Kenzingen. Eintritt ist kostenfrei, eine Spende wird erbeten. Kaputte Infrastrukturen insb. Straßen, zunehmende Gewalt und Kriminalität, wachsende Unterschiede zwischen Arm...

1 Bild

Handelskrieg: Dazugelernt Frau Merkel? 50

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 26.03.2018 | 276 mal gelesen

Das „Handelsblatt“ schreibt am 23. März: »Der Handelsstreit zwischen EU und USA ist noch lange nicht vorbei. Die Verhandlungen dürften ungemütlich werden. Doch die EU gibt sich kämpferisch«. Und am Ende des Artikels ist zu lesen: »Trump hatte sich auch massiv über den Außenhandelsüberschuss Deutschlands mit den Vereinigten Staaten beklagt. Merkel verwies deshalb, auf den „völligen Paradigmenwechsel“ der Großen Koalition:...

1 Bild

Türkei entfesselte Informationskrieg gegen Deutschland

Stephan Furst
Stephan Furst | Drosa | am 23.03.2018 | 40 mal gelesen

Türkische Politiker beschuldigen Angela Merkel der Nichteinhaltung der Verpflichtungen zur Gewährleistung der Sicherheit für die türkische Bevölkerung in Deutschland. So ist das Mitglied der türkischen Delegation in der Parlamentarischen Versammlung des Europarats Mustafa Yeneroglu um die strenge Kontrolle der Polizei über die Deutsch-Türken besorgt. Der Politiker ist der Meinung, dass sich die Polizei weigert, wirksame...

1 Bild

Grüße aus Europa

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 11.03.2018 | 32 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

"Genossen, das Ende ist NAH...les" 1

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 12.02.2018 | 52 mal gelesen

und weitere Sprüche der Motiv-Wagen in Düsseldorf ----- Merkel als Schwarze Witwe "Der Nächste, bitte" ----- Draghis Nullzinspolitik "So sieht eure Altersversorgung aus" ----- Martins Kopf im Fleischwolf "Selber Schulz" ----- Lindners Regierungsverantwortung "Von tollen Posen zu vollen Hosen" 

1 Bild

Ihr „Projekt“ ist bei mir in guten Händen 2

Markus Böhm
Markus Böhm | Troisdorf | am 23.01.2018 | 42 mal gelesen

Sehr geehrte Damen und Herren Produzenten, erst mal möchte ich mich vorstellen: Mein Name ist Markus Böhm und bin 41 Jahre alt und wohne in Troisdorf. Aufgrund der Ereignisse an Silvester 2015/16 in Köln erlangte ich durch meine Aufnahmen am Kölner Dom und Hauptbahnhof auch internationale Berühmtheit. Mein Bildmaterial wurde weltweit durch die großen Nachrichtendienste wie zB: CNN, BBC, Reuters, und DPA verbreitet...

1 Bild

Sondierung - nichts Halbes und nichts Ganzes

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 15.01.2018 | 9 mal gelesen

Agenda 2011- 2012: Die Wirtschaft nimmt Sondierer hart ins Gebet. Wutbürger, Wähler und Parteiflügel sind unzufrieden. Die enttäuschte SPD Basis könnte, wie die Abstimmung in Sachse-Anhalt zeigt, die GroKo verhindern. Lehrte, 15.01.2018. Staats-und Regierungschefs haben keine Antworten auf die Schuldenkrise. Hätten sie Antworten, gäbe es keine Krise. Bei einem Bruttoinlandsprodukt (BIP) von 73,5 Billionen Euro und 60...

2 Bilder

Euro-Gipfel: Die Schlafwandler 13

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 16.12.2017 | 114 mal gelesen

"Die Schlafwandler - wie Europa in den ersten Weltkrieg zog" heißt ein Buch des australischen Historikers Christopher Clark.. Wie Schlafwandler bewegen sich derzeit auch die wichtigsten europäischen Akteure im Bereich der Wirtschafts- und Finanzpolitik. Denn: Die Eurokrise schwelt immer noch. In vielen Ländern der EU und der EWU haben die Volkswirtschaften das Niveau der Jahre 2010/2011 noch nicht wieder erreicht. Diese...

Wilhelm Neurohr: „EUROPÄISCHE VERTEIDIGUNGSUNION EIN VERKAPPTES RÜSTUNGSPROJEKT?“ 2

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 15.12.2017 | 29 mal gelesen

Leserbrief an die Recklinghäuser Zeitung. Betr:. Bericht über die Europäische Verteidigungsunion (EU-Gipfel): „EUROPÄISCHE VERTEIDIGUNGSUNION EIN VERKAPPTES RÜSTUNGSPROJEKT?“ Ohne vorherigen öffentlichen Diskurs wurde auf dem letzten EU-Gipfel in diesem Jahr mit aktuellem Verweis auf Trump und Putin die „Europäische Verteidigungsunion“ von 24 EU-Staaten aus der Taufe gehoben – wohl auch in der Hoffnung, mit dem...

1 Bild

FREIE WÄHLER fordern Glyphosat-freie Landkreise in Hessen und Rücktritt des Bundeslandwirtschaftsministers 1

FREIE WÄHLER Hessen
FREIE WÄHLER Hessen | Gießen | am 08.12.2017 | 22 mal gelesen

Gießen: Landesgeschäftsstelle Freie Wähler Hessen | Im Alleingang hat der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Christian Schmidt (CSU), vor wenigen Tagen im EU-Ministerrat für eine Verlängerung der Glyphosat-Zulassung bis 2022 gestimmt. Durch sein Kamikaze-Verhalten beging Schmidt politisches Harakiri: Mehr als 700.000 Menschen sprachen sich bis Ende Juni allein in Deutschland gegen die weitere Zulassung von Glyphosat aus, ebenso die Bundesumweltministerin Barbara...

Wilhelm Neurohr: Wie geht es weiter mit Europa? 8

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 06.12.2017 | 64 mal gelesen

Übersicht: • Existenzielle Krise der EU im 60. Jubiläumsjahr • Drohendes Scheitern und Auseinanderbrechend der EU Teil I : Zum gegenwärtigen Zustand der Europäischen Krisen-Union • EU seit 12 Jahren im dauerhaften Krisenmodus • Konzeptionslosigkeit statt Neuaufbau der EU? • Es fehlt der Antrieb zu einem solidarischen Europa • Die Militarisierung der expandierenden EU als heikles Unterfangen • Uneinigkeit und...

1 Bild

Merkel regiert überparteilich ...MAUT-Stimmen von DIE LINKE 4

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 28.11.2017 | 28 mal gelesen

Während der GroKo suchte Merkel Stimmen in allen Parteien, um z.B. die Maut durchzusetzen. ----- Wie aus TV-Duell Merkel-Schulz bekannt, sagte die SPD Nein zur Maut, DIE LINKE stimmte auf nächtlichem Merkel-Anruf der Maut zu. ----- Aktuelles Beispiel, EU-Abstimmung zu Unkrautvernichter Glyphosat. ----- SPD sagt Nein, CSU-Minister stimmt bei der EU für Einführung des umstrittenen Krebsauslösers. ----- Eine Geschäftsführende...

1 Bild

Anna-Maria Högg aus Diedorf erhält Ehrenzeichen des Kolpingwerkes Deutschland

Kolping Augsburg
Kolping Augsburg | Stuttgart | am 14.11.2017 | 7 mal gelesen

Stuttgart: Kolpinghaus | „Sie hat stets die Anliegen und Interessen junger Menschen vertreten“, sagt Thomas Dörflinger, der Bundesvorsitzende des Kolpingwerkes Deutschland, bei der Verleihung des Ehrenzeichens des katholischen Sozialverbandes an die Diedorferin Anna-Maria Högg. Vor 150 Delegierten aus den 27 deutschen Diözesen würdigt Dörflinger beim Bundeshauptausschuss am 11. November im Kolpinghaus in Stuttgart das Engagement der 27 Jährigen in...

3 Bilder

Hurra ...Umzugsgeld... Brüssel-Berlin 1

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 13.10.2017 | 23 mal gelesen

-36- Monatsgagen Übergangsgeld für EU-Politiker? ----- Hochgerechnet um -400.000- EUR. ----- Warum berichtet kein Journalist ...wer ...wie viel EU-Übergangsgeld kassiert? ----- ODER verzichten DEUTSCHE POLITIKER aus Gewissensgründen auf den "Geldesel" ----- Zum Beispiel ...SPD-Martin-Schulz ...FDP-Alexander-Graf-Lambsdorff ...Grüne ...Die Linke

1 Bild

15. Oktober 2017 : Meine beiden Stimmen für die SPD... 12

Karl-Heinz Wulf
Karl-Heinz Wulf | Hannover-Calenberger Neustadt | am 13.10.2017 | 115 mal gelesen

Hannover: Landtag | ...,weil in Hannover eine wichtige Weiche für die Zukunft Deutschlands und Europas gestellt wird Die gute Außen- und Europapolitik der Großen Koalition  muss für die Zukunft Deutschlands weitergeführt werden. Dazu kann ein deutlicher Wahlsieg der SPD in Niedersachsen zum Signal werden. In Hannover mit der Schaffung einer Koalition von SPD und CDU und Stephan Weil als Ministerpräsidenten, der die deutsche Sozialdemokratie...

Wilhelm Neurohr: „Europa der Regionen“ statt „Nationalstaaten“ als einigendes Föderalismus-Prinzip 8

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 12.10.2017 | 104 mal gelesen

Leserbrief an die Ruhr-Nachrichten zum „Blickpunkt Spanien“ vom 12. Oktober 2017 „Europa der Regionen“ statt „Nationalstaaten“ als einigendes Föderalismus-Prinzip Das Dilemma Spaniens und letztlich auch Europas sind die undifferenzierten sowie diffusen Begriffe von Volk und Nation und deren missverstandenes „Selbstbestimmungsrecht“. Separatistische Abspaltungstendenzen einzelner Regionen könnte man dann vermeiden, wenn...

21 Bilder

Der französische Präsident Emmanuel Macron in Frankfurt

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 10.10.2017 | 59 mal gelesen

Heute war der französische Präsident Emmanuel Macron in Frankfurt zu Gast. Nach der Debatte mit Daniel Cohn-Bendit und Gilles Kepel, in der Goethe-Universität, traf er noch mit Bundeskanzlerin Merkel zusammen. Beide eröffneten die Frankfurter Buchmesse. Nach der Begrüßung durch die Präsidentin der Goethe-Universität ging es gleich zur Sache, mit einer Debatte über die Zukunft Europas. Mit etwas Verspätung begann die...

1 Bild

„Europa und seine Rolle in einer Welt des Wandels“

Hans Joas
Hans Joas | Günzburg | am 06.10.2017 | 19 mal gelesen

Europa muss seine Verantwortung für die Stabilität in der Welt wahrnehmen. Peter Bauch, ehemals wissenschaftlicher Mitarbeiter im Deutschen Bundestag, referiert dazu am Mittwoch, 18. Okt. 2017 um 15 Uhr im Gasthof zum Hirsch in Ichenhausen. Die CSU-Senioren des Landkreises laden zu dieser Veranstaltung der Hanns-Seidel-Stiftung ein. Angesichts der mannigfachen sicherheitspolitischen Herausforderungen und wie können die...

4 Bilder

Podiumsgespräch mit Folker Hellmeyer und Rudolf Hickel

Ekkehard Lentz
Ekkehard Lentz | Bremen | am 29.09.2017 | 106 mal gelesen

Zwei Tage nach der Bundestagswahl diskutierten Folker Hellmeyer und Rudolf Hickel in Bremen zum Themenkomplex: "Russland, Europa und die USA im geopolitischen Spannungsfeld - Eine neue Ost- und eine neue Westpolitik sind überfällig!" "Die Seidenstraße (one-Belt-one-Road) ist konstruktiv. Die Regime-Change-Politik ist destruktiv!", sagte Folker Hellmeyer - der als Chefanalyst und Fondsmanager der Bremer Landesbank in den...