Eurokrise + EZB

2 Bilder

Niedrigzinsen: Wer ist der Schurke im Stück? 1

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 22.04.2016 | 93 mal gelesen

Wolfgang Schäuble, Jurist und Finanzminister, weiß es ganz genau: Die EZB und Mario Draghi sind schuld. Schuld an den niedrigen Zinsen. An der angeblichen Enteignung der Sparer. Und an der Wut der Bürger_innen. Was ist dran an Schäubles Analyse? Wenig bis nichts. Betrachtet man die Realzinsen, das heißt zieht von den Nominalzinsen die Inflationsrate ab, so sind negative Realzinsen keine neue Erscheinung. Je nach...

1 Bild

Vor dem Referendum: Varoufakis sechs Gründe für ein Nein 1

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 07.07.2015 | 121 mal gelesen

Mit freundlicher Genehmigung von Norbert Häring Mögen sich die Leser_innen ein je eigenes Bild von den jeweiligen Positionen machen! Brief aus Athen: Varoufakis sechs Gründe für ein Nein von Markus Barth, Athen. Die Griechische Regierung sieht das Referendum des kommenden Sonntags nicht als „Abbruch der Verhandlungen“ sondern als einen demokratischen Weg ihre Verhandlungsposition im Euroraum zu stärken. Das...

1 Bild

Griechenland nach dem Referendeum*: Ein Rückblick auf 1998 9

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 06.07.2015 | 222 mal gelesen

*Referendeum: Eine Übersprungshandlung meinerseits. Aber die - sehr freie - Übersetzung von "referre deum" (wobei das eine r zum n am Ende mutiert) als "Gottesurteil" hat was. Deshalb bleibt der Titel. Danke Johanna! Ein Kontinent ist nicht über das Geld zu einen Dr. Gregor Gysi, am 23.4.1998 im Deutschen Bundestag, zur Europäischen Wirtschafts-und Währungsunion Frau Präsidentin! Meine Damen und Herren! Zunächst...

1 Bild

Griechenland: Der Tragödie letzter Akt? 10

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 22.06.2015 | 195 mal gelesen

Mit freundlicher Genehmigung des Autors 22. Juni 2015 l Heiner Flassbeck l Allgemeine Politik, Europa, Wirtschaftspolitik www.flassbeck-economics Die Schlafwandler Am 25. Januar 2015, also vor fast genau fünf Monaten, machte die Bevölkerung in Griechenland in einer freien Wahl von ihrem Recht Gebrauch, selbst zu bestimmen, wer die Geschicke des Landes in die Hand nehmen und in welche Richtung die neue Regierung gehen...

1 Bild

Alexis Tsipras: Europa am Scheideweg 33

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 07.06.2015 | 263 mal gelesen

Quelle: Sozialistische Zeitung (übersetzter Gastbeitrag von Alexis Tsipras aus Le Monde vom 1. Juni) Alexis Tsipras: Europa am Scheideweg Am 25. Januar dieses Jahres hat das griechische Volk, einen mutigen Entschluss gefasst. Es hat den Weg unnachgiebiger Austerität, den das Memorandum ihm gewiesen hatte in Frage zu stellen gewagt und einer neuen Regierung, die frei ist von den Lasten und vetternwirtschaftlichen...

3 Bilder

Qantitative Easing: Mastkur für Börsianer 6

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 06.03.2015 | 156 mal gelesen

Marburg, Anfang März 2015 Die Europäische Zentralbank (EZB) startet ein gigantisches Programm namens „Qantitative Easing (QE) – auf Deutsch: Quantitative Lockerung. Was heißt das? Nun die EZB weist die nationalen Zentralbanken im Euroraum an, bis zum September 2016 Monat für Monat für 60 Milliarden Euro Wertpapiere aufzukaufen. Vor allem Staatsanleihen - wobei griechische Staatsanleihen nicht angekauft werden. An Schelm,...

D + FFM Occupy Camps geräumt – Die einen freuen sich darüber 14

Petra Schlag
Petra Schlag | Marburg | am 07.08.2012 | 418 mal gelesen

Worüber eigentlich? Achso ja der Gestank, und der Müll wie schrecklich, und überhaupt die vielen Obdachtlose und natürlich ganz wichtig nicht zu vergessen der kaputte Rasen. Die anderen sagen: Wir machen weiter! Auch wenn die Protestcamps verboten werden, der notwendige Protest gegen diesen menschenverachtenden Kapitalismus hat erst...

ESM in aller Munde; doch welche Folgen hätte der Fiskalpakt? 1

Petra Schlag
Petra Schlag | Marburg | am 05.08.2012 | 305 mal gelesen

Damit eine Behandlung einer Krankheit eines Patienten Erfolg verspricht, ist es zwingend notwendig zu Wissen wie das biologische System beim Menschen funktioniert. Nicht anders verhält es sich beim Finanz- und Wirtschaftsystem. Will ich dort Probleme abstellen, ist es zwingend notwendig zu Wissen wie dieses System funktioniert. Schaut man sich nun an mit welchen politischen Maßnahmen unsere NEP (=NeoliberaleEinheitsPartei...