Ernesto Cardenal

2 Bilder

Artikel über Ernesto Cardenal in den Zeitungen des Medienhauses Bauer, Marl

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 06.03.2020 | 18 mal gelesen

... am 3. März 2020 Der Artikel befindet sich unter den Bildern. Dem Artikel über Ernesto Cardenal ist einiges hinzuzufügen: Ernesto Cardenal hatte gute Beziehungen zu Recklinghausen und Dorsten. Es gab hier und dort seit 1980 immer wieder Veranstaltungen, an denen er teilgenommen hat. Lesungen und Diskussionen. Zuletzt 2014. Das wird in diesem Bericht nicht erwähnt. Man hätte nur mal im Archiv nachzusehen brauchen. Auch...

1 Bild

Zeichnung von Tisa von der Schulenburg (um 1980) mit einem Gedicht von Ernesto Cardenal

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 14.11.2017 | 24 mal gelesen

Tisa von der Schulenburg (*1903 als Elisabeth Karoline Mary Margarete Veronika Gräfin von der Schulenburg) war die Tochter des preußischen Generals und späteren SS-Obergruppenführers Friedrich Bernhard Graf von der Schulenburg und die Schwester von Fritz-Dietlof, der dem Widerstandskreis um Graf von Stauffenberg angehört hat und nach dem misslungenen Hitler-Attentat hingerichtet worden ist. Tisa war schon sehr früh eine...

2 Bilder

Konzertlesung Ernesto Cardenal mit Duo Grupo Sal in Königsbrunn

Isolde Glaser
Isolde Glaser | Königsbrunn | am 23.02.2015 | 131 mal gelesen

Königsbrunn: Evang. Gemeindezentrum St. Johannes | Der Verein eine Welt Königsbrunn e.V. / Weltladen Königsbrunn veranstaltet am Samstag, 14. März 2015 um 19:30 Uhr im Evang. Gemeindezentrum St. Johannes eine Konzertlesung mit Ernesto Cardenal und dem Duo Grupo Sal. Als Dichter, Priester, Revolutionär und Politiker kämpft der inzwischen 90-jährige Ernesto Cardenal aus Nicaragua seit mehr als einem halben Jahrhundert für eine gerechtere Welt. Einfühlsam, atmosphärisch...

1 Bild

Ernesto Cardenal und Grupo Sal in der Stadthalle

Stadthalle Germering
Stadthalle Germering | Germering | am 10.01.2008 | 494 mal gelesen

Seit 25 Jahren ist Grupo Sal im deutschsprachigen Europa die „Stimme Lateinamerikas“. 25 Jahre Musik für Menschenwürde und Gerechtigkeit. Das Jubiläumsjahr begeht Grupo Sal mit der neuen CD "Sin Fronteras - grenzenlos", einer Reise durch die musikalischen Landschaften Lateinamerikas von den Wurzeln bis heute und einer neuen Konzertlese-Tournee mit Ernesto Cardenal.