1 Bild

Sonnenblume vom Vorjahr 14

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 05.04.2013 | 144 mal gelesen

Selm: Beifang | Schnappschuss

1 Bild

So ein Mist, jetzt schneit es schon wieder - wir wollen doch anfangen zu brüten 32

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 20.03.2013 | 264 mal gelesen

Selm: Beifang | Schnappschuss

14 Bilder

Bergfink als neuer Futtergast, und neue Rekordzahlen bei den Vogelarten 11

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 10.03.2013 | 223 mal gelesen

Selm: Beifang | An diesem ruhigen und naß-kalten Sonntag stellten sich besonders viele Vögel an meiner Futterstelle ein. Wo in den letzten Tagen schon über 30 Distelfinken kamen stieg die Anzahl der gleichzeitig anwesenden Erlenzeisige ebenfalls auf über 30 Exemplare. Dazu kamen jeweils eine handvoll Grünfinken, Buchfinken und Haussperlinge. Weiter mein Amselpärchen, drei Ringeltauben und das Rotkehlchen. Und als besondere Überaschung...

18 Bilder

Ein neuer Gast am Futterhaus 14

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 04.03.2013 | 319 mal gelesen

Selm: Beifang | Nachdem ich in den letzten Wochen immer wieder schrieb, dass kaum Vögel an meine Winterfütterung kommen, belebt sich die Futterstelle seit Mitte Februar. Was fast sensationell ist, da war es zunächst ein Schwarm Distelfinken, der nun weitere Vogelarten nach sich zog. So sind nun immer wieder über 20 Distelfinken und mehr als 10 Erlenzeisige zu zählen. Dazu kommen einzelne Grünfinken und ein Pärchen Buchfinken. Natürlich...

5 Bilder

Er zählt die Häupter seiner Lieben 14

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 22.02.2013 | 235 mal gelesen

Selm: Beifang | Heute gelang es mir erstmals den seit Anfang der Woche an meine Futterstelle kommenden Finkenschwarm zu zählen. Elf Distelfinken und ein Erlenzeisig waren gleichzeitig anwesend. Die Grünfinken haben übrigens eine andere Futterzeit und treffen hier deshalb nicht mit den Distelfinken zusammen ein.

2 Bilder

Heute kam der erste Erlenzeisig 10

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 21.02.2013 | 1355 mal gelesen

Selm: Beifang | Zusammen mit mindestens sechs Distelfinken kam heute der erste Erlenzeisig an meine Futterstelle. Das ist mit bis jetzt zwölf Vogelarten in diesem Winter ein eher mageres Ergebnis. Aber immerhin hatte ich die Jahre vorher noch keinen Fotoapparat. Gemessen habe ich auch mal. Von der Terrassentür bis zum Futterhaus auf dem Rasen sind es fünf Meter. Wenn ich im Wohnzimmer stehe bin ich etwa neun bis zehn Meter von den Vögeln...