12 Bilder

Erfolgreich das Jahr abgeschlossen

haben die Kampfsportler/innen der Taekwondo / Allkampf Abteilung des TSV Schwabmünchen. Waren die grandiosen Erfolge 2017 bei den Bayerischen- Deutschen- European- und World-Games schon jeweils ein riesen Erfolg so beendeten nun fünf Sportler/innen das Jahr mit ihrer Dan- (Schwarz-) Gurtprüfung. Zu der mehrstündigen Prüfung unter den strengen Augen des Großmeister Jakob Beck 10 Dan waren die Anforderungen hoch. Bereits im...

16 Bilder

Schwabmünchner Taekwondoka auf Bayerischer Meisterschaft erfolgreich

Verwaltungsgemeinschaft Zolling: Grund- und Mittelschule | Jüngst fanden die 23. offenen traditionellen Bayerischen Taekwondo Meisterschaften, dieses Mal in Zolling bei Freising mit über 130 Teilnehmer/innen statt. Mit dabei waren auch wieder sechs Sportler/innen des TSV Schwabmünchen. In hochkarätigen und stark besetzten Klassen konnten sich die Taekwondoka mitunter gut bis hervorragend platzieren wenn auch die Eine oder Andere mit manch einer fraglichen Kampfrichterentscheidung...

14 Bilder

Schwabmünchner Kampfsportler/innen sind weiter auf Kurs und überzeugen bei den European Games in der Schweiz

Arbon (Schweiz): Seeblickhalle | Zu den European Martial Art Games 2017 in Arbon / Schweiz reisten Ende September fünf Kampfsportler/innen der Taekwondo / Allkampf Abteilung des TSV Schwabmünchen. Die Europeans sind eines der größten Meisterschaften des WMAC (World Martial Art Committee) und auch dieses Jahr waren wieder über 500 Sportler/innen aus 21 Nationen und sogar vier Kontinenten mit insgesamt über 900 Starts an dieser Meisterschaft vertreten....

14 Bilder

17. World-Champion-Chips der World-Organization of Martial Art Athletes (WOMAA) 2017 in Dublin / Irland

Weit über 550 Teilnehmer/innen aus 19 Nationen von drei Kontinenten fanden sich vom 21. Bis 23. Juli zu den 17 World-Champion-Chips in Dublin / Irland ein. Mit dabei waren mit Aylin Albayrak, Jana Heiß, Janina Heyking und Sarah Büttner auch vier Sportlerinnen der Taekwondo Abteilung des TSV Schwabmünchen sowie deren Trainer und eine Betreuerin. Die vier Athletinnen traten in insgesamt sechs Kategorien mit sehr starker...

21 Bilder

Erfolgreiche Generalprobe

Straubing: Messezentrum | Mit vier Sportler/innen reisten die Taekwondoka des TSV Schwabmünchen zum  Deutschland-Cup nach Straubing und gingen dort elfmal an den Start. Gerade im Jugend-Synchronlauf war dies eine willkommene Generalprobe für die Anstehenden World Champion-Chips vom 21. Bis 23. Juli in Dublin / Irland. Musste das Paalauf-Team mit Aylin Albayrak und Jana Heiß bei den traditionellen Formen noch ins Stechen um den zweiten Platz, welches...

1 Bild

Großer Erfolg auf nationaler Ebene

Linda Laubmeyer
Linda Laubmeyer | Schwabmünchen | am 18.12.2016 | 9 mal gelesen

Schwabmünchen: Abteilung Judo | Für Barbara Eschenlohr vom TSV Schwabmünchen stand am 26.11. ein großer Termin im Kalender: Die Deutsche Pokalmeisterschaft. Die 200 km Entfernung zum Wettkampfort (Kirchberg an der Murr) hielten die Barbara nicht davon ab pünktlich auf der Matte zu stehen und komplett abzuräumen. In ihrer Gewichtsklasse (+78kg) kämpfte sie vier Kämpfe, welche alle vor ablaufen der Kampfzeit von der Schwabmünchnerin gewonnen wurden. Im...

10 Bilder

Das Flaggschiff ist bei den Bayerischen Formenmeisterschaften abermals nicht zu bremsen

Vilsbiburg: Vilsbiburg | Zum Saisonstart traten zehn Sportler/innen der Taekwondo Abteilung des TSV SMÜ bei den Bayerischen Formen Meisterschaften der World Organization of Martial Arts Athletes Germany (WOMAA) in Vilsbiburg in sechsundzwanzig Startklassen an. Von allen mittlerweile bekannt, um nicht zusagen gefürchtet ist das Flaggschiff – die Mädchen Synchronmannschaft (Aylin Albayrak, Janina Heyking und Jans Heiß) der Menkinger. Welche auch gleich...

11 Bilder

26. Hornschlittenrennen am Faschingssamstag in Pfronten Kappel 2

Zum Rennen Dieses Jahr galt es, auf der 900 Meter langen Strecke, die Zeit von Siegfried Erhart und Klaus Luger aus dem Vorjahr von 1:14,27 Min., was damals den 35. Platz erbrachte, zu schlagen. Mit am Start waren dieses mal mit Frank Kindermann und Franz Heiugl zwei absolute Neulinge und diese legten mit der Starnummer 7 gleich eine fulminante Abfahrtzeit von 1.09,39 Min. vor; Und das obwohl sie einmal grandios in den...