Energiepolitik

15 Bilder

Ist der Kohleausstieg ab 2038 wirklich vernünftig? 3

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 04.07.2020 | 824 mal gelesen

ENERGIEWENDE : Die Kraft der Massen wird sich wahrscheinlich durchsetzten etwas total Unvernünftiges zu tun. Ich meine natürlich den Ausstieg aus der Kohleverstromung! Welche Energieträger bleiben denn dann Deutschland noch? Der Ausstieg aus der Kernenergie ist ja auch schon beschlossene Sache, und die anderen fossilen Energiequellen wollen die GRÜNEN auch noch verbieten. Gerade jetzt in der Coronazeit...

1 Bild

Der dritte globale Klimastreik: Wozu das Ganze? 6

Dagmar Vogt
Dagmar Vogt | Augsburg | am 26.09.2019 | 78 mal gelesen

Am 20. September fand eine beeindruckende Aktion der „Fridays for Future“ statt – einer internationalen Bewegung von Schülern und Studenten, die der grünen Bewegung neues Leben einhaucht. Jugendliche planten, in 350 Städten Deutschlands auf die Straße zu gehen: eine Karte der geplanten Demonstrationen auf der Website der Aktivisten war mit blauen Markern versehen, die zeigten, wo jeder mitmachen könnte. Über 1200 deutsche...

1 Bild

Freie Wähler Vorsitzender Aiwanger unterstützt nun HGÜ-Stromtrassenbau - Wähler verraten und verkauft? 4

Knippsi Knippsilein
Knippsi Knippsilein | Ellgau | am 11.06.2019 | 63 mal gelesen

Der Wind in Bayern hat sich orkanartig gedreht. Hatte er vor der Wahl noch gegen den Bau von nicht gebrauchten Monsterstromtrassen bei den Freien Wählern geweht, so hat Minister Aiwanger in dem "Koaltionspartner Söder (CSU)" seinen Meister gefunden. Beide sprachen sich lt. Augsburger Allgemeinen, in einer gemeinsamen Pressekonferenz nach der Kabinettssitzung am 04.Juni 2019 , " ohne wenn und aber für Südlink und Südostlink "...

1 Bild

Windparkthema Seershausen / Meinersen; wird es hier bald so aussehen ?? 5

Werner Szramka
Werner Szramka | Meinersen | am 15.05.2019 | 76 mal gelesen

Meinersen: Windpark | Schnappschuss

1 Bild

Stromverteilung 5

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 22.04.2019 | 67 mal gelesen

Schnappschuss

33 Bilder

Wie glaubwürdig ist die Energie- und Umweltpolitik der Regierung? 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 06.02.2019 | 132 mal gelesen

Heutzutage glaubt fast jeder zu wissen wie die Zukunft energiemäßig und umwelttechnisch aussehen soll. Die Studien zu diversen Themen überschlagen sich regelrecht, und jeder Wissenschaftler behauptet, dass seine Ergebnisse den wahren Verhältnissen und Prognosen entsprechen. Viele Köche verderben den Brei, hat dieser alte Spruch auch heute noch seine Bedeutung? Mal ist es das Kohlendioxid aus den Benzinmotoren....

1 Bild

Immer noch viel heiße Luft in Energiepolitik 8

Dagmar Vogt
Dagmar Vogt | Augsburg | am 26.12.2017 | 76 mal gelesen

Obwohl es einige Stimmen der Vernunft in der Klimawandelgemeinschaft gibt, wäre es richtig zu sagen, dass es leider immer noch viel "heiße Luft" in der Energiepolitik bleibt. Wolfgang Denk, Energie-Experte, Europa-Direktor bei NGO Energy for Humanity – über die heutige Energiepolitik in Europa Heutzutage betreiben eine ganze Reihe von Staaten in der EU und weltweit eine Politik zur Schaffung einer nachhaltigen...

1 Bild

Energiepolitik der EU: Kein Generalnenner 2

Balázs Farkas
Balázs Farkas | Neckargemünd | am 05.12.2017 | 39 mal gelesen

Trotz der anhaltenden Versuche der EU, das Konzept der Energieunion umzusetzen, sind die Ansätze der Mitgliedsländer zur Organisation ihrer Energiemixe unterschiedlich. Jedes Land geht aus eigenen Energiebedürfnissen und vorhandenen Energieressourcen. Es ist also nicht überraschend, dass die Politik der Ländern in Bezug auf verschiedene Energiequellen auch unterschiedlich sein kann. Ein sehr anschauliches Beispiel ist die...

1 Bild

FREIE WÄHLER Hessen fordern modifizierte und zukunftsträchtige Energiepolitik 2

FREIE WÄHLER Hessen
FREIE WÄHLER Hessen | Gießen | am 05.09.2017 | 25 mal gelesen

Engin Eroglu, Landesvorsitzender FREIE WÄHLER Hessen und hessischer Spitzenkandidat für die Bundestagswahl, betrachtet eine sichere und bezahlbare Energieversorgung als eine große Herausforderung für ganz Deutschland. Den Atomausstieg forderten die FREIE WÄHLER schon lange vor den schrecklichen Ereignissen in Fukushima. Seit Jahren machen sie sich stark für garantierte Vergütungssätze einschließlich einer Begrenzung nach oben...

1 Bild

Überparteiliches Bündnis fordert mehr Tempo beim Atomausstieg 11

Klaus-Uwe Gerhardt
Klaus-Uwe Gerhardt | Obertshausen | am 11.03.2017 | 58 mal gelesen

Obertshausen: Hit-Brunnen | Am 11. März 2017 jährt sich zum sechsten Mal die Atomkatastrophe von Fukushima Daiichi. Anlässlich des Jahrestages der Fukushima-Katastrophe organisieren Atomkraftgegnerinnen und Atomkraftgegner in etwa 90 Städten in Deutschland Mahnwachen, Demonstrationen und Informationsveranstaltungen, um an das Unglück von Fukushima und an die Explosion in Tschernobyl zu erinnern und die Forderung nach einem sofortigen Stopp aller...

1 Bild

Pressemitteilung: AfD KV Marburg-Biedenkopf wählt Julian Schmidt zum Direktkandidat für den Wahlkreis 171 Marburg 2

AfD Fraktion Marburg-Biedenkopf
AfD Fraktion Marburg-Biedenkopf | Marburg | am 21.02.2017 | 491 mal gelesen

Der AfD Kreisverband Marburg-Biedenkopf hat am Sonntag bei seiner Wahlkreisversammlung den Angelburger Julian Schmidt zum Direktkandidaten für den Wahlkreis 171 Marburg gekürt. Der 27jährige ehemalige Zeitsoldat ist gelernter Fluggerätmechaniker und studiert zurzeit berufsbegleitend Wirtschaftsingenieurwesen. Seit Herbst vergangenen Jahres hat Julian Schmidt für die AfD Marburg-Biedenkopf einen Sitz im Verwaltungsrat der...

1 Bild

Keine Alternative für Deutschland - Steuern, Bildung, Hartz IV: Was die AfD wirklich will 4

Petra Schlag
Petra Schlag | Marburg | am 07.03.2016 | 228 mal gelesen

War und ist allen Wähler/innen wirklich bekannt wen sie da mit der AfD bei der hessischen Kommunalwahl gewählt haben, bzw. wissen es all diese, die dies bei den kommenden Landtagswahlen in einer Woche beabsichtigen? Campact ist überzeugt, wer das Programm der AfD kennt, kommt ins Nachdenken. Daher befragte Campact vor ca. einer Woche die Campact-Community, ob sie eine Aufklärungsaktion über die rechtspopulistische AfD...

1 Bild

Energie-Experten unter sich 1

Bernd Bante
Bernd Bante | Friedberg | am 07.02.2016 | 95 mal gelesen

Schleswig-Holsteiner MdB Matthias Ilgen (SPD) besucht die Energiebauern GmbH in Aichach Der Husumer SPD-Bundestagsabgeordnete Matthias Ilgen besuchte den Landkreis Aichach-Friedberg. Ein besonderes Highlight war für den Energie-Experten der Besuch der Energiebauern GmbH in Aichach. „Ein innovatives Unternehmen der Energiebranche wolle der Abgeordnete aus dem Norden im Wittelsbacher Land besuchen“, hatte Kreisvorsitzender...

1 Bild

Rote Karte für Bürger- und Klimapolitik 2

Knippsi Knippsilein
Knippsi Knippsilein | Ellgau | am 05.07.2015 | 102 mal gelesen

Stellungnahme der Bürgerinitiative Megatrasse-VG-Nordendorf/Landkreis Augsburg: Wir als Bürgerinitiative gegen die geplanten Stromtrassen und für eine bürgerfreundliche Energiewende, stehen in keinster Weise hinter den am Donnerstag verkündeten Entscheidungen von Frau Merkel, Herrn Gabriel und Herrn Seehofer. Die Bürgerinitiativen fühlen sich von Ihrem Ministerpräsidenten verraten und verkauft! Noch vor einigen Wochen...

23 Bilder

Ist die Energiewende noch zu retten ? 10

Werner Szramka
Werner Szramka | Lehrte | am 21.02.2015 | 219 mal gelesen

Lehrte: Antikriegshaus-Sievershausen | Unter dem Motto „ Ist die Energiewende noch zu retten ? – Chancen und Widerstände in der Energiepolitik Deutschlands „ hat Herr Dr. Michael Kopatz ganz informativ und mit viel praktischen Beispielen das Thema Energiesparen und Energieeffizienz vorgetragen. Zur Einleitung hat Herr Berndt Waltje, Mitarbeiter der „ Dokumentationsstätte zu Kriegsgeschehen und...

1 Bild

Nüßlein verhandelt über Energiepolitik

Stephan Schwarz
Stephan Schwarz | Thannhausen | am 23.10.2013 | 237 mal gelesen

Der heimische Bundestagsabgeordnete Dr. Georg Nüßlein (CSU) verhandelt in den anstehenden Koalitionsverhandlungen für die CSU das Thema Energiepolitik. Das teilt der mit 57,5 Prozent für den Wahlkreis Neu-Ulm direkt gewählte Abgeordnete in einer Pressemitteilung mit. Nüßlein gilt in Berlin als ausgewiesener Energieexperte. Schon seit Jahren gestaltet der schwäbische Politiker dieses zentrale Thema als wirtschafts- und...

1 Bild

Energiewende auf bayerisch: Atomkraftwerk Gundremmingen wird hochgefahren 4

Ruth Busl
Ruth Busl | München | am 15.06.2013 | 361 mal gelesen

"Nach der Atomkatastrophe von Fukushima schlug sich CSU-Ministerpräsident Seehofer vehement auf die Seite der Atomkraftgegner. Zwei Jahre danach fördert seine Landes-regierung die Aufrüstung des Uralt-Meilers in Gundremmingen. RWE und EON wollen die Leistung ausbauen und und bis zur Abschaltung Kasse machen." (Link ARD-Mediathek s.u.) Ist es da, was Bayern unter Energiewende versteht?!? Überrascht?! Nein. Oder doch?...

Strom-und Gasmarktliberalisierung in Deutschland - Die unsoziale Steuerreform - 9

Klaus Rietz
Klaus Rietz | Duisburg | am 06.05.2013 | 232 mal gelesen

1 Energiesteuern Einführung Mit dem Gesetz zum Einstieg in die ökologische Steuerreform hatte der Deutsche Bundestag die Umsetzung der Energiesteuerrichtlinie ( RL 2003/96 ) in nationales Recht beschlossen und die Ökosteuer zum 01.04.1999 eingeführt. Das Gesetz beinhaltete das Stromsteuergesetz und das geänderte Mineralölsteuergesetz. Ziel des Gesetzes war angeblich die Förderung eines sparsamen...

1 Bild

Was denkt Ihr darüber 19

Giuliano Micheli
Giuliano Micheli | Garbsen | am 20.03.2013 | 178 mal gelesen

Nach Empfehlung des neuen niedersächsischen Umweltministers, soll zum Schutz von Vögeln und Fledermäusen, zeitweilig die Windkraftanlagen abgeschaltet werden. Wie ist Eure Meinung?

1 Bild

Verfehlte Energiepolitik: Die Bundesregierung hat nichts gelernt 9

Marie sa
Marie sa | Koblenz | am 14.03.2013 | 223 mal gelesen

Mit Befremden nehmen die PIRATEN die heutige Regierungserklärung von Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) zur Kenntnis. Anstatt mit einem gezielten Programm die Energiewende nach vorne zu bringen, steht einseitige Lobbypolitik zugunsten der Energiekonzerne für die Regierung im Vordergrund. Dazu erklärt Bernd Schreiner, Bundestagskandidat in Thüringen und umweltpolitischer Sprecher der Piratenpartei: »Die von...

1 Bild

30 Jahre aktiv für die Umwelt 1

Antje Amstein
Antje Amstein | Gießen | am 23.02.2013 | 208 mal gelesen

Mit einer Aktion am Hamburger Michel erinnern ROBIN WOOD- Mitglieder an ersten bundesweiten Protest gegen das Waldsterben vor 30 Jahren GründerInnen von ROBIN WOOD und rund 40 AktivistInnen der ersten Jahre haben heute Mittag vor der St. Michaeliskirche in Hamburg historische und aktuelle Transparente gegen das Waldsterben entrollt. Sie erinnern damit an die erste bundesweite Aktion der damals gerade frisch gegründeten...

1 Bild

Energiesicherheit und Energiewende auf Kosten der Armen? 1

Reinhard Nold
Reinhard Nold | Lehrte | am 25.01.2013 | 280 mal gelesen

Der DGB Lehrte setzt am Samstag, 26. Januar die in Kooperation mit der Bildungsvereinigung Arbeit und Leben angebotene Veranstaltungsreihe fort. Das Thema der Informationsveranstaltung, die um 9:30 Uhr im Hotel “Deutsches Haus“ in der Bahnhofstraße 29B stattfindet, lautet „Energiesicherheit und Energiewende auf Kosten der Armen? Ist die Energiewende wirklich schuld an den steigenden Strompreisen?“ Erneuerbare Energien aus...

1 Bild

Podiumsgespräch "Energie - Zeit für die Wende" - Tollwood Winterfestival 2012

Tollwood Festival
Tollwood Festival | München | am 21.11.2012 | 291 mal gelesen

München: Theresienwiese | Der eine hat sein berufliches und privates Leben ganz dem Schutz der Natur gewidmet. Der andere ist mit Haut und Haar Ökonom und hat unter anderem den drittgrößten deutschen Energiekonzern erfolgreich geleitet. Jochen Flasbarth ist, neben vielen anderen Berufungen, amtierender Präsident des Umweltbundesamtes und als solcher ein wichtiger Berater der Bundesregierung in Sachen Energiewende. Auch Utz Claassen kennt sich in der...