Emanzipation

3 Bilder

Erstse „Wohnzimmergespräch“ der LINKEn im Cafè „Freche Erbse“ am 19. 9.2018

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Nördlingen | am 25.09.2018 | 69 mal gelesen

Am Mittwoch, 19.9.18, veranstalteten wir das erste „Wohnzimmergespräch“ in der gemütlichen Umgebung des veganen Cafè „Freche Erbse“. Wir, das sind drei Kandidaten der Linken für die Landtags- und Bezirkstagswahl in Bayern. Nach kurzer Begrüßung stellte sich zunächst Rita Bauer aus Oettingen für die Landtagswahl vor mit den Schwerpunkten Pflegenotstand, Wohnungsmangel und Schulwesen. Es folgte Dr.med. Joachim Elz-Fianda...

1 Bild

Emanzipation 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Lüneburg | am 13.05.2018 | 60 mal gelesen

Lüneburg: Umgebung | Schnappschuss

1 Bild

Das erste richtige Frauenauto: Klein und übersichtlich ! 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Duisburg | am 18.05.2017 | 27 mal gelesen

Duisburg: Umgebung | Schnappschuss

1 Bild

Krass: Emma Watson zeigt sich ungeschminkt!

Jana Peters
Jana Peters | News | am 13.04.2016 | 4852 mal gelesen

Vor wenigen Wochen hatte Emma Watson mit einem fiesen Shitstorm zu kämpfen, weil sie sich in einer Werbung für eine Make-up Marke zeigte. Doch nun zeigt die Schauspielerin, dass sie auch ohne kann und zeigt sich völlig ohne Schminke! Der Shitstorm gegen Emma Watson hat wohl auch die Schauspielerin selbst überrascht. Alles begann mit einer Werbung für eine Make-up Marke. IN der Werbung war die “Harry Potter”-Darstellerin...

3 Bilder

Was kann „radikale Realpolitik“ heute?

Siegfried Seidel
Siegfried Seidel | Hannover-Calenberger Neustadt | am 24.03.2016 | 22 mal gelesen

Hannover: Bürgerschule - Stadtteilzentrum Nordstadt | Diskussionsveranstaltung der Emanzipatorischen Linken Niedersachsen mit Klaus Lederer (Landesvorsitzender DIE LINKE Berlin) “Es gab vor Marx eine von Arbeitern geführte bürgerliche Politik, und es gab revolutionären Sozialismus. Es gibt erst seit Marx und durch Marx sozialistische Arbeiterpolitik, die zugleich und im vollsten Sinne beider Wörter revolutionäre Realpolitik ist. Wenn wir nämlich als Realpolitik eine Politik...

2 Bilder

Andreas Gabalier verteidigt sein Frauenbild!

Jana Peters
Jana Peters | News | am 22.03.2016 | 52 mal gelesen

Krass! Nachdem Schlagersternchen Andreas Gabalier bereits von seinem perfekten Frauenbild erzählte, nimmt er jetzt Stellung zu seinen Behauptungen und rechtfertigt sich für seine Meinung.Emanzipation wird mittlerweile groß geschrieben und das ist auch gut so. So argumentieren heutzutage viele Menschen, die der Meinung sind, dass eine Frau längst nicht mehr nur auf die Kinder aufpassen und das Haus hüten muss. Schlagersänger...

Frauen, die für Gleichberechtigung kämpfen 21

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 13.03.2016 | 136 mal gelesen

1977 * haben Recklinghäuser Frauen ein kleines, altes Haus angemietet, es auf eigene Kosten renoviert, alte Möbel aufgearbeitet und darin ein autonomes Frauenzentrum eröffnet, um "im Gespräch ein kritisches Bewusstsein ihrer gesellschaftlichen Situation (zu) entwickeln und in Aktionen um(zu)setzen". ** Ziel war die Gleichberechtigung. Dann wurde eine Frauenberatungsstelle geschaffen, die sich – entsprechend dem Motto...

2 Bilder

Emanzipation und Islam – unvereinbar?

Ingrid Goelitz
Ingrid Goelitz | Gersthofen | am 11.02.2016 | 109 mal gelesen

Gersthofen: Ballonmuseum Gersthofen | Ballonmuseum | 15.03.2016 | 19:00 Uhr | Lesung und Diskussion mit Sineb El Masrar zum Internationalen Frauentag Laut dem UNHCR sind mehr als 60 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht. Viele Frauen suchen in Deutschland Schutz – immerhin ein Drittel der Geflüchteten sind Frauen. Diese Frauen sind unter anderem Mütter, Töchter, Lehrerinnen, Alleinerziehende, Optimistinnen, Trauernde, Künstlerinnen – und viele von ihnen...

1 Bild

Bascha Mika: Mutprobe

Annette v. Stieglitz
Annette v. Stieglitz | Langenhagen | am 06.02.2015 | 95 mal gelesen

Langenhagen: Treffpunkt | Älterwerden - gibt es eine Frau, die das nicht kümmert? Bascha Mika behauptet: Nein! Die streitbare Journalistin und Autorin stellt am Dienstag, dem 24. Februar 2015, ab 19.00 Uhr im vhs-Treffpunkt ihr neues Buch „Mutprobe“ vor. Laut Mika trifft Frauen die zweite Lebenshälfte besonders hart - ungleich brutaler als die Männer. Denn mit zunehmenden Jahren wird ihnen alles abgesprochen: ihre erotische Ausstrahlung, die...

1 Bild

Kämperinnen für die Ewigkeit - Lena Birkthal bringt Buch der Reihe "Starke Frauen" heraus

Elisabeth Keller
Elisabeth Keller | Gnarrenburg | am 30.01.2015 | 77 mal gelesen

Lena Birkthal wächst behütet in großbürgerlichen Verhältnissen auf. Ihre Mutter ist Richterin, ihr Vater Anwalt. Der Freundeskreis besteht aus Menschen der gehobenen Gesellschaftsschicht. Sie besucht ein privates Mädchengymnasium und studiert nach dem Abitur. Erst als ihre Eltern durch einen Autounfall ums Leben kommen, kommt sie dahinter, dass es in ihrer Familie ein Geheimnis geben muss. Plötzlich versuchen Freunde der...

1 Bild

Der Kapitalismus: Eine Dokumentation in 6 Teilen

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 03.11.2014 | 583 mal gelesen

Hin und wieder wird klar, dass öffentlich-rechtliches Fernsehen tatsächlich eine Daseinsberechtigung hat. Die 6-teilige Dokumentation auf arte über die Ideengeschichte zum Kapitalismus ist wirklich sehenswert. Wer sich nicht auf seinen Vorurteilen ausruhen will, sollte entweder auf youtube oder bei arte sich die einzelnen Episoden anschauen. Die Durchsetzungsgeschichte unseres Wirtschaftssystems war alles andere als ein...

1 Bild

Der Kapitalismus - Eine Dokumentation in sechs Folgen: 4

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 27.10.2014 | 726 mal gelesen

Marburg, Ende Oktober 2014 Der Kapitalismus (1/6): Die Einführung Der Kapitalismus (2/6) Adam Smith und der Wohlstand der Nationen Der Kapitalismus (3/6) David Ricardo und Thomas Malthus, soll das Freiheit sein? Der Kapitalismus (4/6) Und wenn Karl Marx doch Recht gehabt hätte? Der Kapitalismus (5/6)Keynes versus Hayek, ein Scheingefecht? Der Kapitalismus (6/6) Karl Polanyi, Wirtschaft als Teil des menschlichen...

6 Bilder

Am 27. März ist Girls Day.

Walter Munyak
Walter Munyak | Kirchhain | am 14.03.2014 | 137 mal gelesen

Kirchhain: Ortsverband DIE LINKE | Wir heißen alle jungen Mädchen herzlich willkommen bei der LINKEN. Im Kasseler Büro der LINKEN und auch im Landtag in Wiesbaden werden am Girls Day Mädchen Einblicke in die Männerdomäne Politik bekommen. Im Programm stehen Gespräche mit Politiker_innenn der LINKEN, die ihre Arbeit vorstellen und Workshops in denen die Schülerinnen aktiv mitarbeiten können. Wir wollen Mädchen einen Einblick in die vielfältige politische Arbeit...

1 Bild

Von der Dauerwelle zur Intimrasur - Rollenbilder und Selbstbestimmung als feministisches Problem

Michael Horn
Michael Horn | Bremen | am 28.01.2014 | 449 mal gelesen

Bremen: Kulturzentrum Paradox | Veranstaltung am Sonntag, 9. März, um 16:00 Uhr im Kulturzentrum Paradox (Bernhardstr. 10-12, 28203 Bremen) anlässlich des Internationalen Frauentags. Referentinnen: Dr. Antje Schrupp (Journalistin und Politologin) Claudia Bernhard (MdBB, Vorsitzende des Gleichstellungsausschusses der Bremischen Bürgerschaft) Kleidermode, Schminken und Modifikationen am eigenen Körper sind Teil jeder menschlichen Kultur. Und sie...

1 Bild

Wenn schon, denn schon! 14

Axel aus Salzburg
Axel aus Salzburg | Freilassing | am 06.06.2013 | 216 mal gelesen

Sitzen zwei emanzipierte Frauen im Lokal und speisen. Sagt die eine: "Kannst du mir mal bitte die Salzstreuerin geben?" Ich kann über diesen Männerwitz nicht lachen, denn das, was da geschieht, ist für mich emanzipierte Sprache. Es ist nämlich nicht einzusehen, warum viele Nomen nur einen männlichen Begleiter haben und keine weibliche Begleiterin. Denn auch Frauen greifen gerne zum Salzfässchen, wenn sie ihre Mahlzeit...

1 Bild

" Frauenemanzipation " 2

CHRISTINE Stapf
CHRISTINE Stapf | Amöneburg | am 07.10.2012 | 724 mal gelesen

Dieses Bild hing an der Wand einer Autobahnraststätte. Ich denke FRAU sitzt lieber für sich auf dem stillen Örtchen. Man nennt es deshalb "stilles" Örtchen, weil niemand darüber redet. Zumindest damals, als diese Bezeichnung benutzt wurde. Das Wort "Locus", "Toilette" oder anderes nahm man in Gesellschaft nicht in den Mund.

1 Bild

Gesundheitsspritze-NRW- Die Entwicklung für das Morgen...

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 05.08.2012 | 246 mal gelesen

Das Gesundheitssystem demografiefest weiterzuentwickeln und dabei den hohen qualitativen Anforderungen zu entsprechen, ist eine wesentliche Herausforderung für Bund, Länder, Kommunen und alle Akteurinnen und Akteure im Gesundheitssystem. Auf viele drängende Probleme gibt es keine oder nur unzureichende Antworten. Gleichzeitig ist der Bereich der Gesundheitswirtschaft einer der wichtigsten Jobmotoren und Leitmarkt, in dem...

1 Bild

Ein starkes Team: Sie wollen DIE LINKE führen 14

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 22.05.2012 | 1181 mal gelesen

Oskar Lafontaine kandidiert nicht für den Parteivorsitz. Schon hören die Auguren das Totenglöcklein für DIE LINKE schlagen. Sie haben sich zu früh gefreut. Ein starkes Team bewirbt sich kollektiv auf dem Parteitag in Göttingen für Führungsaufgaben. Bravo! Hier das Team und seine Presseerklärung von heute Abend Katja Kipping, Katharina Schwabedissen, Caren Lay, Brigitte Ostmeyer, Thomas Nord, Jan van Aken Weil das...

Gegenderter Nachtisch: Aus Herrencreme wird Personencreme

Nicole Be
Nicole Be | Kiel | am 24.04.2012 | 263 mal gelesen

Kiel: Rathaus | Zum Glück ist diese Schlagzeile zur Spaß! Vielmehr bin ich durch Texte genervt, in denen die männliche und weibliche Form nebeneinander stehen. Gerade bei komplexen Schriftstücken führt dies dazu, dass die Lesbarkeit stark eingeschränkt und der Gesamtumfang des Druckwerks deutlich erhöht wird. Wo ist das Problem, wenn am Anfang eines Textes darauf hingewiesen wird, dass dieser für Männer und Frauen gleichermaßen...

1 Bild

DIE LINKE: Auf der Höhe der Zeit oder verhaftet im Gestern? Lernen Sie das Grundsatzprogramm kennen! 11

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 06.11.2011 | 490 mal gelesen

In Erfurt verabschiedeten die Delegierten am 23. Oktober auf dem Parteitag das Grundsatzprogramm der Partei DIE LINKE. Viel gelobt, oft geschmäht, wenig gelesen. Diesem Missstand soll diese Serie abhelfen. Abschnittsweise kann das Programm gelesen und diskutiert werden. Beteiligen Sie sich an der Diskussion über ein Programm, das über die derzeitige Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung hinausweist. Das Programm...

1 Bild

Demenz ein wichtiger Themenkreis auf der Reha-Care 2011

Wolf STAG
Wolf STAG | Düsseldorf | am 26.09.2011 | 165 mal gelesen

Düsseldorf: Reha-Care | In Nordrhein-Westfalen leben etwa 300.000 Menschen, die an Demenz erkrankt sind. Bis 2030 werden es rund 500.000 sein. Zudem wird die Zahl der Pflegebedürftigen (siehe hierzu Hinweis am Ende) in Nordrhein-Westfalen im gleichen Zeitraum von derzeit 510.000 auf etwa 700.000 ansteigen. Vor diesem Hintergrund begrüßt Gesundheitsministerin Barbara Steffens die diesjährige Schwerpunktsetzung der Internationalen Fachmesse für...

1 Bild

Frau muß es nur wagen ... 26

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 21.07.2011 | 495 mal gelesen

Immer wieder die gleiche Frage Muttern was gibt es – was essen wir heut die Gute fühlt es als ständige Plage es hat sie schon manchmal die Antwort gereut Und wieder hört sie die Tür grade quietschen der Kerl ist noch gar nicht recht drinnen hört sie schon sein begehrliches fietschen und sieht den Speichel bei ihm rinnen Es kommt prompt das was ihr schon lang’ zum Halse raus hängt es ist wieder das gleiche...

Verbesserung des Elterngeldes gestoppt - 3 Gründe, warum das falsch ist. 9

Niklas Honig
Niklas Honig | Augsburg | am 12.04.2011 | 362 mal gelesen

Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) hat laut "Süddeutscher Zeitung" die Pläne zur Verbesserung des Elterngeldes gestoppt. Es wird also keine Verlängerung des Elterngeldes um vier Vätermonate geben. Zur Erinnerung: Momentan ist es so, dass die Frau 12 Monate lang Elterngeld bekommt (ca. 67% ihres Verdienstes des Vorjahres) und diese 12 Monate um 2 Monate verlängert werden können, wenn der Vater diese zwei Monate...

13 Bilder

arbeitende menschen - spielerisch ( donnerstagsgruppe 10. märz 2011 ) 4

Hans-Werner Blume
Hans-Werner Blume | Garbsen | am 11.03.2011 | 397 mal gelesen

Spielzeugmuseum Garbsen - immer wieder eine attraktive sache. Diesmal: Gesichter arbeitender spielzeugmenschen. Verblüffend: Anstrengend scheint die arbeit nicht zu sein, oft lächeln die dargestellten. Und: Die alten rollenklischees spiegeln sich in der arbeitsteilung. Dem unermüdlichen kampf unabhängig denkender frauen sei dank, dass sich diese art der arbeitsteilung langsam auflöst.