3 Bilder

Spielabbruch nach dem zweiten Drittel

Horst Plate
Horst Plate | Königsbrunn | am 09.12.2019 | 10 mal gelesen

Königsbrunn: Hydro-Tech Eisarena | Mit 3:1 lag der EHC Königsbrunn nach vierzig Spielminuten gegen die „Eispiraten“ aus Dorfen in Führung. Ein Defekt an der Eismaschine sorgte dann aber für lange Gesichter bei den Zuschauern. Bis auf die üblichen Dauerverletzten konnte EHC-Coach Waldemar Dietrich heute mit kompletter Kapelle antreten. Vor dem Eisstadion fand der Nikolausmarkt statt, so dass viele Zuschauer zusätzlich den Weg in die heimische Eisarena...

3 Bilder

Verdiente Niederlage gegen Klostersee

Horst Plate
Horst Plate | Königsbrunn | am 30.11.2019 | 8 mal gelesen

Königsbrunn: Hydro-Tech Eisarena | Mit 1:4 verliert der EHC Königsbrunn gegen den EHC Klostersee und lässt wichtige Punkte liegen. Nach einem verschlafenem ersten Drittel reichte es bis zum Ende nicht gegen konzentriert auftretende Gäste aus Grafing, die von Anfang an präsent waren. Wie schon in den letzten Partien musste Königsbrunns Coach Waldemar Dietrich mit kleinem Kader antreten, gegen den EHC Klostersee standen ihm nur 14 Feldspieler zur...

3 Bilder

Hochspannung bis zum letzten Drittel

Horst Plate
Horst Plate | Passau | am 03.11.2019 | 11 mal gelesen

Passau: Eis-Arena | Mit 1:5 verliert der EHC Königsbrunn seine Auswärtspartie bei den Passauer „Black Hawks“. Dabei blieb es lange hochspannend, erst im letzten Drittel wurde es deutlich gegen einen technisch und physisch starken Gegner. EHC-Trainer Waldemar Dietrich konnte mit kompletten Kader anreisen, lediglich die Dauerverletzten Paul Siegler und Matthias Forster fehlten. Luka Gottwald durfte heute endlich nach langer Verletzungspause...

3 Bilder

Heißer Tanz gegen die EisHogs

Horst Plate
Horst Plate | Königsbrunn | am 02.11.2019 | 14 mal gelesen

Königsbrunn: Hydro-Tech Eisarena | Mit 5:4 siegt der EHC Königsbrunn in heimischer Arena gegen die „EisHogs“ des EC Pfaffenhofen. Dabei lieferten sich beide Mannschaften einen intensiven und sehr fair geführten Kampf auf Augenhöhe, bei dem die Brunnenstädter das bessere Ende für sich hatten. Beide Vereine befinden sich gerade im Umbruch. So änderte sich bei den Gästen vor dem Spiel das Logo, und aus den „IceHogs“ wurden jetzt die „EisHogs“. Beim EHC...