Einweihung

4 Bilder

Damals in Wülfel: Als drei Bürgermeister zur Einweihung kamen 4

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 06.11.2018 | 51 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Ende Mai des Jahres 1989 wurde im hannoverschen Stadtteil Wülfel ein interessantes Bauwerk eingeweiht. Der Stadtbezirk war damit um ein sehenswertes Stück Architektur reicher. Nach etwas über einem Jahr Bauzeit öffnete damals das Gemeindezentrum der „Kirche Jesu Christi der Heiligen der letzten Tage(vielen Lesern vielleicht besser bekannt unter dem Begriff „Mormonen“) an der Hildesheimer Straße 344 seine Pforten. „Das ist...

3 Bilder

Eine Gedenkstätte gegen Kindergewalt

Siegfried Rupprecht
Siegfried Rupprecht | Gersthofen | am 23.10.2018 | 38 mal gelesen

Gersthofen: Kolpingkapelle | Nun ist die Stadt Gersthofen auf einer Linie mit Metropolen wie Amsterdam, Madrid und London. Anlass dazu ist die Einweihung der Gedenkstätte für getötete, misshandelte, missbrauchte und vermisste Kinder. Auch die genannten Großstädte weisen ähnliche Opfermonumente auf. Zu dem Festakt im Freien in unmittelbarer Nähe zur Kapelle der Kolpingfamilie an der Berliner Straße in Gersthofen kamen rund 200 Gäste. Unter ihnen waren...

1 Bild

Neues Feuerwehrgerätehaus in Denzingen feierlich eingeweiht -Neben der Feuerwehr fand auch der Schützenverein „Gut Glück“ ein neues Zuhause

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 19.10.2018 | 18 mal gelesen

Im Sommer zogen sie um, jetzt konnten sie ihre neuen Räumlichkeiten feierlich einweihen: die Feuerwehr Denzingen ist jetzt mit ihrer Ausrüstung und ihrem Einsatzfahrzeug im Leitenweg 14 zuhause. Oberbürgermeister Gerhard Jauernig bedankte sich bei der symbolischen Schlüsselübergabe für ihren ehrenamtlichen Dienst über das ganze Jahr hinweg und beim Bau des Hauses. „Seit 140 Jahren stehen hier rund um die Uhr, 365 Tage im...

14 Bilder

Ein großer Tag für die Musik und für die Stadt Gersthofen

Peter Rothmund
Peter Rothmund | Gablingen | am 17.10.2018 | 23 mal gelesen

Mit diesen Worten fasste der stellvertretende Vorsitzende des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes, Herr Theo Keller, die Einweihung vom „Haus der Musik“ an der neuen Mittelschule begeistert zusammen. Am Samstag, den 13. Oktober, haben die Stadtverwaltung und die Interessengemeinschaft der Gersthofer Musikvereine und Orchester mit geladenen Gästen ihr neues „Haus der Musik“ eingeweiht. Pfarrer Ralf Gössl erbat zusammen mit...

1 Bild

Ein Mahnmal für Schmerz, Trauer und Wut

Siegfried Rupprecht
Siegfried Rupprecht | Gersthofen | am 01.10.2018 | 28 mal gelesen

Gersthofen: kolpingkapelle | Im Kurpark von Oberstdorf ist er längst etabliert. Nun erhält auch Gersthofen einen Gedenkstein, der an Kinder erinnert, die Opfer von Gewalt wurden. Die feierliche Einweihung der Stätte findet am Samstag, 20. Oktober, um 12 Uhr in der Nähe der Kapelle der Kolpingfamilie an der Berliner Straße in Gersthofen statt. Ziel sei es, an diesem Tag viele Menschen zu vereinen, um den Opfern und deren Angehörigen Anteilnahme und...

16 Bilder

Schießstand vom Schützenverein „Gut Ziel“ Wettmar nach großer Modernisierung am 02. September 2018 feierlich eröffnet

Ines Blume
Ines Blume | Burgwedel | am 04.09.2018 | 54 mal gelesen

Burgwedel- Wtm: Schützenhaus Wettmar | Anlässlich der Einweihung der neuen elektronischen MEYTON-Anlage am 02. September 2018 haben zahlreiche Besucher den Umbau der 20 Luftdruckstände beim Schützenverein „Gut Ziel“ Wettmar besichtigt. In ihrer Ansprache zur Eröffnung ließ die 1. Vorsitzende des Schützenvereins, Christa Krüger, die Historie des Umbaus Revue passieren. Von dem Vorhaben, der Abstimmung der Mitglieder, bis zur konkreten Planung und Finanzierung...

Einweihung unserer neuen Proberäume

Katrin Sibila
Katrin Sibila | Gersthofen | am 04.09.2018 | 4 mal gelesen

Gersthofen: Haus der Musik | Jugendorchester Gersthofen gemeinsam mit der Stadtkapelle, den Blasharmonikern und den schwäbischen Musikanten

5 Bilder

Neuer Hubschrauberlandeplatz macht den Weg frei

Georg Schalk
Georg Schalk | Günzburg | am 27.06.2018 | 50 mal gelesen

Günzburg: Bezirkskrankenhaus | Einrichtung ermöglicht Baustart für Jahrhundertprojekt des BKH Günzburg und sichert optimale Versorgung von Patienten für Neurologie und Neurochirurgie. Das Bezirkskrankenhaus (BKH) Günzburg hat einen neuen Hubschrauberlandeplatz in Betrieb genommen. Der Bau der knapp 200 Meter langen und 22 Meter breiten Anlage hat eineinhalb Jahre gedauert und 770.000 Euro gekostet. Die Einrichtung ist für die medizinische Versorgung der...

14 Bilder

„Drei Engel für Torsten“ weihten zwei neue Einsatzfahrzeuge der DLRG ein

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 21.06.2018 | 112 mal gelesen

Hannover: Döhren | Ganz kurz, aber ohrenbetäubend: Das neue Einsatzfahrzeug der Rettungstaucher der DLRG an der Wagenfeldstraße wurde mit einem lauten Signal des Martinshorn eingeweiht. Eine Sektdusche bekam hingegen das ebenfalls nagelneue Boot, das die „drei Engel für Torsten“ mit dem Schaumwein auf den Namen „Ulli“ tauften. Im Rahmen eines feierlichen Empfangs auf dem Gelände der DLRG an der Wagenfeldstraße in Döhren Mitte Juni stellten die...

Einweihung des Erweiterungsbaues des Lehrbienenstandes und Sommerfest

Thimo Kirchdörfer
Thimo Kirchdörfer | Aichach | am 04.06.2018 | 4 mal gelesen

Aichach: Lehrbienenstand am Grubet | .

24 Bilder

1. Mai 2018, Einweihung des neuen Pavillons am TurmCafé, mit traditionellem Frühschoppen

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 01.05.2018 | 197 mal gelesen

Heute fand nun endlich die offizielle Einweihung des neuen Pavillons am TurmCafé des Kaiser-Wilhelm-Turms statt. Der Pavillon war seit Jahren geplant und kam nicht zustande, weil die Mittel fehlten und die Planungen durch Denkmalschutz und Bauamt immer wieder zu Verzögerungen führten. Nun hat der Verein mit einer Spendenaktion die nötigen Mittel zusammen bekommen und konnte in Eigenregie den geplanten Einweihungstermin 1....

30 Bilder

Landtagsneueröffnung Hannover durch den Bundespräsidenten am 27. Oktober 2017 2

Werner Szramka
Werner Szramka | Hannover-Mitte | am 24.10.2017 | 59 mal gelesen

Hannover: Landtag Hannover | Der heutige Artikel in der HAZ, mit dem Titel " Natürlich ist das noch ein Denkmal " inspirierte mich, einige von meinen Berichten über den Landtag Hannover mit Bildern heraus zu suchen.  Die ersten Architekturwettbewerbe für den Umbau waren bereits im Jahre 2002 ausgelegt aber nicht entscheidungsreif abgewickelt, eine weitere Architektenwettbewerbsausschreibung folgte dann 2010. Der Baustart war im Jahre 2014 und es gab...

1 Bild

Auf nach Roßberg !

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 02.10.2017 | 36 mal gelesen

Schnappschuss

7 Bilder

Damals in Mittelfeld: Mit griechischen Tänzen wurde der neue Rübezahlplatz eingeweiht

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 27.07.2017 | 13 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Vor 30 Jahren wurde der Rübezahlplatz in Mittelfeld umgebaut. Darüber habe ich in der Reihe „Damals in Mittelfeld“ hier auf myheimat bereits berichtet. Ende August 1987 waren die Bauarbeiten beendet und für die Mittelfelder gab es etwas zu feiern. Mit griechischen Tänzen, karnevalistischen Darbietungen und viel Musik weihten sie den neugestalteten Platz ein. Fast bis zur letzten Minute hatten die Arbeiter noch alle Hände...

13 Bilder

„Hier bei Ihnen ist die Zukunft daheim“

Marie Abler
Marie Abler | Neusäß | am 13.07.2017 | 75 mal gelesen

Neusäß: Berufliches Schulzentrum | Eröffnungsfeier des neuen Beruflichen Schulzentrums Neusäß

4 Bilder

Damals in Döhren: Aus der Eckkneipe "Zur Börse" wurde eine Bank

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 17.06.2017 | 35 mal gelesen

Hannover: Döhren | Im August 1987 eröffnete die Zweigstelle der damaligen Dresdner Bank in Döhren wieder ihre Pforten. Sie war von der Fiedelerstraße (da, wo dann ein Buchladen eröffnen sollte und heute ein leeres Ladenlokal Tristesse verbreitet) in die umgebauten Räume einer früheren Eckkneipe (passend der Name der Gaststätte: „Zur Börse“) am Fiedelerplatz, Ecke Querstraße gezogen. Für die ersten Kunden im neuen Domizil gab es Rosen und...

8 Bilder

Damals in Döhren: Als das DRK seine neue Mehrzweckhalle einweihte

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 15.06.2017 | 84 mal gelesen

Hannover: Döhren | Anfang August 1987 gab es beim DRK frohe Gesichter. Der Verband weihte seine neue Mehrzweckhalle an der Zeißstraße 52 in Döhren ein. „Das Gebäude wird von Experten als Optimum angesehen“, lobte der damalige Vorsitzende des Deutschen Roten Kreuzes in Hannover. 1,5 Millionen Deutsche Mark hatte das Vorhaben dem DRK gekostet. Viele Jahre musste dafür Geld auf die hohe Kante gelegt werden, um die Finanzierung zu sichern. Ziel:...

1 Bild

Bei „Griffreich“ geht es jetzt auch im Freien in die Höhe

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 11.06.2017 | 60 mal gelesen

Hannover: Döhren | Mit einem Tag der offenen Tür weiht der Deutsche Alpenverein heute (11. Juni) die fertiggestellte Außen-Kletterwand an seiner Kletterhalle „Griffreich“ an der Peiner Straße in Döhren ein. Auf 24 Routen unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden geht es nun auch im Freien 15 Meter nach oben. Dr. Claudia Carl, die zweite Vorsitzende der Sektion Hannover: „13 Seilschaften können gleichzeitig die Außenkletterwand benutzen.“ ...

28 Bilder

Eröffnung des Alten Donauhafens 1

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 15.05.2017 | 77 mal gelesen

Donauwörth: Zirgesheimer Straße | Am Samstag, 13, Mai, wurde die Alter Donauhafen feierlich neu eröffnet. Zur Eröffnungsfeier hatte die Stadt Donauwörth, Wasserwirtschaftsamt und die Bürger-Initiative Donaupromenade eingeladen. Die Besucher konnten bei der Foto-Ausstellung sich über die Donauufer informieren. Es gab auch abwechslungsreiches Programm an der Donau. Die Feuerwehr-Donauwörth und das Technische Hilfswerk (THW) boten Rundfahrten an der Donau an....

4 Bilder

Damals in Döhren: Schatzsuche zur Einweihung des neuen Klettergerüstes

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 25.03.2017 | 27 mal gelesen

Hannover: Döhren | Im Spielpark Döhren an der Ziegelstraße war vor etwas mehr als 30 Jahren ein „Schatz“ versteckt. Ein Trupp Kinder schwärmte aus, um im Licht ihrer bunten Lampions auf die Suche nach den Kostbarkeiten zu gehen. Und tatsächlich: schon nach wenigen Minuten entdeckte der achtjährige Andreas eine silbrig schimmernde Kiste. Ihren Inhalt – süße Leckereien – verteilte Erzieher Uwe Siedentopf dann an die kleinen Schatzsucher. Lampions...

10 Bilder

Damals in Döhren: Als der Apfelgarten sein Vereinsheim einweihte 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 17.01.2017 | 63 mal gelesen

Hannover: Döhren | Eine große Blumenschale mit Knollenbegonien, Edelfarn und einen Gummibaum brachte Ende August 1986 der damalige Bezirksbürgermeister von Döhren-Wülfel, Leopold Merkelbach, als Präsent zum Sommerfest des Kleingartenvereins im Apfelgarten mit. Die wuchernde Pracht hatte einen besonderen Grund: Denn während sich der Nachwuchs der Laubenpieper beim „Fäden ziehen“, Dosenwerfen und „Kinder schminken“ vergnügte, konnten die...

13 Bilder

Halle eingeweiht: Ab jetzt kann offiziell in Döhren geklettert werden 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 17.12.2016 | 52 mal gelesen

Hannover: Döhren | Willi Lindenberg brachte es auf den Punkt. „Mit der Üstra zu den Alpen“, kreierte er einen neuen Werbeslogan, denn die Kletterhalle des Deutschen Alpenvereins (DAV) sei gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Am heutigen Sonnabend (17. Dezember) wurde das neue sportliche Angebot im Süden Hannovers nun offiziell eingeweiht. Üstra-Vorstand Lindenberg überbrachte die Grüße des Grundeigentümers. Der DAV hat das...

22 Bilder

In 7 Minuten 2,4 km von Nord nach Süd durch Langenhagen: Verlängerung der Fahrradstraße am Freitag, 9. Dezember 2016, freigegeben 2

ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad!
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad! | Langenhagen | am 10.12.2016 | 277 mal gelesen

Langenhagen: Fahrradstraße | Bericht über die Karl-Kellner-Fahrrad-Straße in Langenhagen Hier in diesem Bericht sind 21 Bilder, und der passende Text dazu ist HIER auf der Webseite der ADFC-Ortsgruppe Langenhagen. Eine Karte dieser verlängerten Fahrrad-Straße mit Fahrzeit 7 Minuten ist HIER. Frage: - Hat Google mit den 7 Minuten recht? - Vielleicht selber mal ausprobieren ... 7 Minuten Fahrzeit ist die Google-Angabe!!!...

1 Bild

Eine Insel für Hügelshart.

Udo Koss
Udo Koss | Friedberg | am 07.11.2016 | 24 mal gelesen

Freude und Erleichterung kam zum Ausdruck bei der Einweihung einer Verkehrsinsel an der Römerstraße in Hügelshart. Über drei Jahrzehnte hinweg mussten besorgte Eltern täglich ihre Kinder auf dem Schulweg über die stark befahrene Durchgangsstraße begleiten. Schon vor vielen Jahren wurde deshalb der Bau einer Verkehrsinsel bei der Stadt Friedberg eingefordert. Einige Eltern und ältere Mitbürger haben nicht locker...

20 Bilder

Altes bewahren, Neues gestalten: Nach der Sanierung ziehen mehrere Sozialeinrichtungen in das Alte Rathaus in Neusäß ein

Tanja Wurster
Tanja Wurster | Neusäß | am 14.10.2016 | 96 mal gelesen

Neusäß hat einen neuen sozialen Treffpunkt. Im Alten Rathaus in der Bürgermeister-Kaifer-Straße 10 bekommen mehrere soziale Einrichtungen ein Zuhause. Nachdem die umfangreichen Sanierungsarbeiten abgeschlossen sind, ziehen in den nächsten Tagen die Nutzer in das Gebäude ein. Neben der Ökumenischen Sozialstation Neusäß-Diedorf-Dietkirch und dem Freiwilligen-Zentrum Neusäß, die zuvor bereits im Alten Rathaus ihre Räumlichkeiten...