Eifel

1 Bild

In Köln, um Köln und um Köln herum!

Elisabeth van Langen
Elisabeth van Langen | Köln | am 06.05.2020 | 27 mal gelesen

Köln: NRW Metropole | In Köln , um Köln und um Köln herum, ist der Name einer Facebook Gruppe, die den Leser mitnimmt auf eine Reise zu den schönsten Sehenswürdigkeiten........... .....immer vorrausgesetzt diese liegen in Köln oder maximum bis zu 100 Kilometer entfernt. So findet man dort nicht nur Wissenswertes über den Kölner Dom oder den Trailer Park Kürten, sondern wirft auch einen Blick ins Kölner Umland. Wussten Sie z.B, wo der Mercator...

Bildergalerie zum Thema Eifel
13
13
11
11
10 Bilder

ZÜLPICH "Zf" war einmal, es stand der Zukunft im Weg

Sebastian Petermann
Sebastian Petermann | Zülpich | am 02.10.2019 | 781 mal gelesen

Zülpich: Bahnhof Zülpich | Der Abriss des alten Bundesbahn-Stellwerks Zülpich „Zf“ ist der optische Neuanfang für die Bördebahn und Startpunkt der ersten Bauarbeiten zur Reaktivierung der Strecke für den Personenverkehr. Wieder einmal verschwindet mit dem Abriss ein markantes Gebäude aus dem Stadtbild der Römerstadt, das, in seiner letzten Form, seit etwa 1964 den Bahnübergang an der Römerallee prägte. Vielen wird das sandfarbene Gebäude direkte an...

24 Bilder

Monschau 9

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 02.09.2019 | 81 mal gelesen

 ist eine Stadt an der Rur in der Eifel. Sie liegt in Nordrhein-Westfalen und gehört zur Städteregion Aachen. Die Stadt liegt zwischen den Berghängen des Naturparks Hohes Venn-Eifel in der Rureifel, die ihren Namen von dem Fluss Rur trägt. Sehenswert ist vor allem das Rote Haus, der ehemalige Stammsitz der Textilindustriellen-Familie Scheibler.

1 Bild

ROM... 5

Amadeus Degen
Amadeus Degen | Battenberg (Eder) | am 20.05.2019 | 61 mal gelesen

Battenberg (Eder): Oberstadt | Schnappschuss

4 Bilder

Der (neue) Zug kommt.

Sebastian Petermann
Sebastian Petermann | Euskirchen | am 03.03.2019 | 616 mal gelesen

Heimlich, still und leise ist er weg: der RegioSprinter, das „Gesicht“ der Bördebahn, wenn man es dann auf den Fahrzeugtyp reduziert. Genau so leise kommt etwas Neues: der Stadler Regio-Shuttle RS1. Was das alles mit der Eifel-Bördebahn zu tun hat, zeigte sich erstmals am Karnevalswochenende auf der Bahn durch die Zülpicher-Börde. „Mit diesem Triebwagen haben wir viel Freude aber auch viel Leid gehabt“, so kommentiert...

1 Bild

Der Wolf 1

Ralf Schuster
Ralf Schuster | Essen | am 29.11.2018 | 44 mal gelesen

Schnappschuss

245 Bilder

On Radtour: Eifel/Mosel von Aachen über Trier nach Koblenz 2

Beate Rühmann
Beate Rühmann | Burgdorf | am 27.09.2018 | 241 mal gelesen

Burgdorf: Spittaplatz | 1. Tag Burgdorf/Aachen – Monschau - 53 km Start war morgens 6.24 Uhr die Fahrt von Burgdorf nach Aachen (mit Umstieg jeweils in Hannover und Dortmund). Bahn war pünktlich. Allerdings gab es für das Radabteil anscheinend eine Doppelbelegung. Es kamen so nach und nach einige Radler, die auch diesen Zug gebucht hatten. Wir hatten Reservierungnummer mit 15#, die zugestiegenen Radler alle mit 14#, die auch in dem Abteil...

1 Bild

Ein Meilenstein auf dem Weg zur Reaktivierung der Bördebahn

Sebastian Petermann
Sebastian Petermann | Euskirchen | am 26.04.2018 | 396 mal gelesen

Am 23. April 2018 endete nach Informationen der Interessengemeinschaft Rurtalbahn e.V. aus Düren endlich das zähe und langatmige Kapitel um die Bemühung zum Kauf der Eifel-Bördebahn Euskirchen-Düren. Mit der notariellen Beglaubigung des Kaufvertrages über den Nordteil des Dürener Bahnhofs und die Schienenstrecke nach Euskirchen wird der Kreis Düren Eigentümer dieser Infrastruktur und damit eine weitere Eisenbahnstrecke im...

8 Bilder

Anita Lichtenstein Gesamtschule stellt in Vogelsang aus

Elisabeth van Langen
Elisabeth van Langen | Schleiden | am 11.04.2018 | 33 mal gelesen

Schleiden: Vogelsang | Überrascht war ich , als ich das Forum der Ordensburg Vogelsang betreten habe. Überrascht weniger wegen der "Kunstobjekte", sondern eher woher sie kamen. Die Anita Lichtenstein Gesamtschule Geilenkirchen (Kreis Heinsberg), stellt dort eine "Nachbearbeitung ihrer Klassenfahrt/Bildungsfahrt " aus.  Wohin diese Fahrt ging, wird dem Betrachter der Werke  sehr schnell klar.  Die Reise führte die Schüler nach Auschwitz und...

3 Bilder

Geheimtipp "Biber Bier" - handgemachte lokale Brauerzeugnisse aus Euskirchen.

Sebastian Petermann
Sebastian Petermann | Euskirchen | am 25.11.2017 | 863 mal gelesen

Ein grünes Schild auf dem Gehweg gibt den entscheidenden Hinweis zu einem Geheimtipp für Biertrinker: die Biber Brauerei Andreas Pohl in Euskirchen. Unscheinbar und etwas versteckt residiert die Brauerei am Eifelring und hat wirkliche Bierspezialitäten im Angebot. Unscheinbar und etwas versteckt residiert die Brauerei am Eifelring 32 in Euskirchen und hat wirkliche Bierspezialitäten im Angebot, die vor Ort in der...

19 Bilder

Monschau... 1

Karina Hermsen
Karina Hermsen | Monschau | am 15.08.2017 | 77 mal gelesen

Monschau: historische Stadt | ein mittelalterliches Stadtbild mit idyllischen Fachwerkhäusern, engen Gassen und Kopfsteinpflaster. 

63 Bilder

Sozialverband unterwegs in der Eifel

Renate Mentner
Renate Mentner | Ronnenberg | am 05.08.2017 | 71 mal gelesen

Der Sozialverband Ortsverband Ronnenberg (SoVD) war acht Tage mit dem Reiseunternehmen Baumeister in der Eifel unterwegs und übernachtete in Bitburg im Hotel Eifelstern. Gleich am 2. Tag unternahmen wir einen Ausflug in die Vulkaneifel, die mit ihren erloschenen Vulkanen und geheimnisvollen Kraterseen zu den ältesten und geologisch interessantesten Gebirgen der Welt zählt. Trichterförmige Krater füllen sich mit Regenwasser...

7 Bilder

Dat Wasser vun Kölle is jot!

Elisabeth van Langen
Elisabeth van Langen | Mechernich | am 02.04.2017 | 62 mal gelesen

Mechernich: Vussem | Zumindest behaupten dies die Bläck Föös. Ob sie dabei wohl an die römische Wasserleitung gedacht haben? Fakt ist jedenfalls, die alten Römer versorgten die Stadt Köln (Colonia) mit Wasser aus der Eifel. Um dieses durch das Hügelland der Eifel zielsicher nach Köln zu leiten, bauten sie eine sehr aufwendige Konstruktion. Diese wurde nicht unterirdisch wie unser heutiges Leitungssystem angelegt, sondern führte über lange...

23 Bilder

Roches Caverneux oder auf den Spuren der Urzeit

Elisabeth van Langen
Elisabeth van Langen | Mechernich | am 02.04.2017 | 55 mal gelesen

Mechernich: Dreimühlen | Roches Caverneux ist die Bezeichnung für die "Kakushöhle" in der Trachotkarte. Viele Sagen und Geschichten ranken sich um diese in der Region Mechernich/Eifel gelegene Kalktuffformation. Ich hatte Gelegenheit auf dem Weg zu einer Lesung in der Mechernicher Stadtkrone, zu der mich die Gruppe "Eifeler Platt" eingeladen hatte, die Höhle zu besichtigen. Dort stand ich nun, an eine der bedeutendsten prähistorischen...

1 Bild

Wallgraben Open Air Zülpich - Der Vorverkauf hat begonnen

Sebastian Petermann
Sebastian Petermann | Euskirchen | am 23.03.2017 | 61 mal gelesen

Nun steht es endgültig fest - vor der eindrucksvollen Kulisse der ehemaligen Landesburg in Zülpich findet am 24. Juni 2017 erstmalig das „Wallgraben Open Air Zülpich“ statt. Nach der Ankündigung im Internet vor einigen Wochen ist es nun raus: geplant ist ein sommerlicher Konzertabend, der für alle Besucher ein abwechslungsreiches Programm bereithält. Hierbei kommt es laut Veranstalter zu einer kreativen Mischung aus...

3 Bilder

Infrastruktur wird verbessert - Eifel-Bördebahn fährt auf "neuem" Gleis in den Bahnhof Zülpich

Sebastian Petermann
Sebastian Petermann | Euskirchen | am 05.03.2017 | 1183 mal gelesen

Die ersten sichtbaren Maßnahmen der Reaktivierung der Eifel-Bördebahn nehmen Gestalt an. Der Bahnhof Zülpich wird nun wieder über ein instandgesetztes Gleis angefahren und die Beseitigung eines sozusagen "ewigen Provisoriums" aus Zeiten der Stilllegung der Bahnstrecke hat ein Ende. "Endlich fahren wir nicht mehr über das Wackelgleis" - diese Bemerkung einiger Fahrgäste der Regionalbahn 28 auf der Fahrt von Euskirchen...

1 Bild

Wallgraben Open Air-Konzert - eine tolle Idee für Musik vor Zülpichs historischer Kulisse

Sebastian Petermann
Sebastian Petermann | Euskirchen | am 20.02.2017 | 72 mal gelesen

Ein Beitrag im Internet macht noch keine Sensation, aber er kann durchaus neugierig machen. Im bekannten sozialen Netzwerk Facebook war vor wenigen Tagen eine Veranstaltungsankündigung zu lesen, die den aufmerksamen Leser und auch so manchen Zülpicher neugierig machen dürfte Für den 24. Juni 2017 wurde für Zülpich ein im Internet ein Open-Air-Konzert im Bereich des Wallgrabens an der ehemaligen Landesburg angekündigt. Wer...

6 Bilder

die Dockweiler Mühle in der Eifel 3

Dieter Goldmann
Dieter Goldmann | Dockweiler | am 10.01.2016 | 147 mal gelesen

Dockweiler: Dockweiler Mühle | die ehemalige Wassermühle Dockweiler stammt im Ursprung aus dem 18. Jahrhundert. Schon lange ist der Mühlenbetrieb eingestellt, heute liegt sie inmitten des Campingplatz "Dockweiler Mühle" und beherbergt ein Restaurant. Einst hatte sie ein innenliegendes Mühlrad, daran erinnert noch der sichtbare Zufluss aus dem Mühlteich. Das neu erbaute Rezeptionsgebäude des Campingplatz erinnert mit einem nachgebauten Mühlrad (ohne...

5 Bilder

die Densborner Wassermühle 4

Dieter Goldmann
Dieter Goldmann | Densborn | am 15.12.2015 | 113 mal gelesen

Densborn: Wassermühle | 1762 wurde die Densborner Wassermühle, auch Kniemühle genannt, erstmals erwähnt. Die Mühle stand bis 1962 als Kornmühle in Dienst. Von 1908 bis 1962 wurde sie von der Familie Knie betrieben, bis sie dann vom damaligen Müller Josef Knie stillgelegt wurde, da sie in Konkurrenz zu den immer mehr aufkommenden großen Industriemühlen nicht mehr wirtschaftlich zu betreiben war Ab 2008 wurde sie restauriert und wieder in...

16 Bilder

der "wachsende" Wasserfall Dreimühlen 6

Dieter Goldmann
Dieter Goldmann | Üxheim | am 14.12.2015 | 215 mal gelesen

Üxheim: Wasserfall Dreimühlen | ein wachsender Wasserfall ? Ja, bedingt durch Sedimentablagerungen wächst dieser Wasserfall jedes Jahr um ca. 10 Zentimeter. Mehr Infos zum Wasserfall hier: Der Wasserfall Dreimühlen ist ein Wasserfall, gespeist durch den Mühlenbach in der Gemarkung Üxheim-Ahütte. Über eine Breite von etwa 12 m fällt das kalkhaltige, kalte Wasser etwa 4 bis 6 m tief zum Ahbach. Der Wasserfall befindet sich im Dreieck der Ortschaften...

22 Bilder

am Weinfelder Maar 1

Dieter Goldmann
Dieter Goldmann | Daun | am 13.12.2015 | 137 mal gelesen

Daun: Weinfelder Maar | Das Weinfelder Maar ist mit 51m das Tiefste der 3 Dauner Maare in der Eifel. Maare entstanden vor über 10.000 Jahren durch Wasserdampfexplosionen bei der Berührung von Grund- oder Oberflächenwasser mit Lavaströmen. Beim Weinfelder Maar füllte sich der durch die Explosion entstandene Trichter mit Oberflächenwasser. Heute ist dieses Gebiet als Naturschutzgebiet ausgewiesen, das Baden ist verboten. Hier einige...

1 Bild

Der Dronketurm bei Schalkenmehren in der Eifel

Dieter Goldmann
Dieter Goldmann | Schalkenmehren | am 08.12.2015 | 268 mal gelesen

Schalkenmehren: Dronketurm | Schnappschuss

1 Bild

Wasserfall Dreimühlen 4

Dieter Goldmann
Dieter Goldmann | Üxheim | am 07.12.2015 | 54 mal gelesen

Üxheim: Wasserfall Dreimühlen | Schnappschuss

1 Bild

Interview mit Krimiautorin Ulrike Schelhove

Ramona Mädel
Ramona Mädel | Leipzig | am 07.07.2015 | 51 mal gelesen

Seit rund zwei Jahren begeistert Ulrike Schelhove mit den Eifel-Krimis um ihre Kommissare Ilka Landwehr und Alex Stettenkamp ihre Leser. Vor wenigen Wochen erschien mit »Fangnetz« der vierte Fall, den das Duo lösen muss. Im Interview mit der Leipziger Literaturplattform www.leserkanone.de sprach die erfolgreiche Autorin über ihr neues Buch, ihre beiden Kommissare und das kriminelle Ambiente der Eifel. – Frau Schelhove,...

1 Bild

Ein Beet im Kornfeld

Hans-Werner Bachmann
Hans-Werner Bachmann | Bad Neuenahr-Ahrweiler | am 09.06.2015 | 26 mal gelesen

Schnappschuss