EEG

2 Bilder

Kostenlose Online-Vorträge im Juni rund um das Thema Energie

Landratsamt Aichach-Friedberg
Landratsamt Aichach-Friedberg | Aichach | am 28.05.2020 | 24 mal gelesen

Bleiben Sie auch daheim auf dem Laufenden! Die Fachstelle für Klimaschutz des Landratsamtes Aichach-Friedberg möchte auf verschiedene Online-Vortragsangebote im Monat Juni 2020 hinweisen, welche kostenlos rund um das Thema Energie angeboten werden. Nähere Details für die virtuellen Veranstaltungen finden Sie unter den einzelnen Veranstaltungslinks: Verbraucherzentrale Bundesverband: 02. Juni 2020 | 19:00 – 20:30 Uhr:...

Zivilschutz-Vorratsempfehlungen... wegen Terror? Wegen Hacker? Wegen Putin? Nein, wegen Ökostrom! 24

Andreas aus Niedersachsen
Andreas aus Niedersachsen | Laatzen | am 03.09.2016 | 234 mal gelesen

Haben sich letztens alle Bürger gewundert, warum man dem Volk empfiehlt, sich Vorräte anzulegen, wurde natürlich spekuliert, warum. Weiß die Regierung mehr? Kommt Krieg? Oder sogar Putin? Gibt es Terror? Oder böse Hacker? Den Atom-GAU? Alles falsch! Es ist die "Ökostromwende" ;) Siehe u.a. "Der hausgemachte Blackout - oder „Haltet den...

3 Bilder

ARD und Windkraft: Desinformation zur besten Sendezeit 37

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 03.08.2016 | 690 mal gelesen

Exclusiv im Ersten: Der Kampf um Windkraft "Die Windkraft ist eines der emotionalsten Streitthemen der aktuellen Zeit: politisch forciert, finanziell stark gefördert, getragen von weitreichenden ökonomischen und ökologischen Erwartungen - und zugleich mit großen Ängsten besetzt. Für die einen bedeutet Windkraft saubere Energie, die Atomkraft und Kohle ersetzen und unser Klima retten soll, für die anderen steht sie für die...

2 Bilder

ARTE - Inseln der Zukunft - saubere Energie 1

Hansheinrich Hamel
Hansheinrich Hamel | Kirchhain | am 28.11.2015 | 194 mal gelesen

ARTE-Sendereihe INSELN DER ZUKUNFT Möglichkeiten und Grenzen einer nachhaltigen Energiewende Gerne habe ich mir in dieser Woche anstelle des üblichen Vorabendprogramms diese Sendereihe angesehen. In Sachen alternativer Energie sollte man sich selbst eine Meinung bilden können und ich hoffe, dass auch gerade alle Personen, die aufgrund eines politischen Mandates Beschlüsse zu dieser Thematik fassen, die Sendungen als...

1 Bild

Kundentäuschung auf dem Strommarkt 1

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 26.03.2015 | 46 mal gelesen

Wer beim Stromverbrauch mehr für die Umwelt tun möchte, als er – wie jeder Stromkunde – über die EEG-Umlage sowieso schon tut, muss bei Ökostromtarifen ganz genau hinschauen. Die Umwelt hat erst dann etwas davon, wenn sich der Stromanbieter freiwillig zu positiven Maßnahmen verpflichtet hat. Lesen Sie den vollständigen Artikel http://www.ödp-uelzen.de/PDF/OP.pdf Seiten 42/43 Ökologisch-Demokratische Partei -...

2 Bilder

Rekordproduktion der Windkraftanlagen im Januar 2015 (15.2.2015) 2

Lothar Büch
Lothar Büch | Meitingen | am 15.02.2015 | 228 mal gelesen

Von Raimund Kamm, dem Energiebeauftragten im Vorstand der BN-Kreisgruppe Augsburg, kommt die folgende Meldung zur Rekordproduktion der Windkraftanlagen im Januar 2015: Nach neuen Zahlen des BDEW und des ZSW haben Deutschlands Windkraftwerke im ersten Monat dieses Jahres mehr Strom erzeugt als je zuvor. Über 10 Milliarden Kilowattstunden. Damit hat im Januar die Windkraft die Atomkraft, die unter 9 Milliarden kWh erzeugt...

PEGIDA-Gedicht 87

Hansheinrich Hamel
Hansheinrich Hamel | Kirchhain | am 26.12.2014 | 871 mal gelesen

Pegida-Gedicht In Deutschland kann man ganz bequem Kritikern aus dem Wege geh‘n. Fremdenhasser, Nazibrut, diese „Gegenargumente“ ziehen gut. Doch übertrieben ist die Menge der brauen Masse, was sie gut können – sie schreien klasse. Was will er machen, der kleine Mann? Die haben Aufmerksamkeit, da schließt er sich an. Er ist nicht gegen Flüchtling oder Muselmann, andere Sorgen, die...

4.11.2014 - Augsburg: Energiewende selber machen - Neue PV-Anlagen lohnen sich 3

Lothar Büch
Lothar Büch | Augsburg | am 31.10.2014 | 229 mal gelesen

Augsburg: Annahof | Di. 4. November 19:15 Uhr (ab 18:45 Uhr Zusammenkommen mit Imbiss) Augsburg, Augustanasaal, Im Annahof 5 Fußminuten v. Königsplatz mit Tramverbindungen in alle Richtungen, Tiefgarage Raimund Kamm, FORUM e.V. Begrüßung und Einführung Wir wollen die Energiewende – wir brauchen PV! Reiner Erben, Umweltreferent Grußwort der Stadt Augsburg Reinhard Stuhler,...

1 Bild

Die ÖDP und die Energiewende 1

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 19.08.2014 | 102 mal gelesen

von Michael Bettinger Klimaschutz ist das wichtigste Projekt des 21. Jahrhunderts. Weltweit anerkanntes Klimaziel ist, die Erwärmung des Erdklimas unter 2° zu halten - verglichen mit den vorindustriellen Durchschnittstemperaturen. Wird dieses Ziel nicht erreicht, dann werden die Chancen für die meisten Natur- und Artenschutzziele, für die meisten sozialen Ziele und für humanitäre Ziele so wie die Entwicklung einer...

1 Bild

EEG Novellierung fällt uns Bürgern zweimal aufs Butterende 1

Claudia Jung
Claudia Jung | Gerolsbach | am 22.07.2014 | 111 mal gelesen

Nicht nur, dass mit der EEG Novellierung eine deutliche Entlastung der Privathaushalte zunichtegemacht worden ist, jetzt droht der Einzelhandel mit entsprechenden Preiserhöhungen, die der EEG Novelle geschuldet sind. „Der Einzelhandel muss nicht nur mit hohen Stromkosten klarkommen, er muss auch noch die Rabatte anderer Konzerne mitfinanzieren – und das, obwohl der Handel die Branche mit den dritthöchsten Stromkosten in...

1 Bild

Sehr geehrter Minister Gabriel, das riecht aber jetzt nach einem Windei! 5

Claudia Jung
Claudia Jung | Gerolsbach | am 19.07.2014 | 137 mal gelesen

Sehr geehrter Minister Gabriel, das riecht aber jetzt nach einem Windei! Der Strom wird nicht billiger, die Energiewende nicht gerechter. Es ist unschwer zu erkennen, dass schwarz/rot noch die wenig ambitionierten Ziele der inzwischen abgewählten schwarz-gelben Regierung im Klimaschutz unterbietet. Bis 2020 soll es nur etwa 35 Prozent Ökostrom geben – nur zehn Prozent mehr als heute. Damit lässt sich mehr als gerademal der...

1 Bild

Reform des EEG trifft den Landkreis Pfaffenhofen in voller Wucht 3

Claudia Jung
Claudia Jung | Gerolsbach | am 28.06.2014 | 142 mal gelesen

Die grundlegende Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) die in wenigen Tagen von unseren Regierungsverantwortlichen im Bundestag durchgepeitscht wurde, trifft den Landkreis Pfaffenhofen in voller Wucht. Energieminister Gabriel (SPD) stellt in meinen Augen bewusst die Biogaserzeugung ein und beendet die Technologieentwicklung, wobei sie eine Chance wäre, eine residuale, eine flexible Energieerzeugung zum Ausgleich...

1 Bild

Gabriel fordert „Sonnensteuer“ für selbst erzeugten Strom und zeigt uns sein wahres Gesicht 2

Claudia Jung
Claudia Jung | Gerolsbach | am 11.06.2014 | 109 mal gelesen

Energie- und Wirtschaftsminister Gabriel will sogenannte Eigenversorger an den Kosten beteiligen und schreibt in einem vertraulichen Brief, der dem Deutschlandfunk vorliegt: Wer in Zukunft eine Anlage aufstellt, um seinen Strom selbst zu erzeugen, soll 50 Prozent der Ökostromumlage zahlen. Vorgesehen ist im EEG-Paragraphenwerk aber auch, dass der Eigenverbrauch großer Kraftwerke hingegen komplett von der Umlage befreit...

Diskussion zur Energiewende versachlichen: Reaktion auf Kritik von Wolf von Nordheim 9

Hendrik Hoppenstedt
Hendrik Hoppenstedt | Isernhagen | am 14.05.2014 | 480 mal gelesen

Um die Diskussion zur Energiewende zu versachlichen, nachfolgend meine Antwort vom 9. Mai 2014 an Herrn von Nordheim: Sehr geehrter Herr von Nordheim, herzlichen Dank für Ihr Schreiben vom 24. April 2014. Die erfolgreiche Umsetzung der Energiewende ist den Fraktionen im Deutschen Bundestag ein gemeinsames Anliegen. Über die genaue Ausgestaltung der Energiewende gibt es allerdings geteilte Ansichten, wie die Debatte...

Bravo! Energieminister Gabriel zieht gerade Furche 5

Friedrich Schröder
Friedrich Schröder | Springe | am 24.01.2014 | 231 mal gelesen

Monatelang schrieb ich mir die Finger wund, an Ministerien, an Zeitungen, für myheimat. Ich wurde es nicht müde, die Energiepolitik von Schröder/Trittin bis Merkel/Altmaier kritisch zu hinterfragen. Widerstanden Glücksritter den Verlockungen des Goldrauschs in Amerika? Goldgräberstimmung kam auf, als Schröder und Trittin das Erneuerbare Energien-Gesetz (EEG) schufen. Erst waren die Windmüller da, dann folgten...

4 Bilder

EEG - Industrieprivilegien kosten reguläre Arbeitsplätze. DIE LINKE Kirchhain und Stadtallendorf informiert. 1

Walter Munyak
Walter Munyak | Kirchhain | am 21.01.2014 | 165 mal gelesen

Kirchhain: DIE LINKE Ortsverband | "Die unberechtigten Industrieprivilegien bei der EEG-Umlage müssen umgehend gestrichen werden", fordert Martin Schirdewan, Mitglied des Parteivorstandes der Partei DIE LINKE. Er erklärt weiter: Es muss endlich Schluss damit sein, dass sich Unternehmen durch die Umwandlung regulärer Arbeit in Leiharbeit Stromrabatte erschleichen. Diese Gesetzeslücke im EEG muss geschlossen werden. Die Anzahl der von der EEG-Umlage...

1 Bild

Claudia Jung: EEG-Umlage: Firmen sparen auf Kosten privater Haushalte 4

Kreisverband FREIE WÄHLER Pfaffenhofen
Kreisverband FREIE WÄHLER Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 13.07.2013 | 195 mal gelesen

Liebe Leser, mehr Unternehmen in Deutschland als je zuvor haben nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" für das kommende Jahr eine Befreiung von der EEG-Umlage beantragt. Das Blatt beruft sich dabei auf die Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion. Die EEG-Umlage soll, vereinfacht gesagt, helfen die Energiewende zu fördern und den Erzeugern von erneuerbaren Energien feste...

1 Bild

Claudia Jung: Bundestag billigt Gesetz für schnelleren Netzausbau 1

Kreisverband FREIE WÄHLER Pfaffenhofen
Kreisverband FREIE WÄHLER Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 27.04.2013 | 174 mal gelesen

Liebe Leser, der Bundestag hat am Donnerstag Maßnahmen beschlossen, um den Ausbau der Stromnetze in Deutschland zu beschleunigen. Befürworter sehen den Netzausbau als eine der größten Herausforderungen beim Umbau der Stromversorgung in Deutschland hin zu mehr erneuerbaren Energien. Ich bin allerdings der Meinung, wie die Landtagsfraktion der Freien Wähler auch, dass die Beteiligung der Menschen vor Ort in...

1 Bild

Verfehlte Energiepolitik: Die Bundesregierung hat nichts gelernt 9

Marie sa
Marie sa | Koblenz | am 14.03.2013 | 223 mal gelesen

Mit Befremden nehmen die PIRATEN die heutige Regierungserklärung von Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) zur Kenntnis. Anstatt mit einem gezielten Programm die Energiewende nach vorne zu bringen, steht einseitige Lobbypolitik zugunsten der Energiekonzerne für die Regierung im Vordergrund. Dazu erklärt Bernd Schreiner, Bundestagskandidat in Thüringen und umweltpolitischer Sprecher der Piratenpartei: »Die von...

1 Bild

Teurer Strom wegen Energiewende? 5

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 29.12.2012 | 238 mal gelesen

Prof. Dr. Klaus Buchner (ÖDP) zu aktuellen Preisentwicklungen beim Strom Ökostrom ist nicht schuld, wenn jetzt die Strompreise angehoben werden. Im Gegenteil: Durch Solarstrom sinkt sogar der Strompreis an der Leipziger Börse um etwa einen Cent pro Kilowattstunde. Denn er ist gerade zu den Zeiten reichlich vorhanden, wo teurer Spitzenstrom gebraucht wird. Aber leider wird dieser Vorteil nicht an die Verbraucher weiter...

Speichern statt Verschenken! 1

Piraten Thüringen
Piraten Thüringen | Erfurt | am 29.10.2012 | 139 mal gelesen

Die Energiewende wird aufgrund der angekündigten Steigerung der Umlage aus dem Erneuerbare-Energien-Gesetz ("EEG-Umlage") und der Netzentgelte erneut kontrovers diskutiert. Besonders stechen dabei die aktuellen Beiträge der FDP in Form von Aussagen von Rainer Brüderle hervor, der ein Ende des "Öko-Snobismus" fordert [1]. Des Weiteren will er einen Neubaustopp für Solaranlagen. Bernd Schreiner, Umweltpirat und...

Die Strompreis-Abzocker 1

Horst-Peter Horn
Horst-Peter Horn | Erkrath | am 15.10.2012 | 249 mal gelesen

Nun ist es also auch offiziell bekanntgegeben worden: Ab 2013 steigen die Strompreise dank der Umlage zur Förderung erneuerbarer Energien. Das war zu erwarten, aber die Höhe der Steigerung ist dann doch schockierend: 5,277 Cent pro Kilowattstunde müssen wir in Zukunft mehr bezahlen, das ist eine Steigerung um 47 Prozent! Ohne Mehrwertsteuer, wohlgemerkt! Die kommt noch da drauf. Angeblich soll der anhaltende Boom beim...

1 Bild

Wie die Energiewende sozial wird 15

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 11.10.2012 | 620 mal gelesen

Vorschläge der Fraktion DIE LINKE im Bundestag Seit Jahren steigen die Strompreise. Immer öfter wird Menschen der Strom abgeschaltet, weil sie ihn nicht mehr bezahlen können. Die nächste Erhöhung der Ökostrom-Umlage (EEG) steht bevor. DIE LINKE hat immer wieder Vorschläge unterbreitet, um eine bezahlbare ökologische Energieversorgung für jedermann zu gewährleisten. Am Mittwoch stellten Eva Bulling-Schröter, Caren Lay und...

4 Bilder

Die Strompreislüge 16

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 06.09.2012 | 624 mal gelesen

und wie geht es weiter mit der Energiewende!? Aktualisiert am 11.10.2012 Damit beschäftigt sich ein Beitrag der Grünen im "Blick in die Gemeinde", der auch auf ihrer Homepage mit zusätzlichen Erläuterungen und Hintergrundinformationen nachgelesen werden kann. Der Artikel wird lfd. durch aktuelle Links angereichert! Einige Stichworte daraus: * EEG-Umlage * Befreiung großer Stromverbraucher *...

Energiewende auf dem Rücken der Bürger - Industriebeteiligung sinkt 1

Piraten Thüringen
Piraten Thüringen | Erfurt | am 29.05.2012 | 129 mal gelesen

In den letzten Tagen entbrannte erneut die Diskussion um das zum Dauerthema gewordene Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Der Grund dafür sind die steigenden Verbraucherkosten für alle Formen der Stromerzeugung. Vielfach liest man als Ursache für den Anstieg den starken Ausbau der generativen Stromerzeugung im vergangenen Jahr. Das ist nicht einmal die halbe Wahrheit, denn das Problem der steigenden Stromkosten resultiert aus...