Ederhöhenweg

6 Bilder

Am Battenberger Kunstweg: Durchblick.

Amadeus Degen
Amadeus Degen | Battenberg (Eder) | am 02.04.2020 | 117 mal gelesen

Battenberg (Eder): Kunstweg | Am Battenberger Kunstweg steht der "Durchblick". Beim Bildhauer-Symposium, zu dem der Kunstverein Battenberg vom 03. bis zum 08.09.2018 eingeladen hatte, gestaltete HWP Diedenhofen (Neckartenzlingen) den Durchblick für den Battenberger Kunstweg. Seit 2018 entsteht ein Kunstweg, der alle Battenberger Stadtteile verbinden will. In der Battenberger Feldgemarkung steht der Durchblick. Wanderer, die auf dem...

5 Bilder

Am Battenberger Kunstweg: Zwölf Häkelkreise. 6

Amadeus Degen
Amadeus Degen | Battenberg (Eder) | am 01.04.2020 | 85 mal gelesen

Battenberg (Eder): Erfurter Straße | Zwölf Häkelkreise sind in Battenberg oberhalb der Ederfelsen zu finden. Sie sind das Ergebnis des Projekts "Stiches in Time", das Marita Kratz (Gemünden) für den Kunstverein Battenberg im April 2019 begleitete. Im Eingangsbereich des EDEKA-Markts Gregor Welker waren alle Besucher eingeladen, für eine Zeit am Häkeln von Kreisen teilzunehmen.  Das Ergebnis dieser Gemeinschaftsaktion waren die zwölf Häkelkreise, die für...

6 Bilder

Die Holzhäuser Klippen. 4

Amadeus Degen
Amadeus Degen | Hatzfeld (Eder) | am 19.03.2020 | 178 mal gelesen

Hatzfeld (Eder): Holzhäuser Klippen | Nördlich von Holzhausen liegen über der Ederschleife auf einem Felsvorsprung die Holzhäuser Klippen. Eine Schutzhütte (475 m) am Ederhöhenweg lädt wie die Quarzitklippen zum Verweilen ein. Von dort genießt der Wanderer einen schönen Blick in das Edertal, auf Holzhausen und das Lützelgebirge. Leider hatte am frühen Nachmittag des 19.03.2020 die Bewölkung mit dem Dunst das sonnige Wetter vom Morgen schon abgelöst, so dass...

7 Bilder

Fußweg nach Battenfeld gesperrt. 3

Amadeus Degen
Amadeus Degen | Battenberg (Eder) | am 25.05.2018 | 206 mal gelesen

Battenberg (Eder): Hügelchen | Die kürzeste Verbindung aus der Battenberger Oberstadt nach Battenfeld ist gesperrt. Wanderer werden durch ein rot-weißes Trassierband und eine Erläuterungstafel darauf hingewiesen. Ortskundige würden auf den nahe gelegenen Eibenpfad bei der Neuburg in Richtung Mühlrain ausweichen. Das Hinweisschild auf den Pfad ist nicht mehr vorhanden.  Ederhöhenpfad nicht betroffen Obwohl der Erläuterungstext es nahelegt, ist der...

3 Bilder

Hessischer Rundfunk filmt Turmfalken

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 10.05.2017 | 37 mal gelesen

Der Hessische Rundfunk filmte die Turmfalken an der Frankenberger Liebfrauenkirche. Im Rahmen der Serie "Herrliches Hessen" bereitet ein Team derzeit eine Wanderdokumentation über den Ederhöhenweg vor, die am 4. Juli um 20.15 Uhr im Hessenfernsehen gesendet wird. Anfang Mai machte die Wandergruppe mit Anna, Lena, Daniel und Horst in Frankenberg Station und besuchte die Turmfalken, die in dem in fast 60 Meter Höhe...

1 Bild

Herbst im Edertal 5

Rudolf (Rudi) Schäfer
Rudolf (Rudi) Schäfer | Allendorf (Eder) | am 13.10.2012 | 173 mal gelesen

Allendorf (Eder): Ederhöhenweg | Schnappschuss

1 Bild

Herbst im Edertal bei Battenfeld 2

Rudolf (Rudi) Schäfer
Rudolf (Rudi) Schäfer | Allendorf (Eder) | am 13.10.2012 | 163 mal gelesen

Allendorf (Eder): Ederhöhenweg | Schnappschuss

1 Bild

warum in die Ferne schweifen

S .Mankel
S .Mankel | Hatzfeld (Eder) | am 27.06.2011 | 152 mal gelesen

...wenn das gute ist so Nah. Die Burschenschaft aus Holzhausen organisierte den diesjährigen Waldbegang. Mit gut 80 Wanderern machte man sich auf den 1 1/2 stündigen Weg, der stetig berauf führt. Die Mühen wurden jedoch durch die wunderschöne Aussicht entlohnt. Man erhohlte sich bei einer Rast. Die Burschenschaftsmitglieder boten den Wanderern Getränke und belegte Brötchen an bevor man sich gemeinsam auf den Rückweg...

1 Bild

Zerstörung der Wanderwege durch die geplante Bundesfernstraße (A4) Olpe-Hattenbach 2

Rudolf (Rudi) Schäfer
Rudolf (Rudi) Schäfer | Frankenberg (Eder) | am 06.11.2009 | 637 mal gelesen

Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) Waldeck-Frankenberg begrüßt die Eröffnung des inzwischen siebten Wanderweges „Extratour Drachenflugroute“ Der BUND Kreisverband begrüßt neue Wanderwege wodurch das Wandern für viele Touristen attraktiver wird. Die regionalen Entwicklungsgruppen sind mit der Unterstützung und Ausweisung dieser neuen Wanderrouten auf dem richtigen Weg, denn eine nachhaltige Entwicklung des...