Duell + Sieg

2 Bilder

VELUX EHF Champions League: Der HSV Handball gewinnt das hart umkämpfte Duell gegen die Füchse Berlin

Anne Andraschko
Anne Andraschko | Hamburg | am 23.08.2013 | 1160 mal gelesen

Der HSV Handball und die Füchse Berlin wollen unbedingt in der VELUX EHF Champions League spielen. Doch der amtierende Champion konnte sich gegen die FÜchse Berlin durchsetzten. Der HSV Handball gewinnt das Playoff-Spiel in der O2-World. Somit sind die Hanseaten auch diese Saison wieder in der VELUX EHF Champions League vertreten. Was für ein spannendes Spiel! Es geht um den Einzug in die VELUX EHF Champions League. Genau...

1 Bild

VELUX EHF Champions League: Wer darf auf die Königsklasse hoffen – HSV Handball oder Füchse Berlin?

Anne Andraschko
Anne Andraschko | Hamburg | am 22.08.2013 | 747 mal gelesen

Das erste Playoff-Spiel zwischen dem HSV Handball und den Füchsen Berlin um den letzten Platz in der VELUX EHF Champions League wurde mit einem Endstand von 30:30 abgepfiffen. Beide Mannschaften kämpften um den Sieg. Doch durch das Unentschieden fällt die endgültige Entscheidung am Freitag in Hamburg. Löst der HSV Handball oder die Füchse Berlin das Ticket für die VELUX EHF Champions League? Im Playoff-Spiel der VELUX EHF...

2 Bilder

VELUX EHF Champions League: Wildcard-Duell zwischen dem HSV Handball und den Füchsen Berlin!

Anne Andraschko
Anne Andraschko | Hamburg | am 16.08.2013 | 770 mal gelesen

Es geht um die Königsklasse! Der HSV Handball und die Füchse Berlin spielen um den Einzug in die VELUX EHF Champions League. Hierzu bestreiten sie zwei Duelle, nach denen der strahlende Sieger das Ticket für die VELUX EHF Champions League löst. Wird es dem amtierenden Champions League Sieger HSV Handball erneut gelingen den Wettkampf aufzumischen oder gelingt den Füchsen aus Berlin die Sensation? Der Einzug in die VELUX...

1 Bild

BMM - 7. Runde: SK Wennigsen - SVg Calenberg 2 - 6

Ulrich Becher
Ulrich Becher | Gehrden | am 04.03.2012 | 244 mal gelesen

Nur knapp vier Stunden Spielzeit benötigte unsere 1. Mannschaft, um im Nachbarschaftsduell gegen Aufsteiger SK Wennigsen einen deutlichen 6-2 Sieg einzufahren. Uwe Jürke brachte uns nach etwas mehr als zwei Stunden in Führung, nachdem sein Gegner einzügig einen Springer einstellte und daraufhin sofort aufgab, anschließend erzielte Heinz Tode im Duell der Mannschaftsführer am 5. Brett in einer Partie ohne Höhepunkte ein...