2 Bilder

Mit dem Autoführerschein sicher auch auf dem Dreirad unterwegs

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Düsseldorf | am 06.03.2017 | 26 mal gelesen

(TRD) Diese Fahrzeuge wurden nicht nur für Verkehrsteilnehmer und Personen gebaut, die keinen Motorradführerschein besitzen oder auf Bus und Bahn verzichten möchten. Ebenso erleben auch Ex-Biker, die aus verschiedenen Gründen, etwa bei Bewegungseinschränkungen, ein Alternativfahrzeug mit flachem Beindurchstieg und hohem Sicherheitsanspruch suchen, in der Praxis damit volles Zweirad-Feeling. Bisherige Einschränkungen in...

1 Bild

Unterwegs mit dem Cityflitzer im Großstadtdschungel

Andre Schumacher
Andre Schumacher | Frankfurt am Main | am 11.08.2015 | 81 mal gelesen

PMS/TRD Tausende Pendler investieren jeden Tag viel Zeit und Geld für den täglichen Weg zur Arbeit und zurück. Motorisierte Dreiräder bieten die Möglichkeit, kostengünstig auch ohne Monatskarte bei widrigen Verkehrsverhältnissen schnell ans Ziel zu kommen. Das erfolgreiche Konzept vom leichten und agilen Pendlerfahrzeug mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten hat im Laufe der Zeit immer mehr Freunde und Nachahmer gefunden. Die...

1 Bild

Endlich mobil ! 30

Gaby Floer
Gaby Floer | Garbsen | am 09.06.2013 | 216 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Dillinger Land - Fahrradland? 29

Vuolfkanc Brugger
Vuolfkanc Brugger | Dillingen | am 23.02.2010 | 1505 mal gelesen

Dillingen an der Donau: Zu schmales Brückle | Starke Werbung für das Radfahren im Landkreis konnte man kürzlich in der Tagespresse lesen. "Donautal-Aktiv" macht sich für Radler und deren Wege stark. Radfahrer freuen sich, wenn Obrigkeiten sich ihrer Belange annehmen. Schade, dass es immer noch nicht ganz reicht. Wer einigermaßen gesund in seinem Amtssessel sitzt, denkt vielleicht nicht immer an die Menschen, die nicht gesund und jung sind, sondern alt und/oder krank...

7 Bilder

Fahrradweg ins Donauried: Endstation für Behinderte in Dillingen 16

Vuolfkanc Brugger
Vuolfkanc Brugger | Dillingen | am 22.05.2008 | 1109 mal gelesen

Starke Werbung für den Landkreis und das "Dillinger Land" kann man lesen. Es geht dabei um Freizeitmöglichkeiten und Mobilität, auch ohne PS. Radfahrer und Fußgänger (auch Wanderer, Jogger, Nordic Walker, Power Walker etc. genannt) freuen sich, wenn die Obrigkeiten sich ihrer Belange annehmen. Schade, dass es immer noch nicht ganz reicht. Wer einigermaßen gesund in seinem Amtssessel sitzt, denkt vielleicht nicht immer...