Down Syndrom

2 Bilder

Kunst kennt keine Behinderung!

Elisabeth van Langen
Elisabeth van Langen | Berlin | am 01.06.2017 | 40 mal gelesen

Berlin: Berlin | Unlängst malten Berliner Kinder mit Down Syndrom und Jutta Poppe, Künstlerin aus Berlin, Regenbogenstühle. Das Kunstprojekt Regenbogenstuhl hat nun schon viele Resonanzen finden können und wurde an einigen Orten mit jungen Nachwuchskünstlern durchgeführt. In Berlin fand man in der Fahrschule Lind und dem BAUHAUS, engagierte Sponsoren. Gemeinsam mit der Traumdisco konnte Jutta Poppe ihr Projekt umsetzen. Doch mit dem...

1 Bild

Am liebsten bin ich Hamlet!

Annette v. Stieglitz
Annette v. Stieglitz | Langenhagen | am 10.04.2017 | 20 mal gelesen

Langenhagen: Treffpunkt | Sebastian Urbanski ist Schauspieler, Synchronsprecher und Autor und schreibt als Mensch mit einem Down-Syndrom. Am Mittwoch, 3. Mai, stellt er im vhs-Treffpunkt ab 19 Uhr sein Buch Am liebsten bin ich Hamlet! vor. Urbanski schreibt über sein Leben, seine Kindheit in der ehemaligen DDR, seine Jugend im Westen und seine schauspielerische Karriere. Der 36jährige hat eine ganz eigene erfrischende Sicht auf die Welt und seine...

21. März - Welt - Down - Syndrom - Tag 1

CHRISTINE Stapf
CHRISTINE Stapf | Amöneburg | am 21.03.2017 | 32 mal gelesen

Der Begriff geht auf den britischen Arzt und Apotheker John Langdon-Down zurück, der das Syndrom 1866 erstmals umfassend beschrieb. Die ursprüngliche, heute aber aufgrund des abwertenden und diskriminierenden Untertons veraltete Bezeichnung war Mongolismus (auch Mongoloismus, nach der Augenform von Angehörigen einer asiatischen ethnischen Gruppe). Menschen mit Down-Syndrom weisen in der Regel typische körperliche Merkmale,...

2 Bilder

Regenbogenstuhl wird zur goldigen Aufgabe für Berliner Kids

Elisabeth van Langen
Elisabeth van Langen | Berlin | am 28.02.2017 | 93 mal gelesen

Berlin: Charlottenburg | Auch 2017 wird der Regenbogenstuhl auf die Reise gehen. Diesmal zu Kindern mit Down Syndrom. Doch wird er nicht nur in allen Farben leuchten, sondern durch das Sponsoring der Berliner Fahrschule Lind, in Gold glänzen. Die Künstlerin Jutta Poppe wird gemeinsam mit der Traumdisco Berlin das Projekt „Der goldene Regenbogenstuhl 2017“ umsetzen. Hierzu werden ganz besonders Kinder & Jugendliche mit Down Syndrom in die...

5 Bilder

Justin Bieber überrascht einen Fan (Video)

Jana Peters
Jana Peters | News | am 29.07.2015 | 253 mal gelesen

Das dürfte wohl das niedlichste sein, was wir seit langem von Justin Bieber gesehen haben. Er hat einen kleinen Jungen überrascht, der Down Syndrom hat und hat ihm wirklich einen unvergesslichen Nachmittag beschert! Mehr davon! Justin Bieber kann auch anders. Er muss nicht immer mit negativen Schlagzeilen in die Presse kommen. Nun hat er bei der Show von Ryan Secrest ‚Knock Knock Live’ einen kleinen Jungen mit Down Syndrom...

2 Bilder

Welt-Down-Syndrom-Tag im U_Turn

Schwabmünchen: U-Turn Jugendkulturzentrum | Bunt ging es zu am vergangenen Samstag, den 21.3.2015, als der Welttag zur Trisomie 21 sich zum zehnten Mal jährte. Im U_Turn, Zentrum für Kinder- und Jugendkultur in Schwabmünchen organisierte Manuela Köhn von der Kobea e.V. (Kontaktgruppe behindert und aktiv) zusammen mit Jessica Götz (U_Turn) und den Ulrichswerkstätten Schwabmünchen ein informatives und abwechslungsreiches Programm zum Thema. Über 40 Gäste sahen die...

1 Bild

ESC 2015: Die finnische Band „Pertti Kurikan Nimipäivät" ist etwas Besonderes

Katharina Schmidt
Katharina Schmidt | News | am 16.03.2015 | 189 mal gelesen

Die Band „Pertti Kurikan Nimipäivät", die beim Eurovision Song Contest 2015 für Finnland antritt, ist etwas Besonderes. Drei der vier Bandmitglieder leben mit Down-Syndrom. Einer ist Autist. Mit einem nur 87-sekündigen Song konnten die Musiker in ihrem Land überzeugen. Ob sie es auch beim ESC in Wien schaffen? Zuletzt haben die Finnen 2006 beim ESC gewonnen. Damals mit einer verrückten Monstermasken-Rockband. Diesmal...

1 Bild

Welt-Down-Syndrom-Tag

Sandra Weilacher
Sandra Weilacher | Marburg | am 13.03.2015 | 172 mal gelesen

Marburg: Heumarkt | Zum Welt-Down-Syndrom-Tag lädt die Selbsthilfegruppe Down-Syndrom in der Lebenshilfe für Behinderte - Ortsverein Marburg e.V. - herzlich zu Kaffee und Kuchen und zum Verweilen ein. Für die Kinder gibt es die Möglichkeit sich schminken zu lassen. www.down-syndrom-marburg.de

Welt-Down-Syndromtag in Schwabmünchen

Annika Dehner
Annika Dehner | Schwabmünchen | am 17.02.2015 | 55 mal gelesen

Schwabmünchen: Länz | Im Länz (Jugendzentrum) wollen Menschen mit Down Syndrom sich und ihr Leben vorstellen.

1 Bild

Lolas verrückte Welt - Diagnose Down-Syndrom 3

Annette v. Stieglitz
Annette v. Stieglitz | Langenhagen | am 25.09.2014 | 238 mal gelesen

Langenhagen: Treffpunkt | Für Amelie Mahlstedt gerät die Welt aus den Fugen, als im November 2007 ihre zweite Tochter geboren wird: Lola hat Trisomie 21, Down-Syndrom. Eine unerwartete Diagnose, die erst einmal alles auf den Kopf stellt: Elternglück, Familie, Zukunftspläne. In ihrem Buch erzählt Amelie Mahlstedt von den ersten drei Lebensjahren ihrer Tochter, vom Auf und Ab der Gefühle und den schwierigen Reaktionen der Umwelt. Sie beschreibt, dass...

1 Bild

Kate Middleton: Malerin mit Down Syndrome schenkt ihr ein 2000 Pfund teures Gemälde

Iris Albert
Iris Albert | News | am 11.09.2013 | 1533 mal gelesen

Eine Malerin mit Down Syndrome schenkte Kate Middleton und Prinz William zur Geburt von Prinz George eines ihrer Gemälde, das über 2000 englische Pfund wert ist. Über diese großzügige und wertvolle Geste freute sich Prinzessin Kate und ihr Gatte sogar und bedankten sich persönlich bei der Küstlerin mit Behinderung. Kate Middleton bekommt immer haufenweise Geschenke, von Menschen aus aller Welt. Doch dieses Geschenk ist...

5 Bilder

Robin Hood Day, Bogenschießtunier in Peter´s Bow House zugunsten von "einsmehr" 1

Heidi Meyerhöfer
Heidi Meyerhöfer | Neusäß | am 10.09.2013 | 596 mal gelesen

Neusäß: Peter´s Bow House | 53 Bogenschützen fanden am 1. September 2013 den Weg in Peter´s Bow House in der Gutenbergstraße 11 in Neusäß. Die stellen sich der Herausforderung anstelle statischer Ziele einen pendelnden Tennisball in 10 Meter Entfernung mit Pfeil und Bogen zu treffen. Die kurze Distanz erlaubte es, das die Bogenschützen ab 5 Jahren bis ins hohe Alter in direktem Wettbewerb zusammen schießen konnten. Dieser Robin Hood Day wurde von Peter...

10 Bilder

Justin Bieber enttäuscht Fan mit Down-Syndrom

Jana Peters
Jana Peters | News | am 23.07.2013 | 1314 mal gelesen

Die Fehltritte von Justin Bieber reißen einfach nicht ab: jetzt hat er einen Fan mit Down-Syndrom schwer enttäuscht. Der Junge hatte sich wirklich ins Zeug gelegt um ein Meet-and-Greet mit dem Teenie-Star zu gewinnen und viel Geld gespendet. Justin würdigte seine Mühen keines Wegs und überging den Belieber total. Die Mutter des Justin Bieber-Fans ist schwer enttäuscht! Eine weitere Negativschlagzeile reiht sich in Justin...

1 Bild

Projekt "einsmehr" und "Peters Bow House. "Ins Schwarze getroffen"

Heidi Meyerhöfer
Heidi Meyerhöfer | Neusäß | am 21.05.2013 | 455 mal gelesen

Bogenschütze engagiert sich für Jugendliche mit Down-Syndrom Peter Michl, der Betreiber der Bogenschießanlage „Peter´s Bow House“ will Jugendliche mit Down-Syndrom unterstützen: „Bogenschießen ist ein ideales Konzentrationstraining. Dort kommt es darauf an, seinen Stand zu finden, ein Ziel zu avisieren und im richtigen Moment loszulassen. Wir freuen uns darauf, dies Jugendlichen mit Down-Syndrom zu ermöglichen. Deshalb geben...

Chromosom triff Paragraph, Benefiz-Auststellung, Einsmehr

Heidi Meyerhöfer
Heidi Meyerhöfer | Augsburg | am 26.04.2012 | 255 mal gelesen

Augsburg: Justizpalast | Chromosom trifft Papragraph Im Justizpalast findet eine Benefiz-Ausstellung statt vom 03.05.2012 bis zum 25. Oktober 2012 Die Künstlerin ist Claudia Baschenegger. Kunst als Therapie? Kunst für einen guten Zweck. Es findet am 3. Mai 2012 von 17. - 18. 00Uhr eine Vernissage im Justizpalast, Am Alten Einlaß 1, 86150 Ausburg statt. Die musikalische Begleitung wird von den Schülerinnen uns Schülern der Rudolf...

Sexualität und Behinderung, Vortrag von "einsmehr" Initiative Down Syndrom

Heidi Meyerhöfer
Heidi Meyerhöfer | Augsburg | am 20.04.2012 | 219 mal gelesen

Augsburg: Evangelisches Forum | Die Entwicklung unserer Sexualität und die Zeit der Pubertät ist für alle Menschen eine wichtige und mitunter auch sehr schwierige Lebensphase. Bei Kinder mit Down-Syndrom ergeben sich weitere Problemfelder: Wie verläuft die Pubertät bei Jugendlichen, die abhängig von der Hilfe ihrer Eltern sind, während sich andere Jugendliche in diesem Alter immer mehr von ihren Eltern lösen? Wie lässt sich eine gute Beziehungsebene...

1 Bild

Claudia Jung zum Welt-Down-Syndrom-Tag am 21. März 2012

Kreisverband FREIE WÄHLER Pfaffenhofen
Kreisverband FREIE WÄHLER Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 20.03.2012 | 275 mal gelesen

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Freie Wählerinnen und Freie Wähler, seit 2006 machen am 21. März Verbände, Eltern und Institutionen alljährlich auf die ganz spezielle Lebenssituation von Menschen mit Trisomie 21 aufmerksam und versprechen sich davon mehr gesellschaftliche Aufmerksamkeit und Anerkennung.Weltweit gibt es circa 5 Millionen Menschen mit Down-Syndrom.Die Tatsache, dass sie das 21. Chromosom in 3-facher...

1 Bild

Vortragsabend "Pörnbacher Therapie" Verein "einsmehr"Initiative Down Syndrom

Heidi Meyerhöfer
Heidi Meyerhöfer | Augsburg | am 12.01.2012 | 306 mal gelesen

Augsburg: Bunter Kreis | Wir laden eine zu einem Vortragsabend mit Frau Detchema Limbrock zum Thema "Pörnbacher Therapie" Die Pörnbacher Therapie ist ein alltagsbezogenes Behandlungskonzept, um das Kind ganz individuell in seiner Gesamtheit zu fördern. Duch therapeutische Lagerungen, z.B. beim Essen oder Spielen, wird die Aufrichtung und Symmetrie des Körpers, Mundmotorik, emotionale und kognitive Entwicklung und vieles mehr verbessert. Der...

1 Bild

„einsmehr“ freut sich über 1.010 €

Heidi Meyerhöfer
Heidi Meyerhöfer | Neusäß | am 12.01.2012 | 434 mal gelesen

Im Rahmen einer großen Weihnachtsfeier haben die Beschäftigten des Finanzamts Augsburg-Stadt erneut ihr großes Herz gezeigt und fleißig Spendengelder gesammelt. Der Personalrat mit dem Vorsitzenden Claus Braun (Thierhaupten) an der Spitze initiierte ein lustiges Gewinnspiel, wo es kleinere Preise zu gewinnen gab. Zudem wurde unter allen anwesenden Beschäftigten und Gästen noch gesammelt, so dass am Ende insgesamt die stolze...

1 Bild

Wie lernen Kinder mit Down-Syndrom? - Wie können wir helfen, animieren oder verführen? 1

Franz Ratzinger
Franz Ratzinger | Augsburg | am 22.06.2011 | 647 mal gelesen

Augsburg: Evangelisches Forum Annahof | Kinder mit Down-Syndrom lernen wie alle anderen Kinder auch durch Begreifen und Wiederholung. Sie sind weniger als andere Kinder bereit, sich auf Lerninhalte einzulassen, die weit außerhalb ihrer sensiblen Phasen liegen, und deshalb nicht interessant sind. Die Kunst der Lehrkraft liegt deshalb im Erkennen der für das Kind zu diesem Zeitpunkt wichtigen und angemessenen Lerninhalte. Themen: Welche Hilfen brauchen Kinder mit...

Deutsches Down-Sportlerfestival am 18. September 2010 in Magdeburg

Shila Handschuh
Shila Handschuh | Cottbus | am 17.09.2010 | 263 mal gelesen

Auf die Plätze, fertig, Lebenslust lautet das Motto des Deutschen Down-Sportlerfestival am 18. September 2010 in Magdeburg. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche mit Down-Syndrom, ihre Kräfte messen und Spaß haben. Das Deutsche Down-Sportlerfestival findet auch 2010 im Rahmen der HEXAL-Initiative "Für eine bessere Zukunft" statt. Am Erfolg der Veranstaltung sind Sportler, Familien, Helfer und Vereine beteiligt, die für...

Bilderbücher – intensive Sprachförderung im Dialog bei Kindern mit Down Syndrom

Heidi Meyerhöfer
Heidi Meyerhöfer | Augsburg | am 13.07.2010 | 943 mal gelesen

Augsburg: Neue Stadtbücherei, S-Forum, EG | Der neu gegründete Verein „eins mehr“ Initiative Down Syndrom Augsburg und Umgebung e.V. lädt zu einem Vortrag ein. Referentin: Martina Griebel (staatl. Anerkannte Logopädin) Ort: Neue Stadtbücherei, S Forum, EG, Ernst Reuter Platz 1, 86150 Augsburg Zeit: Mittwoch, 21.07.2010, 19:30 – 22:00 Uhr Der Vortrag soll bewusst machen, wie Eltern ihre Kinder in den verschiedenen Phasen der Sprachentwicklung sinnvoll...

1 Bild

Plötzlich brach ihre Welt zusammen ... 12

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 29.06.2009 | 356 mal gelesen

Gesellschaft Ein junges blühendes Mädchen erfreute sich an ihrem Leben. Sie konnte wohl nicht so gut hören wie andere, vielleicht – aber was machte das schon. In ihrer frühen Kindheit hatte sie durch irgendeinen Umstand eine Gehörschädigung erlitten, die zu spät erkannt wurde. Wie so vieles in unserer Gesellschaft zu spät erkannt wird. Das lernen in der Schule ging, als Folge davon, bei ihr etwas langsamer voran....

1 Bild

Die Geschichte der Mama O. 11

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 29.06.2009 | 289 mal gelesen

Gesellschaft Für mich begann die Geschichte mit einem Anruf nach einer Sendung, in der die Mutter eines Kindes mit Down-Syndrom bei mir im Studio zu Gast war. Diese Mutter hatte von den Widrigkeiten berichtet, die ihr, auf Grund der ‚Behinderung’ ihrer Tochter, von Institutionen und Behörden in den Weg gelegt wurden. Die Anruferin war durch das Gehörte ermutigt worden. Sie hatte sich ein Herz gefasst, und spontan...