3 Bilder

Jubiläum - 25 Jahre Arbeitskreis Dorfgeschichte Dreihausen e.V. - Festwochenende Sonntag 01. September 2019

Michael Marsch
Michael Marsch | Ebsdorfergrund | am 06.08.2019 | 19 mal gelesen

Ebsdorfergrund: Bürgerzentrum Dreihausen | Der Arbeitskreis Dorfgeschichte Dreihausen e.V. wird im Jahr 2019 25 Jahre alt. Ein Grund zum Feiern. Vieles haben wir in diesen Jahren unternommen, zahlreiche Projekte, Publikationen, Vorträge, Fahrten, Ausstellungen und vieles mehr. Das möchten wir in einer Broschüre und mit Fotos im Bürgerzentrum in Dreihausen am Samstag den 31.August und Sonntag den 01.September 2019 zeigen. Sie sind alle herzlich...

9 Bilder

Vöhrums alter Dorfkern wird durch Supermarkt "aufgewertet" 8

ADOLF Stephan
ADOLF Stephan | Peine | am 18.09.2012 | 510 mal gelesen

Peine: Neuer Supermarkt | ' Demnächst beginnt ein langes Bauleitverfahren, an dessen Ende der Bau eines REWE-Supermarktes in Vöhrum, neben der Kirche, an der Kirchvordener Strasse beginnen soll. Als vor einiger Zeit der ALDI-Markt , welcher vorher neben dem alten Sparkassengebäude und der Kirche ansässig war , in das Stadtgebiet umzog, hatten wir Vöhrumer keinen Supermarkt im alten Dorfkern mehr. Durch die Bemühungen des Ortsrates bekamen wir...

14 Bilder

Zwischenstopp in Ginseldorf bei Marburg 2

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 29.04.2011 | 1134 mal gelesen

Marburg: Kirche | Ginseldorf bei Marburg? Ginseldorf ist Marburg, denn das etwas abseits der größeren Landstraßen, geschützt durch die nördlichen Lahnberge, gelegene Dorf ist seit 1974 mit ca. 800 Einwohnern einer der ländlichen Stadtteile von Marburg. Und vielleicht ist es dieser Lage auch zu verdanken, dass Ginseldorf bis heute seinen dörflichen Charakter bewahren und pflegen konnte. Die Dorfgeschichte reicht zurück bis zur ersten...

16 Bilder

Fotoausstellung - 850 Jahre Fronhausen/Lahn

Daniela Schwarzer
Daniela Schwarzer | Fronhausen | am 09.04.2009 | 587 mal gelesen

Zur Zeit findet noch die Fotoausstellung in der Grundschule Fronhausen statt. Aufgrund des "Hochbetriebs" bei der Eröffnung vergangenen Sonntag entschied ich mich für den Besuch am gestrigen Mittwoch. So hatte man mehr Ruhe beim Betrachten der Bilder. Es sind mehr als 700 Fotos, teilweise aus Privatbesitz, zu sehen aus Bereichen wie Schule, Trachten, Kirche, Millitär, Heimatvertriebene usw. Der ein oder andere Besucher...