1 Bild

zu Guttenberg, Schavan, Giffey - die zuweilen verhängnisvolle Bürde des Doktortitels 14

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 19.05.2021 | 236 mal gelesen

Berlin. Karl-Theodor zu Guttenberg (CDU), Annette Schavan (CDU) und Franziska Giffey (SPD) - drei Menschen, drei SpitzenpolitikerInnen, die es bis in den Chefsessel von Bundesministerien geschafft hatten. Doch ihre Bundeskarriere endete jäh, die von Giffey am heutigen Tag. Nicht, weil sie in ihrem Amt eklatant versagt hätten. Oh nein! Zum Verhängnis wurde den dreien, dass sie in ihrer Doktorarbeit wissenschaftlich nicht...

1 Bild

Doktor „Schrott“ 13

Wilhelm Kohlmeyer
Wilhelm Kohlmeyer | Hannover-Groß-Buchholz | am 07.02.2013 | 455 mal gelesen

Warum wird eigentlich ein sehr wichtiger Aspekt bei der Verleihung der Doktorwürde überhaupt nicht diskutiert? Sind z. B. Frau Schavan oder der lackglänzende Herr von Guttenberg und die anderen bisher ertappten Täuscher denn (allein) Schuld am möglicherweise betrügerisch erlangten Doktortitel? Ist es nicht eher so, dass alle betroffenen „Schummler“ diesen Titel nur bekommen haben, weil die ach so schlauen und...

Titelkampf unweit des Boxringes.....Schavan verliert ihren Titel

Wolf STAG
Wolf STAG | Düsseldorf | am 06.02.2013 | 170 mal gelesen

Düsseldorf: Heinrich-Heine-Universität | Die Düsseldorfer Heinrich-Heine-Universität erkennt Bundesbildungsministerin Annette Schavan den Doktortitel ab. Das gab der Dekan der Philosophischen Fakultät, Bruno Bleckmann, bekannt. Zuvor hatte der mit den Plagiatsvorwürfen befasste Fakultätsrat stundenlang über den Fall beraten. Für den Entzug des Doktorgrades hätten zwölf Mitglieder des Rats der Philosophischen Fakultät gestimmt bei zwei Nein-Stimmen und einer...

1 Bild

Ich kauf' mir lieber einen Doktorhut, der steht mir so gut... 13

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 18.10.2012 | 400 mal gelesen

Die jüngsten Vorwürfe gegen die amtierende Bildungsministerin stellen nicht nur ihre Reputation infrage, sondern auch die Standards am Bildungsstandort Deutschland. Haben lasche Kontrollen und Gefälligkeitspromotionen eine Elite von Hochstaplern hervorgebracht? Experten wie Professor Manuel René Theisen schätzen die Zahl der betrügerischen Doktorarbeiten auf 500 bis 800 im Jahr. Da liegt die Vermutung nahe, dass das...

1 Bild

Kreise: Zu Guttenberg soll am Samstagabend in der ARD "sich erklären" 3

Lorenz Stiefelknecht
Lorenz Stiefelknecht | Berlin | am 19.02.2011 | 378 mal gelesen

http://berlin2011.wordpress.com/2011/02/18/zu-guttenberg-tritt-heute-zuruck/