Diskussion

1 Bild

Kann ein selbstsicheres Auftreten Bildung ersetzen? 4

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | vor 4 Tagen | 128 mal gelesen

STREITKULTUR : Wenn man so die Diskussionen in den Medien verfolgt kann man natürlich zu dieser Auffassung kommen. Aber stimmt das wirklich das derjenige recht hat der am lautesten schreit? Ein treffendes Beispiel ist die GRÜNEN Politikerin Annalena Baerbock. In vielen Diskussionsrunden fällt sie lautstark gestandenen Politikern ins Wort. Aber hat sie deshalb auch immer recht? Wie steht es eigentlich um...

1 Bild

Die Anbetung

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | am 16.09.2020 | 12 mal gelesen

Düsseldorf: Landtag NRW | Über eine Superideologie namens Digitalisierung. Wäre der Untertitel „das Dilemma mit den sozialen Medien“, würde die Bandbreite des Problems mit der „künstlichen Intelligenz“ nicht ersichtlich und die Tiefe der Erklärungen der strukturellen Veränderung nicht möglich. Die Autorin und erfolgreiche Managerin Marie-Luise Wolff, schreibt als Insiderin und nimmt eine differenzierte Betrachtungsweise der Digitalisierung in...

14 Bilder

Wissen wir eigentlich immer worüber wir reden? 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 30.08.2020 | 153 mal gelesen

TECHNIKVERSTÄNDNIS : Alle wollen immer und überall mitreden, aber wissen wir denn immer worum es geht? Da wird von erneuerbarer Energie geredet, obwohl wir im Physikunterricht gelernt haben das man Energie nur in eine andere Energieform umwandeln aber nicht erneuern kann. Bei vielen Themen habe ich den Eindruck das hier der Mainstream bestimmt wie etwas verstanden werden soll, und nicht die Vernunft unter der...

2 Bilder

Cha(lle)nging Perspectives mit Gert Scobel

Fouzia Ashraf
Fouzia Ashraf | Berlin | am 13.08.2020 | 8 mal gelesen

Berlin: Online-Veranstaltung | Die Arbeitsgruppe „Zwei Kulturen der Wissenschaften“ beschäftigt sich mit der Frage nach der vermeintlichen oder tatsächlichen Kluft zwischen den Geistes- und Naturwissenschaften in Geschichte und Gegenwart. In verschiedenen Aktivitäten wird hinterfragt, wie sich diese Unterscheidung auf das Selbstverständnis der beteiligten Akteure auswirkt, welche gesellschaftlichen und fachspezifischen Funktionen erfüllt werden und in...

1 Bild

Radlertreff im "Das Leibniz"

BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs Rad!
BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs Rad! | Langenhagen | am 20.07.2020 | 9 mal gelesen

Langenhagen: Das Leibniz | Treffen. Einladung zum RadlertreffRund ums Radfahren, und rund um die anderen schönen Dinge des Lebens ... Treffpunkt Zeit: Dienstag, 4. August 2020, 17 Uhr, Ort: "Das Leibniz, Leibnizstraße 56, 30853 Langenhagen. Hinweise 1. Teilnahme NUR mit vorheriger Anmeldung!!     Bitte bis Montag Email an r.spoerer@adfc-hannover.de:     Angabe von Name, Vorname, kpl. Anschrift und Telefonnummer. 2. Corona-Regeln,...

1 Bild

Corona: Plädoyer für regionale Lockerungsszenarien

Walter Helbling
Walter Helbling | Magdeburg | am 02.05.2020 | 25 mal gelesen

Magdeburg: Landtag | Viel wird seit Tagen über Lockerungen von einschränkenden Auflagen im Zusammenhang mit der Corona-Krise spekuliert.  Das Vorgehen immer dasselbe: Jede Menge Lokalpolitiker und andere Berufene stellen Lockerungen oder entsprechende Forderungen in den Raum, wecken Hoffnungen oder konkrete Erwartungen. DANN folgen Kabinetts- und Ländertreffen und was letztlich herauskommt, macht einige zufrieden und viele Andere...

Thüringens politische Kultur – zu selten im Heute ? 7

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 09.02.2020 | 441 mal gelesen

Menschen leben miteinander, durchgehen Freuden und Tiefschläge, helfen sich gegenseitig und streiten sich auch da und dort. Wenn Missgunst, Neid einen Streit anfeuern, ist dies ebenso gefährlich, wie Unterstützungen in freier persönlicher Entscheidung dem Geholfenen und dem Helfer mehr Lebenskraft vermitteln können. Den Parteien schreibe ich einmal klare Vorstellungen davon zu, wie und zu welchem Ziel sie ihre Politik...

Literaturkreis

Joachim Meyer
Joachim Meyer | Königsbrunn | am 05.02.2020 | 3 mal gelesen

Königsbrunn: Stadtbücherei | Im Rahmen des Bücherfrühlings lädt der Literaturkreis herzlich in die Stadtbücherei ein, gemeinsam mit anderen Bücherfreunden über ein Buch zu diskutieren.

1 Bild

Das Opfer ist der neue Held

Annette v. Stieglitz
Annette v. Stieglitz | Langenhagen | am 04.02.2020 | 4 mal gelesen

Langenhagen: Treffpunkt | Über dieses Phänomen der heutigen Zeit hat sich der Journalist und Autor Matthias Lohre Gedanken gemacht. Am Dienstag, 18.2., spricht er im vhs-Treffpunkt über die Macht, die es verleiht, sich machtlos zu geben: Das Opfer ist der neue Held. Die neuen Opfer unterteilen die Welt in Gut und Böse. Dialog ersetzen sie durch Empörung, Fakten durch Bauchgefühle. Sie geben sich als Richter über unsere moralischen Normen, brechen...

1 Bild

"Wolfzeit – Deutschland und die Deutschen 1945 – 1955” mit Harald Jähner

Museum Camburg
Museum Camburg | Camburg | am 31.01.2020 | 10 mal gelesen

Dornburg-Camburg: Stadtmuseum Camburg | Lesung im Stadtmuseum Camburg am 04.10.2020 um 15.00Uhr “Wolfzeit – Deutschland und die Deutschen 1945 – 1955” mit Harald Jähner Ausgezeichnet mit dem Preis der Leipziger Buchmesse 2019 Harald Jähners große Mentalitätsgeschichte der Nachkriegszeit zeigt die Deutschen in ihrer ganzen Vielfalt: etwa den „Umerzieher“ Alfred Döblin, der das Vertrauen seiner Landsleute zu gewinnen suchte, oder Beate Uhse, die mit ihrem...

58 Bilder

Polen und die EU: Aktuelles und historischer Bezug

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 30.01.2020 | 113 mal gelesen

Im Lomonossow-Keller fand diese Diskussionsveranstaltung statt. Dr. Mirko Schulte und Dr. Siegfried Schröer sprachen vor interessiertem Publikum zu den Entwicklungen in Polen. Dr. Matthias Weström von PoE Marburg  begrüßte die Gäste und stellte die beiden Referenten vor. Dr. Siegfried Schröer begann mit einem sehr interessanten historischen Rückblick, der sehr nachdenklich machte. Dr. Mirko Schulte hatte eine andere...

1 Bild

Cha(lle)nging Perspectives - Harald Schmidt zu Gast bei der Jungen Akademie

Fouzia Ashraf
Fouzia Ashraf | Berlin | am 23.01.2020 | 13 mal gelesen

Berlin: Heimathafen Neukölln | Was ist – oder war – eigentlich Fernsehen? Diese und weitere Fragen diskutieren Mitglieder der Jungen Akademie mit Harald Schmidt. Als Schauspieler, Entertainer, Kabarettist und Kolumnist lotet Harald Schmidt die Möglich-keiten von Fernsehen, Kabarett und Theater, von Ernst und Unterhaltung, von ‚Hochkultur‘ und ‚leichter Kultur‘ virtuos aus und verändert dabei auch die Perspektive auf das, was Populärkultur ist und sein...

3 Bilder

Diskussionsveranstaltung im Lomonossow-Keller, Donnerstag, 30. 01. 2020, 19 Uhr

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 16.01.2020 | 40 mal gelesen

Diskussionsveranstaltung im Lomonossow-Keller, Donnerstag, 30. 01. 2020,19 Uhr Polen und die EU: Aktuelles und historischer Bezug

2 Bilder

Spielraum – Fußballkultur, Talk und Musik Von Neu-Ulm in die große Fußball-Welt

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 15.01.2020 | 33 mal gelesen

Mit den Gästen Timo Wenzel (Ex-Bundesliga-Profi, heute Fußball-Trainer), Gideon Ötinger (Journalist, Neu-Ulmer Zeitung) u.a. Live-Musik: SpVgg Sportlehrer Textlesungen von Clemens Grothe / Angelika Meyer Moderation: Andreas Kullick 14. Februar 2020 (Valentinstag) 20 Uhr Stadtbücherei Neu-Ulm Eintritt: 5 Euro, zum Valentinstag freier Eintritt für Frauen Nicht weniger als vier in Neu-Ulm zur Welt gekommene...

1 Bild

Grenzen der freien Meinungsäußerung 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 14.12.2019 | 61 mal gelesen

MEINUNGSFREIHEIT : Wo sind die Grenzen einer freien Meinungsäußerung, und gehört auch der Einsatz von Gewalt heutzutage mit dazu? Das sich das Vokabular bei Diskussionen stark ins primitive verändert hat ist ja schon fast schon als normal anzusehen. Aber gehört bereits auch der Einsatz körperlicher Gewalt mit dazu?

7 Bilder

Pulse of Europe: Diskussion über verschiedene Themen im Lomonossow-Keller 2

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 07.11.2019 | 122 mal gelesen

Die Marburger Gruppe von Pulse of Europe traf sich heute Abend im Lomonossow-Keller zur Diskussion über die Themen: Klima - Osterweiterung - Brexit - Polen. Im Laufe des Abends wurden die Themen intensiv und gründlich, auch manchmal kontrovers, diskutiert. Die Teilnehmer waren sehr engagiert und am Schluss wurde beschlossen, eine weitere Veranstaltung durchzuführen, die im neuen Jahr 2020 stattfinden soll. Über eine...

Dokumentarfilm mit Diskussionsrunde im Kino

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 29.10.2019 | 6 mal gelesen

Weil das Thema „Kindererziehung“ ein grundsätzliches ist und sich in einem enormen kulturellen Wandel befindet, zeigen Volkshochschule Günzburg und das Amt für Kinder, Jugend und Familie im Landkreis Günzburg den Film „Elternschule“ am Mittwoch, 6. November, im Günzburger Kino BiiGZ (Augsburger Straße 52). Die Veranstalter laden auch zur anschließenden Diskussion mit verschiedenen Fachleuten ein. Beginn der Veranstaltung ist...

1 Bild

Ist es manchmal besser den Mund zu halten? 6

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 02.09.2019 | 158 mal gelesen

Sie haben es bestimmt auch schon einmal erlebt. In einer heftigen Diskussion haben sie etwas gesagt, wobei sie im Nachhinein denken: „Das hätte ich lieber nicht gesagt!“ Vielleicht ist es ihnen nur so raus gerutscht, aber gesagt ist gesagt! Oft löst man damit auch eine ausufernde Diskussion aus, und wir anschließend mit Anfeindungen, Unterstellungen und Beleidigungen nur so überschüttet. Ist Ihnen das auch...

1 Bild

12. Rheumatologischer Patiententag

Hessing Kliniken
Hessing Kliniken | Augsburg | am 23.08.2019 | 8 mal gelesen

Augsburg: Hessing-Stiftung, Gartensaal | Spannende Vorträge rund um aktuelle Entwicklungen und Fortschritte in der Behandlung rheumatischer Erkrankungen. Einladung Rheumatologischer Patiententag 2019 Auch in diesem Jahr werden wir Ihnen wieder interessante Einblicke rund um das Thema "Rheuma" näher bringen. Renommierte Experten der der Hessing Klinik für Endoprothetik, Fußchirurgie und Rheumaorthopädie, des Klinikum Augsburgs, der Josefinum Kinderklinik und der...

1 Bild

Wohin soll das führen ? Ist das bedenklich ? 6

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 17.05.2019 | 92 mal gelesen

Viele BürgerReporter können auf zahlreiche Aktivitäten in ihrem Leben verweisen, mit denen sie Gutes schaffen, dafür eintreten oder aktiv unterstützen. Davon zu hören, lesen oder zu sehen ist eine echte Bereicherung und ein Ansporn – so sehe ich das. Doch das Internetportal ist ja auch ein Diskussionspodium. Gedanken, Meinungen, Ansichten werden in den Raum gestellt und einer Diskussion frei gegeben. Das ist grundsätzlich...

1 Bild

"Grenzen und Chancen der Inklusionswirklichkeit heute" - Vortrag mit anschließender Diskussion

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Herzberg am Harz | am 06.03.2019 | 57 mal gelesen

Herzberg/Scharzfeld. Die Bildungsgewerkschaft GEW, Kreisverband Osterode, lädt zu einer Veranstaltung ins Hotel „Harzer Hof“ im Herzberger Ortstteil Scharzfeld am Montag, dem 18. März, ein. Im öffentlichen Teil der GEW-Kreisdelegiertenversammlung geht es in diesem Jahr wieder um einen Themenkomplex, der vielen in den Schulen Beschäftigten und an Schule Interessierten unter den Nägeln brennt. Die "Grenzen und Chancen der...

1 Bild

Das richtige Pflege- und Seniorenheim

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Mülheim an der Ruhr | am 02.02.2019 | 26 mal gelesen

Mülheim an der Ruhr: Feldmann-Stiftung | Zur der Diskussion in der Pflege über den Pflegenotstand bieten wir Ihnen in der kostenfreien Veranstaltung am 13.2.19 um 16:00 Uhr,  in der Feldmannstiftung, Augustastr.  114, 45476 Mülheim a.d.R., einen Überblick über die Heimentgelte der 17 Einrichtungen in Mülheim a.d.R. Der aktuelle monatliche Bewohnerzuzahlung bei Pflegegrad 2 liegt im Mittel bei 2.510 €. Die Bandbreite bewegt sich aktuell von 1.896,38 € bis...

3 Bilder

Erinnerung: myHeimat-Stammtisch am 24.01.2019 auf dem Frauenberg 1

Wolfgang O. H: Schmenner
Wolfgang O. H: Schmenner | Marburg | am 23.01.2019 | 76 mal gelesen

Ebsdorfergrund - Beltershausen - Frauenberg: Burgruine Frauenberg | 24.01.2019 Erinnerung myHeimat-Stammtisch 24.01.2019 Frauenberg bei Marburg i.H.Volker Beilborn hat dazu eingeladen. Einladung hier drücken! Frauenberg bei Marburg an der Lahn Bereits vor 1900 war der Frauenberg mit gleichnamiger Siedlung ein beliebtes Ausflugziel. Die Motive der Ansichtskarte stammen aus den letzten Tagen des 19. Jahrhundert. Das bekannte Ausflugsziel Seebode war noch nicht gebaut. Das...

1 Bild

Chinese behauptet "Nur Verlierer gehen nach Deutschland? 4

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 05.01.2019 | 107 mal gelesen

Hannover: HAZ | ich habe diesen Post auf Facebook gelesen und dachte mir, den hier mal zu präsentieren, denn es regt zu Diskussionen an. Warum? Naja, niemand will sich selbst als Verlierer sehen oder von sich Reden machen, aber ich glaube auch das Land selbst sortiert die Verlierer und die großen Gewinner recht schnell und früh im Leben, auch wenn ich manchem jetzt mal auf die Füße steige, ich musste recht schnell erfahren, dass man nur,...