Diplom

12 Bilder

WELTREISE 2013, TEIL 12: UM DIE ECKE GEGEN DIE UHR (KAP HOORN) 5

Hans-Rudolf König
Hans-Rudolf König | Marburg | am 15.07.2013 | 253 mal gelesen

"Ich bin der Albatros, der am Ende der Welt auf dich wartet. Ich bin die vergessene Seele der toten Seeleute, die zum Kap Hoorn segelten, von allen Meeren der Erde. Aber sie sind nicht gestorben im Toben der Wellen, denn jetzt fliegen sie auf meinen Schwingen für alle Zeit in die Ewigkeit, wo am tiefsten Abgrund der antarktische Sturm heult." (Sara Vial, Chile) Legendär ist das Image dieses einsamen Felsens und seiner...

1 Bild

Die Soester Studierenden kommen aus / arbeiten oder wohnen jetzt in:

Reinhard Spörer
Reinhard Spörer | Soest | am 09.09.2012 | 265 mal gelesen

Soest: Campus | Region Südwestfalen Organisation: http://www.VSI-Soest.de Veranstaltung: http://www.Karrieretag-Soest.de Die Soester Studierenden kommen aus / arbeiten oder wohnen jetzt in: Aachen, Ahlen, Al Ain (Vereinigte Arabische Emirate UAE ), Alfdorf, Alpharetta ( Georgia USA ), Altenbeken, Ankara ( Türkei TR ), Anröchte, Arnsberg, Aschaffenburg, Attendorn, Bad Doberan, Bad Homburg, Bad Sassendorf, Bad Sassendorf-Lohne, Bad...

1 Bild

Orgel-Diplomkonzert mit Annika Köllner

Gemeinden Gemeinsam (H. Lemon)
Gemeinden Gemeinsam (H. Lemon) | Springe | am 20.08.2012 | 325 mal gelesen

Springe: St.Andreas-Kirche | Heute entdeckt - für Spontane - Infos siehe Plakat

Dritter Kandidat für Bürgermeisterwahl - Beilstein 1

Themenradar Baden-Württemberg
Themenradar Baden-Württemberg | Heilbronn | am 16.09.2011 | 405 mal gelesen

gefunden auf Regioticker Heilbronn (Artikel lesen) Heilbronn: Jetzt sind es drei Bürgermeister-Kandidaten. Am Freitag hat Markus Motschenbacher (30), Hauptamtsleiter in Wiernsheim im Enzkreis, seine Bewerbung im Rathaus abgegeben. Ich habe schon sehr lange nach Beilstein gelinst, sagt der Diplom-Verwaltungswirt. Vor Monaten sei seine Entscheidung für die Kandidatur gefallen. Stadtchef Günter Henzler tritt bei der Wahl am 6....

Vier Bewerber bei Bürgermeisterwahl - Abstatt

Themenradar Baden-Württemberg
Themenradar Baden-Württemberg | Heilbronn | am 14.06.2011 | 937 mal gelesen

gefunden auf Regioticker Heilbronn (Artikel lesen) Heilbronn: In der 4500-Einwohner-Gemeinde Abstatt wird am 10. Juli ein neuer Bürgermeister gewählt. Gestern Abend hat der Gemeindewahlausschuss geprüft, welche Bewerber zur Wahl zugelassen sind. Dies sind in der Reihenfolge der eingegangenen Bewerbungen: Daniel Heinzelmann (31), Leutnant zur See der Reserve und Auszubildender zum Verwaltungsangestellten aus Abstatt; Klaus...

Zweiter Kandidat hat sich gemeldet - Abstatt

Themenradar Baden-Württemberg
Themenradar Baden-Württemberg | Heilbronn | am 30.05.2011 | 339 mal gelesen

gefunden auf Regioticker Heilbronn (Artikel lesen) Heilbronn: Stefan Schaible aus Ludwigsburg tritt am 10. Juli bei der Abstatter Bürgermeisterwahl an. Der 32-Jährige arbeitet derzeit im Ludwigsburg Landratsamt als stellvertretender Leiter des Geschäftsteils Kreispolizeiangelegenheiten. Stefan Schaible ist in Crailsheim geboren, im Landkreis Schwäbisch Hall aufgewachsen und absolvierte von 1998 bis 2001 eine Ausbildung zum...

War Rommel ein Kriegsverbrecher? 1

Themenradar Baden-Württemberg
Themenradar Baden-Württemberg | Aalen | am 08.04.2011 | 1288 mal gelesen

gefunden auf Schwäbische Post - Aalen (Artikel lesen) Aalen: Aalen. Feldmarschall Erwin Rommel hatte seine steile Offizierkarriere gewiss Hitler zu verdanken und galt als dessen militärisches Aushängeschild. Sein Gesinnungswandel nach dem Afrika-Feldzug kam zu spät – im Zuge des 20. Juli 1944 musste er sein Leben lassen. War Rommel trotzdem ein Kriegsverbrecher?Dr. Wolfgang Proske, Diplom-Sozialwissenschaftler und...

 : A21 wird zwischen Schackendorf und Negernbötel zur Großbaustelle

Themenradar Schleswig-Holstein
Themenradar Schleswig-Holstein | Bad Segeberg | am 16.03.2011 | 664 mal gelesen

gefunden auf Nachrichten aus Segeberg (Artikel lesen) Bad Segeberg: "Die Arbeiten umfassen die komplette Fahrbahnerneuerung in beiden Richtungen einschließlich der Ein- und Ausfädelungsspuren", erklärte Diplom-Ingenieur Matthias Paraknewitz, Leiter des Landesbetriebs Straßenbau und Verkehr Schleswig (LBV-SH). Hinzu kämen die Sanierung der Rampen an der Anschlussstelle Wahlstedt (beim Übergang der A21 zur B205 nach Neumünster)...

Florian Müller ist neuer Werkleiter -

Themenradar Niedersachsen
Themenradar Niedersachsen | Walsrode | am 02.03.2011 | 405 mal gelesen

gefunden auf Aktuelle Infos und Nachrichten des Gäuboten (Artikel lesen) Walsrode: Bislang stand den Stadtwerken Herrenberg eine Doppelspitze vor: Wilfried Eisner verantwortete den kaufmännischen Bereich, Erich Spannenberger den technischen. Beide sind seit kurzem im Ruhestand. Ab 15. April wird Diplom-Betriebswirt Florian Müller beide Bereiche in Personalunion leiten. Gestern wurde der 32-Jährige im Rahmen einer...

1 Bild

Mehrgenerationenhaus qualifiziert wieder Babysitter mit Diplom 1

Anke Wilk
Anke Wilk | Landsberg am Lech | am 22.02.2011 | 349 mal gelesen

Landsberg am Lech: AWO-Zentrum, Begegnungsstätte | Zum sechsten Mal qualifiziert Fachreferentin Isolde Welzmiller (Foto vorne) für das AWO-Mehrgenerationenhaus wieder Babysitter mit Diplom für den Landkreis Landsberg: Jugendliche ab 15 Jahren und aufgeschlossene Erwachsene können ab dem 12. März an vier Samstagen (19.3., 2.4. und 9.4.) lernen, wie sie Kinder mit Herz und Verstand betreuen können, wenn sich ihre Eltern einmal einen freien Nachmittag gönnen oder am Abend ein...

1. Schachdiplom für Kinder

Henrik Schmidt
Henrik Schmidt | Peine | am 18.01.2010 | 538 mal gelesen

Peine: Heim der offenen Tür | Am Freitagnachmittag, 22.01.2010 ist es soweit: Ab 16:00 Uhr können Kinder und Jugendliche beim Peiner Schachverein ihr erstes Diplom erwerben, das sogenannte „Bauerndiplom“ des Deutschen Schachbundes. 8 Prüfungsfragen zu den grundlegenden Schachregeln sind in 45 Minuten zu lösen, wobei ein Schachbrett als Hilfsmittel genutzt werden darf. Wer 6 oder mehr Aufgaben richtig löst, hat die Prüfung bestanden und erhält sein erstes...

17 Bilder

Sommerdiskussion IV :: Was soll aus Gut Roggenstein werden – eine Stiftungsakademie? 2

Michael Gumtau
Michael Gumtau | Eichenau | am 26.07.2009 | 494 mal gelesen

Das ehemalige Gut Roggenstein (TUM Weihenstephan) steht derzeit leer – was soll daraus werden? Der Freistaat könnte es zu Geld machen – aber besser wäre es, einen kleinen Teil des Grundstücks in ein Stiftungsvermögen einzubringen. 50 Studierende der Architektur haben sich nun bemüht, diese Idee der Umwandlung des Gutes in eine Stiftungskademie für Künstlerinnen und Künstler in eine Planung umzusetzen. Die Aufgabe...

4 Bilder

Künstlerakademie nach Gut Roggenstein bei Eichenau? Die Diplomarbeit für Architekturstudenten weckt Hoffnungen. 1

Michael Gumtau
Michael Gumtau | Eichenau | am 16.04.2009 | 1220 mal gelesen

Gibt es eine zukunftsträchtige Entwicklung für die jetzt ungenutzten Räumlichkeiten auf Gut Roggenstein bei Eichenau? Eine Stipendienakademie nach Gut Roggenstein! Derzeit beschäftigen sich 50 Studierende der Architektur mit einer Diplomarbeit, die zwanzig Künstlerinnen und Künstler mit ihren Familien auf dem Gelände unterbringen soll. Die Idee dazu ist die Villa Massimo in Rom, wo ihre Lehrerin 1991 ein Jahr zubringen durfte...

1 Bild

Vier Mitarbeiter des Landratsamtes absolvieren Ausbildung zum Betriebswirt

Landratsamt Donau-Ries, Pressestelle
Landratsamt Donau-Ries, Pressestelle | Donauwörth | am 13.06.2008 | 854 mal gelesen

Achim Frank, Anita Scherb, Stefanie Wust und Christian Kundinger haben eines gemeinsam: Sie alle sind beim Landratsamt Donau-Ries beschäftigt und haben im Mai den berufsbegleitenden Studiengang zum Betriebswirt (VWA) bei der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Schwaben erfolgreich abgeschlossen. Nach insgesamt sieben Semestern mit ca. 920 Vorlesungsstunden wurde ihnen nun das Wirtschaftsdiplom von Dipl.-Volkswirt Prof. Dr....

Anmeldung zur Ausbildung als Beamter/Beamtin für 2009

vom Landratsamt Dillingen
vom Landratsamt Dillingen | Dillingen | am 18.04.2008 | 2083 mal gelesen

Eine gute berufliche Perspektive mit einer weitgehend gesicherten Zukunft sieht Landrat Leo Schrell bei einer Ausbildung im Bereich des gehobenen Dienstes der öffentlichen Verwaltung. Er empfiehlt daher allen Interessenten, die im September 2009 die Ausbildung als Beamter / Beamtin beim Freistaat Bayern oder nichtstaatlichen Verwaltungen beginnen wollen, sich möglichst bald beim Bayerischen Landespersonalausschuss für das...