Dinge

4 Bilder

Die Schönheit der Dinge ..... 4

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Barsinghausen | am 11.11.2018 | 149 mal gelesen

lebt in der Seele dessen, der sie betrachtet.“ David Hume

1 Bild

Der Lauf der Dinge... 3

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 25.12.2017 | 62 mal gelesen

Der Lauf der Dinge. Den Stein hatte ich geworfen - auf meine Gedanken und auf meine Seele. Draußen wehte der Wind und sang das Lied der Einsamkeit. Das Kaminfeuer erzählte mir uralte Geschichten und ich war bei mir angekommen. Jetzt wo die Zeit vorüber eilen tut - sehe ich vieles anders - fühle ich vieles anders. Die Menschlichkeit der Menschen ist Dankbarkeit; wir erwarten zuviel und hoffen auf noch mehr. Aber...

4 Bilder

Addiator, Hüftgürtel und Goggomobil – Verschwundene Dinge von A bis Z

Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben | Gessertshausen | am 26.02.2014 | 302 mal gelesen

Ab dem 6. April gibt es im Schwäbischen Volkskundemuseum Oberschönenfeld die Ausstellung „Addiator, Hüftgürtel und Goggomobil – Verschwundene Dinge von A bis Z“ zu sehen. Vom Addiator bis zur Schreibmaschine, von der Schildkrötensuppe bis zum HB-Männchen, vom Hüfthalter bis zur Windelhose – zahlreiche Dinge sind in den letzten Jahrzehnten nahezu unbemerkt aus unserem Alltag verschwunden: Einige wurden durch den technischen...

Gib jedem Tag die Chance, der beste deines Lebens zu werden.

Michael Simon
Michael Simon | Berlin | am 05.04.2013 | 383 mal gelesen

Die wichtigsten Dinge im Leben kann man sich nicht kaufen. Glücklich machen nur die kleinen Momente im Leben, die du nie vergisst, weil du sie mit Menschen teilst die dir wichtig sind. „Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu leben.“

16 Bilder

Alltägliches einmal groß betrachtet.

udo pippert
udo pippert | Korbach | am 24.03.2013 | 160 mal gelesen

Die Schönheit der Dinge liegt immer im Auge des Betrachters!!!

1 Bild

* * * Sehnsüchtig * * * 3

ADOLF Stephan
ADOLF Stephan | Peine | am 23.12.2012 | 276 mal gelesen

' Die Sehnsucht lässt alle Dinge schnell erblühen.

1 Bild

...lass es zu! 1

Maria Bolten
Maria Bolten | Gundelfingen an der Donau | am 15.08.2011 | 239 mal gelesen

Nimm die Dinge so wie sie sind und nicht wie sie sein sollten. Lass es zu wenn es schön ist.

1 Bild

DEUTSCHER BUCHPREIS 2010: die sechs Nominierten der Shortliste stehen fest! Finalisten sind Jan Faktor, Thomas Lehr, Melinda Nadj Abonji, Doron Rabinovici, Peter Wawerzinek und Judith Zander

Rosina Obermayer
Rosina Obermayer | Augsburg | am 08.09.2010 | 931 mal gelesen

Lange mussten wir warten, doch jetzt ist es raus: die sechs Finalisten für den Deutschen Buchpreis 2010 stehen fest! Die Jury hat die Shortliste mit den nominierten Autoren und Autorinnen veröffentlicht und somit sind noch sechs Finalisten für den renommierten Preis übrig. Die Finalisten auf der Shortliste für den Deutschen Buchpreis 2010 sind: Jan Faktor, „Georgs Sorgen um die Vergangenheit oder im Reich des heiligen...

1 Bild

Kennen wir es noch . . . . das Maß aller Dinge ? 38

ADOLF Stephan
ADOLF Stephan | Peine | am 20.07.2010 | 396 mal gelesen

Gerade in der heutigen, wirtschaftlich etwas schwierigen Situation, sollten wir vielleicht auch darüber einmal nachdenken . - Die meisten von uns können sich den Alltag ohne eine Blechkabine mit den vier rollenden Rädern überhaupt nicht mehr vorstellen. Das ist auch deswegen oft nicht möglich, weil viele mit solch einem Gefährt nicht anders zur Arbeitstelle kommen können - - aber ist das wirklich immer der Fall ? Und ,...

1 Bild

Die zehn Gebote ganz neu - der zweite Versuch 19

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 12.06.2008 | 7026 mal gelesen

Bei der zweiten Konfirmandengruppe kam eine ganz andere Aktualisierung heraus. Im Gegensatz zur ersten Version dreht sch am Anfang als Basis alles um Gott und die Bedeutung unseres Glaubens an Gott für unser Leben - sehr spannend! Lest/ Lesen Sie selber - ich freue mich auf Eure/ Ihre Kommentare: 1. Gebot: Vergöttere keine anderen Lebewesen und Dinge, denn Du sollst nur an den einen Gott glauben. 2. Gebot: Rede nicht hinter...