Dillinger Orgelsommer

Dillinger Orgelsommer: Orgelmatinée mit Magne Henry Draagen "Die Glocken des Nidaros-Domes"

Joachim Meyer
Joachim Meyer | Dillingen | am 11.06.2014 | 71 mal gelesen

Dillingen: Basilika St. Peter | Magne Henry Draagen (Trondheim, Norwegen) spielt Werke von Widor, Sandvold, Nielsen und Bonnal ("Paysages euskariens"). Eintritt frei - Austritt (nur) gegen Spende!

8. Dillinger Orgelsommer: Orgelmatinée mit Domorganist Josef Still "Die Orgel tanzt"

Joachim Meyer
Joachim Meyer | Dillingen | am 11.06.2014 | 138 mal gelesen

Dillingen: Basilika St. Peter | Domorganist Josef Still (Trier) spielt Werke von Fauré, Bartók (Rumänische Volktänze) und Kodály (Tänze aus Galanta). Eintritt frei - Austritt (nur) gegen Spende!

8. Dillinger Orgelsommer: Orgelmatinée mit Timo Handschuh "Pomp and Circumstance"

Joachim Meyer
Joachim Meyer | Dillingen | am 11.06.2014 | 85 mal gelesen

Dillingen: Basilika St. Peter | Timo Handschuh aus Ulm spielt Werke von Bach (Präludium und Fuge Es-Dur BWV 552), Schumann, Franck und Elgar. Eintritt ist frei - Austritt (nur) gegen Spende!

1 Bild

Orgelsommerfinale mit aparter Klangregie

Gernot Walter
Gernot Walter | Gundelfingen an der Donau | am 15.08.2010 | 166 mal gelesen

Dillingen an der Donau: Basilika St. Peter | Stilistische Vielfalt an einem Thema aufzeigen war der programmatische Grundgedanke im finalen Konzert des diesjährigen Orgelsommers. Axel Flierl illustrierte am gregorianischen "Veni creator spiritus", wie sich Komponisten dem Pfingsthymnus aus Kempten des Jahres 1000 annäherten. Das kurzweilige Konzert lebte von dem reizvollen Vergleich, weil Flierl Werke aus dem 17. mit denen des 20. Jahrhunderts in unmittelbarer...

1 Bild

Klangeruptionen und meditative Versenkung bei der 6. Orgelmatinee 1

Gernot Walter
Gernot Walter | Gundelfingen an der Donau | am 02.08.2010 | 322 mal gelesen

Dillingen an der Donau: Basilika St. Peter | Das Geschick und der künstlerische Sachverstand des Basilikaorganisten Axel Flierl sind nicht genug zu loben. Wieder hat er mit der Verpflichtung des 30-jährigen Schwaben Winfried Lichtscheidel ein absolutes As der jüngeren Orgelkünstler in der Basilika präsentiert. Der ständige Besucher Werner Weigl aus Echenbrunn hat es auf den Punkt gebracht:" Dieser Konzertorganist hat die Sandtner-Orgel wie kaum ein anderer in ihrer...

2 Bilder

Dillinger Orgelsommer 2010: 4. Matinee

Gernot Walter
Gernot Walter | Gundelfingen an der Donau | am 17.07.2010 | 721 mal gelesen

Dillingen an der Donau: Basilika St. Peter | Mit einem spannungsgeladenen Programm wartete der Fuldaer Domorganist Hans-Jürgen Kaiser bei der 4. Orgelmatinee auf. Joh.Seb.Bach eröffnete den Reigen, B-A-C-H beschloss ihn in der Version von Franz Liszt. Dazwischen mit Max Reger ein Neuromantiker und mit Sigfrid Karg-Elert ein Jugendstilkomponist, der Max Reger in Leipzig nachfolgte. Von Karg-Elert präsentierte H.-J. Kaiser den Triumphmarsch "Nun danket alle Gott", der als...

4. Dillinger Orgelkonzerte

Niklas Treffer
Niklas Treffer | Günzburg | am 08.07.2010 | 320 mal gelesen

Günzburg: Basilika St. Peter | Bereits zum vierten Mal findet dieses Jahr der "Dillinger Orgelsommer" statt. In der Zeit von 26. Juni bis 14. August 2010 werden jeweils samstags von 11.15 Uhr bis 12.00 Uhr Orgelmatinéen von namhaften Organisten dargeboten. Der Eintritt ist frei - Austritt nur gegen eine Spende!! 26. Juni: Axel Flierl, Dillingen 03. Juli: Klemens Schnorr, Freiburg 10. Juli: Martin Setchell, Christchurch (Neuseeland) 17....

1 Bild

Axel Flierl eröffnet den 4. Dillinger Orgelsommer

Gernot Walter
Gernot Walter | Dillingen | am 29.06.2010 | 304 mal gelesen

Dillingen an der Donau: Basilika St. Peter | Bange Minuten vor dem ersten Akkord beim Eröffnungskonzert des diesjährigen Orgelsommers. Stadtpfarrer Gottfried Fellner hatte als Schirmherr mit der Begrüßung der Besucher begonnen, als ihm signalisiert wurde, dass es Probleme am Orgelspieltisch gäbe. Zum Glück war der Erbauer der Basilikaorgel Hubert Sandtner unter den Gästen, der den Fehler rasch erkannte und ihn beheben konnte. Eine Sicherung der internen Elektrik war...

1 Bild

"Ich wünsche mir ein lebendiges und reiches Musikleben in unserer Stadt."

Anna Riemann
Anna Riemann | Augsburg | am 20.05.2009 | 232 mal gelesen

Axel Flierl ist künstlerischer Leiter des "Dillinger Orgelsommers" und gleichzeitig mitwirkender Musiker. Mit myheimat sprach er über die Zukunft des Orgelsommers, seine Konzerterfahrungen als Organist und die Faszination der Kirchenmusik. myheimat: Herr Flierl, Sie haben den „Dillinger Orgelsommer“ 2007 ins Leben gerufen. Wie sind Sie auf die Idee gekommen bzw. was hat den Ausschlag gegeben? Flierl: Den Ausschlag hat...