DIE LINKE

26 Bilder

Da waren die Nazis ja ehrlicher.....

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 05.10.2018 | 143 mal gelesen

Schwerin: Rathaus | die sagten Reichspropagandaministerium, heute nennt sich das möglichweise , Bundeszentrale für politische Bildung?  Ein wirklich „toller“ Artikel aus dem Propagandazentrum der Schweriner Volkszeitung Allerdings fragt man sich wie man die Verbindung, mit dem Bild mit der NPD Fahne des Artikels aus dem Jahr 2016, zur heutigen Zeit und dann später im Beitrag, dann sogar zur AfD finden soll? Die braunen...

3 Bilder

" Wir brauchen flächendeckende Netzwerke von Aufständischen" 5

Karl-Heinz Wulf
Karl-Heinz Wulf | Garbsen | am 29.09.2018 | 81 mal gelesen

Am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit soll # aufstehen in Bewegung gesetzt werden. " Die Zeit der Aktionen ist jetzt gekommen", verkündet das Aufstehen-Team und liefert die Gebrauchsanleitung an ihre Gemeinde per E-Mail in`s Haus. " Wir brauchen flächendeckende Netzwerke von Aufständischen." Ja, die Spartakisten von vor bald 100 Jahren haben auch einmal klein angefangen - in Parks beim Picknick, in Wohnzimmern...

3 Bilder

Erstse „Wohnzimmergespräch“ der LINKEn im Cafè „Freche Erbse“ am 19. 9.2018

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Nördlingen | am 25.09.2018 | 51 mal gelesen

Am Mittwoch, 19.9.18, veranstalteten wir das erste „Wohnzimmergespräch“ in der gemütlichen Umgebung des veganen Cafè „Freche Erbse“. Wir, das sind drei Kandidaten der Linken für die Landtags- und Bezirkstagswahl in Bayern. Nach kurzer Begrüßung stellte sich zunächst Rita Bauer aus Oettingen für die Landtagswahl vor mit den Schwerpunkten Pflegenotstand, Wohnungsmangel und Schulwesen. Es folgte Dr.med. Joachim Elz-Fianda...

Lorenz Gösta Beutin, MdB: Mammut-Polizeieinsatz im Hambacher Forst restlos aufklären

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 16.09.2018 | 22 mal gelesen

„Der vielleicht größte Polizeieinsatz in der Geschichte des Landes Nordrhein-Westfalen zur Räumung des Hambacher Forstes muss restlos aufgeklärt werden. Es muss geklärt werden, warum die schwarz-gelbe Landesregierung den Konflikt um den Erhalt des Jahrtausende alten Waldes mit ihrer Räumungsweisung an die Tagebau-Kommunen anlasslos eskalieren lässt und damit ein Auseinanderbrechen der Kohlekommission in Berlin provoziert“,...

1 Bild

Die Fleckenbühler: Landkreis in der Pflicht

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 30.08.2018 | 127 mal gelesen

Die Selbsthilfeeinrichtung „Die Fleckenbühler“ in Cölbe nimmt seit über 30 Jahren Menschen mit Suchtproblemen in jeder Lebenssituation sofort auf. Und dann werden die Menschen auf „Hof Fleckenbühl“ dabei unterstützt, dauerhaft suchtfrei und selbstbestimmt zu leben. Nicht nur der Hessische Rundfunk spricht von einem Erfolgsmodell. Cölbes Bürgermeister Volker Carle nennt die Einrichtung sogar einen „Leuchtturm im Landkreis...

1 Bild

Dichtheitsprüfung-Jetzt ist erst recht die Landesregierung - NRW am Zuge-

Uwe Gellrich
Uwe Gellrich | Gronau (Westfalen) | am 18.08.2018 | 26 mal gelesen

Gronau (Westfalen): Gaststätte Nienhaus, | Dichtheitsprüfung-Jetzt ist erst recht die Landesregierung - NRW am Zuge- https://alles-dicht-in-nrw.de/ Die Bürgerinitiative -Alles dicht in Gronau- wird am Montag 20. August Brisante Thematik dieses Abends: aktuelle Urteile des Verwaltungsgerichtes Minden zur Dichtheitsprüfung. Wie mit einem Paukenschlag wird der Klage eines Ehepaares aus Blomberg Recht gegeben, indem der zuständige Richter in seinem...

1 Bild

Sahra Wagenknecht: Warum wir eine neue Sammlungsbewegung brauchen 32

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 28.06.2018 | 324 mal gelesen

In der zurückliegenden Woche war Kanzlerin Merkel mit ihrer neu aufgelegten Großen Koalition 100 Tage im Amt - und das Bild, das beide abgeben ist ziemlich blamabel. Anstatt sich um die Probleme in diesem Land zu kümmern, wird alle Energie in Scheingefechten zwischen CDU und CSU verplempert - während die SPD untergetaucht zu sein scheint. Das zeigt: Unser Land braucht dringend einen politischen Aufbruch, damit die...

1 Bild

Flucht und Migration: Das Ausblenden der sozialen Realitäten wird nicht funktionieren 30

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 20.06.2018 | 877 mal gelesen

Derzeit kursiert im Internet ein Aufruf „Solidarität statt Heimat“. Die meisten Aussagen in diesem Aufruf teile ich. Dennoch: Ich halte den Aufruf für kontraproduktiv. Einige Gründe dafür habe ich in der nachstehenden E-Mail an die Autor_innen und Unterstützer_innen des Aufrufs dargelegt. An die Autor_innen und Unterstützer_innen des Aufrufs „Solidarität statt Heimat“. Sehr geehrte Damen und Herren, Im Aufruf heißt...

1 Bild

Sein und Schein ...-1.9- Mio. Asylentscheidungen 2

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 18.06.2018 | 376 mal gelesen

Seit dem Jahr 2011 bis zum April 2018 wird im BAMF geschuftet. ------ Zahlenstand Mai 2018 Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ----- Argumente, wie es kämen keine Flüchtlinge mehr. SORRY, noch im Jahr 2017 wurden -198.000- Erstanträge gestellt, heuer von Jan. 2018 bis April 2018 mehr als -50.000- Erstanträge. ----- Abgeordnete sollten das Zahlenmaterial kennen und wissen, eine inländische Lösung muss auf den Tisch, ist...

9 Bilder

DIE LINKE: Leipziger Parteitag 2018 67

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 08.06.2018 | 384 mal gelesen

Die Partei DIE LINKE trifft sich vom 8. bis 10. Juni im Congress Center der Leipziger Messe zur 1. Tagung des 6. Parteitages. Im Mittelpunkt stehen die Wahl des Parteivorstandes und inhaltliche Debatten rund um den Leitantrag des derzeitigen Parteivorstandes. Alle Anträge, den Zeitplan, die Tagesordnung und weitere Details finden sich hier Wer den Parteitag live verfolgen will, kann ihn sich im Livestream hier anschauen. ...

1 Bild

Gregor Gysi 23. April 1998: Ein Kontinent ist nicht über das Geld zu einen! 19

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 23.04.2018 | 363 mal gelesen

Geradzu prohetisch ist die Rede zu nennen, die Gregor Gysi vor genau 20 Jahren im Beundestag hielt. Am 23. April 1998 beschrieb er präzise, welche Folgen die bevorstehende Euro-Einführung für Europa haben wird. Heute wissen wir: Er behielt bis  ins Detail Recht. Die Redaktion von Makroskop schreibt dazu: "An manchen Stellen glaubt man, es wäre der 1. Juli 2015 und Gregor Gysi würde seinen Redebeitrag zur...

2 Bilder

Studie belegt: Reichtum regiert - auch in Deutschland 64

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 03.04.2018 | 430 mal gelesen

Paul Schreyer, Journalist und Autor,  weist in einem bemerkenswerten Artikel - veröffentlicht am 2. April 2018 bei Telepolis, dem Nachrichtenportal von heise-online - auf eine Studie der Universität Osnabrück aus dem Jahre 2016 hin. Das Ergebnis der Studie ist hochbrisant, denn sie belegt, dass nicht nur in den USA sondern auch in der Bundesrepublik die „westliche Demokratie“ ziemlich hohl ist. Die Autoren Lea Elsässer,...

1 Bild

Sahra Wagenknecht: Empörung darf Argumente nicht ersetzen 27

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 22.03.2018 | 350 mal gelesen

Übernommen von der Homepage Sahra Wagenknecht Interview mit Sahra Wagenknecht, erschienen in Neues Deutschland am 21.03.2018 Deutschland richtet sich auf eine weitere Legislatur mit der Großen Koalition ein. Bleibt der LINKEN etwas anderes, als sich ebenfalls mit ihr einzurichten? Na, einrichten sollten wir uns nicht. Wir sind die einzige Opposition gegen Waffenexporte, Krieg und Sozialabbau, und es ist unsere...

1 Bild

Marburg: Hexenverfolgung - Rehabilitierung der Opfer gefordert 5

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Marburg | am 11.03.2018 | 220 mal gelesen

Marburg: StVV-Sitzungssaal | 11.03.2018 Hexenverfolgung Rehabilitierung der Opfer gefordert ... In einer Amtlichen Bekanntmachung der Stadt Marburg vom 07.03.2018 wird auf eine Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Schule, Kultur, Sport und Bäder hingewiesen. Diese Öffentliche Sitzung findet am Donnerstag den 15.03.2018 ab 17 Uhr im Sitzungssaal Hohe Kante, Barfüßerstraße 50, Eingang Hofstatt, 35037 Marburg statt. Besonders interessant wird es...

1 Bild

Für eine Erneuerung des linken politischen Lagers 53

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 29.01.2018 | 312 mal gelesen

Oskar lafontaine via facebook: DIE LINKE darf nicht auch noch die Seite wechseln Der Aufruf, angesichts des Absturzes des „linken Lagers“ von 52,7 Prozent 1998 auf 38,6 Prozent 2017, eine linke Sammlungsbewegung zu gründen, hat zu einer lebhaften Diskussion geführt. Unter anderem widmete der „Spiegel“ vergangenen Samstag seine Titelgeschichte diesem Thema. Der Artikel enthält viel Richtiges aber auch falsche...

Schlägt die Zeit der LINKEn ins Gesicht? 1

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 24.01.2018 | 18 mal gelesen

Gut kann ich mich noch erinnern, wie zur Wende täglich schlimme Meldungen über Rundfunk / Fernsehen / Presse und freilich auch den Buschfunk mir fast die Beine wegschlugen, wie ich mir vorkam, nur noch im Dreck jahrelangen Alltags zu waten und von oben auch nur von Schmutz zu hören war. Damals fand ich besonders bedauerlich, dass alles die Form annahm, als würde mein bisheriges 40-jähriges Leben nichts mehr wert gewesen...

1 Bild

Köln: Freie Wähler berichten auf YouTube über das "Kalkberg-Desaster".

Ricky Schmidberger
Ricky Schmidberger | Köln | am 18.12.2017 | 51 mal gelesen

Köln: Kalk | (Köln) Die Kölner FREIEN WÄHLER berichten auf ihrem Youtube-Channel "Freie Wähler TV", über das sogenannte "Kalkberg Desaster" im Stadtteil Buchforst/Kalk. Dort soll ein Landeplatz für Rettungshubschrauber auf einer ehemaligen Giftmüll-Deponie errichtet werden, deren Untergrund bröckelt. Die FREIEN WÄHLER haben angekündigt, am 19.12.2017 im Rat der Stadt Köln einen Antrag zu stellen, der den SOFORTIGEN Stopp des...

2 Bilder

Euro-Gipfel: Die Schlafwandler 13

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 16.12.2017 | 118 mal gelesen

"Die Schlafwandler - wie Europa in den ersten Weltkrieg zog" heißt ein Buch des australischen Historikers Christopher Clark.. Wie Schlafwandler bewegen sich derzeit auch die wichtigsten europäischen Akteure im Bereich der Wirtschafts- und Finanzpolitik. Denn: Die Eurokrise schwelt immer noch. In vielen Ländern der EU und der EWU haben die Volkswirtschaften das Niveau der Jahre 2010/2011 noch nicht wieder erreicht. Diese...

1 Bild

Merkel regiert überparteilich ...MAUT-Stimmen von DIE LINKE 4

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 28.11.2017 | 29 mal gelesen

Während der GroKo suchte Merkel Stimmen in allen Parteien, um z.B. die Maut durchzusetzen. ----- Wie aus TV-Duell Merkel-Schulz bekannt, sagte die SPD Nein zur Maut, DIE LINKE stimmte auf nächtlichem Merkel-Anruf der Maut zu. ----- Aktuelles Beispiel, EU-Abstimmung zu Unkrautvernichter Glyphosat. ----- SPD sagt Nein, CSU-Minister stimmt bei der EU für Einführung des umstrittenen Krebsauslösers. ----- Eine Geschäftsführende...

Das gibt uns die AfD mit ihrem Bundestagsauftritt am 21. November 2017 ! 1

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 22.11.2017 | 16 mal gelesen

Frisch und frei und klar und deutlich wurde aufgezeigt, was und warum in Deutschlands Politik zu kritisieren oder gar anzuprangern ist! Mag mancher Ausdruck auch etwas zu scharf gewesen sein, so war es doch erfrischend, den Gegensatz zu dem „gewohntem Gebabbel“ der anderen Parteien zu vernehmen. Das erinnerte mich allerdings auch an die Reden Gregor Gysis (DIE LINKE), welcher in der Sache und auch in Hinblick auf...

1 Bild

Wer arm ist, stirbt früher: Abgehängte Stadtteile, mangelnde Gesundheitsversorgung

Michael Horn
Michael Horn | Bremen | am 13.11.2017 | 15 mal gelesen

Bremen: Martinsclub | Menschen, die in armen marginalisierten Stadtteilen leben, haben laut Statistik eine bis zu zehn Jahre kürzere Lebenserwartung als ihre Nachbar*innen in den wohlhabenderen Vierteln. In der ambulanten Gesundheitsversorgung fehlen bislang Konzepte, die auf diese Herausforderungen in den Städten, wo gesundheitliche Ungleichheiten weiter steigen, Antworten geben. Es geht aber auch anders! In Hamburger Stadtteil Veddel...

1 Bild

SPD-Vize Olaf Scholz: Mindestlohn auf 12 Euro anheben 18

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 08.11.2017 | 147 mal gelesen

Millionen Menschen in Deutschland wünschen sich höhere Löhne, sichere Arbeitsplätze, weniger Stress. Sie wollen Arbeitszeiten, die mit einem Leben mit Kindern, Familien, Freundschaften und Freizeit vereinbar sind. Die Realität sieht für viele anders auf: Arbeit bis zur Erschöpfung und ein Lohn, der kaum bis zum Monatsende reicht. Ein Viertel der Beschäftigten arbeitet in unsicheren, prekären Arbeitsverhältnissen wie...

1 Bild

Ist Sahra Wagenknecht eine Rassistin? 26

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 16.10.2017 | 387 mal gelesen

„Rassismus beginnt beim Selektieren“ so lautet der Titel eines Interviews in der taz, mit Thomas Seibert. Hier das Interview in der taz ganz lesen. Hier den offenen Brief an Wagenknecht lesen Auszug aus dem Interview in der taz: Der Philosoph Thomas Seibert hat den offenen Brief gegen Sahra Wagenknecht unterzeichnet. Er begründet, warum er sie für rassistisch hält. […] Thomas Seibert: Wagenknecht stärkt...

3 Bilder

Hurra ...Umzugsgeld... Brüssel-Berlin 1

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 13.10.2017 | 26 mal gelesen

-36- Monatsgagen Übergangsgeld für EU-Politiker? ----- Hochgerechnet um -400.000- EUR. ----- Warum berichtet kein Journalist ...wer ...wie viel EU-Übergangsgeld kassiert? ----- ODER verzichten DEUTSCHE POLITIKER aus Gewissensgründen auf den "Geldesel" ----- Zum Beispiel ...SPD-Martin-Schulz ...FDP-Alexander-Graf-Lambsdorff ...Grüne ...Die Linke

1 Bild

Dieselskandal: Symptom einer kranken Gesellschaft? 15

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 07.10.2017 | 181 mal gelesen

Marburg: Käte-Dinnebier-Saal | Vortrag und Diskussion Donnerstag, 12.10.2017 19:00-21:00 Uhr Käte-Dinnebier-Saal, DGB-Haus, Bahnhofstr. 6, Marburg Referent: Dr. Bruno Kern – Mitbegründer der Initiative Ökosozialismus Dieselskandal, Abgasskandal und drohende Fahrverbote, die deutsche (und internationale) Autoindustrie durchlebt schwere Zeiten. Dennoch – oder gerade deswegen – werden die Konzerne trotz massiver Rechtsbrüche und systematischen...