Warum kandidiert Prof. Dr. Christoph Butterwegge für das Amt des Bundespräsidenten? Wer ist Butterwegge? 3

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 23.11.2016 | 36 mal gelesen

Agenda der Solidarität für eine inklusive Gesellschaft Beweggründe für meine Bewerbung um das Bundespräsidentenamt Mit meiner Kandidatur möchte ich die Öffentlichkeit für soziale Probleme sensibilisieren, denn obwohl die Gesellschaft immer stärker auseinanderfällt, nimmt das Establishment diesen Polarisierungsprozess nicht oder falsch wahr. Außerdem möchte ich der weiteren Zerstörung des Wohlfahrtsstaates durch...

1 Bild

Aktuelle Pressemitteilung

Siegfried Seidel
Siegfried Seidel | Hannover-Badenstedt | am 13.04.2015 | 57 mal gelesen

Richtig wertschätzen, vernünftig bezahlen Sozial- und Erziehungsberufe sind mehr wert Befristete Verträge, erzwungene Teilzeit, dürftige Bezahlung und permanenter Stress: Beschäftigte in Sozial- und Erziehungsdiensten kämpfen mit ihren Gewerkschaften für einen besseren Tarifvertrag. Dabei geht es nicht allein um eine Lohnsteigerung, sondern um eine bessere Anerkennung und Wertschätzung der gesellschaftlich wichtigen...

1 Bild

DIE LINKE: Bundestagwahlprogramm beschlossen 4

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 17.06.2013 | 273 mal gelesen

DIE LINKE beschließt „das beste Wahlprogramm“ Auf ihrem Parteitag in Dresden beschloss DIE LINKE ihr Wahlprogramm für die Bundestagswahl. Unter dem Titel "100 Prozent sozial" werden die Forderungen nach einem Umbau unserer Gesellschaft erhoben. Zentrales Thema ist die Umkehr der radikalen Umverteilung von unten nach oben. Da die meisten Kommentare in den Medien ein ziemlich verzerrtes Bild vom Programm zeichnen, habe ich die...

1 Bild

DIE LINKE: Plan B - für einen sozial-ökologischen Umbau der Gesellschaft 13

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 25.06.2012 | 528 mal gelesen

Sozial-ökologische Betaversion - eine Einladung zum Mitmachen und Mitgestalten Die Bundestagsfraktion DIE LINKE hat einen Plan B. So heißt das neue Projekt der richtig Roten für einen sozial-ökologischen Umbau der Gesellschaft. Auf dieser Website lädt die Fraktion dazu ein, über Visionen für das Jahr 2050 zu diskutieren und konkrete Schritte für die nahe und mittlere Zukunft zu planen und umzusetzen. Plan B? Den sollte...

1 Bild

Europawahl ... Sahra Wagenknecht zur Finanzkrise 2

Franz Tobiasch
Franz Tobiasch | Westendorf | am 22.05.2009 | 604 mal gelesen

Auf Einladung der Linken Donau-Ries/Dillingen referierte Sahra Wagenknecht, Mitglied im Wirtschaftsausschuss des Europ. Parlaments zu Lösungen für die Wirtschaftskrise. Die gut 200 Zuhörer waren vom fachlichen und sachlichen Vortrag beeindruckt. Die Forderungen der Linken sind klar, eindeutig gerecht und finanzierbar. Sie sind unter anderem: - Erschweren der Finanztransaktionen durch Börsenumsatzsteuer - Rücknahme von...