1 Bild

Speed-Dating „Engagement als Patin oder Pate im 5-Minuten-Takt“ am 05. Dezember 2018

Michaela Hoch
Michaela Hoch | Günzburg | am 02.12.2018 | 17 mal gelesen

Suchen Sie ein Ehrenamt als Patin / Pate in einem Patenschaftsprojekt, wie z.B. Schülerpaten, Job-Mentor, Famlienpate etc? Möchten Sie sich ganz unverbindlich über die verschiedenen Patenschaftsprojekte im Landkreis Günzburg informieren? Dann sind Sie bei unserem Speed-Dating genau richtig. Speed-Dating „Engagement als Patin oder Pate im 5-Minuten-Takt“ am Mittwoch, den 05. Dezember 2018 um 16:00 Uhr oder um...

1 Bild

Zeit für Schüler - Ehrenamtliche Paten gesucht

Michaela Hoch
Michaela Hoch | Günzburg | am 06.11.2018 | 12 mal gelesen

Das Freiwilligenzentrum STELLWERK sucht dringend Schülerpaten, vor allem in Ichenhausen. Die Ehrenamtlichen unterstützen Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klassen beim Übergang von der Schule ins Berufsleben. Die Paten helfen bei der Suche nach geeigneten Praktikums- und Ausbildungsstellen und bei der Durchsicht der Bewerbungsunterlagen. Sie zeigen Wege oder Alternativen auf, wie der gewünschte Ausbildungsberuf...

1 Bild

Freiwilligenzentrum STELLWERK erobert die Herzen der dm-Kunden und gewinnt das Projekt „Helfer Herzen“

Michaela Hoch
Michaela Hoch | Günzburg | am 18.10.2018 | 55 mal gelesen

Unter dem Motto „Herz zeigen“ unterstützten die dm-Drogeriemärkte deutschlandweit in der Woche des bürgerschaftlichen Engagements vom 14. bis 22. September 2018 Einrichtungen mit Spendengeldern. Im Fokus der Aktion stand die Sichtbarmachung des gesellschaftlichen Engagements. Auch der Drogeriemarkt Günzburg nahm an der Aktion "Herz zeigen!" teil. Kunden des Drogeriemarktes waren aufgerufen, zwischen zwei Spendenempfängern...

1 Bild

„Geschichten von der Wanderbank“ – Impressionen zum Hören, Sehen und Erleben. 1

Diakonisches Werk Augsburg
Diakonisches Werk Augsburg | Augsburg | am 11.10.2018 | 13 mal gelesen

Augsburg: Neue Stadtbücherei Augsburg | Vernissage der Ausstellung der Bahnhofsmission Augsburg am 17. Oktober 2018 ab 19:30 Uhr im Veranstaltungssaal der Neuen Stadtbücherei Augsburg. Bänke sind wie kleine Inseln im hektischen Alltag. Sie sind Orte, wo Menschen einfach mal nichts tun, lesen, ihre Initialen hinterlassen, zusammenkommen, miteinander reden oder auch schweigen, sich aus ihrem Leben und von ihren Lieben erzählen. Nehmen Sie Platz! Unter dem Motto...

1 Bild

Fortbildung "Grenzen setzen und wahren - Für Andere da sein, ohne sich selbst zu verlieren"

Michaela Hoch
Michaela Hoch | Krumbach | am 08.10.2018 | 16 mal gelesen

Krumbach (Schwaben): Bürgerhaus | am 09.11.2018 von 15.00 bis 18.00 Uhr im Bürgerhaus in Krumbach (Raum-Nr. 005) Wir alle haben unsere Grenzen. Unsere Grenze ist unser persönliches Hoheitsgebiet. Grenzen zu definieren, zu setzen und diese auch zu verteidigen ist ein Grundpfeiler einer aktiven Lebensgestaltung. Dabei ist ein gewisses Maß an Konfliktbereitschaft ebenso notwendig, wie die Fähigkeit, „Nein“ zu sagen. Frau Nikola Richter,...

4 Bilder

Diakonie Augsburg bedankt sich mit Kaffee, Kuchen und Kabarett bei ihren ehrenamtlich Engagierten

Diakonisches Werk Augsburg
Diakonisches Werk Augsburg | Augsburg | am 13.03.2018 | 11 mal gelesen

Augsburg: Gemeindesaal St. Markus | Rund 100 Personen waren bei der kleinen Dankesfeier der Diakonie Augsburg am Freitag, 9. März, im Gemeindesaal von St. Markus. Höhepunkt war das Kabarett von „Herrn und Frau Schwarz“. Die Diakonie Augsburg wird in ihrer Arbeit von vielen Ehrenamtlichen unterstützt. Letztere engagieren sich in der Altenhilfe, der Sozialstation, der Bahnhofsmission oder in anderen Bereichen. Das Ehrenamt bringt es mit sich, dass die Arbeit...

2 Bilder

Vom Ehrenamt zum Ordnungsamt

Diakonisches Werk Augsburg
Diakonisches Werk Augsburg | Augsburg | am 17.10.2017 | 12 mal gelesen

Ämterlotsen begleiten Menschen bei Behördengängen. Die Diakonie Augsburg sucht Ehrenamtliche zur Unterstützung des Teams. Im Rahmen der „Woche des Sehens“ machte das Diakonische Werk Augsburg auf seine Ämterlotsen aufmerksam. Ämterlotsen begleiten Menschen zu Behörden und Ämtern oder auch zur Schuleinschreibung. Die Hilfsbedürftigkeit dieser Menschen kann sich aus einer Sehschwäche ergeben. Auch schlechte Deutschkenntnisse,...

2 Bilder

Wenn das Leben nicht wie auf Schienen verläuft

Diakonisches Werk Augsburg
Diakonisches Werk Augsburg | Augsburg | am 11.10.2017 | 13 mal gelesen

Augsburg: Bahnhofsmission | Die Bahnhofsmission Augsburg hilft Reisenden und Bahnhofsbesuchern, die schnell und vor Ort Hilfe benötigen. Ein Helfer gewährt im Oktober, November und Dezember bei Einführungsveranstaltungen Einblick in die Tätigkeit und lädt Freiwillige zur Mithilfe ein. Gerardo Vera Soto ist einer der ehrenamtlichen „Blauen Engel“ am Augsburger Bahnhof. Egal ob es Probleme beim Umsteigen sind, akute Notfälle oder...

1 Bild

Neue Ansprechpartnerin für Helferkreis Asyl in Gersthofen

Stadt Gersthofen
Stadt Gersthofen | Gersthofen | am 24.05.2017 | 80 mal gelesen

Personalwechsel im Bereich Asylarbeit in Gersthofen: Christine von Gropper ist die neue Ansprechpartnerin für alle Belange des Helferkreis Asyl und übernahm im Zuge ihrer Tätigkeit bei der Diakonie Augsburg die Aufgaben von Johannes Moeske. Zwölf Stunden die Woche kann Frau von Gropper ab sofort in die Asylarbeit in Gersthofen investieren, dafür bringt sie langjährige Erfahrung in der Migrationsberatung mit. Ziel ihrer Arbeit...

1 Bild

Tag des Ehrenamts am 05. Dezember 2016 – Freiwilligenzentrum STELLWERK sagt „Danke“

Michaela Hoch
Michaela Hoch | Günzburg | am 01.12.2016 | 30 mal gelesen

Stellen Sie sich vor, es gäbe keine ehrenamtlich tätigen Menschen mehr. Wie sähe unsere Gesellschaft, wie sähe das Leben im Landkreis Günzburg aus? Wenn man bedenkt, dass sich fast jeder Zweite in Deutschland freiwillig engagiert, so wird schnell klar, viele Angebote des öffentlichen und sozialen Lebens würden ohne das Ehrenamt kaum mehr existieren. Auch im Landkreis Günzburg leisten unzählige Bürgerinnen und Bürger in den...

1 Bild

12. Woche des bürgerschaftlichen Engagements vom 16. - 25. September 2016 - Freiwilligenzentrum STELLWERK geht auf „Roadshow“

Michaela Hoch
Michaela Hoch | Günzburg | am 09.09.2016 | 35 mal gelesen

Vom 16. bis 25. September 2016 findet die 12. Woche des Bürgerschaftlichen Engagements unter dem Motto „Engagement mach stark“ statt. In den vergangenen Jahren hat sich die Aktionswoche als größte Freiwilligenoffensive Deutschlands zur Darstellung der vielfältigen Möglichkeiten von Engagement etabliert. Auch das Freiwilligenzentrum STELLWERK beteiligt sich an dieser Aktionswoche und startet eine Roadshow, um über die Arbeit...

1 Bild

Fahrradwerkstatt im Nördlinger Asylheim

Birgit Kögl
Birgit Kögl | Nördlingen | am 16.04.2014 | 212 mal gelesen

Der Nördlinger „Arbeitskreis Asyl“ besteht inzwischen seit drei Jahren und über 20 aktive Bürger und Bürgerinnen engagieren sich auf vielfältige Weise im Bereich der Flüchtlingsarbeit vor Ort. Einer davon ist Walter Töpfer (im Bild 2. von links), der seit Herbst letzten Jahres zusammen mit den Flüchtlingen insgesamt schon 30 Fahrräder repariert hat. „Zwanzig davon wurden gespendet und zehn waren schon vorhanden, aber in...

4 Bilder

Kochkurse und Lebensmittelkunde in der Gemeinschaftsunterkunft für Asylsuchende und Flüchtlinge

Birgit Kögl
Birgit Kögl | Nördlingen | am 12.11.2013 | 252 mal gelesen

Der Nördlinger Arbeitskreis „AK Asyl“ beim Diakonischen Werk Donau-Ries e.V. besteht derzeit aus ca. 20 aktiven Mitgliedern. Seit ca. einem Jahr ist Marina Timler mit dabei. Sie absolviert gerade eine Weiterbildung zur Meisterin der Hauswirtschaft und ihr Projekt im Rahmen der Meisterprüfung lautet: „Lebensmittekunde und Kochkurse in der Gemeinschaftsunterkunft Nördlingen.“ Es handelt sich dabei um eine...

3 Bilder

Der Waldkindergarten bekommt Besuch aus dem Asylheim

Birgit Kögl
Birgit Kögl | Nördlingen | am 23.07.2013 | 210 mal gelesen

Seit nun fast einem Jahr findet in der Nördlinger Gemeinschaftsunterkunft für Asylsuchende und Flüchtlinge am Hohen Weg jeden Donnerstag ein Kindernachmittag statt. Neben malen, basteln und spielen am Asylheimgelände machen die Leiterinnen mit den Kindern auch manchmal einen Ausflug. Ein besonderes Highlight war vor Kurzem der Besuch im Waldkindergarten an der Alten Bürg. An dem sonnigen Nachmittag wurden die kleinen...

6 Bilder

FrauCa - Interkulturelles Frauencafe Nördlingen

Birgit Kögl
Birgit Kögl | Nördlingen | am 28.06.2013 | 233 mal gelesen

Nördlingen: Frauencafe | Seit gut zwei Jahren schon findet das Frauencafe in den Räumen des Seniorentreffs statt. Jeden zweiten Freitag treffen sich Frauen aus verschiedensten Kulturkreisen, die eines gemeinsam haben: den derzeitigen Wohnort Nördlingen und die gemeinsame Fremdsprache deutsch. Auch einige "einheimische" Frauen sind regelmäßig dabei. Vor kurzem gab es etwas zu feiern: Friedrun Meyer, die Leiterin und Initiatorin des FrauenCafes, hatte...

5 Bilder

Kindernachmittag im Asylheim

Birgit Kögl
Birgit Kögl | Nördlingen | am 14.01.2013 | 375 mal gelesen

Nördlingen: Gemeinschaftsunterkunft | Bereits seit einigen Monaten findet immer Donnerstags ab 16 Uhr im Keller/Flur bzw. im Garten der Gemeinschaftsunterkunft für Asylsuchende und Flüchtlinge ein Kindernachmittag statt. Die beiden Leiterinnen des Spielenachmittags engagieren sich in diesem Bereich rein ehrenamtlich, um ein bißchen Abwechslung für die Asyl-Kinder in deren Alltag zu bringen. Alle Kinder, die im Asylheim leben, freuen sich jede Woche schon auf...

2 Bilder

Nördlinger Bürger unterstützen Asylsuchende und Flüchtlinge

Birgit Kögl
Birgit Kögl | Nördlingen | am 24.05.2011 | 292 mal gelesen

Seit Anfang des Jahres sind inzwischen einige Bürger aus dem Ries neu dazu gekommen, um sich in Nördlingen ehrenamtlich im Asyl-Bereich zu betätigen. Genau sind es derzeit 16 Leute, die Schutzsuchende aus Ländern wie Somalia, Iran, Irak, Afghanistan und Kongo unterstützen. In erster Linie geht es darum, die Isolation der häufig traumatisierten Menschen zu durchbrechen. Unter anderem wurden drei Deutschkurse mit...

3 Bilder

Orange-blaues VR-Mobil für ökumenische Diakoniestation Stadtallendorf-Neustadt

Thomas Peters
Thomas Peters | Stadtallendorf | am 30.10.2009 | 887 mal gelesen

Wolfsburg: Autostadt | Wolfsburg / Stadtallendorf / Neustadt. Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung überreichte der Vorstandsvorsitzende des VR-Gewinnsparvereins Hessen-Thüringen e.V., Herbert Krug, in der Autostadt Wolfsburg erstmals 25 Schlüssel für die orange-blauen „VR-Mobile“ an gemeinnützige Einrichtungen in Hessen, Thüringen und Berlin. Freudestrahlend empfing auch die Vorsitzende der ökumenischen Diakoniestation Stadtallendorf-Neustadt,...