1 Bild

Welches Europa wollen wir? 1

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 31.03.2014 | 124 mal gelesen

Gießen: DGB-Haus | Junge Gewerkschafter_innen kommen ins Gespräch Veranstaltung der DGB-Jugend zur Europawahl mit Kurzfilm, Vortrag und Diskussion Du möchtest dich fit machen vor den Europawahlen? Fit für Diskussionen im Betrieb, der Schule, der Uni, der Gewerkschaft? Vor den Europawahlen nochmal mit Kollegen und Kolleginnen diskutieren und hören, was woanders so läuft? Dann komme am Donnerstag den 3. April, 18:30 Uhr um 18.30 Uhr ins...

1 Bild

Theodor-Litt-Schule und DGB-Jugend präsentieren Ausstellung zu Eurokrise

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 17.12.2013 | 222 mal gelesen

Gießen: Theodor-Litt-Schule | Mit der Ausstellung „Sie schlagen Griechenland und sie treffen uns alle“ eröffnete die DGB-Jugend in der Theodor-Litt-Schule ihr aktuelles Wanderausstellungsprogramm. Bei der Eröffnungsveranstaltung bedankte sich DGB-Jugendbildungsreferent Alexander Wagner für das Interesse der Theodor-Litt-Schule und die gute Zusammenarbeit. Thematisch geht es um die Ursachen der Eurokrise und um ihre Auswirkungen auf die Menschen in...

1 Bild

Griechenland vor dem Kollaps - Was tun?

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 15.06.2013 | 102 mal gelesen

Gießen: Versailles-Zimmer in der Kongresshalle | Schnappschuss

1 Bild

Griechenland vor dem Kollaps – Was tun? 3

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 30.05.2013 | 176 mal gelesen

Gießen: Versailles-Zimmer in der Kongresshalle | Ein Reisebericht Kinder, die vor Hunger in Ohnmacht fallen. Mütter, die nach der Entbindung ihrer Babys erst entlassen werden, wenn sie die Krankenhausrechnung bezahlt haben. Und junge Menschen, die auf der Straße sitzen, weil die Jugendarbeitslosigkeit auf über 60 Prozent angestiegen ist. Die Meldungen über die Auswirkungen der Troika-Politik in Griechenland machen sprachlos. Bei einer einwöchigen Bildungsreise der...

Heute die Griechen, morgen wir! Europa verarmt seine Bürger

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 12.04.2013 | 135 mal gelesen

Gießen: Kongresshalle | Das Griechenland-Solidaritätskomitee hat den Schauspieler Rolf Becker zu einer Lesung nach Giessen eingeladen. Am 22. April stellt er in der Kongresshalle sein neues Programm vor: „Heute die Griechen, morgen wir. Deutschland verarmt seine Bürger“ Eine knappe Mehrheit der Bundesbürger lehnt Finanzhilfen für Griechenland ab. Das meldeten die Nachrichtenagenturen am 1. Dezember 2012 als Ergebnis einer Umfrage. Was genau...

In Griechenland spielen sich menschliche Tragödien ab Zwei Kolleginnen mit dem DGB auf Info-Tour durch Hessen

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 09.09.2012 | 261 mal gelesen

Gießen: DGB-Haus | Pressemitteilung der DGB-Jugend Mittelhessen Die Gewerkschafterin Alkistis Tsoulakou beschreibt Szenen aus ihrer Heimat: „Unterernährte Schüler fallen während des Unterrichts in Ohnmacht. Patienten müssen Medikamente selber kaufen und mitbringen, wenn sie ins Krankenhaus gehen. Menschen die ihre Miete nicht mehr zahlen können, landen auf der Straße. Mittelständler nehmen sich aus reiner Verzweiflung das Leben. So wird ein...

1 Bild

Krise in Griechenland: DGB-Jugend organisiert Info-Tour mit griechischen Kolleginnen durch Hessen

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 16.08.2012 | 264 mal gelesen

Gießen: DGB-Haus | Seit zwei Jahren wird Griechenland zu den schärfsten Kürzungen gezwungen, die es jemals für ein Land in Europa gegeben hat. Die Auswirkungen für die Menschen: Lohnkürzungen von bis zu 40 Prozent. Senkung des Mindestlohns, der Renten und des Arbeitslosengeldes. Massive Entlassungen im öffentlichen Dienst. Mehr als tausend Schulen mussten geschlossen werden, weil nicht genug Geld da ist. Wer medizinisch versorgt werden will,...

1 Bild

Solidaritäts-Tour 2012: Sie schlagen Griechenland und meinen uns alle

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 28.07.2012 | 219 mal gelesen

Seit zwei Jahren wird Griechenland zu den schärfsten Kürzungen gezwungen, die es jemals für ein Land in Europa gegeben hat. Die Auswirkungen für die Menschen sind dramatisch. Lohnkürzungen von bis zu 40 Prozent. Senkung des Mindestlohnes, der Renten und des Arbeitslosengeldes. Massive Entlassungen im Öffentlichen Dienst. Mehr als tausend Schulen mussten geschlossen werden, weil nicht genug Geld da ist. Wer medizinisch...