1 Bild

Welches Europa wollen wir? 1

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 31.03.2014 | 124 mal gelesen

Gießen: DGB-Haus | Junge Gewerkschafter_innen kommen ins Gespräch Veranstaltung der DGB-Jugend zur Europawahl mit Kurzfilm, Vortrag und Diskussion Du möchtest dich fit machen vor den Europawahlen? Fit für Diskussionen im Betrieb, der Schule, der Uni, der Gewerkschaft? Vor den Europawahlen nochmal mit Kollegen und Kolleginnen diskutieren und hören, was woanders so läuft? Dann komme am Donnerstag den 3. April, 18:30 Uhr um 18.30 Uhr ins...

1 Bild

Menschenkette: Aktionstag des Bündnisses Umfairteilen auch in Lehrte ein Erfolg 3

Reinhard Nold
Reinhard Nold | Lehrte | am 30.09.2012 | 390 mal gelesen

Als vollen Erfolg werten die Initiatoren den Aktionstag, am vergangenen Samstag in Lehrte. An der vom Bündnis „Umfairteilen– Reichtum besteuern“ initiierten Menschenkette beteiligten sich in Lehrte ca. 100 Menschen für eine stärkere Besteuerung von Reichtum und gegen soziale Ungleichheit und Sozialabbau. Mit einer Menschenkette wurden Vermögen in Form von Schokotaler symbolisch von der Bank zugunsten des Gemeinwesens...

DGB-Kreise rufen zum Aktionstag UmFAIRteilen am 29. September auf 2

Christian Momberger
Christian Momberger | Frankfurt am Main | am 21.09.2012 | 279 mal gelesen

Frankfurt am Main: Kaisersack am Hauptbahnhof | Pressemitteilung des DGB Mittelhessen Beteiligung an Demonstrationen und Kundgebung in Frankfurt Anlässlich einer gemeinsamen Klausur haben die Vorstände der DGB Kreise Gießen, Lahn-Dill, Marburg-Biedenkopf und Vogelsberg die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer dazu aufgerufen, sich an am Aktionstag „UmFairteilen“ am 29. September in Frankfurt am Main zu beteiligen. Die mittelhessischen DGB-Kreisvorsitzenden Bernhard...

In Griechenland spielen sich menschliche Tragödien ab Zwei Kolleginnen mit dem DGB auf Info-Tour durch Hessen

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 09.09.2012 | 261 mal gelesen

Gießen: DGB-Haus | Pressemitteilung der DGB-Jugend Mittelhessen Die Gewerkschafterin Alkistis Tsoulakou beschreibt Szenen aus ihrer Heimat: „Unterernährte Schüler fallen während des Unterrichts in Ohnmacht. Patienten müssen Medikamente selber kaufen und mitbringen, wenn sie ins Krankenhaus gehen. Menschen die ihre Miete nicht mehr zahlen können, landen auf der Straße. Mittelständler nehmen sich aus reiner Verzweiflung das Leben. So wird ein...

1 Bild

Krise in Griechenland: DGB-Jugend organisiert Info-Tour mit griechischen Kolleginnen durch Hessen

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 16.08.2012 | 264 mal gelesen

Gießen: DGB-Haus | Seit zwei Jahren wird Griechenland zu den schärfsten Kürzungen gezwungen, die es jemals für ein Land in Europa gegeben hat. Die Auswirkungen für die Menschen: Lohnkürzungen von bis zu 40 Prozent. Senkung des Mindestlohns, der Renten und des Arbeitslosengeldes. Massive Entlassungen im öffentlichen Dienst. Mehr als tausend Schulen mussten geschlossen werden, weil nicht genug Geld da ist. Wer medizinisch versorgt werden will,...

Fiskalpakt: DGB erwartet von Abgeordneten in der Region ein NEIN 2

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 27.06.2012 | 218 mal gelesen

Pressemitteilung der DGB-Region Mittelhessen Am 28. Juni wird im Bundestag über den Fiskalpakt beraten. Dieser schreibt allen Ländern vor, den Schuldenstand schrittweise auf 60 Prozent des Bruttoinlandsproduktes zurückzufahren. Künftig muss jeder Steuer-Cent zuerst für die Schuldentilgung verwendet werden. Erst danach dürfen Steuereinnahmen für die Finanzierung des öffentlichen Lebens genutzt werden. »Schul-Klos dürfen zum...

1 Bild

DGB hisst Griechenland-Fahne und warnt vor Abbau von Arbeitnehmerrechten

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 31.05.2012 | 272 mal gelesen

Gießen: DGB-Haus | Pressemitteilung des DGB-Mittelhessen Mit einer symbolischen Aktion hat der DGB Mittelhessen auf die Auswirkungen der Eurokrise aufmerksam gemacht: Vor dem Gewerkschaftshaus in der Walltorstraße weht eine Griechenlandfahne. „Die Krise wird auf diejenigen abgewälzt, die sie nicht verursacht haben. Armut und Arbeitslosigkeit haben in einem Ausmaß zugenommen, wie es vor wenigen Jahren noch undenkbar gewesen wäre“, erklärt...

DGB-Kreis Gießen gegen Kürzung der Mittel für Langzeitarbeitslose

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 31.12.2010 | 263 mal gelesen

Als kurzsichtige Politik hat der DGB Kreis Gießen die Sparmaßnahmen bei den Eingliederungsmitteln für Langzeitarbeitslose bezeichnet. Die Sparbeschlüsse der Bundesregierung werden dazu führen, dass im nächsten Jahr in Gießen deutlich weniger Hartz IV-Empfänger unterstützt werden können als in den Vorjahren. Die Mittel, die der ARGE für das Jahr 2011 zur Verfügung gestellt werden, sind um 34 % geringer als im Vorjahr. Dabei...