2 Bilder

WC gespährt 2

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Stadtallendorf | am 07.04.2013 | 242 mal gelesen

Wenn die Deutsche Bahn ihren Kunden etwas mitzuteilt, kann das amüsant werden. Samstag morgens im RegionalExpress gibt es Toilettenprobleme. Eine Durchsage weist darauf hin, dass die Toiletten nur in den letzten zwei Wagen funktionieren. In die Klotüren wurden handbeschriftete Papiertücher gesteckt. Die Aufschrift ist für Deutsche schwer verständlich: Was bedeutet "WC gespährt"? In diesem Falle hätte es dem Mitarbeiter...

5 Bilder

Erlebnis Eisenbahn - mit RE 4162 nach Hause

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Stadtallendorf | am 07.02.2011 | 563 mal gelesen

Wer am Freitag abend seinen Arbeitsplatz verlässt, kann sich meist schon aufs Wochenende freuen. Der Weg dorthin kann jedoch beschwerlich werden, wenn man ihn mit der Deutschen Bahn zurücklegen muss. Am 4. Februar demonstrierte die Bahn den Reisenden, die den um 17:20 Uhr abfahrenden RegionalExpress nach Kassel benutzen wollten, wieder einige der altbekannten Verhaltensmuster, mit denen man auch dem letzten Fahrgast die...

3 Bilder

Bremsstörung: Zug bleibt in Dedensen/Gümmer liegen... 1

Frank Weber
Frank Weber | Nienburg (Weser) | am 19.01.2011 | 1473 mal gelesen

Pech gehabt: Wer so früh Feierabend hat, dem darf das Schicksal auch schon mal einen Strich durch die Rechnung machen... Wegen einer Bremsstörung blieb heute gegen 14.30 Uhr RegionalExpress 4420 in Dedensen/Gümmer liegen und hinterließ hunderte Fahrgäste, die sich am beschaulichen Haltepunkt so gar nicht zurechtfinden konnten. Pluspunkt für die Bahn: InterCity 2328 wurde in Wunstorf zurückgehalten und für Direktreisende...

Brand in Regionalexpress bei Trier am 7. 12. 2010

Samia Bitangaro
Samia Bitangaro | Trier | am 07.12.2010 | 272 mal gelesen

Trier: Regionalexpress | Ein Brand in einem Regionalexpress bei Trier sorgte heute Nachmittag für reichlich Furore. Der Regionalexpress der Deutschen Bahn war gerade auf der Strecke von Koblenz nach Saarbrücken unterwegs, als der hintere Triebkopf des Zuges in Flammen aufging. Mindestens 100 Fahrgäste mussten mit Bussen ihre Reise ab Trier-Ehrang fortsetzen. Glücklicherweise gab es keine Verletzten. Zur Zeit ist die Ursache des Brandes noch...