2 Bilder

70. Jahrestag der Deportation - Binswangen und Buttenwiesen gedenken der Opfer

Gemeinde Buttenwiesen
Gemeinde Buttenwiesen | Buttenwiesen | am 05.04.2012 | 229 mal gelesen

Die Namensliste der Opfer wollte kein Ende nehmen. Mehrere Minuten dauerte es, bis Johann Urban und Michael Hahn die Namen der 48 jüdischen Mitbürger aus Binswangen und Buttenwiesen verlesen hatten, die vor 70 Jahren zwangsdeportiert wurden. In einer bewegenden und eindrucksvollen Gedenkstunde erinnerten der Förderkreis Synagoge Binswangen und die Gemeinde Buttenwiesen an das Leid der Opfer. Windlichter, die im Halbrund...

2 Bilder

Vor 70 Jahren wurden die Binswanger und Buttenwiesener Juden deportiert

Gemeinde Buttenwiesen
Gemeinde Buttenwiesen | Buttenwiesen | am 29.03.2012 | 525 mal gelesen

Buttenwiesen: Schulplatz | Entrechtet, deportiert, ermordet Am 1. April spielten sich schlimme Szenen auf den Straßen von Binswangen und Buttenwiesen ab. Unter entwürdigenden Umständen wurden vier Binswanger und 37 Buttenwiesener jüdische Mitbürger deportiert. Von der Zwangsverschleppten überlebte keiner den Holocaust. Mit der Machtübernahme der Nationalsozialisten im Januar 1933 begann für die Juden eine schreckliche Leidenszeit....

70. Jahrestag der Deportation der Juden aus Binswangen und Buttenwiesen

Gemeinde Buttenwiesen
Gemeinde Buttenwiesen | Buttenwiesen | am 27.03.2012 | 196 mal gelesen

Buttenwiesen: Schulplatz | Gedenkveranstaltung am 1. April Im April 1942 wurden 42 Juden aus Binswangen und Buttenwiesen von den Nazis zwangsdeportiert. Die jüdischen Mitbürger mussten ihre Wohnungen verlassen und ihren gesamten Besitz zurücklassen. Unter Bewachung der Gestapo wurden sie zum Bahnhof gebracht und mit dem Zug in das Ghetto Piaski in Polen verschleppt. Alle Deportierten wurden von den Nazis in Vernichtungslagern ermordet. Im Juni,...