Denkmalschutz

3 Bilder

Puchheimer Schulhausfreunde informieren sich im sanierten Eichenauer Schulhaus

Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof
Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof | Puchheim | am 29.01.2011 | 539 mal gelesen

Brigitte Rösler, Eduard Knödlseder und Johannes Haslauer von den „Freunden des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof“ besichtigten heute die frisch sanierte Josef-Dering-Schule in Eichenau. Der Eichenauer Planungsreferent Dr. Michael Gumtau (SPD) und Architekt Robert Winzinger aus Gröbenzell führten fachkundig durch das Haus, das 1926 als erstes Schulhaus der Gemeinde errichtet worden war. Gumtau war als Mitglied des...

Bildergalerie zum Thema Denkmalschutz
22
15
14
13
1 Bild

Puchheims Bürgermeister Dr. Kränzlein jetzt auch für Erhalt des Schulhauses

Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof
Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof | Puchheim | am 08.01.2011 | 287 mal gelesen

Die Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof freuen sich, dass sich Bürgermeister Dr. Herbert Kränzlein nun für den Erhalt des Alten Schulhauses ausspricht. Im Interview mit der Süddeutschen Zeitung sagte der Gemeindechef kürzlich, die "große Lösung des Meister-Plans" sei nicht machbar, da sie in der Bevölkerung "nicht verankert sei". Sein Vorschlag lautet, in der alten Schule jenen Teil der Verwaltung unterzubringen,...

7 Bilder

Han's Klaffl, "Verlängert. Unterrichten bis der Denkmalschutz kommt". Freitag 21. Januar 2011, Paul-Klee-Gymnasium Gersthofen, 20 Uhr, Einlass 19 Uhr. Ausverkauft.

Dr. Bernhard Lehmann
Dr. Bernhard Lehmann | Gersthofen | am 07.01.2011 | 450 mal gelesen

Gersthofen: Paul-Klee-Gymnasium | Restlaufzeit. Unterrichten bis der Denkmalschutz kommt. Alle sind sie wieder da, weil sie nämlich alle noch da sind: Sedlmaier, zurück von der Kur in der er seinen Drehschwindel auskuriert hat (Er hatte ein Rundschreiben zu schnell gelesen.); Gütlich stellt seine beiden neuen Hobbys vor: Power Point und Bandscheiben-vorfall. Gmeinwieser gibt mit seinem neuen Hüftgelenk an. Und Gregorius, der alte Sallustmolch? Warten wirs...

Brand gelöscht: Keine Rettung für die Webschule

Themenradar Brandenburg
Themenradar Brandenburg | Cottbus | am 03.01.2011 | 292 mal gelesen

gefunden auf Cottbus LR-online.de (Artikel lesen) Cottbus: Das Cottbuser Polizeigebäude ist nach einem Brand vermutlich nicht mehr zu retten. Ein am Donnerstag ausgebrochenes Feuer in dem unter Denkmalschutz stehenden Bau konnte erst nach mehreren Tagen am Sonntag endgültig gelöscht werden. Nun bleibt wahrscheinlich nur noch der Abriss.

1 Bild

"Denkmalschutz und Energiebilanz"

Ulf Marold
Ulf Marold | Marburg | am 06.12.2010 | 428 mal gelesen

Marburg: Rathaus | Einladung zur Veranstaltung "Denkmalschutz und Energiebilanz" Kulturhorizonte e.V. lädt am Mittwoch, 15.12. ab 17:45 ins Rathaus, zur Diskussion über den Vergleich zwischen Freiburg-Vauban und Marburg am Beispiel von Fragen zum "Denkmalschutz und zur Energiebilanz" ein. Das Thema bewegt sich zwischen der Frage „Denk mal ein Denkmal! Wie kann es geschützt werden?“ und der Frage: „Wie sieht die Energiebilanz dieser...

3 Bilder

Blick zur Wilhelmsburg und von dort in das Bad Kösen 3

frau stock
frau stock | Bad Kösen | am 16.11.2010 | 208 mal gelesen

Das Berghotel Wilhelmsburg (verkürzt auch nur Wilhelmsburg genannt) ist ein ursprünglich zu Ehren von Kaiser Wilhelm I. errichtetes Vereinsheim und jetzt als Hotel genutztes Gebäude in Bad Kösen. Auf Grund seiner exponierten Lage gehört das denkmalgeschützte Bauwerk zu den Wahrzeichen des Kurorts.

1 Bild

Denkmalschutz 7

Hans-Georg Fischer
Hans-Georg Fischer | Naumburg (Saale) | am 13.10.2010 | 435 mal gelesen

Eines der interessantesten Bürgerhäuser Freyburgs ist das am "Markt 14". Es besitzt ein mit kunstvollen Renaissanceformen verziertes Sandsteinportal. Die Jahreszahl 1554 weist auf eine Instandsetzung nach einem Brand im Jahre 1551 hin ... Soweit ein Zitat aus einem Buch über Freyburg. Ich vermute mal, dass seit diesen mittelalterlichen Tagen nichts, aber auch gar nichts wieder an diesem Haus getan wurde. Es ist einfach ein...

1 Bild

Am Puchheimer Marktsonntag gibt’s die Schulhaus-Praline

Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof
Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof | Puchheim | am 25.09.2010 | 585 mal gelesen

Puchheim: Marktsonntag | Ein ganz besonderes Schmankerl bieten die „Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof“ zusammen mit der Confiserie „Das Schokolädchen“ beim Puchheimer Marktsonntag am 3. Oktober 2010 an: eine Praline mit dem Alten Schulhaus als Motiv. „Baukultur zu genießen bekommt so eine ganz neue Bedeutung“, sagt Johannes Haslauer, Sprecher der Initiative, die sich für den Erhalt des Hauses engagiert. Am Stand der Schulhausfreunde...

2 Bilder

Hurlacher Beitrag zum Denkmalschutz-Tag am 12. September 6

Rolf-Dieter Braun
Rolf-Dieter Braun | Hurlach | am 09.09.2010 | 425 mal gelesen

Beim Schlossfest am kommenden Sonntag wird das etwa 400 Jahre alte Schloss Hurlach auch dieses Jahr wieder der Öffentlichkeit zugänglich sein. Nach Schätzungen der Deutschen Stiftung Denkmalschutz werden am 12. September in Deutschland über 7.000 Bau- und Bodendenkmale für Besucher geöffnet sein. In diesem Jahr hat der "Tag des offenen Denkmals" das Motto "Kultur in Bewegung - Reisen, Handel und Verkehr". Auch beim...

Tag des offenen Denkmals 2010 - 12. September 2010 Bundesweites Programm - Alle Infos zum Programm 2010

Sven Müller
Sven Müller | Simmerath | am 07.09.2010 | 312 mal gelesen

Er rückt immer näher: der Tag des offenen Denkmals 2010. Am 12. September 2010 ist es dann endlich soweit. Zahlreiche Denkmäler, Gebäude, Gemäuer etc. öffnen ihre Türen einmalig für Besucher. Das Thema Denkmalschutz steht da natürlich im Vordergrund. Gutes tun und dabei noch interessantes entdecken! Ein bundesweites Programm lädt zum Mitmachen und Erkunden ein. Wer also schon immer mal unseren Vorfahren ganz nah sein...

1 Bild

Tag des offenen Denkmals

Stadt Neusäß
Stadt Neusäß | Neusäß | am 18.08.2010 | 358 mal gelesen

Neusäß: Bahnhofsgebäude Westheim | Im Rahmen des diesjährigen Tag des offenen Denkmals, der unter dem Motto „Kultur in Bewegung“ bundesweit begangen wird, öffnet der Modelleisenbahnclub Neusäß e.V. seine Pforten im Bahnhofsgebäude Westheim. Hier wird auch erstmals der achte Band der Reihe „Neusässer Beiträge zur Denkmalpflege“ erhältlich sein. Am Sonntag, 12. September, zeigt der Modelleisenbahnclub Neusäß e.V. im Rahmen eines Tags der offenen Tür seine...

5 Bilder

Die alte Mühle von Laucha. 11

Ronny Ullrich
Ronny Ullrich | Laucha an der Unstrut | am 09.08.2010 | 540 mal gelesen

Laucha: Unstrut | Ein stolzes Bauwerk verfällt.

11 Bilder

Schloß Borbeck in Essen ( Kulturhauptstadt 2010 ) 15

Aniane Emde
Aniane Emde | Essen | am 09.08.2010 | 578 mal gelesen

Essen: essen | Das Ruhrgebiet ist natürlich nicht nur im Jahr als Kulturhauptstadt immer eine Reise wert. Hier ein paar Impressionen vom Schloß Borbeck. Das schmiedeeiserne Schlosstor steht unter Denkmalschutz. Leider war bei meinem Ausflug eine Baustelle dort. Der Park - es soll sich dabei um den wohl ältesten in Essen handeln - ist ein Spaziergang wert. An den zwei Teichanlagen ist ein kleiner Zwischenstopp zu empfehlen; insbesondere...

7 Bilder

Die "Passat" in Travemünde, ein Beispiel deutscher Seefahrtsgeschichte

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Lübeck | am 25.07.2010 | 786 mal gelesen

Lübeck: Travemünde | Am Priwallufer von Travemünde liegt die "Passat", der letzte große deutsche Windjammer, zugleich der letzte echte Kap-Hoorn-Segler. Die Hansestadt Lübeck bewahrte den 1911 gebauten Viermaster vor dem Abwracken, kaufte ihn 1959 und holte ihn nach Travemünde, wo er nun seit 1960 als stationäres Museumsschiff dient. 1978 wurde die "Passat" als Beispiel deutscher Seefahrtsgeschiche unter Denkmalschutz gestellt.

29 Bilder

Hoch über Kassel trohnt Herkules über ein Heer von Bauarbeitern Teil 2 ! 3

Werner Szramka
Werner Szramka | Kassel | am 27.06.2010 | 745 mal gelesen

Kassel: Herkules Denkmal | Hier kann man erkennen, anhand der Bilder, wie im unterem Bereich der Tuffstein bemoost und teilweise durch Frostschäden angegriffen ist. Dieser Tuffstein, der beim Bau verwendet wurde, ist durch abgelagerte Schichten durch das verfestigte Auswurfprodukt der vulkanischen Asche entstanden. Bei diesem Vulkangestein sind Fremdgesteine ( Xenolithe ) mit eingeschlossen worden und diese kann man auch an der Aussenschicht gut...

Opernplatz Kundgebung gegen Neubau des Landtages 1

Jürgen Hey
Jürgen Hey | Burgdorf | am 10.06.2010 | 339 mal gelesen

Burgdorf: Beim Doktor | am Montag den 07.06.2010 waren wir um 17.00 auf den Opernplatz und haben dort die Bürgerbeteiligung Landtag unterstützt. Wir haben für sie Spenden und Unterschriften gesammelt. Mit uns waren die Grünen da und haben dasselbe gemacht. Uns einte alle ein Ziel, den Landtag in der jetzigen Bauart zu erhalten. Wir wollen, dass nach Denkmalschutzrichtlinen der Umbau gemacht wird. Wir hatten dann auch in Laufe der...

1 Bild

Erhalt des Alten Schulhauses auch im CSU-Konzept realisierbar

Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof
Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof | Puchheim | am 04.06.2010 | 312 mal gelesen

Puchheim: Altes Schulhaus | Der Erhalt des Alten Schulhauses ist auch im Konzept realisierbar, das die CSU-Gemeinderatsfraktion nun zur Ortsmitte eingereicht hat. Ihre Einschätzung, dass eine Sanierung des Alten Schulhauses finanziell nicht zu schultern sei, ist sachlich allerdings nicht nachvollziehbar, da bislang kein einziges Kostengutachten zu einer Sanierung des 1929 errichteten Hauses vorliegt. Nicht einmal die CSU selbst konnte bislang Zahlen...

1 Bild

Bayerische Landesstiftung fördert Sanierung des Pfarrhofs in Münsterhausen

Stefan Baisch
Stefan Baisch | Günzburg | am 21.05.2010 | 230 mal gelesen

Die Bayerische Landesstiftung fördert die Sanierung des denkmalgeschützten Pfarrhofs in Münsterhausen mit einem Betrag von 10.000 Euro. Dies teilt der heimische Landtagsabgeordnete Alfred Sauter (CSU) mit. „Erfreulicherweise kann der Katholischen Kirchenstiftung St. Peter und Paul bei der Instandsetzung des Pfarrhofs so ein Teil der finanziellen Last abgenommen werden“, so Sauter. Der Stiftungsrat der Bayerischen...

1 Bild

Bayerische Landesstiftung fördert Instandsetzung von St. Mauritius und Gefährten in Rieden

Stefan Baisch
Stefan Baisch | Günzburg | am 19.05.2010 | 465 mal gelesen

Die Instandsetzung der Pfarrkirche St. Mauritius und Gefährten in Rieden a. d. Kötz wird von der Bayerischen Landesstiftung bezuschusst. Wie der heimische Landtagsabgeordnete Alfred Sauter (CSU) mitteilt, hat der Stiftungsrat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, die Katholische Kirchenstiftung St. Mauritius und Gefährten mit einem Betrag von 15.000 Euro bei der Außeninstandsetzung der Pfarrkirche zu unterstützen. Sauter...

2 Bilder

24 Bayrische Traditionen in Ronnenberg? 2

Karl-Fr. Seemann
Karl-Fr. Seemann | Ronnenberg | am 08.05.2010 | 186 mal gelesen

Das Dorfplatz- und Wappenbaumprojekt des Heimatbundes Aus denkmalschutzrechtlichen Gründen lehnt die Stadt Ronnenberg die Errichtung eines Wappenbaumes auf dem Gelände des Heimatmuseums ab. Aber der Heimatbund hatte nicht die Absicht, bayrische Sitten in Ronnenberg einzuführen. Ausdrücklich lautete der Antrag auf Wappen- und nicht auf Maibaum. Wappenbäume tragen die Stadt- und Ortswappen, die Wappen der Gilden, Zünfte...

1 Bild

Drei Fraktionen beantragen Erhalt des Schulhauses

Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof
Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof | Puchheim | am 06.05.2010 | 239 mal gelesen

Puchheim: Altes Schulhaus | Sie haben ihre Übereinstimmung nun zum offiziellen Antrag gemacht. Grüne, Unabhängige Bürger Puchheims (ubp) und Freie Wähler haben kürzlich bei der Gemeinde einen Antrag zur Ortsmitte eingereicht. Das Schulhaus soll demnach erhalten bleiben. Anstelle des jetzigen Bürgertreffs soll ein Neubau für Volkshochschule, Musikschule und Bibliothek entstehen („Bürgertreff plus“). Das Jugendzentrum soll vorerst im Alten Schulhaus...

4 Bilder

Das Hermann-Löns-Denkmal

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Walsrode | am 03.05.2010 | 806 mal gelesen

Walsrode: Hermann-Löns-Straße | Hermann Löns besuchte 1893 erstmals Walsrode und beschrieb als Journalist und Dichter die Natur und die Menschen der Lüneburger Heide. 1935 fand er seine letzte Ruhestätte im Tietlinger Wacholderhain bei Walsrode, und die Stadt nennt sich seither Hermann-Löns-Stadt. Der Wanderweg von der Innenstadt in Richtung des Stadtwaldes Eckernworth führt am Hermann-Löns-Denkmal vorbei, einer Bronzestatue von Marlies Leonardy aus dem...

1 Bild

Der "Bauberater" soll bei den Gemeinderäten die Vorstellungskraft ankurbeln

Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof
Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof | Puchheim | am 26.04.2010 | 252 mal gelesen

Puchheim: Altes Schulhaus | Um den Entscheidungsprozess in Sachen Ortsmitte zu unterstützen, haben die Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof allen Gemeinderatsmitgliedern eine Ausgabe des „Bauberaters“ zukommen lassen, des anerkannten Werkblatts des Bayerischen Landesvereins für Heimatpflege e.V. Das Heft stellt zwei vorbildliche Fälle vor, in denen historische Gebäude mit zeitgenössischer Architektur kombiniert wurde. So wurde beim Bau der...

Museumsnacht - Hinrichtungsstätte Leipzig

ramona r
ramona r | Böhlen | am 26.04.2010 | 252 mal gelesen

http://nachrichten.lvz-online.de/leipzig/citynews/mehr-als-19000-besucher-bei-museumsnacht-halzig-leiple/r-citynews-a-27776.html Ich bin geborener Leipziger und bin entsetzt, dass ich davon bis zur Museumsnacht nichts gewusst habe. Die Führung war sehr informativ und viel ausführlicher, als in dem Kurzbeitrag. Die Hinrichtungsstätte befand sich mitten in einem Wohngebiet, getarnt als Hausmeisterwohnung der Vollzugsanstalt...

1 Bild

Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff schuf diese fünf Bürgerhäuser in Potsdam 1

Udo Unkelbach
Udo Unkelbach | Potsdam | am 21.04.2010 | 768 mal gelesen

Potsdam: Wohnhäuser | Schnappschuss