4 Bilder

Denkmalschutz. 1

Amadeus Degen
Amadeus Degen | Battenberg (Eder) | am 18.07.2019 | 57 mal gelesen

Battenberg (Eder): Lindenhardt | Diesen Hirsch von 20 Enden haben Ihro hochfürstl.(iche) Durchl.(aucht) der regierende Herr Landgraf von Hessen Darmstadt a°(nno) 1747 am 21. Sept°(ember) allhier geschossen. Hat gewogen 500 Pfund und das Gehörn 15 1/2 Pfund. Lindenhart - Mit diesem Denkmal ließ der Landgraf Ludwig VIII. seinen besonderen Jagderfolg im hessischen Hinterland bezeugen. Er ist dank des Schutzes auch heute noch zu sehen und steht im Forst...

4 Bilder

Turm- und Fassadensanierung der Pfarrkirche St. Pankratius in Dingden

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Hamminkeln | am 08.07.2019 | 19 mal gelesen

Hamminkeln: Pfarrkirche St. Pankratius | Kirchensanierung, ein nicht alltägiger Anblick! In Dingden ist der Kirchturm der Pfarrkirche St. Pankratius eingerüstet, ein zusätzlich angebauter Aufzug in Gerüstbauweise gewährleistet den Sanierungsausführenden einen sicheren Aufstieg. Diese Einrüstung dient der zur Zeit stattfindenden Turm- und Fassadensanierung, die mit Mitteln aus dem Denkmalförderungsprogramm des Landes gefördert wird. Der eingerüstete und in weißer...

1 Bild

Internationaler Denkmaltag 1

Franziska Müller
Franziska Müller | Hamburg | am 23.03.2017 | 31 mal gelesen

An diesem Tag stehen Denkmalschutz und Denkmalpflege im Vordergrund. Außerdem geht es um die Erhaltung des historischen Kulturerbes. Seit 1982 gibt es den Internationalen Denkmaltag, der damals von der ICOMOS und der UNESCO ins Leben gerufen wurde. In der Erinnerungskultur hat ein Denkmal einen wichtigen Stellenwert. Es konserviert die Erinnerung an ein Ereignis oder eine Person der Vergangenheit und ist daher...

1 Bild

Landgraf Philipp der Großmütige hinter Gittern. Was hat er ausgefressen? 4

Siegfried Kuhl (sk1941)
Siegfried Kuhl (sk1941) | Marburg | am 22.09.2016 | 49 mal gelesen

Marburg: Mauer der alten Universität | Schnappschuss

15 Bilder

Deutsche Stiftung Denkmalschutz Café Q mit Katakomben - Eiskeller der ehemaligen Brauerei 4

Siegfried Kuhl (sk1941)
Siegfried Kuhl (sk1941) | Marburg | am 20.09.2016 | 296 mal gelesen

Marburg: Pilgrimstein | Deutsche Stiftung Denkmalschutz: "Pilgrimstein 26-28, im Café Q, 35037 Marburg Mitte Beschreibung 1850 aus gehauenem Sandstein zunächst als Wagenremise gebaut. Später bezog die Brauerei Bopp dieses und angrenzende Gebäude. Familie Bopp war eine der Begründerinnen der ehemaligen Marburger Brauerei. Zwei bis zu 30 m parallel in den Sandsteinfelsen getriebene Stollen, gehauen Anfang 19. Jh. Einlagerung von Eis aus der Lahn für...

4 Bilder

Tag des offenen Denkmals 11.9.2016 auf dem Rittergut in OBERG

Frank Frühbrodt
Frank Frühbrodt | Lahstedt | am 23.08.2016 | 310 mal gelesen

Ilsede: Rittergut Oberg | Am 11.9.2016 von 11-17 Uhr findet auf dem Rittergut Oberg und am Bismarckturm der "Tag des offenen Denkmals" statt. Das Rittergut öffnet an diesem Tag zum ersten Mal seine Pforten und wird mit einem bunten Programm für viel Abwechslung durch die Jahrhunderte seiner Existenz führen. Um 11, 13 und 15 Uhr wird es eine Führung durch den Hausherren im Gutspark geben. Um 12 und 14 Uhr werden Franka Weber, Yina Liu, Keti Berryman...

1 Bild

Am 11. September ist Tag des offenen Denkmals - Eröffnung findet heuer in Augsburg statt

Tanja Wurster
Tanja Wurster | Langweid am Lech | am 17.08.2016 | 26 mal gelesen

Mehr als 8.000 historische Baudenkmale, Parks oder archäologische Stätten öffnen am Tag des offenen Denkmals am 11. September deutschlandweit ihre Türen. Das teilt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz aus Bonn als bundesweite Koordinatorin der Aktion mit. Passend zum Jahresmotto "Gemeinsam Denkmale erhalten" können die Besucher vor Ort erleben, wie viele Engagierte auf allen Ebenen nötig sind, um unser bauhistorisches Erbe...

1 Bild

Am 11. September ist Tag des offenen Denkmals - Eröffnung findet heuer in Augsburg statt

Tanja Wurster
Tanja Wurster | Neusäß | am 17.08.2016 | 31 mal gelesen

Mehr als 8.000 historische Baudenkmale, Parks oder archäologische Stätten öffnen am Tag des offenen Denkmals am 11. September deutschlandweit ihre Türen. Das teilt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz aus Bonn als bundesweite Koordinatorin der Aktion mit. Passend zum Jahresmotto "Gemeinsam Denkmale erhalten" können die Besucher vor Ort erleben, wie viele Engagierte auf allen Ebenen nötig sind, um unser bauhistorisches Erbe...

1 Bild

Über 7.700 Denkmale öffnen am Denkmaltag: Am 13. September ist Tag des offenen Denkmals 2

Tanja Wurster
Tanja Wurster | Neusäß | am 27.08.2015 | 89 mal gelesen

Mehr als 7.700 historische Baudenkmale, Stätten und Parks können neugierige Besucher deutschlandweit am Tag des offenen Denkmals am 13. September erleben. Das teilt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz aus Bonn als bundesweite Koordinatorin der Aktion mit. In diesem Jahr steht der Denkmaltag unter dem Motto "Handwerk, Technik, Industrie". So können die Kultur- und Geschichtsbegeisterten vielerorts alte Turbinentechnik oder...

1 Bild

Über 7.700 Denkmale öffnen am Denkmaltag: Am 13. September ist Tag des offenen Denkmals

Tanja Wurster
Tanja Wurster | Gersthofen | am 27.08.2015 | 93 mal gelesen

Mehr als 7.700 historische Baudenkmale, Stätten und Parks können neugierige Besucher deutschlandweit am Tag des offenen Denkmals am 13. September erleben. Das teilt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz aus Bonn als bundesweite Koordinatorin der Aktion mit. In diesem Jahr steht der Denkmaltag unter dem Motto "Handwerk, Technik, Industrie". So können die Kultur- und Geschichtsbegeisterten vielerorts alte Turbinentechnik oder...

7 Bilder

Weltkulturerbe Altstadt Naumburg ? Schutz auch für Flächendenkmal Jacobsviertel ? 8

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 09.07.2015 | 282 mal gelesen

Naumburg: Jakobsgasse | Nicht das erste Mal, das ich über das Jacobsviertel in Naumburg berichte. Leider für meine Sichtweite nichts Positives. Meine Befürchtungen sind leider wahr geworden. Das historische Straßenpflaster, bestehend aus dem Feldsteinepflaster der Straße und den Naumburger Pflaster des Fußweges, wurden entfernt. Jetzt kommt ein "schönes! graues Granitpflaster dorthin. Begründet mit der Barrierefreiheit für Behinderte und mit...

4 Bilder

Weltkulturerbeantrag für Altstadt Naumburg/Saale 11

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 14.10.2014 | 360 mal gelesen

Naumburg (Saale): Georgenmauer | Naumburg bereitet sich auf den "hochmittelalterlichen" Weltkulturerbeantrag rege vor. Überall wo man hinsieht findet man die Werbe-Plakete hierfür. Auch bei der Bautätigkeit sieht man, dass sich etwas tut. Hier ein gelungenes Beispiel für die Erhaltung historischer Bausubstanz. Die Georgenmauer, ein Überbleibsel des Georgenklosters, steht nicht mehr, sondern liegt abgerissen darnieder. Geschichte: Das ehemalige...

7 Bilder

AUFRUF an die Landrätin des Landkreises Marburg-Biedenkopf - Es war einmal ... 5

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Wetter | am 02.06.2014 | 398 mal gelesen

Wetter (Hessen): Rapunzelturm | 31.05.2014 AUFRUF an die Landrätin des Landkreises Marburg-Biedenkopf Es war einmal ... Nach über 12 Jahren habe ich heute wieder einmal den Ort Amönau im Landkreis Marburg-Biedenkopf besucht. - SCHOCK - Die Reste vom Rittergut und der "Rapunzelturm" (Bekannt durch die Gebrüder Grimm und Otto Ubbelohde) sind verwahrlost und vom kurzfristigen Verfall bedroht. Nachfragen bei Einheimischen wurden sehr vage...

6 Bilder

Das alte Gefängnis in Marburg hätte heute ein Knast für Senioren werden können 20

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 29.01.2014 | 1632 mal gelesen

Marburg: Wilhelmstraße | Wenn Senioren im Knast sitzen. Dass auch Gefängnisinsassen einmal alt werden, oder Menschen im Seniorenalter zu Haftstrafen verurteilt werden, darüber denkt man eher selten nach. Tatsächlich hat sich der Anteil der Gefangenen, die älter als 55 Jahre sind, seit den 90er Jahren verfünffacht. Der Grund sei neben der zunehmenden Altersarmut eine veränderte Verurteilungspraxis mit längeren Freiheitsstrafen. Als in den 60er...

35 Bilder

Erfurt in drei Stunden 8

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Erfurt | am 14.10.2013 | 510 mal gelesen

Erfurt: Altstadt | Für einen Besuch der Hauptstadt Thüringens sollte man auf jeden Fall etwas mehr Zeit einplanen. Doch drei Stunden genügen, um zumindest ein paar Eindrücke dieser prächtigen Stadt zu erhalten. Dazu suche man einen möglichst zentrumsnahen Parkplatz, um von dort aus den rund zwei Quadratkilometer großen Stadtkern zu erkunden. Dort befinden sich auch die beiden Hauptattraktionen der über 200 000 Einwohner zählenden, 742 von...

8 Bilder

Denkmalschutz kann zu einer schweren Last werden. 12

L. G.
L. G. | Wertingen | am 20.10.2012 | 445 mal gelesen

Muss Denkmalschutz so weit gehen. Da entscheidet irgend jemand vom Denkmalschutz, dass dieses Gebäude schützenswert ist und schon darf man über sein Eigentum nicht mehr selbst entscheiden. An einen Abriss dieser Ruine ist nicht zu denken. Mehr noch, man bekommt immense Auflagen für die Renovierung der ehemaligen Gastwirtschaft. Es wird von mehr als 1 Mill. gesprochen. Man kann sich doch deswegen nicht in Schulden...

20 Bilder

JVA Naumburg - Tag des offenen Denkmals- 1

Andreas Brix
Andreas Brix | Naumburg (Saale) | am 11.09.2012 | 2071 mal gelesen

Naumburg (Saale): JVA Naumburg | BilderMix 2012

1 Bild

Bayerische Landesstiftung: 32.000 Euro für Sanierung des Spitalgebäudes in Ziemetshausen

Stefan Baisch
Stefan Baisch | Günzburg | am 07.09.2012 | 225 mal gelesen

Mit 32.000 Euro fördert die Bayerische Landesstiftung die Sanierung des Spitalgebäudes in Ziemetshausen. Dies teilt Landtagsabgeordneter Alfred Sauter (CSU) mit. Der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung hatte die Förderung beschlossen. „Das ‚Spital‘ ist eines der letzten noch nicht sanierten denkmalgeschützten Gebäude in Ziemetshausen. Die Unterstützung durch die Bayerische Landesstiftung bei der Gesamtinstandsetzung...

1 Bild

INFO 9.9.2012

Andreas Brix
Andreas Brix | Naumburg (Saale) | am 25.08.2012 | 200 mal gelesen

Schnappschuss

Tag des offenen Denkmals am 09.09.2012 in Wismar

Anja Fuchs
Anja Fuchs | Wismar | am 21.05.2012 | 570 mal gelesen

Wismar: Zentrum | Jedes Jahr findet am zweiten Sonntag im September der Tag des offenen Denkmals in Wismar statt. 2011 nahmen rund 8.000 Bürger und Besucher die Möglichkeit wahr und warfen einen Blick hinter die Kulissen. Auch die Eröffnung des Friedrich-Lisch-Preises wurde von der Landesregierung von Mecklenburg-Vorpommern auf den 09. September gelegt. 2012 jähr sich die Verleihung der Auszeichnung „Welterbe“ der UNESCO zum 10. Mal. Weitere...

1 Bild

Internationaler Denkmaltag 2017

Franziska Müller
Franziska Müller | Hamburg | am 27.03.2012 | 372 mal gelesen

Der Internationale Denkmaltag wird seit mehr als 30 Jahren begangen. Die UNESCO (Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur), beschloss gemeinsam mit der ICOSMOS (Internationale Rat für Denkmalpflege), den Denkmaltag ab dem Jahr 1982 einzuführen. ICOMOS setzt sich ein für Schutz und Pflege von Denkmälern und die Bewahrung des historischen Kulturerbes. Der Internationale Denkmaltag ist...

1 Bild

Vorerst keine Rettung der Burg Steinbrück 1

André Schuhmann
André Schuhmann | Söhlde | am 26.02.2012 | 354 mal gelesen

Leider hat der Traum von der Rettung der Burg Steinbrück ein jähes Ende gefunden. Wir erklären hier ausdrücklich, dass die Verhandlungen um den Kauf der Burganlage mit der evangelischen Kirche gescheitert sind. Wir ersparen uns einen öffentlichen Kommentar zum Verlauf der Verhandlungen und zu den Gründen des Scheiterns, wenn dies die evangelische Kirche ebenfalls unterlässt. Eine öffentliche Diskussion über über das...

1 Bild

3.300 Euro für Außensanierung der Edenhauser Pfarrkirche von der Bayerischen Landesstiftung

Stefan Baisch
Stefan Baisch | Günzburg | am 23.02.2012 | 190 mal gelesen

Die Bayerische Landesstiftung unterstützt den zweiten Bauabschnitt der Sanierung der Pfarrkirche St. Thomas von Canterbury in Edenhausen mit einem Betrag von 3.300 Euro. Dies teilt der heimische Landtagsabgeordnete Alfred Sauter (CSU) mit. „Der Katholischen Kirchenstiftung St. Thomas von Canterbury kann bei der aufwändigen Dach- und Außeninstandsetzung der Pfarrkirche in Edenhausen damit ein Teil der finanziellen Last...

1 Bild

Bayerische Landesstiftung fördert Sanierung des Anwesens Frühmeßstraße 18 in Thannhausen

Stefan Baisch
Stefan Baisch | Günzburg | am 23.02.2012 | 330 mal gelesen

Mit einem Betrag von 30.000 Euro unterstützt die Bayerische Landesstiftung die Eigentümerin Gertrud Zimmermann-Wejda bei der Sanierung des denkmalgeschützten Anwesens in der Frühmeßstraße 18 im historischen Stadtkern von Thannhausen. Dies teilt der heimische Landtagsabgeordnete Alfred Sauter (CSU) mit. Der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung hatte die Bezuschussung der Maßnahme in seiner jüngsten Sitzung beschlossen....

1 Bild

Bayerische Landesstiftung fördert Sanierung des Pfarrhofes in Breitenthal mit 15.000 Euro

Stefan Baisch
Stefan Baisch | Günzburg | am 23.02.2012 | 311 mal gelesen

Die Außeninstandsetzung des Pfarrhofes in Breitenthal wird von der Bayerischen Landesstiftung mit einem Betrag von 15.000 Euro gefördert. Dies teilt der heimische Landtagsabgeordnete Alfred Sauter (CSU) mit. „Erfreulicherweise kann der Katholischen Kirchenstiftung Heilig Kreuz in Breitenthal bei der Instandsetzung des Pfarrhofes so ein Teil der finanziellen Last abgenommen werden. Der Pfarrhof ist ein zentraler Ort der...