Demokratie

1 Bild

#allesdichtmachen - eine coronaunabhängige Chance zu mehr demokratischem Miteinander - Liefers, Spahn, Holzner 21

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 28.04.2021 | 446 mal gelesen

Jan Josef Liefers: "Ich möchte danke sagen. Danke an alle Medien, die seit über einem Jahr unermüdlich, verantwortungsvoll und mit klarer Haltung dafür sorgen, dass der Alarm genau da bleibt, wo er hingehört, nämlich ganz, ganz oben. Und dafür sorgen, dass kein unnötiger kritischer Disput uns ablenken kann von der Zustimmung zu den sinnvollen und immer angemessenen Maßnahmen unserer Regierung." Die satirisch angelegte...

1 Bild

Bitte nicht lesen, bitte erst recht nicht kommentieren - eine persönliche Erklärung - schönen Tag noch, oder doch besser: Gute Nacht! 97

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 23.04.2021 | 1156 mal gelesen

Ich bin tatsächlich nur ein kleines Licht. Was ich für mich aber in Anspruch nehme: Ich leuchte. Ich bin einer von über 80 Millionen, ein kleiner Teil davon auf Myheimat unterwegs, auf diesem bundesweiten Portal, wie auch ich, der ich zuvor im Lokalkompass aktiv war, bis mich die zunehmende Leere dort zum Wechsel veranlasst hat. Bin ich vom Regen in die Traufe geraten, frage ich mich inzwischen. Wo sind die Bürgerinnen und...

1 Bild

Freiwillige Einwilligung zur Briefwahl

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Stadtallendorf | am 22.02.2021 | 14 mal gelesen

Stadtallendorf: Rathaus | Bei der Stadt Stadtallendorf nimmt man es mit dem Datenschutz sehr genau: Wer Briefwahl beantragen möchte, soll für den Antrag freiwillig seine Daten zur Verfügung stellen: Ich willige in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten, die ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung meines Wahlscheinantrages erhoben werden, freiwillig ein. Mir ist bekannt, dass für den Online-Antrag personenbezogene Daten über die...

1 Bild

Deutschlands Gas-Dilemma: demokratische Werte oder kommerzieller Profit? 1

Tom Weber
Tom Weber | Bodolz | am 01.02.2021 | 47 mal gelesen

Die russisch-deutsche Pipeline Nord Stream 2 ist zu 95 % fertig und kann jederzeit vollständig fertiggestellt werden. Natürlich gibt es aufgrund der US-Sanktionen gegen die am Bau der Pipeline beteiligten Unternehmen immer noch Probleme mit der Versicherung und der Zertifizierung von NS2 (ohne die die Inbetriebnahme nicht möglich ist). Allerdings konzentrieren sich alle Akteure derzeit weniger auf die Sanktionen der USA,...

1 Bild

Condorcets Irrtum von Per Molander

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | am 31.01.2021 | 12 mal gelesen

Düsseldorf: Landtag NRW | „Warum nur ein starker Staat die Demokratie retten kann“ der Untertitel drängt sich für jeden in der Zeit der Bekämpfung der Pandemie, spätestens bei den Auseinandersetzungen um die Impfdosenlieferung der Hersteller, auf. Seit Trump zeigten sich der globale Handel und die immer engere Verflechtung von Markt und Staat als ernsthafte Gefahr für die Demokratie. Diese Bedrängnis war den Bürgern schon im Mittelalter bewusst...

1 Bild

COVID-19! MEHR ALS EIN BIOLOGISCHER KAMPF // Buchvorstellung

Dantse Dantse
Dantse Dantse | Darmstadt | am 29.01.2021 | 5 mal gelesen

Auch heute haben wir wieder eine Buchvorstellung für euch! In Dantse Dantses Neuerscheinung "COVID-19! MEHR ALS EIN BIOLOGISCHER KAMPF Ein geopolitischer, geoökonomischer, Demokratie-, Menschrechts- und Zukunfts-Krieg" geht es um die gesellschaftlichen Folgen der Pandemie, die uns nun schon mehr als ein Jahr begleitet. Somit ist es ein aktueller, informativer Titel, um eure Fragen zu Corona zu beantworten! Hier geht's...

1 Bild

Demokratien können in Diktaturen umschlagen - wie steht's um Belarus, Russland, ... - und grundsätzlich? 39

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 24.01.2021 | 474 mal gelesen

Das "Dritte Reich", unumstritten eine Diktatur. Aber wie ist Deutschland damals in eine Diktatur geschlittert. Doch wohl auf demokratischem Weg. Die NSDAP bekam in demokratischen Wahlen genügend Stimmen, um die Regierung übernehmen zu können, unterstützt durch den Druck der Straße, aber auch durch die Entscheidungen eines Reichspräsidenten. Dabei blieb es nicht. Das Ermächtigungsgesetz, vom Reichstag verabschiedet, der...

Politik und Verwaltung vergessen Bürger und Demokratie

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 14.01.2021 | 36 mal gelesen

Seelze: Seelze | Die Stadt Seelze hat beschlossen wegen Corona die Sitzungen der Ausschüsse und Stadtrat als Videokonferenz unter Ausschluß der Öffentlichkeit durchzuführen, was gem. § 182 NKomVG möglich ist. Begründet mit der besonderen Zeit. Allerdings haben wir Corona seit fast einem Jahr, den zweiten Lockdown seit November/Dezember. Andere Kommunen haben bereits im März 2020 auf Corona reagiert und Ratssitzungen per Livestream...

1 Bild

Das bedeutet Freiheit in Coronazeiten // Spruch des Tages 14.01. 1

Dantse Dantse
Dantse Dantse | Darmstadt | am 14.01.2021 | 33 mal gelesen

Das bedeutet Freiheit in Coronazeiten Die Unvernunft der Menschen wird die Politik dazu bringen, die Freiheit noch stärker einzuschränken Zum gesamten Beitrag geht es hier Ein leichtfertiger Umgang mit Covid-19 durch beispielsweise exzessives und unachtsames Feiern kann dazu führen, dass zum einen die Politik dazu gebracht wird, die Freiheit der Menschen noch mehr einzuschränken. Aber zum anderen auch dazu, dass...

6 Bilder

Sei gewarnt, Deutschland!  15

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 09.01.2021 | 252 mal gelesen

Deutschland: Überall | Die apokalyptisch anmutende Stürmung des Capitols in Washington war der skandalöse Tiefpunkt der Präsidentschaft von Donald Trump als amerikanischer Brandbeschleuniger. Doch trotz seiner Wahlniederlage geht von seiner Bewegung eine Gefahr aus. Trump gewann nicht nur die konservativen Wählstimmen, und die der vielen gläubigen Christen, er gewann auch treue und fanatische Anhänger. Menschen, die sich teilweise von der...

1 Bild

Corona – jetzt wird‘s richtig ernst- alles läuft nach Plan!

Henriette Herdmann
Henriette Herdmann | Augsburg | am 07.01.2021 | 1568 mal gelesen

Immer strengere Maßnahmen mit Ausgangssperren und Einschränkung des Bewegungsradius- und dennoch die Verheißung auf Erleichterung durch die heilsbringende Impfung. Wer denkt es würde nun alles gut werden, der irrt. Mutiertes Virus gehört zum Plan Herr Söder spricht davon, dass es erst Normalität geben wird, wenn alle geimpft sind, Frau Merkel spricht von einem „harten Winter“ und Drosten droht uns bereits das nächste...

1 Bild

Corona führt zu Misstrauen gegenüber Politikern und der Demokratie 3

Dantse Dantse
Dantse Dantse | Darmstadt | am 07.01.2021 | 25 mal gelesen

Corona führt zu Misstrauen gegenüber Politikern und der Demokratie Zum gesamten beitrag geht es hier: https://indayi.de/corona-fuehrt-zu-misstrauen-gegenueber-politikern-und-der-demokratie/ Immer mehr Menschen halten Politiker und die Regierungen als unfähig, die wichtigste Funktion des Staates zu erfüllen, nämlich Menschen zu schützen. Immer mehr Menschen misstrauen politischen Handlungen und sehen sie teilweise als...

1 Bild

Impflinge .... 3

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 05.01.2021 | 51 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

So, jetzt ist es raus! 87

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 18.12.2020 | 641 mal gelesen

Deutschland: Überall | Schnappschuss

14 Bilder

Der mündige Bürger und die Politik 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 15.12.2020 | 638 mal gelesen

PANDEMIE : Den mündigen Bürger gibt es wahrscheinlich nur im Märchen, und auch dort ist er eher selten anzutreffen. So wie sich die Kinder an ihren Eltern orientieren, so orientieren wir Bürger uns meist an die Politik die unsere Politiker uns vorsetzen. Sind wir deshalb auch unfähig eigene und vernünftige Entscheidungen zu treffen? Allem Anschein ja, denn wir warten laufend auf die Dinge die sich unsere...

1 Bild

Ist Deutschland auf dem Weg, das Plädoyer für Vielfalt zum Plädoyer für Einheitsmeinungen umzuwandeln? Wie ist es um die Freimütigkeit zur eigenen Meinung bestellt? 59

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 28.11.2020 | 542 mal gelesen

Vorhin habe ich noch einen differenzierenden Beitrag zum laufenden AfD-Bundesparteitag in Kalkar geschrieben, der durch einen falschen Klick meinerseits verschwand. Sollte ich den Beitrag nochmals angehen? Ich habe mich dagegen entschieden. Differenzierung ist doch überhaupt nicht angesagt. Deutschland predigt ausdrücklich die Vielfalt, das Bunte, die Verschiedenartigkeit, die demokratische Auseinandersetzung um die...

1 Bild

Gibt es in der Demokratie Toleranzgrenzen?  8

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 21.11.2020 | 184 mal gelesen

Deutschland: Überall | Politische Entscheidungen zu kritisieren, sogar abzulehnen und auch dafür auf die Straße zu gehen ist in unserer Demokratie legitim. Doch dabei von einem “Ermächtigungsgesetz“ zu schwurbeln, das geht gar nicht. Wer im Geschichtsunterricht damals gepennt hat, sollte spätestens jetzt einmal googeln, um sich schlau zu machen.  Das Ermächtigungsgesetz unter Adolf Hitler machte nämlich1933 den Weg frei in die...

2 Bilder

Oh Herr, erlöse uns von den Blöden!  83

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 17.11.2020 | 1439 mal gelesen

Deutschland: Überall | Oh Herr, erlöse uns von den Blöden! Ja, wo leben wir eigentlich? Dass wir eine Gesellschaft von Fußballtrainern, Feinschmeckern, Weinkennern und Klugscheißern sind, ist ja schon lange bekannt. Doch dass wir in kurzer Zeit zudem noch ein Volk von pathologischen Hysterikern, militanten und besserwissenden Virologen wurden, das ist neu. Da stehen sich plötzlich Wutbürger und Weltverbesserer, vermeintlich Ewiggestrige und...

Hält die Postdemokratie Einzug in den Sozialausschuss Burgdorf ?

Jens Braun
Jens Braun | Burgdorf | am 11.11.2020 | 118 mal gelesen

Am 10.11.2020 fand im Stadthaus Burgdorf die Sitzung des Ausschusses Soziales, Integration und Prävention, unter dem Vorsitz von Detlef Knauer (Grüne) statt. Die Tagesordnung versprach ein strammes Programm. Nach der Begrüßung kündigte der Vorsitzende an, schnell und möglichst in einer Stunde fertig zu sein. Falls es etwas länger dauern sollte, kurze Unterbrechung zum Lüften. Aber natürlich könnten wir diskutieren,...

1 Bild

Trump hat es geschafft: Schon vor der Wahl haben die Amerikaner ihr Vertrauen in die Demokratie verloren - Amerika trägt Trauer 31

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 01.11.2020 | 429 mal gelesen

Geschäftsleute in den USA verbarrikadieren schon jetzt ihre Geschäfte. Republikanische Wähler sagen offen, dass sie eine Trump-Abwahl nicht anerkennen und dagegen vorgehen würden. Allenthalben werden Unruhen befürchtet, die von Gewalttätigkeiten nicht frei sind. Die Walmart-Kette hat nicht von ungefähr die Waffen vorläufig aus ihrem Sortiment genommen. Sogar der Gedanke eines Bürgerkrieges ist hoffähig geworden. Oh, du armes...

1 Bild

Meinungsunfreiheit - Das gefährliche Spiel mit der Demokratie 11

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | am 13.10.2020 | 155 mal gelesen

Düsseldorf: Landtag NRW | Wolfgang Kubicki sieht die Meinungsfreiheit bedroht und fordert mehr offene Diskussionen. Die bundesdeutschen Medien hinterfragen gegenwärtig nur noch unzureichend kritisch die Politik. Das zeigt sich für den FDP-Bundestagsabgeordneten und Bundestagsvizepräsidenten Wolfgang Kubickigerade in der Corona-Krise. Wer nur einen trockenen juristischen Stoff vermutet, liegt falsch. Kubicki ist nicht nur Jurist und Politiker auch...

Im Dannenröder Wald lässt sich Demokratie vorführen 5

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Stadtallendorf | am 26.09.2020 | 120 mal gelesen

Stadtallendorf: Rathaus | Derzeit schaut die übergroße Mehrheit der Bürger fassungslos auf das, was sich - dank unserer unvollständigen Demokratie - selbsternannte Kämpfer gegen den Ausbau der A 49 im Kampf gegen die Demokratie leisten können. Es hat sich wohl aus ganz Deutschland eine Mischung aus Chaoten, Revoluzzern, Linksextremen, Egoisten und Leuten, die Freude am Zerstören haben (bis Abfackeln), zusammengefunden. Und sie bekommen, was sie...

1 Bild

Ein wenig Aufklärung: "Glaube und Bildung"! 14

Joachim Kerst
Joachim Kerst | Erfurt | am 09.08.2020 | 250 mal gelesen

Warum wohl gibt es eine Trennung zwischen Staat und Religionen? Es gibt 5 Weltreligionen (Christentum, Islam, Hinduismus, Buddhismus, Judentum). Der Buddhismus nimmt jedoch eine Sonderstellung ein, denn er glaubt weder an einen allmächtigen Gott noch an das ewige Leben. Diese Sonderstellung zeigt mir eindeutig, dass die Weltreligionen letztlich eine Tradition, der Entwicklungsgeschichte der Menschheit sind. In...

1 Bild

Nachdenkliches und Vergnügliches zum Sonntag 13

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 25.07.2020 | 182 mal gelesen

Wochenend und Sonnenschein, da gibt es Zeit für Grübelein, Und wird es nichts mit Sonnenschein, können Videos das Herz erfreun. (Frei nach den Comedian Harmonists) Die nachstehenden Videohinweise sind der Rubrik "Videohinweise am Samstag" vom 25. Juli 2020 der NachDenkSeiten entnommen. Michael Lüders über: 20 Jahre Assad an der Macht in Syrien Corona-Alltag der Kinder – Erfahrungen einer Kinder- und...